Kundenrezensionen


28 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volle Punktzahl für den Heimgebrauch
Nachdem ich mich ewig mit schlechten geliehenen Sägen geärgert habe, hab ich mich für eine gute eigene entschieden. Ich habe nicht die PCM 7 gekauft da ich nicht die Zug-/Schiebefunktion missen wollte.
Spitze sind auch die Sägetischverlängerungen.
Ich bin bis jetzt mit allem was ich gemacht habe (3 Zimmer Randleisten) und Heimbastlerei...
Veröffentlicht am 24. Dezember 2011 von Betzl

versus
3.0 von 5 Sternen Leider erst beim zweiten Anlauf gut
Säge ist handlich und macht einen guten Schnitt. Die erste Säge - sehr ungewöhnlich für Bosch - war jedoch bereits anch zwei Tagen defekt und ging zurück. Habe daher kurzfristig einen als Ersatz eine neue Metabo KGS 216 M gehabt. Diese hat aber deutliche Schwächen in der Verarbeitung gezeigt, Sägeblatt war falsch justiert oder der...
Vor 6 Tagen von User4711 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volle Punktzahl für den Heimgebrauch, 24. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PCM 7 S HomeSeries Kapp- und Gehrungssäge + Sägeblatt (1.200 W, Sägeblatt Nenn-Ø 190 mm) (Werkzeug)
Nachdem ich mich ewig mit schlechten geliehenen Sägen geärgert habe, hab ich mich für eine gute eigene entschieden. Ich habe nicht die PCM 7 gekauft da ich nicht die Zug-/Schiebefunktion missen wollte.
Spitze sind auch die Sägetischverlängerungen.
Ich bin bis jetzt mit allem was ich gemacht habe (3 Zimmer Randleisten) und Heimbastlerei absolut zufrieden und habe nichts zu beanstanden.

Ich habe sogar aus Dummheit den vertikalen Verstellungshebel überdreht und damit ausgebrochen. Nach Schilderung an den Bosch Kundendienst habe ich auf Kulanz [oder Mitleid für meine Dummheit :-)] einen neuen bekommen. Merci an den netten und kulanten Boch Kundendienst. So was macht dann wirklich Freude dass man ein paar Euro mehr ausgibt und dafür was gscheids und an Service hat.

Gruß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für Heimwerker mit gehobenen Ansprüchen, 10. April 2012
Von 
Michaela Hoevermann (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Bosch PCM 7 S HomeSeries Kapp- und Gehrungssäge + Sägeblatt (1.200 W, Sägeblatt Nenn-Ø 190 mm) (Werkzeug)
Bei der Kapp- und Gehrungssäge PCM 7 S von Bosch handelt es sich um ein flexibel einsetzbares, leicht tragbares Gerät. Dieses Elektrowerkzeug ist für präzise Längs- und Querschnitte mit geradem Schnittverlauf geeignet. Dabei sind horizontale Gehrungswinkel von -46° bis +46° und vertikale Gehrungswinkel von 0° bis 45° möglich. Gesägt werden kann sowohl Hart- als auch Weichholz.

Ich habe die PCM 7 S bisher vor allem dafür verwendet, Abdeckleisten für Fußböden und Decken auf Gehrung zu schneiden (erkennbar auf meinen Fotos), denn ich wollte, dass auch kleine Unregelmäßigkeiten bei der Paneelen-Verlegung verschwinden. Schließlich wohnt das Auge mit, und wenn man selbst weiß, dass hier oder da etwas nicht 100 %ig perfekt ist, schaut man doch immer wieder hin. Die Deckenleisten sollen Fugen zwischen Wand und Deckenpaneelen verschwinden lassen und unregelmäßige Tapetenansätze verdecken.

Das ist oft eine besondere Herausforderung für viele Heimwerker und Hobby-Handwerker. An sich ist es ganz einfach, wenn man weiß, wie es geht: Ich habe eine Zimmerecke ausgewählt, eine Abdeckleiste genommen und in der linken Ecke mit einem linken Schnitt begonnen. Dafür habe ich die Säge nach rechts gedreht, einen 45 Grad-Winkel eingestellt (auf dem Teller sehr gut erkennbar) und die Leiste abgeschnitten. Danach habe ich die Leiste an der Wand befestigt. Für das Absägen des Gegenparts, d.h. der zweiten Leiste, habe ich den Teller nach links gedreht, um die rechte Gehrung, ebenfalls im 45-Grad-Winkel, zu schneiden. So passen die Leisten perfekt!

Außerdem habe ich eine Tür und eine Verkleidung für die Durchreiche zwischen Küche und Nebenzimmer gebaut. So können weder Katzen in die Küche gelangen, noch Gerüche und Dämpfe sich in anderen Räumen ausbreiten.

Das kleine Sägeblatt ist fantastisch; die Umdrehungszahl sorgt für einen exakten Schnitt. Mit der PCM 7 S reißt nichts aus, es zerfranst auch nichts. Die Schnitte werden sehr sauber und genau. Die Handhabung durch den Zug- Schiebemechanismus ist einfach. Das Laserlicht gibt genau die Schnittmitte an. Hat man richtig gemessen, kommt es nicht zu Fehlschnitten, denn es wird punktgenau gearbeitet!

Besonderes Lob verdient der ausgeklügelte Griff: Man kann die Säge mit einer Hand einschalten und komplett bedienen, während die andere Hand das Werkstück positioniert. Ideal! Man kann mit dem Daumen den Sicherheitsschalter zurückdrücken, der das Sägeblatt freigibt.

Wichtig ist eine sichere Montage der Säge: Ich montiere die PCM 7 S auf meine Triton Superjaws Werkbank. Darauf steht sie bombenfest. Die ca. 15 cm langen Verlängerungen links und rechts ermöglichen die Auflage größerer Werkstücke (breite Bretter etc.). Arbeitet man an eher filigranen Teilen, hält eine Feststellzwinge das kleine Werkstück exakt in der gewünschten Position.

Um Staub und Späne weitgehend aufzufangen, habe ich den Industriestaubsauger PAS von Bosch direkt an der Säge angeschlossen. Man stellt den Einschaltknopf des Saugers auf Position 2. Betätigt man nun die Säge, läuft der Staubsauger automatisch mit. Praktisch ist, dass er nicht gleichzeitig mit der Säge ausgeht, wenn man sie abschaltet, sondern einen Augenblick nachläuft. Dadurch wird gleich noch mehr Schmutz aufgefangen.

===Fazit===

Wie man es von Bosch erwartet und kennt, ist die Kapp- und Gehrungssäge exzellent verarbeitet und sinnvoll konstruiert. Ich habe jetzt über ein halbes Jahr lang regelmäßig und viel mit der PCM 7 S gearbeitet. Werkzeug kann man erst nach ausgiebigem Einsatz in der Praxis wirklich beurteilen. Denn erst dann sieht man, ob es sich wirklich bewährt und in der Tat zuverlässig ist.

Abschließend kann ich nur sagen: Wenn man vernünftig arbeiten will, ist diese Säge ein Must-Have. Eine so hervorragende Kapp- und Gehrungssäge habe ich noch nie besessen, und ich heimwerke bereits seit vielen Jahren und hatte zahlreiche Geräte im Einsatz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Säge, 22. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PCM 7 S HomeSeries Kapp- und Gehrungssäge + Sägeblatt (1.200 W, Sägeblatt Nenn-Ø 190 mm) (Werkzeug)
Gleich vorweg, ich bin kein begnadeter Handwerker und damit auch kein Experte für Werkzeuge. Ich wollte zu Hause Laminat verlegen und suchte nach einem Gerät, das mir den Zuschnitt des Bodenbelags sowie der Bodenleisten vereinfacht. Ich hatte ein wenig recherchiert und dann einfach auf den Markennamen Bosch vertraut. Das Vertrauen wurde nicht enttäuscht. Obwohl ich nicht gerade gerne handwerke, machte das Schneiden mit dieser Säge richtig Spass. Sie ist ideal geeignet für solche Aufgaben, wie Laminatbretter zuschneiden. Das Gerät steht stabil und man kann es auch ohne es extra zu besfestigen auf einem Tisch betreiben. Ein kleiner Laser hilft enorm den Schnittweg zu erkennen. Das heißt, man zeichnet nur mit einer kleinen Markierung an und bringt diese auf der Säge mit dem Laserstrahl in überein und los gehts. Das Sägen funktioniert tadellos und das Gerät ist auch leicht zu bedienen. Na klar, am Anfang schaute ich erst etwas überfordert, aber schnell hatte ich alles heraus und das Handbuch erklärt auch für Unbegabte wie mich sehr anschaulich, wie das Werkzeug in Betrieb genommen werden kann. Auch Gehrungsschnitte sind total easy mit dem Teil. Die Bodenleisten hatte ich ebenfalls ratz-fatz zugeschnitten und sogar die Ecken gut hinbekommen. Zudem ist das Werkzeug sehr sicher. Ein sinnvoll angebrachter Schnittschutz verhindert, dass man sich die Finger absäbelt Einzig der Staubfangsack hat eher Alibifunktion. Aber das war kein Problem, da die Säge die Späne bzw. den Sägestaub ja nicht herumblässt. Mit einem normalen Staubsauger machte ich nachher alles schnell sauber. Der Boden liegt mitlerweile drin und es war dank dieser Säge kein so großes Drama. Jeder, der das Ergebnis sieht lobt mich und ich preise im Stillen die Bosch-Kappsäge. Ich kann das Gerät nur empfehlen und bin froh es jetzt im Haus zu haben. Fünf Sterne sind gerechtfertigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top für Hobbyheimwerker !!!, 29. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Bosch PCM 7 S HomeSeries Kapp- und Gehrungssäge + Sägeblatt (1.200 W, Sägeblatt Nenn-Ø 190 mm) (Werkzeug)
...Habe mir die Bosch PCM 7S bestellt, da ich es satt hatte Dachlatten, Leisten, kleinere Platten etc. immer umständlich mit der Stich- oder Handkreissäge abzulängen. Im ersten Augenblick war ich ein wenig skeptisch, doch jetzt, (nach ca 20 Stunden arbeiten) finde ich die Säge für den Hobbyheimwerker völlig ausreichend und vom Preis-Leistungsverhältniss völlig in Ordnung. Laser stimmt mit Sägeschnitt perfekt überein, Gehrungen sind auch präzise einstellbar und genau, Verarbeitung ist auch in Ordnung. Ein Stern Abzug gibts deshalb, weil die Säge entweder schon einmal geöffnet war oder von Bosch nur dürftig veerpackt war, jedoch keine Beschädigung oder sonstiges am Gerät.Ach ja, und der fünfer Innensechskantschlüssel hat gefehlt, was widerum für mich nicht sehr tragisch ist.

Fazit : Für den Hobbyheimwerker absolut zu empfehlen !!!

MfG Floba
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gewohnte Qualität, 16. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PCM 7 S HomeSeries Kapp- und Gehrungssäge + Sägeblatt (1.200 W, Sägeblatt Nenn-Ø 190 mm) (Werkzeug)
Auf der suche nach einer preislich akzeptablen und gut verarbeiteten Zug-Kapp und Gehrungssäge blieb ich letztendlich bei der Bosch hängen und bestellte diese, denn andere Produkte wie Einhell und Co. konnten mich schon im Einzelhandel nicht so recht überzeugen.

Ein wenig enttäuscht war ich über den Aufdruck am Karton und an der Maschine mit "Made in PRC", also Made in China, was man dem Gerät allerdings nicht ansieht.

Es ist hochwertig verarbeitet und die Winkel/Skalen etc. passen. Die Maschine ist selbsterklärend und direkt nachdem Auspacken einsatzfähig.

Der Laser ist ein gutes Hilfsmittel, er markiert im übrigen nicht die Mitte vom Sägeblatt, sondern das Sägeblatt schneidet immer rechts vom Laserstrahl.

Am Staubfangsack kann auch ein Staubsauger angeklemmt werden, leider ist hier kein Adapter zum Anschluss eines Staubsaugerschlauches im Lieferumfang.

Praktisch sind die 2 mitgelieferten Holzböcke, wenn man die Säge, wie üblich, am Boden stehend betreibt. Dann hängen längere Latten nicht durch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzen Werkzeug, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PCM 7 S HomeSeries Kapp- und Gehrungssäge + Sägeblatt (1.200 W, Sägeblatt Nenn-Ø 190 mm) (Werkzeug)
250 qm Parkett in 2 Tagen Verlegt. Die Sockelleisten habe ich noch nie so genau hinbekommen.

Für diese Säge gibt es ein - Sehr empfehlenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Produkt., 16. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PCM 7 S HomeSeries Kapp- und Gehrungssäge + Sägeblatt (1.200 W, Sägeblatt Nenn-Ø 190 mm) (Werkzeug)
Schnittlänge könnte 3 cm länger sein, aber das war vorher bekannt. Der Staub wird nicht komplett im Beutel aufgefangen. Sägeergebnisse aber perfekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als zufrieden!!!, 4. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PCM 7 S HomeSeries Kapp- und Gehrungssäge + Sägeblatt (1.200 W, Sägeblatt Nenn-Ø 190 mm) (Werkzeug)
Ich bin nur ein Hobbyheimwerker, aber war von der Kapp- und Gehrungssäge sehr überrascht.
Die Kapp- und Gehrungssäge ist nicht schwer und der Aufbau ist auch relativ simpel.

Für längere Materialstücke wie z.B. Holzbalken mit einer Länge von 3m, sind die
mitgelierferten flexiblen Seitenverlängerungen sehr praktisch und quasi im
Dauereinsatz.

Der Staubsack ist nicht von großem Nutzen, da die Sägespähne eh überall hinfliegt.
Man sollte ( was ich noch nicht getan habe ) einfach ein Staubsauger an den dafür
vorgesehen Platz anbringen, das macht mehr Sinn.
Die Motorleistung von 1200Watt ist vollkommen ausreichend.
Holzbalken mit einer Stärke von bis zu 70mm lassen sich problemlos sägen, alles
darüber dafür reicht das Sägeblatt nicht aus.
Was ich für einen absoluten Plauspunkt halte ist der eingebaute Laser.
Er wird mit zwei AAA Batterien betrieben, ist stark genug und deutlich zu sehen.
EIn kleiner Nachteil, aber das ist meine persönliche Meinung ist, das der Laser,
dem Werkstück von vorne angebracht ist. Das heißt, wenn mann das Werkstück
auf die Grundplatte der Kapp- und Gehrungssäge legt, der Laser nicht von oben drauf leuchtet,
sondern man muss quasi etwas hinter das Werkstück schauen.
Aber wie gesagt, das ist mein persönliches Empfinden und für mich kein Grund die Säge nicht zu kaufen.

Weiterer Pluspunkt ist, das die Säge auf einer beweglichen Schiene sitzt, das heißt Bretter
die etwas breiter sind, lassen sich so mühelos durchsägen.

Ich kann die Säge wirklich nur weiter empfehlen für die jenigen, die einen guten Kauf machen wollen.

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Rezession weiter helfen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für meine Zwecke gute Säge, 23. April 2014
Von 
Jens Göttling "GTJ" (Wolfenbüttel) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PCM 7 S HomeSeries Kapp- und Gehrungssäge + Sägeblatt (1.200 W, Sägeblatt Nenn-Ø 190 mm) (Werkzeug)
Diese Säge habe ich mir zugelegt, weil die Rezensionen meistenteils sehr positiv waren. Jetzt habe ich sie ein paar Monate und jede Menge damit geschnitten. Meistens Fußleisten, schmale Bretter und zwei große Bohlen.

Die Schnitte waren für meine Verhältnisse sauber und glatt und schnell durchgeführt. Die zusätzlichen Kunststoff-Unterleger sind sehr hilfreich bei längeren Leisten. Die Schraubzwingenartige Fixierung habe ich nur anfangs verwendet - aber es geht besser ohne. Außerdem fällt die meistens ab, wenn man die Säge wegträgt oder aufhängt, was an dem hinteren Traggriff sehr gut möglich ist.

Man kann die Säge zum Nichtgebrauch zusammenklappen (also Säge in unterer Position fixieren), was sie sehr kompakt macht. Die Gehrungen (meistens 45°) waren in meinen Augen präzise genug (zumindest für mich als Heimwerker). Also was das Schneiden angeht, bin ich sehr zufrieden. Zumindest klappert und wackelt nichts. Sie ist auch relativ leicht, so kann man sie gut wegstellen.

Jetzt zu ein paar Anmerkungen, die mir nicht ganz so gut gefallen:
1. Wenn man die Säge zur Vertikalachse im Winkel verdrehen will, muss man den vorderen Schraubgriff losdrehen, und dann die Säge drehen. Steht die Säge dabei nicht auf einem Tisch, sondern auf dem Boden, kann man den Griff nicht umgreifen, weil er zu dicht am Boden angebaut ist. Hierbei habe ich mir schon die Fingerknöchel an den groben Pfastersteinen aufgeschrammt.
2. Der Laser ist bei Tageslicht kaum sichtbar. Vielleicht lag es auch an den beigelegten Batterien, dass die zu schwach waren (neue hatte ich nicht eingesetzt). Oder die Batterien sind deshalb schon leer, weil ich den Laser eingeschaltet - und weil nicht gesehen, vergessen hatte wieder abzuschalten. Wie auch immer, der Laser war mir bisher keine Hilfe.

Fazit: gute leichte Säge, kompakt, präzise für den Heimwerker, stabil - Laser jedoch nicht das gelbe vom Ei und der vordere Drehgriff ist unpraktisch.

Daher nur 4 von 5 Sternen - ich hoffe, meine Rezension war hilfreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bosch PCM 7 S Kapp- und Gehrungssäge, 31. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PCM 7 S HomeSeries Kapp- und Gehrungssäge + Sägeblatt (1.200 W, Sägeblatt Nenn-Ø 190 mm) (Werkzeug)
Bin mit der Maschine sehr zufrieden. Steht stabil und der Laser ermöglichst genaues Anlegen der Markierung am Sägeblatt. Für Hobbyhandwerker ideal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen