Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät
Was für ein Luxus mit steifgefrorenen Händen und Füßen in eine vorgeheizte Wohnung im Winter zu kommen. Ein Bekannter Sanitärfachmann hat uns auf die elektronisches Thermostate hingewiesen. Da wir beide berufstätig sind haben wir nur 2 Zeiten eingestellt an denen die Heizung morgend aus und abends wieder an geht. Funktioniert wie beschrieben...
Veröffentlicht am 31. Mai 2012 von Jonas P.

versus
3.0 von 5 Sternen Montage auf Danfoss mit kleinen Problemen
Der Regler funktioniert einwandfrei.

Die Auswahl des passenden Danfoss-Adapters ist alledings anhand der Bedienungsanleitung kaum möglich, musste noch im Internet recherchieren. Hat einige Zeit gekostet.
Die Adapter sind in dunklem grau gehalten, passt optisch nicht zum weißen Regelventil und weißem Heizkorper.

Ergänzung...
Vor 5 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät, 31. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Heizungsthermostat-Set universal Zeitschaltuhr 2 Stück (Misc.)
Was für ein Luxus mit steifgefrorenen Händen und Füßen in eine vorgeheizte Wohnung im Winter zu kommen. Ein Bekannter Sanitärfachmann hat uns auf die elektronisches Thermostate hingewiesen. Da wir beide berufstätig sind haben wir nur 2 Zeiten eingestellt an denen die Heizung morgend aus und abends wieder an geht. Funktioniert wie beschrieben wir sind sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen falscher Artikel, 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heizungsthermostat-Set universal Zeitschaltuhr 2 Stück (Misc.)
1) Ich habe nicht die 2 Thermostate von SmartHome-Solution (29,75 EUR) bekommen sondern die von Komforthaus (29,90 EUR), obwohl ich bei den erstganannten auf "in den Einkaufswagen" geklickt habe (gut, der Preis hätte mir in der Bestellung auffallen müssen).
2) Jetzt zum eigentlichen Problem. Auf die 15 Cent Preisunterschied pfeiff ich, aber ich habe noch nicht ein mal die abgebildeten Modelle bekommen. Die, die ich jetzt habe sind kantigen und klobiger (einfach nicht so formschön). Stattdessen habe ich die gängigen Modelle von Komforthaus bekommen. Was mich sehr ärgert.

Wenn man das Aussehen mal beiseite lässt, ist dieses Thermostat echt eine gute Anschaffung (denke nicht, dass sich die beiden Modelle in der Handhabung der Art unterscheiden). Das Anbringen und Einstellen war überhaupt kein Problem. Das erste hat 20 Minuten gedauert und das zweite dann nur noch 2. Funktionen sind auch vielfälltig. An schönsten finde ich die Boost-Funktion. Da wird die Heizung für 5 Minuten zu 80% aufgedreht und es wird richtig schnell warm im Zimmer.

Hoffe, dass das mit der falschen Bestellung mein Fehler war und ihr nicht auch das Falsche bekommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktional sehr gut, relativ einfach zu bedienen, arbeitet aber nicht leise genug, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heizungsthermostat-Set universal Zeitschaltuhr 2 Stück (Misc.)
Das Gerät kann alles, was man von ihm erwarten kann. Das Preist - Leistungsverhältnis ist kaum zu toppen.
Das Design des Gerätes ist auch gut gelungen. Die Bedienung ist hinsichtlich auf die vielen Funktionen ist als einfach zu bezeichnen. Negativ fällt jedoch auf, dass beim Öffnen ode Schließen des Ventils das Gerät relativ laut und lange knattert.
Deshalb ist es vor allem für den Einsatz im Schlafzimmer nicht jedem zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen funktionieren bis jetzt ..., 23. März 2014
Von 
J. Kannengießer (Unna Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heizungsthermostat-Set universal Zeitschaltuhr 2 Stück (Misc.)
der Effekt ist aber grundsätzlich geringer als Gedacht. Lohnt sich mE hauptsächlich für Badezimmer, da man dann beim Aufstehen ins Warme Bad kann ... für manuelle Regelung kann ich auch 3 Meter gehen.
Schön ist aber die einfache Programmierung mit dem Stellrad - das hatte ich mir komplizierter (Tastenorgie) vorgestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Montage auf Danfoss mit kleinen Problemen, 9. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heizungsthermostat-Set universal Zeitschaltuhr 2 Stück (Misc.)
Der Regler funktioniert einwandfrei.

Die Auswahl des passenden Danfoss-Adapters ist alledings anhand der Bedienungsanleitung kaum möglich, musste noch im Internet recherchieren. Hat einige Zeit gekostet.
Die Adapter sind in dunklem grau gehalten, passt optisch nicht zum weißen Regelventil und weißem Heizkorper.

Ergänzung nach 4-monatigem Betrieb:
Beim ersten Regler hält die Verschraubung nicht mehr. Ist nur aus Plastik. Eindeutig ein mangel im Konzept!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Funktioniert perfekt., 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heizungsthermostat-Set universal Zeitschaltuhr 2 Stück (Misc.)
Das Teil lässt sich wirklich leicht programmieren und funktioniert einwandfrei. Für Leute, die es ganz ganz genau einstellen wollen, hier eine Anleitung. Voraussetzung ist, dass Sie den Regler istalliert haben und sich mit den Funktionen mit der Bedienungsanleitung vertraut gemacht haben.

Ich habe u.a. Mess-und Regeltechnik gelernt und möchte kurz erklären, wie Sie den Regler ganz ganz perfekt einstellen.

Zunächst sind folgende Dinge zu beachten.

1. Die Regelstrecke (hier die Erwärmung eines Raumes) ist äusserst träge. Das bedeutet, Sie benötigen Geduld. Nach jeder Änderung der Einstellung sollten Sie 2 bis 3 Stunden abwarten und dann das Ergebnis kontrollieren. Auch regelt der Regler nicht ständig, sonst wäre er ja irre. So wie ich das sehe, misst der Regler alle 1 bis 2 Minuten, bewertet das Ergebnis und handelt danach. Nach einer gewissen Zeit nach der Montage kalibriert sich der Regler. Auf dem Display erscheint "CAL". Die Einstellungen dürfen erst danach am besten erst am nächsten Tag vorgenommen werden.

2. Sie benötigen ein möglichst genaues Thermometer. Führen Sie alle Messungen immer mit dem gleichen Thermometer durch. Abweichungen zwischen 2 Thermometern von 1 Grad (genauer: 1Kelvin) sind durchaus möglich. Dagegen können Sie sicher sein, dass Ihr Thermometer Temperaturunterschiede genau anzeigt.

3. Auch Ihr Thermometer benötigt genügend Zeit zum Messen. Haben Sie auch hier Geduld.

4. Während Irer Einstellarbeiten darf sich die eingestellte Solltemperatur nicht ändern! Halten Sie Türen und Fenster geschlossen, so dass sich die Raumtemperatur nicht durch äußere Einflüsse ändert.

5. Schreiben Sie Ihre Messergebnisse und Einstellungen immer auf! Sie werden sich die Einstellungen und Ihre Messwerte nicht merken können.

Gehen Sie wie folgt vor:

1. Beginnen Sie die Einstellungen am frühen Vormittag und programmieren Sie den Regler für den ganzen Tag auf 21°C.

2. Lassen Sie 2 bis 3 Stunden vergehen und kontrollieren Sie dann die Position des Ventils in der Einstellung "POS". Sie sollte irgendwo zwischen 20 und 80% stehen. Der Regler darf also nicht an dem einen oder anderen Anschlag stehen..

3. Messen Sie die Temperatur im Raum. An der Stelle, an der Sie sich am meisten aufhalten. Lassen Sie sich dazu Zeit.

4. Der Regler hat an den Tasten 2 Lüftungsschlitze. Messen Sie die Temperatur dort. Lassen Sie sich dazu Zeit.

5. Vergleichen Sie die beiden Messwerte. Sollten beide exakt gleich sein. können Sie den Punkt 6 überspringen.

6. Den Temperaturunterschied (Offset) programmieren Sie mit der Funktion "TOF". Beachten Sie dabei, dass eine höhere Temperatur am Regler als negativer Offset definiert ist. Beispiel: Im Raum gemessen: 20°C und am Regler 21,5°C ergibt einen Offset von -1,5 Grad. Ein Offset entsteht immer dann, wenn der Regler nicht genau die Raumtemperatur messen kann, weil über ihm eine Fensterbank ist, oder z. B. ein Sofa davorsteht. Der Regler misst dann eine höhere Temperatur, als im Raum herrscht.

7. Wenn Sie diese Einstellungen vorgenommen haben, Sollte der Regler eigentlich exakt die richtige Raumtemperatur einstellen. Kontrollieren Sie das nach ca. 2 Stunden. Bedenken Sie aber, dass Ihr Thermometer locker 1 bis 1,5 Grad falsch gehen kann. Die Temperaturmessung in Ihrem Regler dagegen ist sehr genau.

8. Nun müssen Sie den Regler nach Ihrem eigenen Bedürfnis programmieren.

Sie können jetzt sicher sein, dass jetzt die Regelung ganz exakt funktioniert. Bedenken Sie aber: Ihr Temperaturempfinden kann tageszeitlich und auch je nach Ihrer Kondition schwanken. Es kann also immer wieder notwendig sein, kleinere Korrekturen von Hand vorzunehmen.

Ich hoffe, die Anleitung ist hilfreich und trägt auch zum Verständnis der Funktion bei,
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für den Preis unschlagbar und funktioniert, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heizungsthermostat-Set universal Zeitschaltuhr 2 Stück (Misc.)
Artikel wie beschrieben, Programmierung ist total einfach (Anleitung ist an dieser Stelle auch für Laien völlig verständlich). Schwierigster Teil der Montage ist zu bestimmen, welchen Adapter man verwenden muss und sich dabei die Finger nicht verbrennen (in dem Moment, in dem man das alte Thermostat abmacht, läuft die Heizung auf Maximum -> ggf. Handschuhe verwenden).

Tip: falls ein Adapter benötigt wird, bei den entsprechenden drei Seiten der Gebrauchsanweisung primär auf die Abbildung der Ventilform schauen, der Rest ist weniger hilfreich. Was ebenfalls nicht so eindeutig beschrieben ist (rückblickend aber natürlich klar): die länglichen Erhöhungen am Ventil müssen in die entsprechenden Aussparungen an dem Plastikadapter passen, es gibt also nur vier Position, in denen der Adapter einschnappen kann (je 90° gedreht, das Thermostat ist dann aber in frei wählbarer Ausrichtung fixierbar). Außerdem muss man bis zum Einschnappen etwas mehr Kraft aufwenden, als ich zunächst gemeint hätte.

Adapterteile und Gewinde am Gerät sind aus Plastik (Metall wäre etwas wertiger), ist aber insbesondere für dieses Preissegment völlig in Ordnung und funktional.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen einfache Handhabung,, 13. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heizungsthermostat-Set universal Zeitschaltuhr 2 Stück (Misc.)
Passende Adapter für andere Heizkörper waren dabei,Batterien auch dabei schnell einsatzbereit,für Büros oder schulen finde ich auch sehr gut geeignet da man sogar ganze Woche einstellen kann
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert!, 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heizungsthermostat-Set universal Zeitschaltuhr 2 Stück (Misc.)
Ich hatte jahrelang diverse Geräte von Honeywell und war zum Schluss nur noch frustriert. Die Entscheidung, auf diese Thermostate umzusteigen habe ich bis heute kein Stück bereut.
Im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzprodukten lassen sich bei diesen Geräten die jeweiligen Temperaturen für die einzelnen Heiz-/Schaltzeiten einzeln einstellen. Da ich es morgens gern etwas wärmer habe, dafür abends erheblich kühler, finde ich diese Möglichkeit absolut hervorragend.
Die die eingestellten Temperaturen werden auch sehr genau erreicht, unabhängig von der Raumgröße (im Allgemeinen ist es 0,5-1°C wärmer als eingestellt). Sollte einem doch einmal etwas zu kalt sein, ist die Boost-Funktion ein wirklich schönes Feature. Für 5 Minuten wird die Heizung voll aufgedreht, das reicht, um es schnell ein bisschen wärmer zu machen. Ich habe leider noch nicht herausgefunden, wie und ob man diese Zeit noch erhöhen kann, denn nach langer Abwesenheit muss man mitunter schon mehrfach boosten.
Die Kritik an den Adaptern kann ich nicht nachvollziehen. Diese sind zwar aus Kunststoff, sind aber trotzdem ausreichend robust und leicht genug anzubringen.
Die Bedienung ist beinahe intuitiv, die mitgelieferte Anleitung beantwortet dann auch alle evtl. auftretenden Fragen. Den verbauten Stellmotor empfinde ich als sehr leise. Frühere Geräte, wie auch das übliche Rauschen der Heizkörper sind hier lauter als der Motor.
Alles in allem sehr empfehlenswerte Geräte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Macht was es soll!, 16. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Heizungsthermostat-Set universal Zeitschaltuhr 2 Stück (Misc.)
Obwohl unsere mechanischen Thermostate gerade neu gemacht wurden, habe Ich mich nach längerer Suche und Vergleiche für dieses Modell entschieden. Hier stimmt Preis-Leistung und der Anbieter scheint auf Qualität seiner Produkte wert zu legen. Ich bin bis jetzt super zufrieden. Die Dinger sind seit ein paar Tagen in Wohnzimmer und Badezimmer installiert und regeln die Temparatur so wie sie sollen. Die Einstellungen und der Anbau hauen auch auf Anhieb hin, dank der vielen Adapter und der guten Bedienungsanleitung, und die Wärme stimmt. Außerdem sind sie leise beim umschalten. Könnten also auch im Schlafzimmer verwendet werden. Einstellungen sind für den Preis sehr umfangreich aber simple und schnell erledigt. Tagesprogramm, Wochenprogramm, Wochenende oder alle 7 Werktage wählbar, 3 Heizphasen/7Schaltzeiten, Urlaubsfunktion, Fensterauferkennung, Boostfunktion für schnelle Aufheizung innerhalb von 5 Minuten, Frostschutzfunktion, Energiesparfunktion für den Sommer zum Schutz der Batterielebensdauer etc. Das Gerät verfügt auch über einen Verkalkungsschutz. Es ist halt darauf zu achten, dass der Stift des Thermostatventils der Heizung beim Anbau leichtgängig ist und bei Schwergängigkeit sollte man ggf. etwas Wd40 auf den Stift geben, um ihn gängig zu kriegen. Alles in allem hoffe Ich, dass es so bleibt und die Thermostate auch auf lange Zeit ihren Dienst verrichten und die Batterien auch langfristig halten. Angegeben sind Ca.3 Jahre Lebensdauer. Ansonsten meine volle Empfehlung!!! 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen