Kundenrezensionen


55 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Spiel!
Ich habe bereits Wildlife Park 1 und 2 begeistert gespielt und wurde auch von Version 3 nicht enttäuscht. Doch was ist an Wildlife Park 3 anders als bei den Vorgängern?

Also zum einen wäre da einmal die neue verbesserte Grafik. Der ganze Park ist farbenfroh und lebendig. Man kann den Park aus der Vogelperspektive erkunden, oder auch "zu...
Veröffentlicht am 25. März 2011 von wolfszahn

versus
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen sehr enttäuscht nach WL2
Ich bin kein Spieler, aber Wildlife 2 und Zootycoon2 hat mir immer sehr viel Spaß bereitet. Besonders WL2 mit dem Add on Marine World spiele ich gerne stundenlang. Da kann man richtig kreativ sein und drin versinken.Herrlich!!!!

Deshalb habe ich mir jetzt auch WL3 bestellt, es war fast ein Muss für mich, weil ich sehr viel Spaß mit dem...
Veröffentlicht am 13. Juni 2012 von Margitta Schmidt


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Spiel!, 25. März 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wildlife Park 3 - [PC] (Computerspiel)
Ich habe bereits Wildlife Park 1 und 2 begeistert gespielt und wurde auch von Version 3 nicht enttäuscht. Doch was ist an Wildlife Park 3 anders als bei den Vorgängern?

Also zum einen wäre da einmal die neue verbesserte Grafik. Der ganze Park ist farbenfroh und lebendig. Man kann den Park aus der Vogelperspektive erkunden, oder auch "zu Fuß" durch den Park laufen. Jede Perspektive bietet für sich eigene Erlebnisse.
Zum anderen wurden jede Menge neue Animationen hinzugefügt; bzw. überarbeitet und schöner gemacht. So kann man beispielsweise ganz genau die Elefanten beim Suhlen im Schlamm beobachten.
Vom Gameplay her hat sich im Grunde nichts verändert. Man muss eben dafür sorgen, dass alle Tiere, Pflanzen und Besucher so zufrieden wie möglich sind.

Das Spiel ist auch super für Kinder geeignet, da alles komplett auf Deutsch ist und auch die Aufgaben werden in Deutsch vorgelesen. Außerdem gibt es zu allen Tieren detailierte Informationen bezüglich Lebenweisen etc.

Allerdings ziehe ich bei der Bewertung einen Stern ab, weil 1) wieder einmal die gleiche Musik seit Wildlife Park 1 verwendet wird (ein paar neue Lieder einfügen kann ja nicht so schwer/teuer sein...) und 2) weil es im Grunde nichts anderes ist als die beiden Vorgängerversionen, nur eben mit besserer Grafik.

FAZIT: Alles in allem ein super Spiel, dass aufgrund des "Freies Spiel"- Modus auch längere Zeit Spaß bietet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderschön - ABER..., 10. Juli 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wildlife Park 3 - [PC] (Computerspiel)
... viel zu wenig Tiere. Sicherlich wird es da zahlreiche Erweiterungen geben, die neue Missionen und neue Tierarten mit sich bringt. Trotzdem wären für den Anfang, bei diesem Grundspiel, eine höhere Auswahl schöner gewesen. Ich persönlich vermisse mein Lieblingstier, den Wolf. Aber es gibt natürlich auch viele Positive Dinge zu dem Spiel. Die Tiere sehen unterschiedlich aus, durch andere Fellzeichnungen, Farben, Muster ect. Was alles schöner gestaltet. Man braucht keine "Häuser" für Tierpfleger usw. Bauen sondern kann sie direkt dort absetzen, wo man sie braucht. Es sieht alles lebendig und wunderschön aus. Und Spaß macht es allemal. Man hat viele Möglichkeiten alles nach seinen Wünschen zu formen und zu gestalten.

Kurzum: Ein wunderschönes Spiel. Sternabzug, da es so wenige Tierarten sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen sehr enttäuscht nach WL2, 13. Juni 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wildlife Park 3 - [PC] (Computerspiel)
Ich bin kein Spieler, aber Wildlife 2 und Zootycoon2 hat mir immer sehr viel Spaß bereitet. Besonders WL2 mit dem Add on Marine World spiele ich gerne stundenlang. Da kann man richtig kreativ sein und drin versinken.Herrlich!!!!

Deshalb habe ich mir jetzt auch WL3 bestellt, es war fast ein Muss für mich, weil ich sehr viel Spaß mit dem Vorgänger hatte. Ich habe es nun zwei Stunden lang gespielt und bin sowas von enttäuscht.

Die erste Enttäuschung war die geringe Tieranzahl, gut, dacht ich mir. Sicher gibt es Addons, nix da. Fehlanzeige, das Spiel gibt es nun schon seit über einem Jahr und keine Erweiterung in Sicht.

Das ebnen der Böden geht noch schlechter als beim Vorgänger. Die Bedienfelder im Spiel sind verwirrend und unübersichtlich .Keine Besserung, eher noch schlechter, als hätte man alles verkompliziert. Es gibt wenige Pflanzen, wenige Elemente zur Gehegeausstattung, wenige Futtervorrichtungen..jedes Gehege gleicht damit dem anderen.

Einziger Pluspunkt ist das Tierverhalten, es ist tatsächlich realistischer als bei den Vorgängern. Tiere einer Art sehen unterschiedlich aus.Ansonsten gibt es nichts Gutes zu sagen. Ich fürchte, dass das Spiel ein Fehlkauf war. Vermutlich spiele ich lieber wieder WL2.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderbares Zoospiel, 27. März 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wildlife Park 3 - [PC] (Computerspiel)
Wildlife Park 3 hat es geschafft mich zu überzeugen. Endlich agieren die Tiere miteinander, endlich sehen die Tierkinder anders aus als ihre Eltern, endlich kann man die Bedürfnisse der Besucher und der Pflanzen auch mal befriedigen.

Durch die verbesserten Optionen kann man an den einzelnen Getränkeautomaten, Toiletten etc. die Preise festlegen und variieren. Die Besucher geben dazu Kommentare ab, ob der Preis für sie zu hoch oder genau richtig ist.

Es macht sehr viel Spaß den schön ausgestalteten Tieren beim herumtoben zuzusehen. Das Züchten, Bauen und Verwalten ist sehr komfortabel angelegt, so dass auch Leute die keine Lust haben sich groß um die Preise zu kümmern einfach die Voreinstellungen benutzen können.

Die Tiere sowie die Besucher kann man recht einfach und effektiv befriedigen. Man muss nicht erst Stunden ausprobieren, wie viel Prozent Sand, Erde und Steinboden nötig sind um die Tiere zufrieden zu stellen. So das der Spielspaß sehr lange anhält. Dies wird auch durch die kleinen Nebenaufgaben erreicht, die einem beim Bestehen Tiere, Geld oder andere attraktive Preise zukommen lassen.

Auch die Verwaltung der Angestellten, Tierpfleger, Reinigungskräfte, Tierarzt und Gärtner brauchen kein Gebäude mehr und können frei angewählt und einfach versetzt werden. Den ihnen zu geteilten Bereich kann man vergrößern und verkleinern.

Leider gibt es einen negativen Aspekt. Es gibt keine richtige Speicheroption. Zum Speichern muss man "züruck zum Hauptmenu" wählen, dann wird man erst gefragt, ob man speichern möchte, was automatisch passiert. Dadurch kann man im "Freien Spiel" nur auf jeder wählbaren Karte einen Zoo aufbauen, wenn man einen neuen auf derselben Karte bauen möchte, muss man den alten Zoo überschreiben. Dies ist sehr ärgerlich. Dies ist auch bei den einzelnen Missionen so. Auch die Option Spiel fortsetzen, bewirkt bei mir nur, dass das zuletzt gespielte "Freie Spiel" das zuvor gespeichert wurde, geladen wird. Leider aber nicht die Mission. Missionen werden direkt, wenn man sie anwählt mit dem letzten Speicherstand geladen. Diese lassen sich zurücksetzen, damit man es nochmal probieren kann.

Um das Spiel auch richtig spielen zu können, braucht man schon einen neueren PC. Ansonsten ruckelt es enorm.

Aber das Spiel ist ansonsten super schön und lässt einen alles um sich herum vergessen.

Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zoobesitzer sein ist nicht leicht ...., 16. Mai 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wildlife Park 3 - [PC] (Computerspiel)
Ich habe mir dieses Spiel gekauft, weil ich ein entspanntes, aber dennoch interessantes und unterhaltsames Spiel haben wollte.
Die Installation des Spiels hat schon einiges an Zeit in Anspruch genommen. Ein paarmal hakte es, so dass ich schon dachte ich müsste die Installation abbrechen. Aber dann hat es dann auch geklappt, und ich versuchte mich an einem Tierpark in eigener Regie. Es war schon ein wenig schwierig, den Boden zu ebnen und wirklich glatte Flächen hinzubekommen, aber auch das klappt nach einiger Übung. Dieses Spiel ermöglicht es einem, unterschiedliche Gegebenheiten zu schaffen. Nicht nur dass man die verschiedenen Bodenstrukturen wählen kann, von Kies über Lehm, Erde, ob hügelig, glatt oder erhöht, man kann den ganzen Park selbst wählen. Am Anfang hat man nur einen Stern und somit noch nicht so viel Auswahlmöglichkeiten, aber je besser man wird desto mehr Sterne bekommt man und umso mehr kann man wählen. Leider ist es mir bis jetzt nicht gelungen, obwohl ich sehr viel Zeit darauf verwendet habe meinen Park so zu gestalten wie er mir am besten gefallen würde, dass meine Besucher endlich einmal aufhören immer lange Gesichter zu ziehen. Außerdem ist es nachher ganz schön anstrengend, sich um den Ausbau des Parks zu kümmern, die Besucher mit allen ihren Ansprüchen (von Toiletten, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Vergnügungs Möglichkeiten und vielen, vielen Tieren) zu befriedigen und sich noch darum zu kümmern, dass es den Tieren gut geht, und die Tiere sich nicht beengt fühlen, ungeliebt oder den Wunsch nach einem Partner haben.
Alles in allem ist es bis jetzt, ich habe die andere Spielvariation noch nicht gewählt, ein sehr unterhaltsames Spiel, und ich werde noch einmal schauen müssen, wie ich es schaffe, dass alle rundum zufrieden sind (und meinen Park endlich keine Miesen mehr macht, diese Option hatte ich die aktiviert das ich ein Kontolimit habe).
Ich finde das Spiel eine interessante Abwechslung, muss aber zugeben das es schon ein wenig anstrengend ist, wenn man einen schönen Park (also wenn man ihn selber sehr schön findet) den Besuchern präsentiert, und diese schon beim eintreten lange Gesichter machen und einen mit Wünschen fast überhäufen. Bei mir wollen die Besucher am liebsten shoppen gehen, aber das schreibe ich ihnen noch aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Grafik ist nicht alles! (Geändert am: 12.07.11), 7. April 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wildlife Park 3 - [PC] (Computerspiel)
Ich habe auch schon WP 2 gespielt und mir gefällt das Spielprinzip ziemlich gut!

-Was im 3ten Teil nervt sind die ständigen Beschwerden der Tiere/Menschen/Pflanzen. Wenn man da nicht den Ton ausschaltet, bekommt man echt zuviel! Um denn Spieler zu motivieren, hätte man sich schon etwas anderes einfallen lassen können

-Dann laufen die Tiere ständig ineinander(Grafikbug).
-Wenn man dann z.B. ein Gehege macht mit 10 verschieden Tierarten (das geht wirklich) und die Tiere laufen dann ineinander, sieht das ziemlich bescheiden aus(für ein Spiel von 2011)!

Nicht geänderter Teil:

Keine Speicher-/Ladefunktion, um zu speichern muß man das Spiel verlassen und man kann auch nicht direkt laden, sondern muß auf den Button weiter spielen klicken, ich weiß auch nicht genau wie man dann mehrere freie Spiele parallel laufen haben kann

Wenn bei mir der Park gut zugebaut ist, stürzt das Spiel gerne ab, zwar nur selten aber dadurch ist mir bestimmt schon die halbe Spielzeit flöten gegangen und die Motivation lässt immer mehr nach, jedes mal von vorn zu beginnen, besonders gern stürzt es ab, wenn ich nach 3 Stunden oder so mal ins Hauptmenü muß um zu "speichern", bevor das klappt bin ich schon auf dem Desktop gelandet *Wie ich so etwas hasse*

Hoffentlich kommt da noch ein patch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für einen Simulator...MEGA, 2. April 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wildlife Park 3 - [PC] (Computerspiel)
Dieses Spiel ist mehr als nur ein Simulator denn es ist Kunst. Unterschiede zum Vorgänger gibt es eigentlich nur die Grafik und weniger Tiere dafür ist das Spiel aber endlich aus den Kinderschuhen rausgekommen. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Kategorien:

Tiere
26 Tiere gibt es in dem Spiel die je nach Tierhandel aufgeteilt sind so kann es zum Beispiel mal passieren das keine Elefanten oder Grizzlys da sind aber dafür seltene Tierarten wie Mammuts und Säbezahntiger. Auch ein schönes Kriterium ist das die Tiere krank sein können und jetzt zwischen der Stärke der Krankheit ausgesucht wird welches Tier zuerst behandelt wird. Die Tiere haben alle andere Muster so kommt zum Beispiel mal ein weißer oder brauner Elefant und eine Dunkel und eine Hellgelbe Giraffe raus.

Pflanzen
Tolle Pflanzenarten sind in dem Spiel wenn man genau ist 24. Die Pflanzen sind gut animiert und die erinnern bei dem Spiel an das Motto: "Aufpassen wir sind auch lebende" denn sie wollen genauso wie die Tiere spezielle Witterungsverhältnisse und Boden.

Grafik
Das Spiel hat eine Grafik die für das heutige Zeitalter solala ist aber das denke ich gehört dann wieder zu den Besten für Simulatoren. Wenn man einen etwas älteren PC hat ruckelt das Spiel ziemlich aber auf Vista und 7 läuft es problemlos flüssig. Vergleichen kann man die Grafik mit Rollercoaster Tycoon 3.

Arbeiter
Diesmal bekommt man Bewerbung für die Arbeiter und die kann man sich dann mit verschieden Stärken raussuchen. Je mehr Stärken sie haben desto mehr Lohn fordrn sie.

Parkbesucher
Die Parkbesucher sind nur schwierig zufrieden zu stellen was man vom Vorgänger kennt. Man braucht angemessene Preise und viel Parkdekoration. Seit neuem gibt es bei dem Spiel auch eine "Homepage" auf der man sich gäastebucheinträge für seinen Zoo angucken kann doch die sind nichts anderes als das was die Parkbesucher denken also einfach mal auf einen draufklicken und da gucken!

Kampagne
In der Kampagne wird einem in den ersten 3 Missionen beigebracht wie man sich einen Zoo aufbaut und mit welchen Taktiken man das macht. In der 4. Mission ist man dann selber am Start und man muss da einen eigen Zoo bauen und danach kommen die Missionen wo man Tieren nach Umweltkatastrophen etc. helfen muss.

Bugs
Das Spiel hat wenige Bugs. Die einzigen drei die mir bekannt sind ist einmal in der Menüführung wenn man das Spiel mit Strg+ESC stoppt kommt ein blauer Bildschirm den man aber mit dem "Weiterspielen" Button wieder regeln kann. Der zweite ist das Tiere manchmal nicht fressen trotz sie Hunger haben und das Fressen vor ihnen steht. Im schlimmsten Fall kann sich sogar ein Tier ins Fressen setzen was bei einem Elefanten zu aussterben fungiert doch mann kan den Elefant dann auch verschieben jedoch gegen seine Freude. Außer dem kann man durch fast alle Gegenstände durch gehen wenn man durch den Park geht was jedoch bei jedem Simulator unberücksichtigt bleibt.

Fazit:
Ich finde Wildlife Park 3 ist ein super Spiel nd ich empfehle es jedem weiter der Tiere mag oder Wirtschaftssimulationen mag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Zoomanager ever!, 1. April 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Wildlife Park 3 - [PC] (Computerspiel)
Als Fan und Kenner der Serie kann ich nur sagen, das der dritte Teil der Serie mit Sicherheit der Beste ist.
+ Hammergrafik (im Vergleich zu Titeln dieser Art - alle anderen Zoosimulationen sehen dagegen sehr altbacken aus)
+ Tolle Tieranimationen (Tierfilmqualität!)
+ Unterschiedliche Erwachsenen- und Babymodelle mit tollen Interaktionen zwischen Eltern und Tierbabys
+ 20 gelungene Missionen und 20 freie Karten rund um die Welt
+ Motivierendes Park-Levelsystem mit Freischaltung von Bau- und Kaufoptionen
+ Wachsender Besucheranspruch
+ Belohnungssystem (tolle Statuen für das Hauptgebäude)
+ Klasse Jeep- und Bahnsystem (Bahnen können nun auch nach oben über die Gehege gebaut werden - erinnert ein bisschen an Rollercoaster); auch
Ballon- und Zeppelinrundflüge kann man in egoperspektive machen)
+ Umfangreicheres Personalmanagement
+ Miniquests im freien Spiel
+ Viele Gestaltungsmöglichkeiten von Dekorationen, Zäunen und Gebäuden (Farben, Muster, Materialien)
+ Realistische, funktionierende Tier- und Pflanzensimulation (sogar Blüten und Früchte)
+ Zusatzinformation über Tiere und Pflanzen
+....

Einzigster Nachteil ist vielleicht, dass man einen einigermassen gescheiten Rechner braucht, um die Grafik bei großen Parks auch in hoher Qualität anzuschauen. Empfehlenswert ist es allemal; wer Zoomanager liebt: ZUGREIFEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller 3.Teil, 7. Oktober 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wildlife Park 3 - [PC] (Computerspiel)
Ich hatte mir lange überlegt, ob ich mir den Wildlife Park 3 kaufen soll, da ich mit seinem Vorgänger noch immer gerne spiele. Der Kauf hat sich aber wirklich gelohnt! Die Grafik ist wunderschön und, was mich besonders freut, das Spiel füllt nun den ganzen Bildschirm aus und das hatte ich mir schon immer gewünscht! Wie schon von anderen Kunden beschrieben, muss man natürlich Tiere, Pflanzen und Menschen so gut es geht zufriedenstellen. Auch hat sich einiges in der Handhabung getan, auf die Veränderungen muss man sich einstellen. Ich finde sie aber sehr gelungen. Bei dem Preis lohnt es sich wirklich, sich das Spiel zu kaufen. Jedenfalls werde ich Wildlife Park 2 wohl lange Zeit nicht mehr spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unschlagbar gut!!, 2. Mai 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wildlife Park 3 - [PC] (Computerspiel)
Das Spiel ist der Hammer und hat eine SUPER Grafik! Auf der Verpackung sind einige Gehegebeispiele abgebildet, die sich aber nicht nachbauen lassen.Überhaupt bieten die Bilder und das Video unter dem Produkt keinen realistischen Einblick in das Spiel. Nach ein bischen rumexperimentieren und ausprobieren gelingt es einem immer besser, die Gehege und Besuchereinrichtungen zu gestalten. Ansonsten bin ich sehr zufrieden und empfehle es jedem der gerne ein Stück Wildnis im Zimmer haben möchte. Viel Spass beim Spielen!!! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wildlife Park 3 - [PC]
Wildlife Park 3 - [PC] von Koch Media GmbH (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen