Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Januar 2012
nachdem ich meine PowerShotXS 200 in unserem Bach versenkt habe, mußte schnell eine neue Cam her. Habe mich für die XS 220 entschieden, nachdem ich alles über die XS 230 gelesen habe.(waren einige Meinungen nicht so gut.
Die 220 ist eine super Camera, vor allem für Leute wie mich, die vom Einstellen oder sonstiges keine Ahnung haben. Normalerweise müssen das meine Kinder machen, aber ich hab es sogar alleine geschafft, nachdem ich mir das komplette Handbuch (es wird ja nur ein Teil mitgeliefert) direkt von Canon runtergeladen hab. Also ich bin begeistert.
Das einzige was mich wirklich stört ist die starre Handschlaufe, die ist immer irgendwie im Weg weil sie eben so star ist. (Übrigens nach 5 Tagen trockenlegung auf der Heizung ist meine 200 XS auch wieder einsetzbar:-))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2012
Ich habe seit meiner letzten Digitalkamera lange gewartet, vielleicht bin ich deswegen so sehr von dieser Kamera begeistert. Jedenfalls kann ich schlecht ein Urteil abgeben verglichen mit anderen Digi-Cams neueren Alters.
Aber soweit ich das beurteilen kann, ist diese Kamera ihr Geld absolut wert. Besonders gefällt mir der Zeitlupen-Video-Modus. Macht einfach höllisch Spaß, damit seinen Hund zu filmen, wie er nach einem Stock springt.
Die restlichen Funktionen sind auch tadellos. Alle gängigen Fotographie-Größen sind manuell einstellbar. Der Zoom ist top, genauso wie die Bildqualität.

Der Blitz nervt ein bisschen, weil ich immer automatisch da halten will, wo er rauskommt, aber das Problem hatte ich schon bei meiner alten Powershot.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2012
Ich möchte mich kurzfassen, da bei knapp 180 Rezensionen eigl. alles schon gesagt wurde.

1. Amazon wieder immer schnelle Lieferung, nichts kaputt. TOP
2. Die Kamera macht definitiv keine schlechten Bilder!!!

3. Die "Störfaktoren" die oft kritisiert wurden in anderen Rezensionen, sind nur Kleinigkeiten.

Die Kamera bietet viele Funktionen, z.B. Fish-Eye Optik, Spielzeugkamera, Miniatureffekt usw.
Ob nützlich oder brauchbar, naja eher nicht.
Auch die GPS-Funktion ist nicht wirklich brauchbar, aber das sind alles Kleinigkeiten, die das Gesamtbild nicht trügen.
Die viel beschriebene Blitzklappe, die bei jedem Start aufgeht, ist genau so eine Kleinigkeit, die nicht stört!

4.Fazit

Ich vergebe 4 Sterne, eigl 4 1/2, für 5 reicht es nicht ganz.
Die Kamera macht schöne und scharfe Bilder, man kann zwischen 4:3 3:2 1:1 und meinem Favoriten 16:9 wählen.
Etwas schade finde ich, das der digitale Zoom auf 4:3 beschränkt zu seien scheint. Ich hab es im Modus 'P' mit 16:9 nicht geschafft den digitalen Zoom zu aktivieren, bei 4:3 kein Problem, scheint also nicht an mir zu liegen, deshalb 1/2 Stern weg.
Digitaler Zoom macht zwar die Bilder nicht besser, aber 4:3 hatte ich lange genug mit meiner alten Kamera.
Ich beziehe die Filmfunktion nicht in meine Bewertung mit ein, da ich eine Kamera für Bilder kaufe und einen Camcorder für Videos.
Trotzdem gehe ich kurz auf die Videofunktion ein, Full HD movies, sehr gutes Bild, scheinbar nur im .MOV Format, was zur Folge hatte, dass ein Film von 1min in Full HD 250MB groß ist und naja, das ist einfach zu groß.

Ein Sache fällt mir da noch ein, aber das sehe ich auch nicht als Minus, der ON/OFF Knopf ist etwas klein und auch so ist die Kamera für große Hände etwas unhandlich, Stativ und oder Handgriff regulieren.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
empfinde ich klasse.
Beim nächsten Kauf einer Kamera werde ich darauf Wert legen, dass die Bilder in Folge schneller 'geschossen' werden können.
Ich habe die Kamera ungefähr 1,5 Jahre. Der Schutzverschluss vor der Linse ging nicht mehr ganz auf.
Das kostenlose Verschicken zum Kundendienst und die relativ schnelle Antwort war 'Amazon-Niveau'.
Allerdings musste ich für die Reparatur 50 Euro (per Nachnahme) an den Kundendienst zahlen, da der Verschluss durch 'Gewalteinwirkung' nicht mehr funktionierte. Ich konnte/wollte das nicht nachprüfen.
Die Vorgehensweise war allerdings voll okay. Denn der Kundendienst hat mich angeschrieben und mir natürlich angeboten, die Kamera wieder kostenfrei an mich zu senden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2012
Ich bin sehr zufrieden mit der Kamera. Auch wenn es auf den Produktbildern nicht so aussieht (fand ich) aber sie hat eine gute Haptik und ist meines Erachtens sehr gut verarbeitet. Entgegen meiner vorherigen Kameras benötigt diese nicht so viel Akkuleistung im ausgeschalteten Zustand und hat auch nicht so eine lahme bearbeitungszeit nach dem Fotografieren. Wenn man sie braucht, ist sie schnell funktionsbereit. An das Menü hab ich mich schnell gewöhnt. Sie reagiert schnell und ist einfach zu bedienen. Durch ihre manuellen und halbautomatischen Programme taste ich mich grade als Laie ein bissel mehr an das Thema Fotografie ran. Als Reisezoomer aber auch für den Schnappschuss zwischendurch zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2012
Die Kamera ist super. Weitwinkel und optischer Zoom sind für mich völlig aussreichend.
Die üblichen Automatikprogramme bringen sehr gute Ergebnisse.
GPS-Daten brauche ich nicht.
Mit etwas Geduld und Spielerei bekommt man in gewissen Grenzen Tiefenschärfe hin.
Wenn man alle Möglichkeiten der Kamera ausreizen will, wird die Bedienung ziemlich kompliziert.
Leider habe ich bisher auch noch keine Kurz-Referenz gefunden, in der kompakt erklärt wird, wie man zu den einzelnen Einstellungen kommt.
Das Handbuch mit 180 Seiten habe ich schließlich nicht immer dabei.
Mit dieser Kamera mach man nichts falsch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2013
Diese Kamera wurde mir aufgrund ihrer überzeugenden Parameter empfohlen. Als wir dienstlich eine DigiCam suchten war dieses Modell erste Wahl. Als Empfänger der Fotos war ich sehr zufrieden, so dass ich als Zweit-Kamera privat (ansonsten MINOLTA DYNAX D7) für Rad-Touren für mich selbst diese Kamera wählte.
Leicht, super Programme, gute Qualität - leider nicht mehr zu haben ... Die Nachfolger 230 .. 240 ... habe ich nicht getestet, aber die gelesenen Testberichte bedeuten nichts Gutes für die ver"schlimm"besserungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2012
Wir sind mir der Kamera zufrieden und begeistert.Sie löst schnell aus.Schnappschüsse werden auf jeden Fall was.
Einzig das, wie in mehreren Beiträgen beschriebene, Blitzlicht klappt sich beim Start immer aus.
Aber das war bekannt und den Finger hat man eh drauf. Die Qualität der HD Videos ist super,Vollbild auf einem 23" Monitor und keine Unschärfen.
Mit 16 GB SD Card sehr gut zu betreiben. Ein zweiter Akku sollte gleich mit gekauft werden. Bei ständigem Gebrauch hält ein Akku 2-3 Tage.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2012
Diese Canon ist ein tolles Gerät. Ich kann fantastische Bilder aufnehmen, ausreichend gute Videos drehen und kleine Spielereien sind ebenfalls möglich.

Für kleine Kunstwerke ist diese Kamera genau die richtige. Für Profiaufnahmen sollte auf eine andere Kamera zurückgegriffen werden.

Ich kann diese Kamera an Leute empfehlen, die gerne im Urlaub fotografieren, ab und zu spezielle Aufnahmen machen wollen, oder besonders tolle Nahaufnahmen fokussieren.

Viel Spaß damit!
review image review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2011
Durch den CMOS-Chip macht die SX220 HS spürbar bessere Bilder als der Vorgänger Canon PowerShot SX210 IS. Habe den Neukauf nicht bereut. (Auch bei Chip.de wurde die Bildqualität mit 90,4 % bei der SX220 HS deutlich besser bewertet als beim Vorgängermodell Canon PowerShot SX210 IS mit nur 77 %.)
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)