Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geil Geil Geil!!!
Ich denke von Album zu Ablum, dass man sich doch nicht ständig verbessern kann...aber denkste!
Bis jetzt haben die Bulls es immer wieder geschafft ihr Niveau mindestens zu halten. Ich bin mit der neuen Scheibe sowas von zufrieden und bin beeindruckt, wie viele super Songs da auf die Beine gestellt werden. Ich möchte gar keinen Song besonders loben. Klar...
Veröffentlicht am 4. April 2008 von M. S.

versus
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen The black path...
Naja, ich sehe schon, die Rezensionen liegen alle im 5 Sterne Bereich.
Dem muss ich leider widersprechen (ist eben Geschmackssache).
Warum?:
- To end all wars ist gelungen!
- the most evil spell ist genial! (und der Beweggrund für den Kauf der CD)
- all in tune... auch gelungen!

....leider verliert das Album ab dem 4 Song an...
Veröffentlicht am 2. Mai 2008 von Hertges Frank


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geil Geil Geil!!!, 4. April 2008
Rezension bezieht sich auf: The Black Path (Audio CD)
Ich denke von Album zu Ablum, dass man sich doch nicht ständig verbessern kann...aber denkste!
Bis jetzt haben die Bulls es immer wieder geschafft ihr Niveau mindestens zu halten. Ich bin mit der neuen Scheibe sowas von zufrieden und bin beeindruckt, wie viele super Songs da auf die Beine gestellt werden. Ich möchte gar keinen Song besonders loben. Klar gibt es stärkere und (im Verhältnis) etwas schwächere, aber das wäre üerhaupt kein Grund etwas zu kritisieren.
Im Großen und Ganzen bleiben die Bulls ihrer Linie treu. Harte Strophen wechseln mit schönen Melodien, Gebrüll geht in Gesang über und alles bleit eigentich beim Alten. Wäre da nicht die verdammte Härte! Und das meine ich absolut nicht negativ. Mal im Ernst, wer hier nicht schon beim ersten durchhören mitgeht und wenigstens ab und zu mit dem Kopf nickt, für den ist das generell nicht die richtige Musikrichtung.
Ich habe viel darüber gelesen, dass das Geschrei von Christ sehr gezwungen klingt, aber dass es das nicht tut, schaffen wirklich nur ganz wenige. Und es kommt doch wohl hauptsächlich darauf an, dass einem die Stimmlage gefällt.
Meine Meinung: Daumen ganz hoch und hoffentlich bald live genießen!!
Kauft euch die Platte, sonst verpasst ihr was ganz großes!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The rise of The Black Path, 8. April 2008
Rezension bezieht sich auf: The Black Path (Audio CD)
Wow!
Bereits nach dem ersten Hören war ich von der neuen Scheibe der Emil Bulls hin und weg. Das vorab veröffentlichte The most evil spell ließ schon erahnen, was einen hier auf dem Album erwartet. Die Bulls präsentieren sich härter als auf den Vorgängeralben und haben sich konsequent weiterentwickelt. Die Platte zeigt alle Facetten der Bulls, mal hart, mal eher ruhig...gerade dieses Wechselspiel macht die Platte so attraktiv. Ob das aggressive "The most evil spell", dass abwechslungsreiche "Wolfsstunde" oder das eher ruhige "Close to the wind" , um nur drei Stücke der Platte zu nennen, wissen absolut zu überzeugen und der Rest der Platte steht diesen Songs in nichts nach. Wer die alten Platten der Bulls mochte, für den ist "The Black Path" ein absoluter Pflichtkauf. Auch "nicht Fans" sollten aber durchaus einen Hördurchgang riskieren.
Volle 5 Sterne für die meiner Meinung nach beste CD der Emil Bulls.Zugreifen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal wieder Bavarischen Top-Metal!!!!!, 27. März 2010
Rezension bezieht sich auf: The Black Path-Touredition (Audio CD)
Wer die Emil Bulls kennt, weiß was ihn auf einem Album besagter Band erwartet. Rockige Riffs und zum Teil schon Poppige Chorus Melodien. Die Beiden letzten Alben der Bulls waren zumindest so aufgebaut. Die Songs darauf waren nicht schlecht, allerdings nicht wie auf dem ersten bekannten Album "Angel Delivery Service" mit dem nötigen Druck und der dazu passenden Kreativität untermauert.
Hier haben die Bulls einen absoluten Kahlschlag produziert. Endlich mal wieder kreativ zu werke gehend, fräsen sie schon mit den ersten 3 Tracks eine Schneise der Verwüstung durch die "voralplichen Wälder". Die weiteren Titel werden zudem nicht schlechter, sondern ändern nur etwas die Stimmung von absolut energiegeladenen Songs zu kreativ rockenden Stücken. Auch schon vorher erwähnte "Pop-Choruse" fehlen natürlich nicht.
Da ich die Bulls schon seit dem Debüt kenne und bewundere ist diese Platte der würdige Nachfolger von Angel Delivery Service. Es macht Anno 2008 einfach wieder Spaß die Platte immer und immer wieder rotieren zu lassen.
Absolut Empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz groß!, 14. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: The Black Path (Audio CD)
best album since "angel delivery service"? definitely!
best album of their career? possibly!

Für mich jetzt schon die Platte des Jahres! Ok, mal abwarten was Metallica im Herbst noch so reißt :-) Aber keine Frage, diese Scheibe ist der Knaller!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Metal als Liebeserklärung, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Black Path (Audio CD)
Man kann ohne Zweifel diese komplette Platte in den Himmel loben, und das verdient, doch ich möchte jetzt mal kurz auf einen Song besonders eingehen: "Worlds apart" - auf den ersten Blick ein wütender, schneller, harter Song, doch wenn man genauer hin hört ein selten ergreifendes Lied "I need you more than you will ever know, you've come to mean the world to me...". Und spätestens wenn man mit diesem Album durch ist, möchte man genau diese Liebeserklärung dieser unglaublichen Band entgegenbringen.

KAUFEMPFEHLUNG!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Rockt wie die Angel Delivery, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Black Path (Audio CD)
Ich bin ein langjähriger Fan und kenne die Bulls noch von ganz kleinen Konzerten. Dieses Album macht richtig Spaß und zeigt wieviel Power die Jungs haben. Hart, aber melodisch, Metal aber mit Stil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hart, laut und gut!, 23. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Black Path - Touredition (MP3-Download)
Ja, man kann sich darüber streiten ob ihr erstes Album härter war oder nicht, ich für meinen Teil denke "The Black Path" ist ihr härtestes, weil es auf den neu metallischen Schnickschnack verzichtet. Nach "The Southern Comfort" geht diese Album meiner Meinung nach einen deutlichen Schritt vorwärts in Richtung Härte, was mit den beiden nachfolgenden Alben langsam wieder teilweise zurückgenommen wird. Nun ist Härte an sich überhaupt kein Qualtitätsmerkmal. Ich bin gerade deswegen ein riesen Emil Bulls Fan, weil sie die Balance zwischen hart und melodiös stets wahren. Und das schaffen sie auch auf diesem Album, das man vielleicht ein mal mehr hören muss, aber sie sind da die großen Melodien. Vielleicht ist dieses Album nicht ganz so abwechselungsreich wie die anderen, dennoch sind die Songs so aufgebaut, dass dies kein Manko ist. Auch textlich überzeugen die Jungs und haben hier ihr Songwriting bereits perfektioniert. Ich glaube "Worlds Apart" gehört zu meinen life-time-favourites, wobei hier besonders die Liveversion zu empfehlen ist, genauso bei dem großartigen "All In Tune With The Universe", wobei "The Most Evil Spell" besonders geeigent ist, wenn man gerade Aggros schiebt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hammer Album, 12. November 2012
Rezension bezieht sich auf: The Black Path (Audio CD)
Geniales Album, durch welches ich das erste mal richtig Aufmerksam geworden bin auf die Bulls. Seitdem ist die Band eine meiner Liebsten. Kraftvoll, eingängig aber auch melodisch. Wer ein solchen Musikstil mag, sollte unbedingt mal reinhören. Noch besser ein Konzert besuchen. Spätestens dann, ist man überzeugt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Akkustisches Rauschgift, 6. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: The Black Path-Touredition (Audio CD)
Das gesamte Album strotzt nur so vor Energie und Emotionen!
Jede einzelne Sekunde lohnt sich!
Vielen, vielen Dank an die Bulls!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen einfach geil!, 8. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Black Path (Audio CD)
Ich hab EB auf dem jetztigen WFF XVI gesehen und war sofort hin und weg! Echt geile Musik. Danke Jungs! You made my summer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen