Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Neu, originalverpackt und defekt, 14. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Fortunios Lied/Lieschen und Fritzchen (Audio CD)
Dass "Linemusic" Offenbach-Raritäten in alten Rundfunkaufnahmen und ähnlichem ausgräbt, ist zunächst sehr verdienstlich. Eine teure Aufbereitung erwartet man zum Billigpreis auch nicht. Dass bei der Firma ersichtlich niemand französisch kann und sogar beim Abschreiben der französischen Titel von "Orpheus in der Unterwelt" und der "Großherzogin von Gerolstein" dicke Fehler passieren, die dann jeder auf dem Cover lesen kann, - schon ein bisschen schludrig. "Madame Favart" hört sich teilweise so an, als ob jemand einen Rundfunksender nicht ordentlich eingestellt hätte. Der Gipfel dann "Fortunios Lied" (in der Veröffentlichung als Doppel-CD zusammen mit "Lieschen und Fritzchen": Die CD, die mir nach dem Kauf bei Amazon neu und originalverpackt zugesandt wurde, war ohne jeden Kratzer so defekt, dass das letzte Drittel wegen der dauernden Verzerrungen und Überspringungen nicht anzuhören war. Eine Reklamation bei Linemusic blieb ohne Antwort.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fortunios Lied/Lieschen und Fritzchen
Fortunios Lied/Lieschen und Fritzchen von Chor & Orchester des Hamburger Rundfunks (Audio CD - 2011)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen