Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen81
4,7 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:31,56 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Mit "eine fröhliche Familie" verbindet mich zweifellos eins...
... meine Kindheit. Ich bin bekennende Nostalgikerin *g* und für mich ist es daher irgendwie selbstverständlich, dass ich mir Serien, die ich in meiner Kinheit geliebt habe, auch kaufe (sofern sie auf DVD erhältlich sind versteht sich). Die Lieblingsserien aus meiner Kindheit schaue ich auch des öfteren mit meiner ältesten Nichte und meinem Neffen an. "Die Tiere aus dem Talerwald" wäre auch ein Beispiel für eine andere Serie, die den Weg in meine Sammlung fand ;). Aber ich schweife ab...
"Eine fröhliche Familie", war die Serie die ich nach dem harten Grundschulaltag ;) immer gerne angeschaut habe und irgendwann verschwand diese wundervolle Serie klanglos im Nichts. Ich wartete viele Jahre auf eine erneute TV-Ausstrahlung, doch leider vergeblich und als sie vor ein paar Jahren auf DVD erschien, war ich schon zu spät dran (ging leider an mir vorbei) und die hohen Sammlerpreise wollte ich dann doch nicht zahlen (über 100€ für eine Staffel, die mal 30 gekostet hat, war mir dann doch zu viel). Umso erfreuter war ich, als es eine Komplettbox der Serie nur ca. ein Jahr später gab, die preislich absolut im grünen Bereich lag. Doch auch hier schlug ich abgeschreckt von einigen Rezensionen vorerst vor einem Kauf zurück und kaufte die Serie dann doch erst etwas später um mir selbst ein Bild zu machen.

Die Serie ist ohne Zweifel einfach wunderbar, da sie anders als Spongebob und Konsorten die Kinder nicht unruhig macht, Werte und Moral vermittelt und einfach mit viel Liebe gemacht wurde. Also ohne Zweifel eine Serie, die volle 5 Sterne verdient - warum sie diese aber doch nicht bekam, ist schnell erklärt. An den ganzen Vorwürfen über eine schlechte Bildqualität ist durchaus etwas dran, auch wenn die Dramatik mit der viele das "Problem" beschreiben meiner Meinung nach völlig übertrieben ist. Es gibt 2 Probleme...

#Problem 1: Das Bild ist teils verdreckt, aber so war es schon im TV und da hat sich keiner drüber gestört. Natürlich wäre eine Komplettüberarbeitung wunderbar gewesen, aber dies ist für mich keinen ganzen Stern Abzug wert (nicht mal nen halben ;) ).

#Problem 2: Dieses Problem ist da schon etwas "schlimmer", denn in den ersten Folgen gibt es ein starkes Nachziehen, dass durchaus auffällt und leider die Freude etwas trübt. Dieses Nachziehen, zieht (*g*) sich jedoch nicht durch die gesamte Serie sondern betrifft wie gesagt nur die ersten 3 oder 4 Folgen. Dieser "Fehler" ist der Grund, warum ich mich weigere der 5 Sterne-Serie auch eben diese zu geben.

FAZIT: Trotz einer nicht perfekten Umsetzung, ist die Komplettbox empfehlenswert, solange man eben über Fehler hier und da auch mal hinwegsehen kann. Die Preis-Leistung ist meines Erachtens jedoch durchaus gut. Von mir gibt es grünes Licht für diese Box und eine Kaufempfehlung für Fans, denen die Sammlerpreise der Einzelboxen überteuert erscheinen.
review image
44 Kommentare|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2011
Endlich eine fröhliche Familie auf DVD mit einem annehmbaren Preis.
Vorbei die Zeiten der schlechten Videoqualität, die bekanntlich ned besser wird, sondern mehr und mehr an einen ausgekauten Kaugummi erinnert. Oder doch nicht?
Ich las mit kleinen Sorgenfalten die Kundenrezessionen hinsichtlich der Ton- und Bildqualität.. Aber egal, die DVD musste her!
Und sieh an, ich wurde ned enttäuscht.
Es ist keine HD und High End Qualität zu erwarten. Doch jeder, der diese Serie im TV gesehen hat, dürfte das auch nicht erwarten.
Es ist eine Freude diese DVD anzuschauen, da es mich sofort in die Zeit zurück versetzt hat, als ich nach der Schule nach Haus kam, in voller Vorfreude den Fernseher anschaltete und mich auf die ersten Worte (Little women, kleine Frauen.....) freute..
Wer diese Serie damals geliebt hat, wird zu heutiger Zeit keine Enttäuschung erleben.. ;)
Daher auch meine 5 Sterne => Ich habe genau das bekommen was ich erwartet habe!

PS: Meine erstes Set hatte in der 4. DVD einen Fehler. Der Umtausch bei Amazon ging reibungslos und wahnsinnig schnell. So etwas nenn ich einen sehr guten Service!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2014
Egal ob als Kindheitserinnerung oder für Kinder von heute, "Eine fröhliche Familie" ist eine schöne Serie für Groß und Klein. Da die Serie zur Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges spielt, wirkt sie bis heute nicht alt. Im Gegenteil, ich mag das historische Setting und den schönen Zeichenstil!

Der Preis ist sensationell günstig, allerdings ist außer der deutschen Vertonung nicht nennenswertes enthalten - keine besonderes Extras, keine englische oder japanische Tonspur. Das ist besonders schade, da ich die deutsche Synchronisation zwar "ok" aber auch nicht besonders gut finde. Vor allem mit der Stimme von Jo werde ich im deutschen nicht glücklich. Zumal gerade durch das amerikanisch historische Setting Englisch als Ton sehr passend gewesen wäre und japanisch mit Untertitel für Anime Fans immer eine schöne Option ist.

Dennoch kein Stern Abzug, weil die Serie einfach gut ist und der Preis sehr fair. Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ein weiterer Serienklassiker aus Japan ist nun endlich in einer Komplettbox auf Deutsch erhältlich.
Darauf mussten die Fans lange warten, da die Serie seit den 90er Jahren nicht mehr in Deutschland ausgestrahlt war.

Okay, zugegeben, die einzigen Extras (2 Steckbriefe zum Regiesseur und Drehbuchautor) befinden sich auf der ersten DVD, aber mir genügt das vollauf. Denn seien wir doch mal ehrlich, wie viele Kunden würden sich die Serie ohne fehlenden Untertitel auf Japanisch anschauen? Falls man die Serie auf Japanisch anschauen will, findet man bestimmt auch anderswo eine entsprechende Box, aber dazu muss man keine Sterne abziehen.

Schauen wir uns nun mal den Inhalt an. Zu der Serie selbst will ich nichts sagen, dazu gibt es genügend Infos in den anderen Rezensionen.

Auf jeder DVD gibt es 12 Folgen, die ca. 23 Minuten laufen. Dabei bietet das Menü die Option, die Folgen einzeln abzuspielen oder die gesamte DVD komplett zu zeigen. Das ist in Ordnung, da so jeder entscheiden kann, was ihm persönlich lieber ist. Besonders da eine DVD ca. 4:30 Stunden läuft. Eines ist mir jedoch merkwürdig vorgekommen, was ich als ich die Serie in den 90er Jahren zum ersten Mal auffiel nicht sofort realisierte. Es gibt zwar eine Vorschau auf die nächste Folge, doch dies ist nur bis Folge 44 der Fall. Bei den letzten 4 Folgen gibt es diese Vorschau nicht mehr.

Außerdem bin ich der Meinung, dass ca. 30 Euro für eine komplette Serie nicht zu teuer ist, vor allem da die Qualität okay ist. Ich habe die komplette Serie mithilfe des Mediaplayers auf dem PC angeschaut und hatte keine Probleme, besonders da das Programm die Möglichkeit bietet einzelne Sequenzen zu überspringen, die man nicht jedes Mal sehen möchte.

Viel Vergnügen beim Anschauen ;-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 9. November 2011
Zu erst ein mal, denke ich, wird die Serie wohl doch nur der kaufen, der sie damals im TV schon mochte.
Daher werde ich über diese tolle Serie an sich nicht so viele Worte verlieren. Nur kurz: Ich bin so froh, dass es sie endlich zu einem erschwinglichen Preis im Handel gibt, schließlich gehörte die serie früher zu meinen Lieblingsserien!

Ansonsten zur Umsetzung:
gut finde ich zum ersten, dass man die einzelnen Folgen anstellen/auswählen kann, gleichermaßen aber auch alle hintereinander abspielen kann.
Jede Folge besteht dabei aus 3 Kapiteln, die von den Machern sehr sinnvoll gewählt wurden.
So kann man nämlich super das erste Kapitel überspringen und muss sich dadurch nicht immer ganze Musik anhören, sondern schaltet einfach auf der Fernbedienung ein Kapitel weiter. Ohne lästiges vor- und zurückspulen.
SUPER! =)
Kapitel 2 ist dann immer eine etwa 20 minütige Folge und Kapitel 3 der Abspann.
Sehr gut meiner Meinung nach, denn ich schaue immer mehrere Folen hintereinander.

Leider ist es so, dass es auf der ersten CD (insgesamt sind es 4, mit jeweils etwa 15 Folgen) irgendwie das Bild etwas "ruckelt" oder wie meine Vorrednerin schon sagte es etwas nachzieht.
Das ist vor allem beim Schwenk über die Landschaft so und wirklich sehr anstrengend für die Augen.

Würde man einen halben Stern abziehen können, würde ich dies tun, aber so sind es leider nur gute 4 Sterne.

Wer die Serie mag, sollte sie in jedem Fall auch gucken, aber wer darauf hofft, dass sie digital überarbeitet wurde, der wartet vergebens...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
Diese Serie habe ich als Kind gern geschaut und wusste einfach nicht mehr wie sie heißt. Zufällig entdeckt und gleich bestellt. Sie hat mir wahre Freude bereit. Die Familie March erlebt durch den Bürgerkrieg was es heißt arm zu sein. Der Vater ist im Krieg, die Mutter mit den Kindern allein. Dann kommt die Schlacht näher und zerstört alles Hab und Gut. Da sie eine sehr nette, freundliche, hilfsbereite und fröhliche Familie sind, finden sie überall Anschluss und bekommen Hilfe immer wenn sie diese dringend brauchen. Einfach sehenswert für jung und alt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2015
Fans von früher muss man nichts über die Geschichte der 4 March Mädchen erzählen.

Wer die Geschichte nicht kennt und etwas ruhiges und gewaltloses für seine Kinder sucht, ist mit der 48teiligen Serie sehr gut bedient. Besonders wenn man Töchter hat, die sich in die Mädchen hineinversetzen können, da jedes eine anderen Charakter hat. Meg, eigentlich Margareth, ist mit 16 Jahren die älteste und hübscheste. Sie hat ausgezeichnete Manieren, liebt Schmuck und Kleidung. Jo (Josephine) ist 15. Sie ist ein Bücherwurm und träumt davon Schriftstellerin zu werden. Sie ist oft sehr unbeherrscht und wild. Beth (Elisabeth) ist 13. Sie ist ein sehr stilles Mädchen, daß ledigliche ihre Katze und Puppen als Freunde hat. Ihre einzige Leidenschaft ist das Klavierspielen. Beth war immer sehr kränklich und hat daher nie die Schule besucht. Amy ist mit 10 Jahren die jüngste der Schwestern. Sie ist oft genervt davon das Nesthäkchen zu sein und streitet sich öfters mit Jo. Amy ist eitel und zeichnet gerne.

Zur Blu-Ray
Den Sternenabzug gibt es für die Blu-Ray. Das keine Extras vorhanden sind ist zu verschmerzen. Auch das man auf eine DVD Qualiät zurückgreifen muss, statt eine überarbeitete Form zu erhalten, kann man sich bei einer 1-Disc-BluRay schon von selbst denken. Mir selbst missfällt aber das Menu. Man kann wählen zwischen "alles abspielen" oder "einzelne Episoden wählen". Die Frage ist, wer guckt sich 48 Folgen also ca. 1130 min am Stück an? Ich glaube nicht, das das jemand macht. Bei den meisten Blu Rays die ich kenne, startet selbst nach Ausschalten des Players die Disc wieder da, wo man sie beendet hat. Das ist hier nicht der Fall - ist der Player aus oder die Disc auch nur gestoppt, muss man von vorn anfangen. Somit ist "alles abspielen" unbrauchbar und unsinnig. Man muss quasi einzelne Episoden angucken.

Wer das genauso nervig findet und nicht Platz sparen muss wie ich, dem würde ich also die DVD eher ans Herz legen. Es ist liebevoller gestaltet und man schafft es eher 12 Folgen am Stück zu gucken wie 48 (DVD hat 4 Discs). Die Qualität ist ein und die selbe.
review image review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2015
Wie viele andere Erwachsene, die sich diese Serie auf BluRay/DVD kaufen, habe auch ich "eine fröhliche Famile" früher regelmäßig nachmittags im TV schauen dürfen. Da man aber auch nicht immer Zeit oder Lust hatte jeden Tag vor dem Fernseher zu sitzen hab ich es natürlich nie geschafft die Serie mal lückenlos von Anfang bis Ende durchzusehen. Mit diesem DVD/BluRay Release bietet sich nun die Möglichkeit dies nachzuholen sowie auch der jüngeren Generation die "guten alten" Serien näher zu bringen.

Hab die Serie ja schon als Kind geliebt aber ich muss sagen ich finde sie auch mit bald 30 immer noch sehenswert, die Story ist interessant und abwechslungsreich, die Charaktere allesamt auf ihre eigene Art liebenswert. Auch der Zeichenstil und die Animation kann sich durchaus noch sehen lassen.

Was mir auch sehr gut gefällt das sämtliche 48 Folgen der Serie auf nur einer BluRay untergebracht sind. Das spart nicht nur viel Platz im Regal, sondern auch die Suche nach der richtigen Disc. Da weder Bild noch Tonqualität darunter gelitten haben, hoffe ich das in Zukunft mehrere Serien auf diese Art preiswert veröffentlicht werden, ich denke da vor allem an solche mit noch weit mehr Folgen.

Das die Serie für diese Fassung nicht digital gemastered wurde mag vielleicht etwas schade sein, aber so sieht man sie eben in genau derselben Qualität wie damals im TV. Und auch auf meinen 48" LED TV empfinde ich die kleinen Bildfehler nicht als störend.

Zum Bonusmaterial: Gibts keines ;-) Zumindest nicht in der BluRay Version, dafür war dann wohl kein Platz mehr auf der Scheibe.

Alles in allem für alle ehemaligen Fans der Serie, und diejenigen die sie ihren Kindern zeigen möchten absolute Empfehlung. Vor allem zu dem derzeit günstigem Preis von unter 30€.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Ich hab die Serie als ich klein war sehr gern geguckt, konnte mich aber kaum noch daran erinnern. Aktuell gibt es ja alle Folgen auf MyVideo, wodurch ich einen Wiedereinstieg fand und mir schließlich nach der Hälfte der Folgen vor Begeisterung die DVD-Box zulegte. Kaum zu glauben, was für anspruchsvolles Zeug, ich schon als kleines Kind geguckt habe *lol* Mit dem Bürgerkrieg in Amerika hatte ich mich nie auseinandergesetzt (gehörte ja nicht zum Lehrplan), von daher hab ich erst durch diesen Anime alles darüber gelernt. Vor allem die ersten paar Folgen waren sehr spannend. Insofern bin ich ganz erschrocken, dass ausgerechnet der Teil gar nicht auf der Romanvorlage basierte (die ich nicht gelesen habe). Ehrlich gesagt, empfand ich gerade den Auftakt der Serie als am stärksten. Danach ging es ja bis auf einige wenige Höhepunkte eher ruhiger zu, was ich in der ersten Hälfte noch okay fand, da schließlich dennoch sehr viel Handlung untergebracht wurde, wie die Suche nach einem eigenen Haus und Jos und Mags Jobsuche.

Allerdings passiert in der zweiten Hälfte irgendwie nicht mehr viel :( Schon irgendwie doof, dass ich mir die DVDs wegen der starken ersten Hälfte gekauft habe, aber dann von der eher schwachen zweiten Hälfte so enttäuscht wurde. Der rote Faden kommt zwar zu keinem Zeitpunkt abhanden, was ich der Serie wirklich zu gute halten muss, aber wirkt sehr gestreckt. Und das obwohl die Jahreszeiten gegen Ende geradezu kommen und gehen (ich glaub, es spielten sehr viele Folgen im Winter, dann war zwei Folgen lang Frühling, zwei Folgen Sommer und schon wieder Winter). Nichtsdestotrotz bleibt Mietzi immer ein kleines Kätzchen, obwohl sie läääääääängst ausgewachsen sein müsste (das geht bei Katzen ja innerhalb von wenigen Monaten).

Ein Filler stach ganz besonders hervor (ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das so auch im Roman vorkam) und zwar "Der Riesenfisch". Das Besondere an der Episode ist, dass sie fantastische Elemente wie Monster und Hexen in die sonst so realistische Serie einbringt, auch wenn hinterher natürlich alles nur ein Traum von Amy war. Gerade diese Folge war eine gelungene Auflockerung innerhalb der, zu dem Zeitpunkt der Serie, recht zäh voranschreitenden Handlung.

Ich erinner mich jetzt auch wieder, dass Jo mein absoluter Liebling war, ist auch jetzt beim Re-Watch wieder so^^ Aber auch Laurie, der erst später auftaucht, ist mir sehr sympathisch. "Eine fröhliche Familie" ist die Art Kinderserie, die man sich auch als Erwachsener noch gut angucken kann (selbst als Anime- oder Zeichentrickverschmäher!). Eine Serie für die ganze Familie! Gerade für die heutige Zeit werden auch sehr tolle Werte vermittelt, weshalb ich die Serie für pädagogisch wertvoll erachte. So lebt die Familie March sehr christlich - und damit meine ich christlich im wahren Sinne: Sie drängen sich anderen nie auf, sind hilfsbereit, bescheiden, selbständig, fürsorglich, nachsichtig und genügsam. Somit übernehmen sie für den Zuschauer Vorbildfunktion. Gerade in der heutigen anspruchsvollen Konsumgesellschaft würde es vielen Menschen unabhängig vom Alter gut tun, sich sowas anzusehen. So bekommt z. B. zu Weihnachten jede der March-Töchter von der Mutter "nur" eine eigene Bibel - jede in einer anderen Farbe. Sie freuen sich riesig darüber. Man stelle sich mal ein heutiges Kind vor, dass zu Weihnachten nur eine Bibel bekommt - das Gezeter wäre mit Sicherheit groß :D

Der Soundtrack ist sehr friedvoll und schön. Das Einzige, was mich an einigen Stellen stört: Wenn Beth Klavier spielt, setzt oft Hintergrundmusik ein oder ragt noch etwas in ihr beginnendes Klavierspiel hinein, manchmal überlappen sogar zwei Hintergrundmusikstücke. Sowas hört sich immer ganz furchtbar an und hätte man tunlichst vermeiden sollen, selbst wenn es immer nur für einen kurzen Moment ist. Besonders schön finde ich den deutschen Titelsong, der gleichzeitig als Ending fungiert. Sowohl textlich als auch vom Gesang und der Melodie her. Auch die deutsche Synchro ist weit besser als viele aktuelle Anime-Synchros.
Der Zeichenstil ist sehr liebevoll und schön.

Das Fotoalbum-ähnliche DVD-Menü gefällt mir sehr gut und die DVDs sind in Slimcases untergebracht, was ich gegenüber Kazés DVD-Boxen mit überlappenden Discs bevorzuge. So hat man die Discs schneller griffbereit. Die Cover-Motive sind sehr schön, nehmen nur leider einiges vorweg, wie z. B., dass sich Jo gegen Ende der Serie die Haare abschneiden lässt.

Die Nachfolgeserie "Missis Jo und ihre fröhliche Familie" wird ebenfalls bald auf DVD erscheinen, worauf ich mich schon sehr freue.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2011
ich habe mich wirklich gefreut diese dvd-box in der hand zu halten.
ich bin auch froh, dass ich mich nicht hab abhalten lassen von den schlechten Tonqualitätskritiken.
vielleicht bin ich auch einfach nicht so anspruchsvoll, wie manch andere.
ich würde mich aber noch mehr freuen, wenn auch endlich eine dvd-box von miss jo und ihrer fröhlichen Familie herauskommt, denn diese serie habe ich noch lieber.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden