Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zapfenstreich, 7. August 2011
Von 
Martin Ostermann "ostermannm" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kadetten von Bunker Hill [Blu-ray] (Blu-ray)
oder "Taps" lautet der Originaltitel dieses Films, in welchem der 19jährige Tom Cruise sein Spielfilmdebüt gab und auch für Sean Penn war es erst der zweite Kinoauftritt. Timothy Hutton bekam die Hauptrolle, da er knappe zwei Jahre zuvor für Eine ganz normale Familie den Oscar als bester Nebendarsteller gewann und auch für "Die Kadetten von Bunker Hill" erhielt er eine Golden Globe-Nominierung.
Der titelgebende Zapfenstreich erscheint zum einen mehrfach im Film, vor allem als Totengedenken und da dann gleich zu Beginn. Zum anderen symbolisiert er zugleich einen Schlusspunkt (denn er verkündet das Ende eines Tages) und ein militärisches Ritual, das emotional und Sinn stiftend (in Bezug auf Ehr- und Treuegefühl) sein kann. Alle diese Komponenten tauchen im Film wieder auf: Gleich zu Beginn wird ein feierlicher Gottesdienst aus Anlass des Endes eines Schuljahres an dem schon fast eineinhalb Jahrhunderte bestehenden militärischen Internat "Bunker Hill" gezeigt. Alle Jungen tragen Paradeuniformen, es wird mit Fahnen und Standarten in der Kirche aufmarschiert und nach der Lesung vom Hohelied der Liebe (1 Korinther 13) werden aus dem Buch des Gedenkens Namen und Orte gefallener Absolventen der Schule vorgetragen: Die Ältesten starben noch im ersten Weltkrieg, die Jüngsten fielen in Vietnam, wo der Krieg erst fünf Jahre zuvor (1975) endete. Danach hört der Betrachter zum ersten Mal den Zapfenstreich auf der Trompete.
Für Brian Moreland (Timothy Hutton) ist die Welt bis dahin noch strahlend, denn er wird zum Kadettenmajor ernannt und darf mit dem von ihm verehrten General Bache (George C. Scott), dem Schulleiter, zu Abend essen. Sein Freund und Zimmergenosse Alex Dwyer (Sean Penn) hat eine wesentlich pragmatischere Haltung und liegt daher im Zwist mit einem anderen Kadettenoffizier: David Shawn (Tom Cruise) führt die "Red Barrets" und strotzt vor Stolz und Tatendrang. Dennoch sind alle bestürzt, als der General bei der großen Parade die bevorstehende Auflösung von "Bunker Hill" bekanntgibt. Die Konflikthandlung des Films schildert die Entscheidung der Kadetten(führung) den Erhalt der Schule zu fordern und diese dafür mit Waffengewalt zu besetzen. Sie machen das, was sie am besten gelernt haben: Eine militärische Operation durchführen. Als nach der Polizei auch die Nationalgarde vor der Schule Stellung bezieht eskaliert die Situation nicht nur vor, sondern auch in der Schule unter den Kadetten.
Mit dem Internat "Bunker Hill" wird ein in sich geschlossener Mikrokosmos präsentiert, in dem vor allem Disziplin und eine klare Hackordnung von oben nach unten, Pflicht- und Ehrgefühl, zugleich aber auch eine für Einflüsse von Außen unempflindliche Atmosphäre herrscht. Als der General nach einem Zwischenfall im Krankenhaus liegt und die Kadetten auf sich gestellt sind, offenbart sich die Perfektion ihrer Ausbildung, aber auch ihre Realitätsblindheit und die Unfähigkeit zu differenzierten Auseinandersetzungen. Dies wird nicht nur an den Älteren, die anführen, sondern auch an den Jüngsten porträtiert, die bereits das Gemenge aus Gehorsam, Pflicht und Standfestigkeit internalisiert haben, aber von der Bedrohung in der Realität dann überfordert werden.
Der Film, der falsches Heldentum und einen unreflektierten Ehrbegriff anprangert, fällt in die Zeit des Umbruchs in den USA: 1980 siegt der republikanische Reagan haushoch gegen den Demokraten Carter und in ein zutiefst verunsichertes Land zieht ein neues nationalistisches Hochgefühl ein. So ist "Die Kadetten von Bunker Hill" ein durchaus kritischer, (vor allem von den drei Jungstars) hervorragend gespielter, aber insgesamt zu glatt inszenierter Film-Beitrag zu einer Nation geworden, die in einem Prozess der Selbstfindung steckt. Dadurch dass die Dramaturgie zu wenig von der Verunsicherung bzw. dem Zwiespalt des Konfliktes um Ehre, Treue und dem Willen, das Richtige zu tun, spüren lässt, bleibt ein etwas fader Beigeschmack angesichts all der militärischen Rituale und Haltungen. Insgesamt handelt es sich aber um einen immer noch sehenswerten und durchaus auch zum Nachdenken anregenden Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Geschichte einer Eskalation., 19. Dezember 2011
Von 
Frank Linden (Troisdorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Kadetten von Bunker Hill (DVD)
Als die altehrwürdige Kadettenanstalt Bunker Hill geschlossen werden soll und ihr Kommandeur General Beche nach einem versehentlichen Schußwechsel suspendiert wird eskaliert die Lage.
Der pflichtbewusste Kadettenmayor Moreland kann dies nicht akzeptieren und besetzt die Akademie zusammen mit einigen hundert anderen Kadetten und einem beachtlichen Waffenarsenal.
Als Bunker Hill zuerst von Polizisten und schließlich von der Nationalgarde umstellt wird läuft alles auf einen Showdown zwischen Sohn und Vater Moreland hinaus der die "feindlichen" Truppen befehligt.
Kommen die Kadetten zur Besinnung oder ist ihr Untergang besiegelt?

Die Darsteller, u.a Timothy Hutton, Tom Cruise, Sean Penn und Giancarlo Esposito agieren auf hohem Niveau.
Die Dialoge sind stimmig.
Die Story ist spannend inszeniert und fesselt ungemein.
Der Soundtrack ist passt.

Die Kadetten von Bunker Hill ist einer dieser Filme die ich in meiner Jugend gesehen habe und nie mehr vergass.
Obwohl der Film nun schon einige Jahre auf dem Buckel hat könnte sich das gezeigte auch Heute irgendwo so abspielen was für eine gewisse Zeitlosigkeit des Themas spricht.
Jedem der Militaryfilme mag sei dieser Film empfohlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Muss, 8. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kadetten von Bunker Hill (DVD)
Für alle Tom Cruise Fans ein absolutes Muss!
Preis-Leistung passt und die Qualität ist für die Tatsache dass es einer seiner Ersten Filme ist echt Top!
Danke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wenn Kadetten sich zu sehr mit der Armee identifizieren, 18. Januar 2012
Von 
S. Simon "WhiteNightFalcon" (Kastell) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kadetten von Bunker Hill (DVD)
Das Bundeswehrstandorte dicht gemacht werden, war 2011 ja in den Medien. Da ist es fast schon Ironie, dass sich 1981, also genau 30 Jahre früher ein Film mit der Schließung einer traditionsreichen US-Militärakademie beschäftigte. Eigentlich entwickelt sich daraus eine recht simple Story, wenn eine Situation eskaliert und die Kadetten sich schließlich in ihrer Akademie verbarrikadieren und draußen Polizei und Armee zur Belagerung auffahren...
Mit Timothy Hutton, Sean Penn und Tom Cruise hat der Film drei Jungstars noch vor ihrem Durchbruch zu bieten, George C. Scott vermag in seiner kleinen Rolle als Akademie-Leiter eine tolle Leistung zu vollbringen, die entfernt etwas an die Klasse seines Oscar-prämierten General Patton erinnert.
Dramaturgisch erinnert der Film fast an den 12 Jahre später entstandenen "Eine Frage der Ehre". Denn hier wie dort später wird durch den Film eigentlich die Frage gestellt, wie weit darf blinde Pflichtvergessenheit in der Armee gehen?...
Gespickt mit dramatischen Highlights ist "Die Kadetten von Bunker Hill" ein noch immer sehenswerter Film vor allem für alle, die sich speziell gern Filme rund um die amerikanische Armee ansehen. DEN Auftritt des Films hat hier aber schon Tom Cruise ganz am Ende.
Die Bild- und Ton (Stereo) Qualität der Disc ist okay, aber leider gibt es keinerlei Bonis. Speziell zur real existierenden Akademie wären hier Infos sehr interessant gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein großartiger Film !, 24. Juli 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Kadetten von Bunker Hill (DVD)
Noch bevor Tom Cruise richtig groß wurde, kam dieser Streifen Mitte der 80er in die Kinos. Es war ein großartiger Film über Militärkadeten, die in einen brisanten Zwischenfall geraten.
Der Film bleibt stets spannend und sehr realitätsnah, im Gegensatz zu vielen Filmen von heute.
Aus jeden Fall hat man es hier mit vielen talentierten jungen und ambitionierten US Schauspielern zu tun, von den fast alle den größen Sprung nach Hollywood schaften.
Empfehlenswerte Unterhaltung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Honor & Glory ????, 18. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Kadetten von Bunker Hill (DVD)
In Bunker Hill sind die größten Ideale,Pflicht,Vaterlandsliebe und Ehre.Doch die Akademie soll geschlossen werden.
Da sie zu alt ist,und platz machen soll für Mietwohnungen.Doch das wollen die Kadetten so nicht zulassen und verbarrikadieren sich in Bunker Hill.Angeführt werden sie von dem Kadetten Major Moreland(Timothy Hutton).
Doch können sie ihre Belagerung aufrecht halten?
Buld in 16:9 Ton in DD 4.0 Laufzeit ohne Abspann 1.58.42.min. und mit 2.01.11.min. FSK 12
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Kadetten von Bunker Hill [Blu-ray]
Die Kadetten von Bunker Hill [Blu-ray] von Harold Becker (Blu-ray - 2011)
EUR 18,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen