wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More vday designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen12
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Dezember 2013
Nachdem ich verschiedene Matten ausprobiert habe, bin ich absolut überzeugt von dieser!

Zum einen ist der Liegekomfort extrem gut, ich liege und schlafe annähernd so gut wie in meinem Wasserbett. Teilweise kursieren in diversen Berichten und Foren Bedenken, die Matte würde knistern - was ich absolut nicht bestätigen kann, zumindest für den mit Luft gefüllten Zustand.

Die Verarbeitung und Materialien sind wie von Term-a-Rest bekannt hochwertig.

Neben einem Reparaturset wird ein Pumpsack mitgeliefert, welchen man aber nur dann zu verwenden braucht, wenn man unterhalb der Frostgrenze nächtigen will, und durch Atemluft eingebrachtes Kondenswasser gefrieren könnte.

Da ich diese Matte nicht bei Minustemperaturen einsetzen werde, blase ich sie mit dem Mund auf. Schon nach beachtlich wenigen Atemzügen ist sie vollständig gefüllt.

Packmaß und Gewicht sind gut - wie immer geht es natürlich noch kleiner und leichter, jedoch bekommt man dann meiner Meinung nach nicht mehr diesen tollen Schlafkomfort, auf welchen ich als rückengeschädigter Schreibtischtäter nicht verzichten möchte. Sicherlich eine sehr individuelle Abwägung.

Weiterhin sollte man bei diesen Überlegungen auch beachten, dass bei dieser Matte die Bodenschicht dicker ist als bei anderen Matten, und ggf. auf eine Unterlage verzichtet werden kann - was sich auf Gewicht und Packmaß auswirkt.

Insgesamt kann ich das Produkt absolut empfehlen, es hat sich mehrfach bewährt und ich würde es jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
sehr bequeme und unglaublich klein zusammenlegbare Iso Matte.
Der Pumpsack hier mit neuer Technik funktioniert einwandfrei.
Auf der Matte die angeblich 183 cm ist, passe ich (187cm) sogar noch drauf... ? interessant.
Die 183cm sind eigentlich sogar 188cm in der Mitte.
Wer Gewicht sparen will und 187 ist kann getrost die Regular nehmen
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Die erste Therm a Rest (NeoAir ALL SEASON regular)von der man runter fallen kann, so dick ist sie. Aber sehr bequem, warm und sie bügelt größere Wurzeln und Steine einfach aus.
Der mitgelieferte Pumpsack hat den Namen nicht verdient. Mit dem persönlichen Pumpsack hat man die Matte schneller aufgeblasen. Das mitgelieferte Reparaturset ist sehr praktisch. Gutes Packmaß und geringes Gewicht.
Das von vielen beschriebene Knistern habe ich nicht als störend empfunden.
Ich habe meine für 95 Euronen gefunden - sofort zugeschlagen und es nicht bereut!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2013
Ich habe einige Liegematten/Isomatten probegelegen, Diese Matte schafft es tatsächlich einen perfekten Liegekomfort mit kleinstem Packmaß und Gewicht zu vereinen. Der negative Nebeneffekt (knistern der inneren Zellwände) fällt mit Schlafsack oder einem dünnen Spannbettuch absolut nicht mehr ins Gewicht. Daher kann ich diese Matte ohne Einschränkungen empfehlen.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2014
nachdem die isomatte bei mir angekommen war, wollte ich kurz probeliegen und bemerkte später, dass ich für drei stunden geschlafen hatte. das spricht meiner meinung nach für sich. :-) nur zu empfehlen !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Habe mir die Matte gekauft und dann vor der Tour ein paar mal aufgebaut und getestet. Der Liegekomfort macht schon viel her und die Isolierung auch. Man spürt sofort wenn man darauf leigt wie die Matte die wärm reflektiert. Das Plasticktüten raschelgeräusch fand ich nich so toll das man gehört hat sobald man sich bewegt hat. Von der Materialbeständigkeit gegen Löcher kann ich nichts sagen da ich die Matte nach dem testen zurück geschickt habe, aber es ist eben Leichtbau. Mein eigenlticher Grund für die Rückgabe war aber das aufblasen. Bei mir war eine kombination aus Pack und Kompressionssack dabei. Von der Idde her ganz nett aber einfach zu klein um wirklcih effecktiv damit arbeiten zu können. Man hatte mehr Arbeit damit den Sack einigermaßen mit Luft zu füllen als alles andere. Am schluss war ich mit Aufblasen schneller und hatte noch bessere Nerven. Bei dieser Matte muss man sich im klaren sein dass man sie komplett auflaßen muss, sie ist keinetwegs selfinflating sondern eine Luftmatratze. Ich bin dann doch zu einer selfinflating gewechselt, was ich nicht bereue.
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
winzig kleines packmaß, leicht und aufgeblasen luxuriös dick und isoliert top, perfekte trekkingmatratze für winter und alle jahre.... . .
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2013
1A Isomatte, die zwar ihren Preis, aber auch sehr hohe Qualität hat.

+ hoher Liegekomfort
+ hohe Isolation
+ minimale Packabmessung
o hoher Preis für Qualität aus meiner Sicht gerechtfertigt

Zu beachten ist, dass sehr viel Luft in die Isomatte muss (fast eine Luftmatratze). Das Auffüllen ist per Mund sehr anstrengend, mit dem (beigelegten) Packsack aber ganz passabel. Ich habe mir zum Befüllen noch einen kleinen Motor gekauft.
0Kommentar3 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
Ich war mit der Matte 9 Tage am Kilimanjaro unterwegs. Es war lausig kalt aber die Matte war super. Von unten war es immer angenehm warm, top Isolierung! Außerdem wirklich bequem. Das Aufblasen mit dem Sack ist etwas gewöhnungsbedürftig, funktioniert aber ganz gut. Am Ende immer ein paar Atemzüge mit dem Mund aufblasen, dann ist alle perfekt. Knistern hört man nur beim ersten Aufblasen. Ich kann die Matte absolut empfehlen.
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Wir hatten einige Matten getestet, denn wir wollten mit möglichst wenig Gewicht und Volumen in höhere Lagen der Pyrenäen, wo es nachts recht kalt ist und im Zelt ein harter Untergrund geboten wird. Also war Strapazierfähigkeit der natürliche Gegenspieler der beiden anderen Kriterien.
Diese Matte bietet mit 6,3cm Höhe und einem hervorragenden Isolierfaktor mit Abstand den Testsieger und ist sogar mit Packvariationen und Hülle richtig komfortabel. Die irischen Matten, der nun leider nicht mehr irischen Firma Therm-A-Rest sind besser als der nun amerikanischen Firma! Ob die in China einkaufen, weiß ich nicht?!
Absolute Empfehlung für diese Matte!!!
0Kommentar2 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.