Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kerzenlicht, Spinnweben und schwarze Klamotten, 14. März 2011
Von 
Doktor von Pain "Doktor der Zombiologie" (Sassenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blind Scenes (Audio CD)
Hätte mir jemand gesagt, "Blind Scenes" wäre bereits in den 80ern veröffentlicht worden, hätte ich ihm sofort geglaubt. Die französische Band mit dem nicht gerade einfach zu merkenden Namen Soror Dolorosa spielen auf ihrem Debüt eine Mischung aus Gothic Rock und Wave, man hört die Einflüsse Fields Of The Nephilim, (alte) The Cure und Joy Division in jedem Moment heraus. Die Intrumentierung ist spartanisch, lediglich Schlagzeug, Bass und maximal zwei Gitarren gleichzeitig (und letzteres auch nur äußerst selten) werden verwendet. Jene Gitarren sind übrigens oftmals in cleanem Sound gespielt; oder jener ist nur leicht verzerrt. Die Kompositionen sind simpel gehalten, dies ist nichts für Progger und Frickelfetischisten. Spaß machen die acht (teilweise überlangen) Tracks aber allemal, schon allein, weil solche Musik heutzutage nur noch von sehr wenigen Bands gespielt wird. Fans von düsteren 80er-Klängen können zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oldschool und Genial, 23. November 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Blind Scenes (Audio CD)
Von Freunden Musikempfehlungen zu bekommen ist so ne Sache, man merkt schnell obs der/die jenige gut mit einem meint.

Im Falle Soror Dolorosa traf man bei mir genau ins schwarze im wahrsten Sinne. Vom Sound und charaktervollen Gesang an die alten Cure vor 1989 erinnernd trotzdem aber eigene Note, von der Herkunft halt der französiche ColdWave Einschlag dazu. Macht es immer wiede Spass das Album zu hören. "Autumn Wounds" ist der Ohrwurm der Scheibe !

Auch Live sind SD immer ein Erlebnis, sind sie in der Nähe - HINGEHEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Blind Scenes
Blind Scenes von Soror Dolorosa (Audio CD - 2011)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen