Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen24
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
22
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Preis:84,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Februar 2012
Ich verwende den Jabra Speak 410 mit dem MS Communicator im Büro. Gerade bei MS Communicator-Konferenzen mit mehreren Teilnehmern war bei meinen bisherigen Lösungen (Mikrofon aus USB-Webcam oder Notebook-Mikrofon) das Problem, dass es entweder zu Rückkopplungen kam oder nicht alle Teilnehmer beim Gegenüber zu verstehen waren.

Mit viel Disziplin war dies zu umgehen, indem der jeweils sprechende Kollege seinen Kopf in unmittelbare Nähe des Mikrofons bewegte. Das sah jedoch weder gut aus noch war es sonderlich komfortabel.

Mit dem Jabra Speak gehören derartige Aktionen der Vergangenheit an. Die Verständigung ist sehr groß. Das Gerät kann auch in größeren Räumen noch problemlos genutzt werden.

Vorteile:
- überragende Sprachqualität ohne Rückkopplungen oder Störgeräusche
- problemlose automatische Installation unter WIN7
- optimale Funktion mit MS Communicator
- Tasten zur Rufannahme / Auflegen und Lautstärkeregelung
- kompakte Abmessungen
- Kabel aufrollbar und praktische Tasche

Nachteile:
- vernünftige Anleitung nur im Internet bzw. auf CD (nicht wirklich schlimm)
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Wir arbeiten in unseren Projekten mit dislozierten Projektteams und Projektteammeeting werden oft mittels MS Lync oder Onlinebesprechungen abgehalten. Bis jetzt hatten wir immer die Herausforderung, dass die Audioqualität über die PC Lautsprecher/Mikrophone nicht optimal waren und es besonders für die Kollegen, die nicht im Meetingraum anwesen waren sehr anstrengend war den Gesprächen zu folgen (und auch umgekehrt).

Das Jabra Speak 410 hat hier eine 100% Verbesserung gebracht. Nun ist die Sprachqualität an beiden Enden so gut als würden wir uns alle in einem Raum befinden.
Auch wenn mehrere Personen über das JABRA zugeschalten sind ist das kein Problem.

Ich möchte das JABRA Spaek für meine Projektstatusmeetings und Stand UPs nicht mehr missen. Tolles Preis - Leistungsverhältnis auch wenn es im ersten Augenblick etwas teuer wirkt, das Teil ist jeden EURO wert.

Positiv finde ich auch noch, dass es angenehm klein ist um in eine laptoptasche/handtasche zu passen, es kommt sogar mit einer netten Hülle die mit Reisverschluss geöffnet ung geschlossen werden kann. Funktioniert einwandfrei ohne Installationsaufwand. Habe es unter Windows und Linux in Verwendung!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
Wir hatten vorher im Büro mit dem Mikro von 'ner USB-Kamera und den Lautsprechern des Fernsehers für unsere Team-Konferenzen gearbeitet, bis es mich genervt genug hat und dieses Produkt als Ergebnis meiner Recherche herauskam. Ich kann mich den vorherigen Rezensenten anschließen:
- Vor Ort sind wir zufrieden, weil es 'idiotensicher' ist
- Und die Kollegen in Übersee sind zufrieden, weil es keine Rückkopplung gibt und sie alle im Raum (bis zu 8 Personen um einen Tisch) verstehen können.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2014
Wir haben inzwischen einige von den "Tellern" gekauft und verwenden sie für Sykpe Freisprech-Sessions in Räumen bis 40 qm und einigen Meeting-Teilnehmern auf unserer Seite (also geschäftlich). Aber auch privat zu empfehlen, wenn die ganze Familie im Freisprech-Modus bei einer Übertragung gehört werden soll. Durch die Charakteristik des Mikros werden alle Teilnehmer gut aufgenommen.
Es klingt, als ob der Skye Angerufene im Raum sitzt. Die Gegenseite versteht auch alles hervorragend
Einfache Bedienung und Installation.
Keine Probleme - Überzeugende Leistung - Guter Preis
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 24. September 2015
Wir nutzen einige dieser Geräte in unserer Firma, wo es eine bunte Mischung an Betriebssystemen gibt, also Windows, Mac und eigentlich vorwiegend Linux (Fedora). An allen PCs und Notebooks funktioniert das perfekt plug&play.
Die Software für Konferenzen ist mal Skype, mal GotoMeeting, macht keinen Unterschied, klappt immer.

Die Gesprächsqualität ist sensationell. Die maximale Lautstärke des Lautsprechers ist weit höher als jemals nötig (Konferenzraum für 60 Leute) und die Verständlichkeit auf der anderen Seite, also das Mikrofon ist ebenfalls super. Der Vergleich mit einem Bürotelefon das man auf Freisprechen stellt wäre eine Beleidigung für das Jabra, da sind Welten um.
Seinem Kollegen mal schnell etwas zuflüstern sollte man tunlichst vermeiden. Trotzdem das Ding derlei leises Geflüstere perfekt einfängt, kann es auch mit lauten Geräuschen (einer stellt die Mateflasche neben dem Jabra auf den Tisch, Türe fällt zu, etc...) so umgehen, daß der Zuhörer nicht aus den Ohren blutet.

Gestern zufällig gesehen: die Lautstärke-Regelung am PC wirkt direkt auf das Jabra. Man stellt am PC lauter und die LEDs die rund um den Lautsprecher angeordnet sind "drehen" sich mit. Das sieht nicht nur nett aus, sondern ist in so fern toll, als daß viele Audio Geräte ihre eigene Lautstärkeneinstellung haben, die unabhängig vom PC ist. Das ist sehr lästig. Beim Jabra, wie gesagt kein Thema.

Die Jabras haben unseren Arbeitsalltag wirklich erleichtert. Vorher mußten wir für wichtigere Telefonkonferenzen extra in den Meetingraum gehen, jetzt geht das bequem am Arbeitsplatz und ist binnen Sekunden eingerichtet. Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Wir haben in der Firma sehr praktische - aber auch sehr teure - Konferenztelefone. Die beiden wichtigten Merkmale: Lautsprecher mit guter Tonqualität und Rundum-Mikrofon mit guter Tonqualität.
Was mache ich aber, wenn ich unterwegs bin oder die entsprechenden Meetingräume gerade besetzt sind?
Und warum muss das immer eine klassische Telefonleitung sein im Zeitalter von Skype und Lync?

Genau diese Aufgabenstellung löst der Jabra Speak, und zwar ziemlich perfekt. Dies hier ist die nicht offiziell für Lync zertifizierte Variante. Funktioniert aber natürlich mit Lync genauso gut wie mit Skype.

Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Einfach anschließen ...und Staunen über die klare und deutliche Verständigung!
Ich nutze das kleine Wunder jeden Tag beruflich viele Stunden und möchte es nie mehr missen!
Für Arbeiten im Homeofficebereich oder für Telco's (auch in größeren Räumen) eine klare Empfehlung.
Mein Headset bleibt meistens liegen. Auch meine Gesprächspartner gaben mir durchweg gute Noten für die gute Verständigung. Durch die Kompaktheit und der kleinen Tasche dazu ist es auch auf Reisen immer dabei.
5 Sterne für ein professionelles Teil. Der Preis ist absolut gerechtfertigt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2013
bevor ich das "teil" hatte, wusste ich gar nicht daß es so etwas
in kombination gibt (mikro und lautsprecher).
ich habe mich jahrelang mit verschiedenen usb-lautsprechern .. und zuletzt sogar zusätzlich
noch mit einem standmikro herumgeschlagen.

kabel ohne ende...

ich war auch etwas skeptisch wegen der funktionsweise: einfach im usb-port und gut ist?

ja, und sogar besser wie gut.. einfach perfekt.

ich nutze den jabra ausschliesslich für skype und muss sagen: genial, besser geht nicht.
man hat einfach nur noch ein untertassen-teller-grosses teil auf dem tisch, mit ausreichend kabel;
man rollt nur soviel kabel auf wie man zum usb-port braucht (das kabel ist ca 50cm lang).

der jabra wurde bei mir auf verschiedenen lappis sofort erkannt und verwendet
(man kann ihn z.b. bei skype auch unter optionen ein- oder ausschalten).

warum ich nicht früher d'rauf gekommen bin ist mir bis heute ein rätsel.

ich bin der meinung:
nicht nur für konferenzen (geschäftlich) absolut empfehlenswert, sondern...

für mich als skype-user (wenn andere leute im raum mit - hören und - skypen sollen) ein muss.

... nicht ganz günstig aber jeden cent wert.

gruss aus unterfranken
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2013
einfach bedienbar,
ideal bei Websession über Skype, GotoMeeting oder andere Tools,
Gute Tonqualität und ausreichend Lautstärke.
Leicht und einfach mitzunehmen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2015
Der Lautsprecher wurde in einer Pappverpackung geliefert. Sah nun nicht so toll aus. Aber egal, der Artikel war unbeschädigt und so wurde er auch sofort ausprobiert.

Der Grund für den Kauf war ein Meeting mit einem Partner in Irland.
Am Tisch in Deutschland saßen 8 Personen!!! Der Lautsprecher stand in der Mitte des Tisches. Der Gesprächspartner war zu jederzeit gut zu verstehen, sofern alle am Tisch ein wenig diszipliniert sprechen war auch die Tonqualität nach Irland hervorragen, laut Aussage des Partners.

Bedienung und Installation gingen unter Win7 64bit absolut problemlos. Plug and Play!
Als Meetingsoftware wurde Skype verwendet. Einstellungen in Skype müssen beachtet werden!

Eine ganz klare Kaufempfehlung!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)