Kundenrezensionen


47 Rezensionen
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir sind begeistert!
Wir haben den Puky Ceety nun seit ein paar Tagen und ich kann ihn nur empfehlen. Unser Kleiner, 14 Monate, sitzt dort sehr bequem und es gefällt ihm viel besser als in seinem Buggy. Ich finde ihn leicht zu lenken und sehr praktisch. Auch am Gelände ist es kein Problem, die Reifen sind super. Mutter und Kind sind begeistert, und wir können ihn nur empfehlen...
Veröffentlicht am 5. April 2011 von Maggy

versus
28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen sieht super aus, ist praktisch aber nicht gut durchdacht!
Wir waren begeistert vom sportlichen Aussehen des Dreirads. Die Lieferung hat problemlos geklappt
Nach einem halben Jahr Gebrauch merken wir nun aber deutliche Defizite, die für diesen Preis ein absolutes No-Go sind!!!

Hier mal alles positive und Negative in der Übersicht aufgelistet:

POSITIV:

- man kann sein Kind auf dem...
Vor 10 Monaten von LosMolinos veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir sind begeistert!, 5. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Dreirad PUKY CAT S6 Ceety ab 1 1/2 Jahre (Spielzeug)
Wir haben den Puky Ceety nun seit ein paar Tagen und ich kann ihn nur empfehlen. Unser Kleiner, 14 Monate, sitzt dort sehr bequem und es gefällt ihm viel besser als in seinem Buggy. Ich finde ihn leicht zu lenken und sehr praktisch. Auch am Gelände ist es kein Problem, die Reifen sind super. Mutter und Kind sind begeistert, und wir können ihn nur empfehlen! Einzigstes Manko: Das "Zusammenbaun" ist nicht gerade leicht, vor allem der Sitz ist schwierig zu montieren da die Schrauben recht kurz sind. Das ist aber auch schon mein einzigster Kritikpunkt. Super Idee von Puky, diese Kombination!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen sieht super aus, ist praktisch aber nicht gut durchdacht!, 23. Mai 2013
Wir waren begeistert vom sportlichen Aussehen des Dreirads. Die Lieferung hat problemlos geklappt
Nach einem halben Jahr Gebrauch merken wir nun aber deutliche Defizite, die für diesen Preis ein absolutes No-Go sind!!!

Hier mal alles positive und Negative in der Übersicht aufgelistet:

POSITIV:

- man kann sein Kind auf dem Dreirad anschnallen (wenn man den negativen Punkt der Gurte beseitigt hat)
- es sieht toll aus
- das Fußteil das über die Pedale kommt ist sehr praktisch
- die Tasche und das Netz sind praktisch
- die Schiebestange ist durch die Breite sehr bequem, fast wie ein Kinderwagen-Lenker
- die Gummiräder sind leise auf Asphalt und Schotter etc.

Negativ:

- Voderrad lässt sich zwar feststellen, allerdings nicht 100% fest, so dass das Kind den Lenker minimal drehen kann und man ständig an der Schiebstange die Richtung korrigieren muss. (Problem tritt bei allen Pukys mit Stange oder Schiebgriff auf. Ist ziemlich nervig auf Dauer!!!)

- Die Anschnallgurte bei diesem Modell lassen sich nicht leicht hinter dem Sitz befestigen. Man bekommt sie schwer durch die Löcher, wundert sich dann wo man sie fest machen soll und wenn man es dann herausgefunden hat, merkt man, dass das eine recht unsichere Angelegenheit ist, da der Gummi mit einer Plastiköse gehalten wird, die vorne offen ist. So ist es uns schon passiert, dass unser Kind auf dem Dreirad eingeschlafen ist, die Gurte aus ihrer Halterung geschnappt sind und das Kind beinahe vom Dreirad gefallen wäre. DAS IST EIN ABSOLUTES SICHERHEITS - RISIKO.
Lösung: Die Gurte mit jeweils einem Karabiner hinter dem Sitz fixieren! (Geht, ist aber echt ärgerlich, wenn man so viel Geld für dieses Dreirad ausgegeben hat!!!)

- Für kleine Kinder gibt es noch ein Problem. Wenn man sein kleines Kind fest angeschnallt hat, kann es nicht mehr mit den Händen an den Lenker fassen. Das finden manche Kinder total blöd und dann hat man das Theater. Stellt man die Gurte dann so locker ein, dass das Kind an den Lenker fassen kann, braucht man auch keine Gurte mehr!

- Man kann das Dreirad nur rückwärts schieben, wenn man das Vorderrad anhebt, da die Pedale beim rückwärts schieben mitlaufen wollen und dies durch das Fußteil verhindert wird. Ist gleichzeitig ein Vorteil am Berg, denn so kann das Dreirad nicht einfach rückwärts runter rollen. Allerdings ist es ein echter Nachteil wenn man auf engem Raum (S-Bahn, Straßenbahn, Ladenräume, Geschäfte etc.) rangieren möchte.

- Die Schiebestange ist sehr wackelig. Sie funktioniert einwandfrei, allerdings hat man das Gefühl, dass sie unter längerer Belastung irgendwann einfach abbrechen könnnte. Das ist zum Glück noch nicht passiert - STABIL ist allerdings ANDERS.

- das Dreirad ist für den Einsatz auf Feldwegen und Schotter nicht geeignet. Es macht einen Höllenlärm wenn die Steine an die untere Wanne krachen. Die Schiebstange ist zu "lommelig" um das Dreirad sicher in die Richtung zu schieben in die man es haben möchte und das Dreirad hüpft unkontrolliert auf und ab. Ein Heidenspaß für ältere Kinder, ein No-Go für die Haltbarkeit des Dreirads und für jüngere Kinder eine Katastrophe.

- Es fehlt definitiv ein Sonnen/Regendach!!! Das Kind ist schutzlos der Sonneneinstrahlung und dem Regen ausgesetzt. Für den Preis, sollte ein Sonnen/Regendach einfach dabei sein.
Lösung: Ein einfaches Regenverdeck eines normalen Kinderwagens umfunktionieren und über das Kind und das Dreirad ziehen und befestigen. Für die Sonneneinstrahlung einen Sonnenschirm vom Kinderwagen an die Schiebstange vom Dreirad montieren und so einstellen, dass das Kind geschützt ist.

Fazit:
Gutes Dreirad mit gravierenden Mängeln die man selbst beseitigen muss, da es sonst nicht einsatzfähig ist! Dafür kostet es definitiv zu viel Geld!!!
Ein normales Dreirad kann man mit ein bisschen Geschick und mit viel weniger Kostenaufwand genauso umrüsten!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Luxusdreirad, Preis lohnt sich, 22. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Dreirad PUKY CAT S6 Ceety ab 1 1/2 Jahre (Spielzeug)
Wir haben das im Mai 11 neu erschienene Dreirad gekauft und vorher uns allerhand andere angeschaut. Auf ein vergleichbares Dreirad z.B. Smarttrike muss man nochmal 100 € zusätzlich drauf legen, aber die Qualität ist eine ganz andere. Es fährt stabil, hat keine Kippneigung, lässt sich super schieben auch auf Waldwegen, alles ist gut verarbeitet. Unser 13 monatiger Sohn der wegen motorischer Retardierung erst spät laufen und frei sitzen können wird, sitzt da absolut aufrecht drin, kann sich prima umschauen und wird von der Anschnallung gut gehalten. Unser 3jähriger ist aber auch ganz wild drauf, mit ein paar Griffen kann man Lenkersperre und Leerlaufautomatik und Fußstütze entfernen und das Dreirad fährt prima, auch leise in der Wohnung, geht auch rückwärts gut zu fahren. Insgesamt also eine lohnenswerte Anschaffung finden wir. Ist eine echte Alternative zumn Buggy und passt auch gut in einen kleinen Kofferraum, da man Stange und Sitz umklappen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen überteuert, 9. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dreirad PUKY CAT S6 Ceety ab 1 1/2 Jahre (Spielzeug)
Das Zusammenbauen war von meinem Mann im Nu erledigt. Anfangs quietschten die Räder. Mein Mann konnte mit Fettspray das Quietschen beenden. Die Gurtverankerung hinter dem Sitz ist nur mit zwei Plastikteilen was nicht gerade sicher ist und für den Preis eigentlich eine Frechheit ist. Das Dreírad passt gemeinsam mit unserem Teutonia Kinderwagen in unseren Passat Kombi. Bei kleinerem Auto wird's wahrscheinlich schwierig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzen Dreirad., 9. Januar 2013
Ich muss dazu sagen, dass wir das Dreirad bei unserem Fahrradhändler im Ort gekauft haben. Wir haben 199€ inkl. zusammenbau bezahlt. Wir haben das Dreirad unserer Tochter zum 1. Geburtstag geschenket. Einmal draufgesessen...Sie wollte nicht mehr runter. Ich finde das Teil klasse. Sicher, der Preis ist schon recht hoch aber hier habe ich Qualität. Nicht wie so ein Plastikbomber von anderen Herstellern. Die ja auch icht grade billig sind. ich finde vorallem die Fußstütze sehr hilfreich. So kann den kleinen Kinderfüßen nichts passieren. Unsere Tochter kann sich auch schön am Lenker festhalten. Wenn wir anhalten, macht Sie uns durch ein Stampfen mit den Füßen klar, dass es weiter gehen soll! Ich würde es wieder kaufen und kann es nur empfehlen die 50-70€ mehr auszugeben als so ein Plastikbomber zukaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Pukyrad, 26. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Dreirad PUKY CAT S6 Ceety ab 1 1/2 Jahre (Spielzeug)
Das Puky Dreirad CAT S6 gefällt uns sehr gut. Meine kleine Tochter ist zwar erst 1 Jahr alt, aber sie hat so viel Spaß mit dem Dreirad. Vorallem sitzt sie sicher in dem Dreirad wegen des Gurtsystems. Wir sind begeistert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der ganze Stolz..., 12. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dreirad PUKY CAT S6 Ceety ab 1 1/2 Jahre (Spielzeug)
Von unserem Sohn, am liebsten würde er den ganzen Tag mit dem Rad spazieren fahren... Sehr leicht aufzubauen, nach ca.20 Minuten war das Rad komplett aufgebaut und es konnte los gehen... Räder sind sehr leise auf der Trasse und Schotter, es ist sehr leicht zu fahren.

Kaufempfehlung: 100%
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Dreirad!!!, 10. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dreirad PUKY CAT S6 Ceety ab 1 1/2 Jahre (Spielzeug)
Wir haben lange überlegt ob wir dieses rad kaufen sollten und haben uns doch dafür entschieden!!! Wir bereuen es überhaupt nicht. Dieser dad ist sein geld echt wert. Unsere Tochtet liebt ihn, der Kinderwagen ist jetzt nicht mehr interessant ;-) !
Dieser Dreirad ist eine bereicherung, er lasst sich leicht schieben, ist super stylisch (bronze) und die praktische einkaufstasche ist echt super!!!
Wir haben uns für die farbe BRONZE entschieden, weil er 30€ günstiger ist, als der Rote.

Im grossen und ganzen: SUPER DREIRAD, würden es nutr weiter empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 27. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Dreirad PUKY CAT S6 Ceety ab 1 1/2 Jahre (Spielzeug)
Wir haben den puki jetzt seit 1. 1/2 Jahren unser Sohn war erst 1 als wir ihn kauften ! Diese Investition hat sich gelohnt denn wir haben uns von Anfang an einen Buggy erspart ! Da man ihn super zusammenklappen kann und die schubstange ganz leicht entfernen kann haben wir ihn auch in jeden Auto transportieren können !egal shoppen spazieren oder nur vors Haus oder Wohnung gehen ganz einfach leicht und unkompliziert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Dreirad - unser Kind liebt es und wir auch, 25. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Wir vergeben 5 Sterne für dieses tolle Dreirad, weil es jeden Stern verdient.
Der Aufbau war super easy, hat aber ca. 30 min gedauert. Ich weiß nicht, welche Probleme die anderen so hatten, aber bei uns war es wirklich leicht. Während des Aufbaus, sind sogar noch 2 Kleinkinder um mich herum getollt.
Die 2 Schrauben für den Sitz könnten zwar wirklich etwas länger sein, für den Zusammenbau reichen sie aber total aus.

Die Gurte sind pro Seite an 2 Stellen verstellbar und leicht zu handhaben. Wenn man die Bedienungsanleitung bis zum Schluß liest, findet man auch heraus, dass das der Sitz verstellbar ist. Damit kann das Kind angeschnallt werden UND den Lenker anfassen. Unser Kind (16 Monate) ist nicht das größte und schafft das auch.

Der Griff und die Stange zum Schieben sind fest, stabil und wackeln auch nicht. Wir haben ein sehr gutes Gefühl beim Schieben.

Wir werden das Dreirad über den Sommer ausgiebig testen und ich werde die Rezension dann um unsere Erfahrungen ergänzen.
Bis jetzt kann ich nur sagen: Absolut empfehlenswert
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9e1cc624)

Dieses Produkt

Puky Dreirad CAT S6 Ceety Bronze
Puky Dreirad CAT S6 Ceety Bronze von Puky GmbH & Co KG
EUR 209,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen