Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER Klassiker!
Dieser Bibelfilm ist und bleibt der beste Klassiker zur Teilverfilmung des Alten Testamentes, weil er so nah wie möglich (ohne eigene Interpretationen) am Bibeltext orientiert ist.
Die zahlreichen Neuverfilmungen des letzten Jahrzehnts sind gut geeignet zur Vertiefung bzw. zum detailierten Darstellen einzelner Geschichten, aber dieser Film ist und bleibt der...
Am 3. Februar 2002 veröffentlicht

versus
23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gekürzte Fassung
Von der Kinoversion (216 Min)wurden sage und schreibe 51 Min gekürzt auf lächerliche 165 Min.
Außerdem wurde nicht das Original Kinoformat genommen, sondern in bekannter Manier an den Seiten Bildmaterial abgeschnitten. Die digitale Aufarbeitung ist dagegen gut gelungen. Wer allerdings den Kinofilm im Original möchte, und keinen...
Veröffentlicht am 12. November 2007 von B. Scharf


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER Klassiker!, 3. Februar 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Bibel [VHS] (Videokassette)
Dieser Bibelfilm ist und bleibt der beste Klassiker zur Teilverfilmung des Alten Testamentes, weil er so nah wie möglich (ohne eigene Interpretationen) am Bibeltext orientiert ist.
Die zahlreichen Neuverfilmungen des letzten Jahrzehnts sind gut geeignet zur Vertiefung bzw. zum detailierten Darstellen einzelner Geschichten, aber dieser Film ist und bleibt der geeignete Einsteigerfilm zum Thema Bibel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gekürzte Fassung, 12. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Bibel (DVD)
Von der Kinoversion (216 Min)wurden sage und schreibe 51 Min gekürzt auf lächerliche 165 Min.
Außerdem wurde nicht das Original Kinoformat genommen, sondern in bekannter Manier an den Seiten Bildmaterial abgeschnitten. Die digitale Aufarbeitung ist dagegen gut gelungen. Wer allerdings den Kinofilm im Original möchte, und keinen zusammengeschnittenen Restfilm, sollte warten bis die einwandfreie Ware vorliegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen visually engaging, 12. Dezember 2002
This film is entertaining on many levels, and if you appreciate good art direction, you will enjoy this film.
The cinematography by Giuseppe Rotunno, and the classical score by Toshiro Mayuzumi are also superb.
Outstanding are the first 15 minutes, with director Huston narrating a mix of verses from Genesis Chapters 1 and 2 (KJV), and I have a special fondness for the sprawling "Tree of Knowledge", with its strange looking white leaves.
Other favourite sections:
The great Richard Harris, fabulous in a highly choreographed telling of the Cain and Abel story.
The animals going into Noah's Ark, with its wonderful music, is a delight for children of all ages.
The Tower of Babel, as an awesome ziggurat, with Stephen Boyd looking simply stunning in exotic makeup.
Peter O'Toole as the Angel, always a fascinating actor, and even in a small part, a scene stealer.
Yes, it is abysmally slow in parts, especially in the final Abraham section, which could have used some serious editing. A half an hour could have easily been cut from this portion, and also, this is where most of the stilted dialogue can be found...but nevertheless, even though it dwindles as the film progresses, this telling of the first 22 chapters of Genesis is one I've seen numerous times, and am sure to view again.
My tape is unfortunately, on the dark side, but still a visual treat at its best.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Klassiker, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Bibel [Blu-ray] (Blu-ray)
Jeder, dem dieses Genre gefällt sollte diesen Film sehen, er ist ein wahrer Klassiker mit großen Schauspielern der damaligen Zeit. Ein wahrhaft zeitloser Film!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Leistung, vielen herzlichen Dank!, 13. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Bibel: ...am Anfang schuf Gott (DVD)
Der Film hat mir sehr gefallen und spiegelt im Wesentlichen das geschriebene Wort der Bibel wieder.
Von daher kann ich diesen weiter empfehlen und freue mich darüber, dass es eine solch gute filmische Produktion
gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Von der Schöpfung bis zu Abraham, 30. Dezember 2011
Von 
Matthias Haas (Sumiswald Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Bibel (DVD)
Der Film erzählt die ersten Bücher des Alten Testaments, die die Schöpfung, die Geschichte von Adam und Eva, ihrer Kinder Kain und Abel und deren Nachfahren schildern. Der Vertreibung aus dem Paradies folgt der Brudermord, später die Geschichte von Noah und seiner Arche und die seines Nachfahren Abraham, dazwischen noch der Turmbau zu Babel. Eine Besonderheit ist sicher der Abschnitt um Noah, da dieser von Regisseur John Huston selber gespielt wird. Es ist auch am auffälligsten die Sequenz, in der er sich die eine oder andere kleine humoristische Einlage erlaubte. Und er nutzt auch die Gelegenheit, um sein besonderes Verhältnis zu den Elefanten kurz aufzugreifen.
Bemerkenswert ist, dass "The Bible" (Twentieth Century Fox, 1966) einer der letzten Monumentalfilme aus der guten alten Hollywood-Zeit war. Schon diesen hatten die Fox-Studios quasi an Dino de Laurentiis ausgelagert, nachdem sie wenige Jahre zuvor fast an der Kostenexplosion von "Cleopatra" Pleite gegangen wären.
Mit einer Laufzeit von knapp 168 Minuten handelt es sich bei der DVD wohl um die amerikanische 3-Stunden-Version des Films. Eine Veröffentlichung der offenbar auch existierenden 4-Stündigen, europäischen Version ist Fox bisher leider schuldig geblieben. Auch bei der hier vorliegenden "Kurzfassung" hat man sich für die DVD nicht gerade tief reingekniet. Auf der DVD gibt es den Film im Format 2,20:1 (16:9) und in mittelprächtiger Bild- und Tonqualität. Unerfreulich ist auch, dass man die ohnehin nicht sonderlich vielfältigen Spracheneinstellungen (Deutsch / Englisch / Spanisch) nur über den betreffenden Menüpunkt ändern kann, nicht aber während parallel dazu der Film läuft. Das ist viel zu umständlich, liebe Fox! Gar einfach gehalten hat man es mit dem Bonusmaterial, denn das besteht nur aus dem Trailer.
Fazit: wer die nötige göttliche Nachsicht mit den DVD-Machern aufbringt, kann auch den gelungenen Film absolut geniessen. Drei von fünf Punkten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überweltigende Verfilmung über die Heilige Schrift ..., 17. März 2002
Rezension bezieht sich auf: Die Bibel: ...am Anfang schuf Gott (DVD)
Diese Verfilmung über das 1. Mose ist monumental und kolossal ausgestattet. Allein die Reise der Arche Noah ist genial gemacht oder auch die Geschichte Abrahams. Die Schauspieler verstehen es, sich gemäß zu verhalten und verwandeln diesen Klassiker in ein wahres Meisterwerk!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einer der letzten großen Monumentalfilme, 25. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Bibel [Blu-ray] (Blu-ray)
"Die Bibel" von 1969 ist einer der letzten Monumentalfilme, der an der Schwelle zwischen der sogenannten Goldenen zur Silbernen Ära Hollywoods entstand. Während ihm die üppige Ausstattung und farbenfrohe Verspieltheit älterer Monumentalproduktionen wie "König der Könige", "Cleopatra", "Ben Hur" oder "Die Zehn Gebote" überwiegend abgeht, handelt es sich durchaus noch um einen typischen Sandalenfilm seiner Zeit.

Das "Problem" des Filmes ist, dass sein Gegenstand, nämlich das Buch "Genesis" anders als spätere Bibelepochen großteils völlig ahistorisch ist. Der Film beginnt daher eher im Mythischen und arbeitet sich langsam zu den handfesteren Geschichten um den Stammvater Abraham vor. Dabei steigert sich der Film qualitativ enorm.

Der Anfang mit der Schöpfungsgeschichte und im Garten Eden wirkt noch relativ billig und wenig beeindruckend. Es fehlten einfach noch die technischen Mittel, um die Schöpfung der Welt mehr als nur anzudeuten. Die Szenen im Garten Eden sind ungewöhnlich düster ausgefallen, da auf künstliche Ausleuchtung verzichtet wurden. Am Wenigsten überzeugte mich die Inszenierung der Geschichte um Kain und Abel, die geradezu stümperhaft ausgefallen ist.

Zu den stärkeren Teilen des Films gehört zweifelsohne die Episode um Noahs Arche, während der Turmbau zu Babel weniger beeindruckend umgesetzt wurde. Ab der Geschichte um Abraham und Lot erreicht der Film das visuelle Niveau eines üblichen Monumentalfilms.

Technisch ist das Bild der BluRay durchaus akzeptabel, wenngleich der Transfer nicht immer einwandfrei gelungen ist. Verglichen mit den kongenialen Transfers wie "Ten Commandments" (US-Veröffentlichung) und "König der Könige" ist die Bildqualität eher durchschnittlich. Der Ton ist okay, aber auch nicht umwerfend. Der Film klingt älter als der acht Jahre ältere Streifen "König der Könige".

Eine solide aber nicht umwerfende Veröffentlichung eines durchschnittlichen Bibelfilmes, der eher zu den schwächeren Filmen seines Genres gehört und nicht zu den unsterblichen Klassikern aus diesem Bereich gezählt werden sollte. Sehenswert für Freunde dieser Art von Film ist er allemal...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen die bibel .... am anfang schuf gott, 30. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Bibel: ...am Anfang schuf Gott (DVD)
ein sehr guter klassiker eine von vielen der alten filme sehr zu empfhelen solange mann den film kaufen kann solte mann sich einen kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen alles ok, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Bibel: ...am Anfang schuf Gott (DVD)
Klar mußte ich den auf DVD kaufen, und ich hab es nicht bereut.

Das Bild ist glasklar, die Farben und der Schwarzwert perfekt. Wenn man das Alters des Filmes bedenkt ist das Ergebnis umwerfend gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Bibel [Blu-ray]
Die Bibel [Blu-ray] von John Huston (Blu-ray - 2011)
EUR 8,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen