Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,30 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. April 2011
Dass Raphael Saadiq ein Fan der 60er ist, wissen wir spätestens seit seinem letzten Album "The Way I See It" aus dem Jahr 2008. Wie man am freshen Artwork der neuen Platte "Stone Rollin'" unschwer erkennen kann, swingt der kalifornische Soul-Barde auch mit diesem Werk wieder zurück in die Vergangenheit. Anders als sonst bietet Mr. Saadiq dieses Mal nicht nur R&B und Soul, sondern mischt auch andere Musikrichtungen wie Rock 'n Roll oder Blues in die mit 10 Songs nicht sonderlich üppige Tracklist. Klingt doch nach einer vielversprechenden Kombination!

Mit "Heart Attack" fegt Raphael zu Beginn gleich mal den Staub aus den Boxen und unseren Ohren, denn statt mit gemächlichem Soul bekommen wir eine groovende Rock-Nummer auf die Ohren gezimmert, die uns mit ihrem Sound sofort in die swinging Sixties versetzt. Wow... was für ein Start, doch es geht gleich furios weiter. Nachdem wir mit "Go To Hell" ein wenig relaxen konnten, lässt uns Raphael Saadiq mit einer Gute-Laune-Nummer im Rockabilly-Style, namens "Radio", gleich wieder unseren Körper in Bewegung setzen, denn bei diesem Sound kann man einfach nicht mehr still sitzen. Der auf das mit aggressiveren Gitarrenriffs gespickte "Over You" folgende Titelsong "Stone Rollin'", von dem man eventuell erwartet, dass er so abgeht wie die Rolling Stones, ist überraschenderweise äußerst lässig. Entspannte Country-Blues Klänge sorgen hier für die musikalische Untermalung zu Raphaels Gesang, der bei diesem Hit richtig rau und dreckig rüberkommt. Nach all den bunten Klängen wird es langsam aber sicher Zeit für Raphael Saadiqs eigentliche Stärke: den Soul. Den bekommen wir mit dem großartigen "Movin' Down The Line" zu hören. Mit angenehmen, richtig fröhlichen Groove und einem funky Bass ausgestattet, entfaltet dieses Stück schon früh seine tolle Atmosphäre, bei der die Sonne aus den Boxen scheint. Eine Spur ruhiger geht es - auf dem ansonsten sehr flotten Album - bei "Good Man" zu. Hier überzeugt eine verträumte Stimmung, die durch eine Mischung aus weichem Melodiengewand und dem Duett von Raphael Saadig und der Background-Sängerin Taura Stinson entsteht. Wie auch bei allen anderen Liedern sind es die vielen Instrumente, die den Reiz ausmachen und daher in der von Elektronik dominierten Musikwelt so frisch wirken. Zum Ausklang wird mit "The Answer" noch ein gefühlvolles Stück angestimmt, dem noch ein versteckter Bonus Track folgt.

Cover und Booklet verraten zwar schon ein wenig, welchen Weg Raphael Saadiq mit "Stone Rollin'" eingeschlagen hat, wie gut das Ganze jedoch funktioniert, harmoniert und begeistert erfährt man aber nur, wenn man die Platte in seiner Anlage rotieren lässt. Mit 10 (+ 1 Bonus) Tracks fällt dieses Album zwar sehr kurz aus, dafür gibt es aber auch rein gar nichts zu beanstanden. Reinen Soul darf man hier allerdings nicht erwarten, doch als Fan von Raphael Saadiq ist man für diesen groovenden Sound garantiert offen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2011
Den bisherigen Rezensionen kann ich mich nur anschließen. Raphael Saadiq hat mit diesem Album einen absoluten Treffer gelandet.
Jetzt wäre es sehr einfach zusagen, dass Album ist ein Revival von alten Sounds.
Dem ist aber überhaupt nicht so. Man hört förmlich die Holzböden der Veranda knarren, so originell ist das Album gelungen.
gefühlt wurde das Album nicht in einem modernen Tonstudio, sondern auf einer ländlich gelegenen Ranch aufgenommen.
Was mich vor allem überzeugt ist die Wandlungsfähigkeit von Raphael Saadiq in Bezug auf die Songauswahl und die eingesetzten
Sounds. Da gibt es immer wieder eine positive Überraschung. Ohne das die Stilrichtung schwammig wird.
Denn. Das ist ein super 60's Soulalbum. Aufgenommen im jahr 2011! Mehr davon.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2011
Die neue Platte von Raphael Saadiq verbreitet richtig gute Laune, am liebsten möchte man sofort lostanzen. Die Mischung aus R&B und Retro-Sixty-Sound ist einfach nur gelungen!! Meine Favouriten: Heart Attack (Titel 1), Go To Hell (Titel 2), Radio (Titel 3), Stone Rollin' (Titel 5) und Movin' Down The Line (Titel 7). Es kommt wirklich selten vor, dass eine Platte wie diese durchgehend für Abwechslung sorgt und nicht langweilig wirkt. Am liebsten würde ich 10 Sterne dafür vergeben! Wirklich TOP!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2013
das Album ist klasse, wenn man auf alten Soul/Funk im neuen Look steht - R. Saadiq's Stimme passt gut und der Sound ist schnittig und gut hörbar.
Für mich auf jeden Fall besser als Vieles, was in den Charts hochgejubelt wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2014
Raphael Saadiq hat sich mit seinem nächsten Meisterstück wieder selbst erfunden. Movin down the line oder Stone rollin sind zwei einfach geniale Stücke. Konzerte von Saadiq sind nur zu empfehlen. Vorheriges Album The way i see it hat mehr Facetten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2011
Erstmals auf dem Lenny Kravitz-Konzert in München 2011 von Raphael Saadiq gehört! Schade, denn diesen Künstler sollte man sich nicht entgehen lasen. Die CD "Stone Rollin'" besticht durch authentischen Jazz-/Blues-/Funk-Sound. Raphael Saadiq schafft es, den Originalsound der 60er/70er Jahre in die heutige Zeit zu transportieren. Endlich mal Musik, für die es sich lohnt sich Zeit zu nehmen, um zuzuhören. Endlich mal Musik, die auffällt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2011
Dieses Album ist einfach der Kracher. Wer es schafft 2 Lieder zu hören ohne sich dabei zu bewegen, bekommt einen Preis. Unbedingt live anschauen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2013
Lässiger, cooler Nu-Soul. Kann ich wirklich nur weiterempfehlen. Zum Autofahren, chillen, zu jeder Tages- und Nachtszeit. Dabei auch noch musikalisch anspruchsvoll...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,93 €
18,53 €
12,46 €