newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

250
4,3 von 5 Sternen
Leifheit 82001 Wäschespinne Linomatic 500 Deluxe
Preis:129,94 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

67 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Da unsere bisherige, doch schon recht betagte Wäschespinne, nicht mehr ganz den Anforderungen und vor allem der gewünschten Haltbarkeit entsprach, entschieden wir uns dann für die Leifheit 500 Deluxe als Nachfolger (wegen der Öffnung-/Schließtechnik und wegen der Größe von 50m Leine).

Die Lieferung erfolgte, wie von Amazon nicht anders gewohnt, schnell (die Spedition lieferte sie bei uns sogar am Feiertag aus :) ). Umgehend wurde Schwiegerpapa mit der Installation der Bodenhülse beauftragt und zwei Tage später, nach austrocknen des Betons, konnte der erste Einsatz gefahren werden.

Im ersten Moment, machte mich die doch recht kurz aussehende Bodenhülse ein wenig stutzig, da die Wäschespinne nur ca. 25cm darin steckt (unsere bisherige, war knapp 35cm in der Erde versenkt). Nachdem aber der erste Einsatz rum war, verflogen alle Zweifel. Die Spinne steckt stabil und nicht wackelnd in der Hülse und kann trotzdem leicht um 360° gedreht werden. Das Rohr ist nicht einfach rund, sondern hat nach ihnen gehende Vertiefungen, welche die Führung für den Öffnungsmechanismus sind und somit gleichzeitig die Stabilität des Rohres in sich erhöhen.

Das öffnen und schließen geht Kinderleicht von sich.
Am Seil ziehen und fast ohne Kraftaufwand, entfaltet sich alles in voller Größe. Ein kleiner Druck am Rohr oder an der extra vorgesehenen Vorrichtung an einem der Arme (ohne Bücken) und die Spinne schließt sich genauso leicht und schnell.
Hier liegt ein klitzekleines Manko. Da sie sich so schnell schließt, kann es sein, dass der Einzugmechanismus, welcher die Leinen in die Querholmen zieht, nicht so schnell mitkommt. Hier muss man das ganze ein wenig bremsen. Ist aber kein Problem.
Im zugeklappten Zustand, sind die Leinen in den Holmen verstaut und somit sicher vor Schmutz. Wenn man noch die passende Schutzhaube dazu kauft, ist das ganze auch noch perfekt gegen die restlichen Witterungsbedingungen geschützt. Außerdem lässt sie sich damit leicht tragen und auch im Winter sauber lagern.

Was die Menge der fassbaren Wäsche angeht, können wir uns auch nicht beklagen.
Wir haben eine Waschmaschine mit 8kg Trommel und es gehen problemlos 2 Maschinenladungen Wäsche zeitgleich auf die Spinne drauf (eng gehängt, aber es passt).

Auf gerader Fläche, hat die Spinne die richtige Höhe für Leute mit so max. 175cm Körpergröße (Maß meiner Frau). Mit meinen 190cm, wäre es etwas unbequem, aber dadurch, das unsere Spinne am Hang aufgebaut ist, kann ich "von oben" die Wäsche aufhängen; ganz ohne bücken. Für mich ein persönlicher Pluspunkt :)
Für alle, welche diese Möglichkeit nicht haben, wäre dann ggf. das Modell 500 Plus anzuraten, welches Höhenverstellbar ist (lt. Beschreibung).

Mein persönliches Urteil (und das meiner Frau): Rundum empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
76 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 20. August 2013
Wir haben vor 13 Jahren eine Leifheit (50m Leine) gekauft und die hielt bis vor einigen Tagen. Es musste in den Jahren mal ein Zugseil ausgetauscht werden und der Mechanismus schloss letztendlich nicht mehr richtig und ließ sich nur mit hohem Kraftaufwand öffnen. Als nun auch die Seile defekt gingen, haben wir uns für eine neue von Leifheit entschlossen. 13 Jahre Funktionalität ist ja schon mal ein Qualitätsmerkmal.

Wir haben die Linomatic-Deluxvariante gekauft, weil da der Schließmechanismus (Easy-Close) deutlich einfacher zu handhaben ist, als bei unserem Vorgängermodell, welches nur über einen Fingerhebel verfügte.

Anmerkung:
Scheinbar gibt es aber unterschiedliche Varianten des Typ's "82001 Linomatik-Delux". Wir haben im Geschäft eine türkis-farbene und eine dunkelgrüne Spinne mit o.g. gleicher Bezeichnung gefunden. Weiterer Unterschied ist der "Easy-Close"-Knopf. Die blaugrüne Spinne hat noch einen Fingerbügel am Easy-Close-Knopf, die Dunkelgrüne hat diesen Bügel nicht. Ansonsten sind die Spinnen völlig identisch. Wir haben uns für die Dunkelgrüne entschieden, reine Geschmacksache.

Funktion & Tipps:
Positive Eigenschaft der neuen Spinne ist auf jeden Fall ein sehr leichtgängiger Aufspannmechanismus über das recht dünne Zugseil. Ist die Spinne aufgespannt, sollte man das Zugseil langsam loslassen, ansonsten schnipst es um die Wäscheleine und verwickelt sich.
Weitere hervorzuhebende Eigenschaft ist der Easy-Close-Knopf. Ein Druck darauf und die Spinne klappt zu. Sie klappt aber derart schnell zu, so dass die Spannseile nicht schnell genug mitkommen. Hier empfehle ich den Easy-Close-Knopf etwas länger festzuhalten und die Spinne langsamer schließen zu lassen, hört sich auch schonender an, es knallt nicht so laut.

Ein ganz einfaches kurzes Video, um den Mechanismus besser erkenntlich zu machen, mal anbei.

Qualität:
Aufgefallen ist mir, dass die Verarbeitung der Leifheit augenscheinlich gegenüber frühern Jahren nun etwas günstiger gestaltet wurde. Die zuerst neu gekaufte Spinne hatte einen defekten Easy-Close-Mechanismus (Bruch), wurde daher umgetauscht. Bei der zweiten erhaltenen getauschten Spinne sind mir viele kleine Metallspäne (vermutlich noch vom Herstellungsprozess) an den grünen Tragarmen aufgefallen und auch einige ordentliche Macken an den Aluminiumteilen sind sichtbar. Zwei Nieten an den Armen sind schlecht eingepasst, daher mit hohem Spiel. Das alles tut der Funktionalität generell keinen Abbruch, aber es fällt doch optisch unschön beim "Mercedes" unter den Wäschespinnen auf.

Unterschiede zu früher:
Die Spinne ist etwas kleiner (geringere Höhe) geworden und die Spannseile (Wäscheleine) sind deutlich dünner als früher. Die Spannseile hängen in den unteren Einraststufen ziemlich durch. Auch das Zugseil für den Aufspannmechanismus ist extrem dünn. Die Rollen, um die das Zugseil geführt wird, sind nun aus Messing (positiv). Hier kann nur die Zeit zeigen, ob alles zuverlässig über Jahre funktioniert.

Fazit:
Es ist immer noch eine "Leifheit" und ich kann diese Spinne, zumindest im neuwertigen Zustand, empfehlen. Sie hat einen innovativen Schließ- und Aufspannmechanismus und für den Fall der Fälle sind erst mal 3 Jahre Garantie vorhanden. Grundsätzlich wünsche ich mir für diesen Preis eine etwas wertigere Verarbeitung. 3 Sterne (nicht schlecht).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
50 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Mai 2011
Nachdem wir uns jahrelang über eine einfache Wäschespinne geärgert haben, weil die Leinen ewig schlapp waren, haben wir uns jetzt für die Linomatic 500 Deluxe entschieden. Und die ist einfach Klasse. Super leichtes Aufspannen, es wird kaum Kraft benötigt. Reichlich Platz drauf, und immer stramme Leinen. Und natürlich verschwinden die Leinen im zusammengeklappten Zustand und bleiben sauber. Auch das Zusammenklappen selber geht mit nur einer Hand ruck zuck. Wir sind begeistert. Die Wäschespinne ist Ihren Preis wert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Mai 2011
Hatte über 10 Jahre lang eine Leifheit-Wäschespinne und war immer sehr zufrieden mit ihr, bis sie irgendwann anfing, sehr schwer aufzugehen und sich beim Schließen die Leinen nicht mehr problemlos im Spinneninnern verstauen ließen, irgendwann brach dann auch das Gestänge an Altersschwäche. Habe längere Zeit bei Leifheit geschaut, überlegt und abgewogen...und mich dann für die Linomatic 500 Deluxe entschieden. Mein Fazit: Auch wenn sie recht teuer ist, sie ist ihr Geld wert! Mühelos leichtes Öffnen, kein herumbaumelndes Öffnungsseil, müheloses Schließen, saubere Leinen, viel Platz, sogar 4x2 Ösen zum Aufhängen der Kleiderbügel. Kurz: Perfekt!
Einziges Manko: ich habe das Gefühl, daß die Leinen etwas dünner geworden sind. Macht aber nix, stabil sind sie dennoch.
Würde jederzeit wieder die Linomatic kaufen! (Muß ich ja nun nicht mehr, hab ja eine...*grins*)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. April 2014
Wenn sie hält was sie verspricht bin ich absolut zufrieden, warten wir es mal ab wie die Wäschespinne sich in der Praxis bewährt.
So wie sie schon mal aussieht usw. war die Kaufentscheidung gut und kann sie bestens empfehlen.
Für einen sicheren festen halt und Standfestigkeit sollte die Bodenhülse unbedingt in einen Betonsockel verankert werden,das kann ich allen nur raten. Fertigbeton zu kaufen fast in jedem Baumarkt, wird nur noch mit Wasser gut vermischt und ab in das Loch mit der Hülse. Gut ausrichten ist unbedingt erforderlich damit die Spinne Kerzen grade im Garten steht.
review image review image review image review image review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Juni 2011
Leifheit 82001 Wäschespinne Linomatic 500 DeluxeHabe nach Jahren der einfachen Wäscheleine von hier nach da eine Wäschespinne in den Garten gestellt. Muß ja gut überlegt sein, denn es ist nicht wenig Geld, was man dafür in die Hand nimmt. Habe mich in verschiedenen Baumärkten schlau gemacht, aber der Preis im Netz ist unschlagbar gewesen und es kommt direkt ins Haus. Die Lieferung war unproblematisch, Aufbau und Zentrierung verlief gut, das Teil ist stabil und kann mit gut 2-3 Maschinenladungen behängt werden. Es lässt sich leichtläufig öffnen und schließen. Ich habe es nun gut 4 Wochen in Betrieb. Es bleibt die ganze Zeit draußen stehen, da es sich im geschlossenen Zustand gut hinter dem Baum, hinter dem es steht, verstecken lässt.Also, in dieser kurzen Zeit hat es sich bewährt, alles andere stellt sich ja erst im Dauergebrauch heraus.
Nun, ein Jahr später: Die Spinne hat den Winter gut draussen überstanden. Ist weiterhin leichtläufig, jedoch ist die Einhandbedienung (Seil) aus der Führung gegegangen. Aber die Spinne lässt sich leicht beidhändig bedienen. Weiterhin zufriedenstellend.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Juni 2014
Das ist nun schon unsere dritte Leifheit Wäschespinne, trotz der bekannten Macken. Jedesmal denken sich die Leute bei Leifheit etwas neues zur Erleichterung der Bedienung aus und so hat uns auch diese Neue wieder überrascht. Aus Erfahrung, wissen wir aber, das die Mechanik mit der zeit ihre Macken bekommt und die ständig dünner werdenden Leinen und Zugseile, lassen mich an deren Haltbarkeit zweifeln. Ich finde Leifheit sollte den Hauptmangelpunkt endlich mal überarbeiten und dafür sorgen, das die Gewichte in den Tragarmen auch auf Dauer leichtgängig bleiben und somit das aufspannen und zusammneklappen auch nach längerer Benutzung leicht von der Hand geht. Das Aluminium im Innern der Tragarme, oxidiert nämlich mit der Zeit und wird immer stumpfer, so das die Gewichte kaum noch rutschen können. Ölen oder einschmieren der Gleitbahnen, ist wegen der Leinenverschmutzung die ja in den Tragarmen liegen im geschlossenen Zustand nicht möglich. Ich empfehle die Gleiflächen für die Gewichte in den Tragarmen mit Keramik, Kunststoff oder Edelstahl zu beschichten, oder in den Gewichten kleine Kugellager einzubauen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Mai 2012
Ich habe die Wäschespinne von Leifheit als Ersatz für eine ~20 Jahre alte No-Name-Wäschespinne gekauft. Endlich kann ich die Wäschespinne auch - wie ja eigentlich angedacht - öffnen und schließen. Dies funktionierte bei meiner alte Spinne leider gleich von Anfang an kaum. Das Öffnen erforderte zu viel Kraft und man konnte die Wäschespinne auch nicht bis zum Maximum spannen - schier unmöglich.
Bei Leifheit kein Problem! Aber ich habe auch deshalb extra das Deluxe-Modell gewählt.
Die Größe der Wäschespinne ist sehr gut. Ich konnte zwar noch nicht testen, wieviel Waschladungen aufgehängt werden können, aber da bin ich ganz zuversichtlich. Wir sind ja auch nur noch ein 2-Personen-Haushalt! Die Höhe der Wäschespinne für ein bequemes Aufhängen der Wäsche ist optimal. Ich bin 1,72 m und muss mich weder bücken noch strecken - also perfekt! Ich kann dieses Produkt sehr guten Gewissens weiterempfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juni 2014
Lange habe ich mich gegen den Kauf einer Wäschespinne gewehrt. Ich dachte immer, dass mein normaler Wäscheständer reicht. Nun weiß ich es besser. Mittlerweile bin ich sogar mehr als froh diese zu besitzen. Mit einer Waschmaschine mit 8 kg Fassungsvermögen kommt man nämlich mit einem normalen Wäscheständer nicht aus.

Versand: Kam schnell und war leider beim Transport nicht ordnungsgemäß gelagert worden. Dabei ist eines der Gewichte in einem Arm verrutscht. So konnte ich die Wäschespinne nicht aufspannen. Ein kurzes Telefonat mit Leifheit brachte Klärung. Ich bekam eine Anleitung zum wieder richtig zusammensetzen. Sehr netter Kontakt dort in der Service Abteilung und total unkompliziert. Also nichts wie raus mit dem Ding in den Garten.

Aufstellen: Die mitgelieferte Bodenhülse muss definitiv einbetoniert werden. Ein einfaches in den Boden stecken genügt da nicht. Obwohl mein Freund anderer Meinung war. Eine Schraubhülse haben wir nicht ausprobiert. Das betonieren war aber unkompliziert, hat nur Zeit in Anspruch genommen, so dass ich nicht direkt loslegen konnte mit dem Trocknen.

Aufbau: Einfach an der Strippe ziehen und schon steht sie einsatzbereit da. Ich muss sie leider immer nachspannen, da sonst die Leinen zu schlaff sind. Aber vielleicht stört mich das nur persönlich.

Abbau: Einfach den Knopf drücken und die Wäschespinne fällt zurück in den geschlossenen Zustand. Fast gänzlich Wetterfest. Ich räume sie immer weg, wenn sie nicht gebraucht wird. So dekorativ ist sie ja nun auch nicht.

Verarbeitung: Leider gibt es sehr viele Einzelteile an dem Teil. Die können sich schon mal vershcieben, dann hat man plötzlich keine Endkappe mehr. Der Wegräumknopf funktioniert leider auch nicht immer, da ich, wie oben genannt, immer nachspanne. Da baut sich der Mechanismus fast auseinander.

Fazit: 5 Sterne, wenn alles noch besser verarbeitet ist, aber das ist auch jammern auf hohem Niveau. Sehr praktisch, wenn man viel Wäsche hat. (2x 8kg Wäsche geht drauf) Ich möchte sie nicht mehr missen und würde die auch weiter empfehlen. Der Service von Leifheit war unkompliziert und hat ohne weitere Fragen geholfen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. April 2012
Nachdem die alte Wäschespinne (ein NoName Produkt aus dem Baumarkt) nach ein paar Jahren ihren Geist aufgegeben hat, entschlossen wir uns zum Kauf einer neuen Wäschespinne.
Dieses Mal sollte es ein Markenprodukt werden, das uns vielleicht ein paar Jahre länger erhalten bleibt. Wir entschieden uns trotz des hohen, aber im Vergleich zu anderen Anbietern, bei amazon etwas günstigeren Preis, für die Leifheit Deluxe 500.
Die Eigenschaft das die Leinen nach Gebrauch geschützt sind war ein wichtiges Kriterium. Die Wäschespinne geht sehr leicht aufzuspannen und schließt automatisch bei Knopfdruck.
Wichtig ist aber auch das die Spinne gut steht. Deshalb haben wir einen guten Standort ( wo sie Wind und Sonne hat) gesucht und sie fest einbetoniert. Die Hülse dazu war schon bei der Wäschespinne dabei.
Sehr gut finde ich auch, das die Spinne nicht türkisfarben (wie sie oft abgebildet wird), sondern dunkelgrün ist. Das ist eine natürlichere Farbe und weniger auffällig.
Über die Haltbarkeit kann ich leider noch nicht viel sagen, da ich die Deluxe 500 noch nicht lange habe. Den anderen Bewertungen nach zu urteilen, muß ich mir da wohl keine Sorgen machen.
Also, bis jetzt nur empfehlenswert. Klarer Kauftip- vor allem bei dem günstigen Amazon Preis.
review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 23 beantworteten Fragen anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen