Kundenrezensionen


167 Rezensionen
5 Sterne:
 (80)
4 Sterne:
 (38)
3 Sterne:
 (16)
2 Sterne:
 (19)
1 Sterne:
 (14)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


41 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen für mich eine der besten Kompakten
Gleich eins vorab: dies ist eine Kompaktkamera, ich vergleiche sie also nicht (wie manch andere Spezialisten) mit einer Spiegelreflex - das geht nicht.
Überzeugend bei dieser Kamera ist die sehr einfache Menustruktur mit selbst erklärenden Laufschriften und - vor allem - das wirklich sehr gute Leica-Objektiv. Alle Situationen werden perfekt originalgetreu...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2011 von Rochus Pollhammer

versus
48 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Günstig aber (teils) schwache Bildqualität!
Ich war von dem Vorvorgängermodell (DMC-FS10) sehr angtan, leider hielt sie zwei Jahren der 'Dauerbesandung' (Nordfriesländische Inselwelt) nicht durch - was aber auch nicht sehr verwunderlich ist. Eine Canon PowerShot hat diesem Sand nur ein Jahr standgehalten! Aufgrund der Preises und den Erfordernissen des Alltags - so meinte ich - angemessen, kaufte ich die...
Veröffentlicht am 13. Oktober 2011 von Amazon-Kunde


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

41 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen für mich eine der besten Kompakten, 11. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gleich eins vorab: dies ist eine Kompaktkamera, ich vergleiche sie also nicht (wie manch andere Spezialisten) mit einer Spiegelreflex - das geht nicht.
Überzeugend bei dieser Kamera ist die sehr einfache Menustruktur mit selbst erklärenden Laufschriften und - vor allem - das wirklich sehr gute Leica-Objektiv. Alle Situationen werden perfekt originalgetreu abgebildet, keine Verzerrungen oder ähnliches. Sehr natürliche Farben.
Schwachpunkt ist die Lichtstärke sowie der dürftige Blitz - da gibts in der Kompaktklasse bessere.
Für den etwas anspruchsvolleren "Knipser" der nicht nur Bilder, sondern gute Bilder machen will ohne einen Grundkurs in Fotografie zu machen; oder für Leute die eine wirklich simpel zu bedienende Kamera mit sehr guter Optik suchen, ist dieses Gerät sicher eine gute Wahl.
PS: Die Kamera war ein Geschenk für meine 69jährige Mutter - und die kommt damit zurecht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


145 von 149 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr Günstig und für den Preis ziemlich Gut !!, 21. September 2011
Jetzt ist sie gekommen, die Lumix FS 16. Insgesamt sehr hübsch anzusehen. So lang und so schmal wie mein (zierlicher) Zeigefinger. Solide verarbeitet (Metallgehäuse); wenn auch die seitliche Klappe fürs Kabel nicht so schön ist, wie bei den größeren Geschwistern.
Bildqualität >> Das Makro-Zoom macht phantastische Bilder (kleinste Teile werden richtig groß abgelichtet). Außenaufnahmen sind superscharf und farbecht. In den Innenbereichen liegen (aufgrund des "nicht elektronisch gesteuerten" Blitzes) eindeutig ihre Schwächen. Aber man muss bedenken, dass es sich hier erstens: um eine kleinere Version einer Lumix-Kamera handelt und zweitens: wir für Kameras, die einen elektronisch gesteuerten Blitz haben, auch mindestens das doppelte ausgeben müssen. Egal, was für eine Kamera wir uns kaufen !!
Immerhin hat sie (wie gesagt) MakroZoom und mehrere Programme zur Auswahl: Normalbild, Intelligente Automatik, Szenenmodus (mit vielen versch. Möglichkeiten), sowie Videofunktion. Mit einem 4-fach Zoom ist sie für den "Normalbetrieb" ausreichend ausgestattet.
Ich denke, sie ist gut geeignet für Einsteiger oder Leute, die einfach nur schnelle, gute Bilder machen wollen und nicht übertrieben viel ausgeben möchten. Ich selbst fotografiere seit über 25 Jahren (auch Spiegelreflex) und habe diese Kamera für meinen Sohn zum Geburtstag gekauft.
Gesamtbilanz: Gute Kamera für einen sehr günstigen Preis, einfach konzipiert (meint : leicht zu handhaben und zu verstehen) und darüber hinaus durchaus anfängertauglich. Punkt an Panasonic - Klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


85 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Bilder bei guten Lichtverhältnissen, 26. Juli 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Panasonic Lumix DMC-FS16EG-A Digitalkamera (14 Megapixel, 4-fach opt. Zoom, 6,7 cm (2,7 Zoll) Display, bildstabilisiert) blau (Elektronik)
Bilder, die bei Tag geschossen werden, sind durchweg scharf und farbtreu. Die Auslösezeit ist gut (angeblich unter 0,5s... ich kann das zwar nicht messen, aber der Wert könnte hinkommen). Auch der Weitwinkelbereich und der optische Bildstabilisator konnten mich überzeugen. Die Menüführung ist meines Erachtens klar und unmissverständlich. Soweit eine sehr gute Kamera.

Ihre Schwächen hat sie jedoch bei Dämmerung oder in schlecht beleuchteten Räumen. Bei Sensorempfindlichkeiten über ISO-400 sind die Bilder stark verrauscht. Das Problem ist auch nicht mit dem, selbst für eine Kompaktkamera, schwachen Blitz auszugleichen. Klar kann man von einer Kamera in dieser Preisklasse nicht so viel erwarten, deshalb auch nur einen Stern Abzug.

FAZIT: Aufgrund der guten Ergebnisse bei Tag und der kompakten Bauweise eine sehr gute Urlaubskamera. Wer jedoch überwiegend "Party-Bilder" bei Dämmerlicht oder Aufnahmen bei ähnlichen Lichtbedingungen schießen möchte und dabei noch Wert auf eine gute Bildqualität legt, ist mit anderen Modellen sicher besser bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach und Gut..., 29. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... ist diese Digitalkamera von Panasonic. Ich habe lange das Internet durchforstet und viele Tests gelesen und verglichen.
Nur schlauer wird man dadurch nicht eher verwirrter was man sich denn letztendlich anschaffen soll! Doch die Panasonic ist immer wieder lobenswert erwähnt worden, was soll ich sagen, letztendlich ist's doch nur ne Kamera und keine Entscheidung fürs Leben...
Dann, kurz vor einem Kurztrip nach Barcelona hab ich sie mir kurzentschlossen bestellt, dazu eine 8 GB SD-Karte und ich muss wirklich sagen der Winzling hat mich überrascht. Die Kamera macht echt gute Bilder, natürlich in stockdunkler Nacht ist der Blitz etwas kümmerlich aber dafür gibts bekanntermassen anderes Equipment! Die Akkuladung hält ordentlich lang, bei mir wurde sie jede Nacht geladen und die Nächte waren nicht sehr lang ;-)
Die Fahrt mit dem Barcelona-Bus wurde eifrig genutzt alles mögliche digital zu verewigen und als ich wieder zu Hause die Bilder auf dem grossen Monitor angeschaut habe war ich echt überrascht wie gut diese geworden sind.
Inzwischen habe ich verschiedene Dinge fotografiert, zum Teil in Makro, da kann sie wirklich punkten und macht Nahaufnahmen in echt guter Qualität.
Da ich mit den technischen Daten nicht so vertraut bin und weil diese auch nur graue Theorie sind, verschone ich euch damit und empfehle allen die sich unsicher sind: KAUFEN
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Positiv überrascht, 9. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich suchte nach einer: Immer dabei, die den Einsatz eines Handys erweitert und verbessert und ich bin dermassen überrascht.

Postiv:
- Schlankes Design, gute Haptik
- Gute Programme
- Schneller AF
- Gute Farbtreue (überraschend für Panasonic)
- Gute Videoaufnahmen, wenn man die Nachführung bei AF außer acht lässt.

Neutral:
- Recht lichtschwaches Objektiv, schaltet sehr früh den Blitz zu

Negativ:
- Akkulaufzeit
- Preis für den Ersatzakku ist eine Frechheit, fast den halben Wert der Kamera
- kein Nachführ AF bei Video

Die Negativpunkte geben für mich keinen Abzug wert, denn der Preis überzeugt. Will ich das nicht, muss ich halt 50 Euro mehr zahlen und ne Canon kaufen, die wieder andere Negativpunkte hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lumix DMC FS16, 10. Oktober 2011
Unschlagbares Preisleistungsverhältnis, zudem optisch sehr schöne Kamera.
Wer eine günstige und handliche Kamera sucht die gute Momentaufnahmen macht ist hier genau richtig, viele Modi stehen zur Verfügung wobei der Automatikmodus praktisch immer die richte Einstellung selber findet.
Die Kamera bietet alle Funktionen für den "Zwischendurch Photographen" und macht tolle Bilder, wer jedoch gesteigerten Wert auf hohe optische Zoomwerte legt der ist hier generell in der falschen Fotokategorie unterwegs. Ansonsten gibt es an dieser Kamera wirklich nichts zu beanstanden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lumix DMC-FS 16EG-r, 20. September 2011
Ich habe mir nach langem Suchen die LUMIX FS-16 zugelegt , bereut habe ich das bis jetzt noch nicht .
Die FS-16 ist eine Kamara für den Alltäglichen Gebrauch . Eine kleine aber tolle Digitalkamera . Die
FS-16 beinhaltet alles für den nicht Fachmann , denn die Bilder sind SEHR GUT !! Ein guter Kauf !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 10. September 2011
Eine empfehlenswerte Digitalkamera für einen vernünftigen Preis. Klein, handlich mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.
Meiner Meinung nach geeignet für Leute, die Schnappschüsse, aber auch Landschaftsaufnahmen ohne großen Bedienungsaufwand (Einstellungen) machen wollen und dabei auch gute Fotoergebnisse erreichen. Der ideale Urlaubsbegleiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Günstig aber (teils) schwache Bildqualität!, 13. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Panasonic Lumix DMC-FS16EG-A Digitalkamera (14 Megapixel, 4-fach opt. Zoom, 6,7 cm (2,7 Zoll) Display, bildstabilisiert) blau (Elektronik)
Ich war von dem Vorvorgängermodell (DMC-FS10) sehr angtan, leider hielt sie zwei Jahren der 'Dauerbesandung' (Nordfriesländische Inselwelt) nicht durch - was aber auch nicht sehr verwunderlich ist. Eine Canon PowerShot hat diesem Sand nur ein Jahr standgehalten! Aufgrund der Preises und den Erfordernissen des Alltags - so meinte ich - angemessen, kaufte ich die FS16 in blau.

Sie ist handlich, klein und daher überall 'zu verstecken'. Für Schnappschüsse vermeintlich ideal. Desweiteren macht sie am Strand gute Bilder. Sonneschein scheint ihr Steckenpferd zu sein. Dunkelheit, schummriges Licht scheint sie nicht zu mögen. Betont wird dieses durch den äußerst schwachen Blitz. 3m Abstand zum Objekt sollten zu schaffen sein, für die Vorgängermodelle war es kein jedenfalls Problem. Der schwache Blitz wird durch erhebliches Bildrauschen ergänzt - selbst bei manueller ISOwahl!

Eindeutige Pluspunkte sind der Preis (!), die Größe der Kamera und gute Bilder bei schönem Wetter. Schwachpunkte sind der Blitz und die schwache Bildqualität bei nicht eindeutigen und schlechten Lichtverhältnisssen.

Ich werde Panasonic trotzdem treu bleiben und darauf warten, dass sich wieder Sand ins Objektivgetriebe verirrt. Nur diesesmal ärgere ich mich nicht allzusehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Panasonic Lumix, 10. September 2011
Also die Kamera wurde bis jetzt nur für einen Strandurlaub genutzt.
Die Handhabung der Kamera ist relativ einfach, das Menü ist leicht zu verstehen.
Ansonsten sind wir keine professionellen Fotografen und kommen ganz gut mit der Kamera zurecht.
Beim ausprobieren ist uns aber aufgefallen, dass leider kein Blitz eingestellt werden kann,
wenn man Serienbilder mit Selbstauslöser machen möchte.
Auch werden die Bilder, wenn sie stark gezoomt werden, häufig unscharf. Ein Stativ würde das Problem aber sicher beheben.
Bei Gegenlichtaufnahmen ist auf vielen Fotos ein rosa farbener Schimmer zu erkennen.
Das sind so die kleinen Mankos. (Welche aber durchaus auch auf unsere Unprofessionalität beim Fotografieren zurück zu führen sein kann)
Die Kamera reagiert relativ schnell und man kann viele Schnappschüsse hintereinander machen.
Im Gesamten würden wir aber sagen, ist es ein gutes Modell in der Preiskategorie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen