Kundenrezensionen

24
4,4 von 5 Sternen
Füreinander bestimmt - Kismat Konnection
Format: DVDÄndern
Preis:9,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Februar 2011
Zur Story: Raj Malhotra (Shahid Kapoor) ist eigentlich ein Glückskind: auf dem College war er immer Klassenbester bis zu seinem Abschluss und nun möchte er endlich mit seinem Freund Hiten als Architekt durchstarten. Leider scheint ihn jedoch das Glück fast komplett verlassen zu haben: immer geht alles schief, was schiefgehen kann und somit hat er auch Schwierigkeiten, in seiner Wahlheimat Toronto Fuß zu fassen. Die Aufträge scheinen immer an die anderen zu gehen, weil das Glück nicht auf Raj's Seite ist. Schließlich kämpfen die beiden Freunde um den Auftrag zur Gestaltung einer neuen Einkaufsmeile, die die Großunternehmer Batra und Gill (Om Puri) errichten wollen. Doch auch hier stellt sich ihnen ein Konkurrent in den Weg, nämlich Raj's ehemaliger Schulkollege, der ebenfalls den Job haben will.
Eines Morgens begegnet er der jungen Priya (Vidya Balan) und ihre gegenseitige Abneigung ist anfangs unübersehbar. Erst nach einiger Zeit und nachdem er die Wahrsagerin Hasina Baano Jaan (Juhi Chawla) aufgesucht hat, die ihm einen Glücksbringer prophezeit, merkt Raj, dass Priya sein Talisman ist: immer, wenn er ihr begegnet, geht nicht alles komplett daneben, sondern er kommt seiner Chance, den Auftrag für das Einkaufszentrum zu erhalten, immer ein Stück näher. Und mit der Zeit verliebt er sich sogar in sie. Doch es gibt einige Probleme, die sich Raj wieder in den Weg stellen: Priya leitet das Gemeindezentrum der Stadt, das für den Bau des Einkaufszentrums abgerissen werden soll. Erschwerend für seine Liebe kommt nur noch hinzu, dass Priya bereits einen Freund hat - und der macht ihr kurze Zeit später einen Heiratsantrag...

Mehr wird nicht verraten! Shahid Kapoor liefert mit "Kismat Konnection" (zu deutsch: Schicksalsverbindung) nach "Jab we met" erneut eine romantische und witzige Vorstellung ab. Der Film zeichnet sich durch lockerleichten Humor und wunderbar kitschiger Romantik aus. Anspruch? Fehlanzeige! Aber das muss dieser Film gar nicht haben, denn er dient der Unterhaltung, er soll einfach ein schöner Liebesfilm mit zwei schönen Menschen sein, die sich über Umwege finden sollen. Der Plot mag ein wenig langatmig sein und hätte ein wenig Kürzung bedarft, dafür hat er aber auch Elemente, die das anschauen lohnen: so etwa Juhi Chawla als Wahrsagerin - mit ihrer Performance hat sie mehr als einen Lacher auf ihrer Seite. Ebenso ist Bollywoodstar Boman Irani in einer kleinen, aber feinen Rolle zu sehen. Und für alle SRK Hardcore Fans sei die Original Tonspur der DVD auf jeden Fall empfohlen: kein geringerer als King Khan himself gibt den Erzähler und ist damit in der ersten Minute zumindest zu hören.

Die Musik ist ein typischer Bollywood Soundtrack: ein paar nette Balladen für die Romantik, ein paar ohrwurmlastige Tanznummern, in denen Shahid sein ganzes Können als Tänzer unter Beweis stellen kann, allerdings blieb bei mir persönlich nur der Song "Soniye Ve" im Ohr hängen. Ist aber im Ende reine Geschmackssache.

Dieser Film trägt auf jeden Fall das Prädikat "Anschauen!", auch wenn die Chemie zwischen Shahid Kapoor und Vidya Balan nicht so überzeugend sein mag wie die zwischen ihm und Kareena Kapoor. Trotzdem unterhält der Film kurzweilig gut und hat damit seinen Auftrag allemal erfüllt. 4 Sterne!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Februar 2012
Der Film wurde unter dem Label Tips Industries, die im Filmgeschäft relativ unerfahren sind, produziert. Na gut, dass will nicht viel heißen, denn die Regie des 2008 veröffentlichten Filmes führt Aziz Mirza, den ich von seiner Arbeit an Chalte Chalte kenne.

Diesmal sind also nicht SRK und Rani Mukerji mit an Bord, in Kismat dürfen wir den sehr solide spielenden Shahid Kapoor (Dil Bole Hadippa!; Mausam) und die gerade aus dem Megablockbuster The Dirty Picture bekannte Vidya Balan erleben.

Dies in einer sehr modern erzählten Geschichte um Leben, Lieben, Leiden und, ganz Bollywood eben, einem tollen Ende. Gut gemacht, gut anzuschauen.

Aber mehr ist aus meiner Sicht nicht drin. Gut. Auch was das Bild und den Ton angeht. Letzterer ist leider, wie schon bei Band Baaja Baaraat, nicht optimal. Der Sound ist dünn, die Stimmen kommen im Monomix rüber und der ganze Ton wirkt, als wenn die Höhen und Tiefen vergessen, auf das Aussteuern des Klangbildes gleich ganz verzichtet wurde. Schade, da hat mich REM mit sehr vielen Filmen weit mehr überzeugt. Die Musik stammt aus der Feder von Pritam und ist recht ansprechend, aber nicht grandios.

Apropos SRK: Wenn auch nicht im Bild, spricht er zu Beginn ein wenig zur Einführung und im Film selbst ist dann ein spielfreudige Juhi Chawla des öfteren, mir aber zu selten, im Bild.

Eine klassische Geschichte im zeitgemäßen Gewand, nicht überragend, solide gespielt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Juni 2012
wer Bollywood mag, dem gefällt auch dieser Film. Man sollte nur beachten, das sich die Bollywoodfilme, die wir kennengelernt haben, vor ca. 7 Jahren, durch RTL2, weiterentwickelt haben. Diese neuen Filme sind meist keine 3 Stunden mehr lang und haben auch viele "westliche" Züge. Sie nähern sich Hollywood an, was ich persönlich sehr schade finde.
Dieser Film mit Shahid Kapoor und Vidya Balan ist empfehlenswert. Er ist lustig, traurig, liebevoll und hat auch eine gewisse Spannung.
Shahid Kapoor hat ein ebenso großes Talent wie sein Idol Shahrukh Khan in jüngeren Jahren. Was für SRK Kajol als Traumpartnerin ist, ist allerdings für Shahid Kareena Kapoor. Da stimmt die Chemie perfekt. Vidya Balan ist so eine gute Schauspielerin, die auch in diesem Film sehr gut ankommt. Allerdings stimmt die Chemie zu Shahid nicht so gut, das enttäuscht ein wenig. Wer sich aber nicht so viel mit Bollywood und seinen Stars beschäftigt wie ich, merkt es kaum.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 7. Juli 2012
Ich kannte den Regisseur Aziz Mirza bisher nur von Chalte Chalte - Wohin das Schicksal uns führt (2 DVDs) indem King Khan & Rani Mukerji die Hauptrollen spielten. Deshalb war ich auf ~Kismat Konnection~ neugierig, indem diesmal, die wunderbare Vidya Balan & Shahid Kapoor die Hauptcharaktere verkörpern.

Story:
Raj Malhotra wurde im College eine glanzvolle Zukunft vorausgesagt. Doch die Realität sieht für den jungen, aufstrebenden Architekt vollkommen anders aus. Statt der ersehnten Jobangebote, mutiert er zum Pechvogel und versucht seitdem mit seinem Freund eher schlecht als recht Aufträge zu ergattern. Zwar lockt ein grosser Deal, doch auch da kämpft die Konkurenz mit allen Mitteln. Das Blatt wendet sich jedoch schlagartig, als ihm Priya über den Weg läuft. Und auch wenn am Anfang zwischen beiden eher die Fetzen fliegen, bringt sie Raj bei jedem ihrer unverhofften Zusammentreffen Glück. Hasina die Wahrsagerin, erklärt Priya zu seinem persönlichen Glücksbringer. Doch ausgerechnet sie leitet das Nachbarschaftszentrum, was seine Auftragbeber abreißen lassen wollen. Nun steckt Raj erst recht in der Klemme, denn aus seinen freundschaftlichen Gefühlen für die taffe, junge Frau ist mit jeder Begegnung mehr geworden. Und mit jeder weiteren, verliebt er sich noch ein bisschen mehr in Priya...

Fazit:
Mhmm ~Kismat Konnection~ ist ein Film, der eigentlich gar nicht so schlecht ist und auch ein paar schöne Momente zu bieten hat, jedoch es nicht wirklich schafft, mich vollkommen zu überzeugen. Dazu fehlt dem Film die gewisse Atmosphäre, die ich an Bollywoodfilmen so liebe. Das grösste Manko aber, bis auf ein paar süsse Szenen, gibts Null Chemie zwischen den Hauptdarstellern, da ist die meiste Zeit noch nicht einmal ein kleines Knistern zu spüren.

Vidya Balan war meines erachtens eine totale Fehlbesetzung für diese Rolle. Sie gehört zu den Bollywood Schauspielerinnen die noch absolut fraulich aussehen, doch neben Shahid wirkte sie eher plump und nicht sehr sexy. Ganz anders als in Parineeta oder Eklavya - Der königliche Wächter neben Saif Ali Khan. Und obwohl sie zwar charmant und ungekünstelt daherkommt, konnte sie nicht wirklich ihr volles Potenzial ausschöpfen und überzeugen. Auch ihre Tanzeinlagen waren eher dürftig. Außerdem sollte sie ihren Stylisten, noch im nachhinein für diese schrecklich, unvorteilhaften Fetzen verklagen. Das war kaum auszuhalten, in was für lieblos zusammengestellte Fummel sie rumlaufen musste. Allein vom zusehen bekommt Frau Augenschmerzen.

Wahrscheinlich ist sämtliches Budget für Shahid Kappor's Kleidung draufgegangen. Denn er sah sowohl im Anzug, als auch in seinen gewohnten Shirts super aus. Mich hat er in dieser Rolle sehr an den jungen King Khan erinnert. Was nicht nur am Namen seines Charakters lag. Doch leider konnte auch er hier nicht alles zeigen (wie z.B. in Ungleiche Brüder - Kaminey), was er zu bieten hat. Wenn ich mal von seiner intesiven Austrahlung, dem süssen Lächeln und die ins Auge springenden Muckis absehe. Dazu war die Rolle zu anspruchslos.

Als kleines Highlight ist Juhi Chawla als flippige Wahrsagerin Hasina zu sehen. Und im Originalton, übernimmt King Khan als Erzähler die Einführung in die Handlung.

So ist ~Kismat Konnection~ wohl eher in die Kategorie 08/15 einzuordnen. Ein Bollywoodfilm der ein paar kleine Glücksmomente bereithält und für kurzweilige Unterhaltung sorgt, aber eben auch nicht mehr. Dasselbe gilt auch für Pritams musikalische Einlagen, die zwar schön sind, jedoch leider auch nicht lange im Gedächtnis bleiben. Deshalb vergebe ich auch nur 3 gutgemeinte Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. März 2014
Kismat Konnection ist ein schöner Film der sowohl eine gewisse Spannung als auch Herzschmerz, Liebe und Verrat beinhaltet. (zeitweise etwas langatmig) Die Synchronisation ist sehr gut und die Schauspielerische Leistung auch. Einzig die Kombination der beiden Hauptdarsteller ist nicht so 100%ig. Sie passen nicht richtig zusammen. Da hamoniert Shahid Kapoor besser mit Rani Mukherjee und Kareena Kapoor. Das ist jedoch nur meine persönliche Auffassung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. Juli 2012
wieder mal ein wirklich toller Film mit Shahid Kapoor in der männlichen Hauptrolle. Die weibliche Hauptdarstellerin Vidya Balan war mir bis dato nicht bekannt, allerdings ist sie wirklich eine klasse Schauspielerin, wodurch der Film zusätzlich an Qualität gewinnt.
Ein Sehenswertes Liebesdrama mit dem typischen Bollywood Happy Ende :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. Juli 2011
Die Filme mit Shahid Kapoor sind wirklich gut anzusehen. Er hat einen ähnlichen Schalk wie SRK in jüngeren Jahren. Der Film ist unterhaltsam und gut synchronisiert. Das Zusammenspiel der beiden Hauptdarsteller ist sehr gut. Der Ausgang des Filmendes ist jetzt nicht so überraschend aber insgesamt ist es ein netter unterhaltsamer Film.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. Mai 2015
Ich hab von diesen Film etwas mehr erwartet und war ein bisschen enttäuscht als ich mir diesen Film gekauft hab. desto trotz ist der Film schön wird nur im nach hinein sehr langweilig. Wer mehr Tanz und Musik erwartet rate ich euch kauft euch hadippa oder Ein göttliches paar die filme sind sehr schön ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. August 2011
Kismat Konnection ist ein super Film.
Es gibt viel Humor und eine wunderschöne Liebesgeschichte.
Shahid Kapoor beweißt auch hier das er nicht nur gut Aussieht sondern ein
super Tänzer und Darsteller ist.
Mit etwas Glück gelingt alles auf jeden Fall ein muss für jeden der
an das Glück glaubt :-)!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Juni 2011
Ich finde den Film einfach super. Habe ihn zwar auf englisch geguckt, aber war sehr schön. Interessante Geschichte, tolle Lieder alles bestens. Sehr zu empfehlen. Habe mir die DVD bestellt, freue mich schon auf die deutsche Version ;)).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Gestern, heute und für immer - Love Aaj Kal
Gestern, heute und für immer - Love Aaj Kal von Deepika Padukone (DVD - 2010)
EUR 6,65

Nur Dir zuliebe - Gori Tere Pyaar Mein
Nur Dir zuliebe - Gori Tere Pyaar Mein von Kareena Kapoor (DVD - 2014)
EUR 5,99

Jab we met - Als ich Dich traf
Jab we met - Als ich Dich traf von Shahid Kapur (DVD - 2008)
EUR 10,49