Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen9
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juni 2013
Ich besitze diese Uhr in zwei Versionen, einmal mit orangenem und einmal mit weißem Zifferblatt.

Die San Marino ist sehr solide verarbeitet, manche Kanten (z.B. an der Krone) sind etwas scharfkantig (nein, man kann sich daran NICHT schneiden!)
Die Zacken auf der Lünette sind ebenfalls eher scharf, allerdings empfinde ich das hier als Vorteil, da die Lünette dadurch auch mit nassen Händen und
sogar mit Handschuhe (die man meist beim Tauchen an hat) bedienbar ist.
Meine hat sich auf Tauchgängen im Mittelmeer zumindest bewährt.

Dass Lack abgeht, wie von einem anderen Rezensenten behauptet kann ich nicht nachvollziehen, ich habe beide seit über einem Jahr und trage sie oft. Bisher nur ein paar Kratzer an der Schließe.
Überhaupt ist die Uhr und das Lünettenmaterial sehr kratzunempfindlich. Da sind meine anderen Uhren viel empfindlicher!
Die Zahlen auf der Lünette sind leuchtend, ebenso wie das ganze ZB, was die Uhr nachts zu einem absoluten Hingucker macht. Der Lume
hält auch mehrere Stunden gut durch (6-8h sind kein Problem), allerdings ist irgendwann der Unterschied zwischen leuchtendem Zifferblatt und leuchtenden Zeigern
sehr gering (nach vielleicht 3h).

Das Werk ist ein (Citizen-) Miyota 8215, diese sind als sehr zuverlässig bekannt und besitzen auch die Möglichkeit zum Handaufzug.
Die Genauigkeit ist meist schlechter als bei den schweizer Werken (ETA 2824), allerdings hatte ich Glück und meine weiße läuft (Arm/ Uhrenbeweger) mit +/- 0s.
Ich stelle sie alle paar Monate (!) mal neu. Die orange geht mit +6-8s /Tag auch nicht schlechter als meine Uhren mit ETA-Werk.

Was aber gesagt sein muss: Die Uhr ist sehr groß und sehr schwer, dafür ist alles -auch das Band- sehr solide.
Das orange ist leider sehr grell, die Farbe auf den Photos trifft es nicht, es ist eher das Neonorange von Textmarkern.
Der Lume ist dafür in einem sehr warmen, angenehmen gelb-orange Ton gehalten.

Das Heliumventil ist nett anzusehen, aber für praktisch alle Benutzer völlig nutzlos (ja, auch für Taucher! Zumindest wenn sie nicht auf einer Offshore-Ölbohrinsel oder in
einem Unterwasserlaboratorium arbeiten...)

Hier bekommt man wirklich viel Uhr fürs Geld!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2013
Ich habe seit etwas 2 Jahren eine San Marino und bin sehr zufrieden. Die Uhr wird bei mir als Sommer und Urlaubsuhr genutzt und das ist beileibe keine Abwertung sondern ein besonderer Härtetest. Im Urlaub wird sie tagtäglich am Stand und zum Schnorcheln und Tauchen getragen, im Sommer etwa einen Tag die Woche. Sie hat in dieser Zeit reichlich Sand , Sonne und Wasser abbekommen und sieht immer noch gut aus. Die gesamte Uhr ist wertig, sehr schwer (ich mag das, wegen des wertigen Gefühls)und trägt sich hervorragend. Ich glaube das beurteilen zu können, da ich von Rolex, Omega, Breitling und co. so einiges im Uhrenbeweger habe, was sich definitiv nicht besser anfühlt. Das Band ist geschraubt, da klappert nichts, es braucht einen Vergleich mit weitaus teureren Marken nicht zu scheuen Die Gangwerte des Automatikwerkes sind (zumindest bei meiner Uhr) bestens, Sie läuft auch nach 2 Jahren mit etwa +/- 2 Sek am Tag.
Die Leuchtkraft ist beeindruckend, es leuchten nicht nur die Indizes sondern das ganze Ziffernblatt und die Lünette (so sehr, dass ich sie im Bett nicht tragen darf, da meine bessere Hälfte wegen des Lichts sonst nicht schlafen kann).

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Meine Frau hat mir diese Uhr zum Geburtstag geschenkt,leider verlor sie nach gut 4 Wochen an einigen Ziffern auf der Lünette komplett die Farbe (war weder schwimmen oder sonst länger im Wasser)
Die Kanten am Gehäuse sind sehr scharf, an der Krone war es nicht anders.Als Zahntechniker wüsste ich mir da zu helfen.
Nachdem noch mehr Farbe verloren ging hatte Amazon ein einsehen und hat die Uhr ohne jegliche Probleme zurück genommen und den Kaufpreis erstattet. Schade, von der Optik her eine schöne Uhr, aber die Verbeitung lässt zu Wünschen übrig.
44 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
Meine neue Uhr sollte
- auffällig sein, denn elegante hab ich schon
- beim (Wasser-) Sport ohne schlechtes Gewissen am Arm bleiben können
- keine kleinen Skalen, Zweit- Dritt und Viertzifferblätter haben die eh keiner braucht
- ohne Batterie und ohne Aufziehen laufen
- bei Nacht ohne Brille gut ablesbar sein

Lieferung mit Amazon-Primetime wie angekündigt, sehr erfreulich.

Bei einer professionellen Taucheruhr muss jeder (außer vll. Bud Spencer) zunächst das Armband kürzen. Ein Bier später war dieser Teil erledigt. Die Armbandglieder sind geschraubt, man braucht also eine helle Tischlampe, zwei identische (!) Präzisionsschraubendreher, eine Präzisionspinzette sowie ein unifarbenes Geschirrtuch oder Stoffserviette, um alles drauf abzulegen, zu montieren und wiederzufinden, denn wem die winzigen Schräubchen von der glatten Tischplatte in den Flokati fallen lernt sein Wohnzimmer aus einer ganz neuen Perspektive kennen.

Die Uhr einschl. des Armbands ist schwer und klobig und macht optisch was her. Genau so wollte ich es haben.

Die Ganggenauigkeit ist sehr gut, es genügt das Stellen alle zwei Monate, wenn eh der Kalender aktualisiert werden muss.

Die Kalenderanzeige ist sehr winzig, etwas größer wäre m. E. besser gewesen.

-> Die Farbe des Zifferblatts und der Ziffern auf der Lünette stimmt nicht ganz mit der Abbildung von Amazon überein, das hatte ich mit einer anderen Uhr von Amazon schon einmal. Diesmal habe ich die Uhr deswegen aber nicht zurückgeschickt, denn das intensive Orange gefällt mir eher noch besser..

Nachts leuchten sowohl Zeiger als auch Ziffern der Lünette und Zifferblatt sehr gut, auch morgens noch, endlich kann ich nachts ohne Brille die Zeit ablesen.

Im Schwimmbad erwartungsgemäß Null Probleme damit.

Wenn es so bleibt werde ich den Kauf nicht bereuen. Falls nein, schreibe ich an dieser Stelle erneut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2016
Ich wollte eine hundertprozentig wasserdichte Uhr haben die zudem ausgefallen aussieht.
Mit der DETOMASO Uhr ist dies alles in einem. Die Uhr wirkt sportlich und jung.
Farblich zu allem tragbar. Preis war unschlagbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2016
War zunächst sehr im Zweifel: Ein "Halbpfünder" - Wahnsinn! Ich habe über Jahre immer sehr großen Wert auf flache und leichte Uhren gelegt, solche die man eigentlich nicht spürt. Über die eine oder andere Automatikuhr habe ich mich davon zwischenzeitlich weitgehend gelöst. Wen also das Gewicht nicht stört, wer gar mit der spürbaren "Präsenz" dieser Uhr am Handgelenk ein Gefühl von Wertigkeit verknüpft, der findet in dieser Uhr einen tollen Partner. Mich fasziniert auch der Charakter der Uhr mit einer im - wahrsten Sinne des Wortes - nicht zu übersehenden, klassischen Schlichtheit des Designs, wie auch des Ziffernblatts. Man muss übrigens nicht Sporttaucher sein, um in den Genuss der Vorzüge dieser Uhr zu kommen. Das gute Stück taugt auch für den regelmäßigen Saunagänger. Ich habe die Uhr neu zum unglaublichen Schnäppchenpreis von 235 € erstanden - mehr Preis/Leistung geht nicht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2016
Diese Uhr hat etwas was andere Uhren auch höherer Preisklassen nicht haben, eine so gute Ablesbarkeit bei Tag und in der Nacht. ich bein völlig begeistert. Das Ziffernblatt speichert Lichtenergie und gibt diese unglaublich klar und hell wieder so das die Uhrzeit immer abgelesen werden kann vermutlich sogar im dicksten Nebel. Ausserdem ist die Uhr wohl gut zum tauchen geeignet, sie hat sogar ein Heliumablassventil, mir sagt das nichts aber Taucher werden da sicher wissen um was es sich da handelt. Zudem ist Uhr mit einem mechanischen Automatikuhrwerk ausgestattet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2013
habe mir das erste mal eine detomaso uhr gekauft und bin total begeißert von der uhr sie sieht optisch super aus und ist ein echter hingucker ein muss für jeden uhren liebhaber
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2016
Die Uhr ist gut verarbeitet und sieht gut aus,aber ist sie sehr schwer und kopflastig.Lässt sich sehr unangenehm zu tragen,deshalb habe ich sie zurück geschickt.(Ich hatte die Uhr mit gelben Zifferblatt für 280.- € gebraucht wie neu gekauft.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)