Kundenrezensionen


254 Rezensionen
5 Sterne:
 (130)
4 Sterne:
 (42)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (24)
1 Sterne:
 (39)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt top das Teil!
Ich habe mir ca. 1 monat zuvor den cuZer 6 face gekauft um meinen 3 tagebart zu trimmen und in form zu bringen. Nachdem dieser entteuschend zurück gesendet wurde bestellte ich mir diesen Phillips QT 4024/32 der im gegensatz zu dem cuZer "nur" eine Trimmfunktion hat.

Trimmleistung:
Ich war zu beginn etwas skeptisch, aber gleich beim ersten zug...
Vor 3 Monaten von Christian Kirn veröffentlicht

versus
68 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schnittqualität miserabel
Ich benutze den Trimmer nun seit mindestens sechs Monaten und bin maßlos enttäuscht. Die Schnittqualität dieses Geräts ist eine Katastrophe für alle, die den Bart länger als 2mm stehen lassen wollen. Wie auch schon in einer anderen Rezension beschrieben muss der Trimmer immer im gleichen Winkel gehalten werden, um eine einheitliche...
Veröffentlicht am 6. Dezember 2011 von saebi


‹ Zurück | 1 226 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt top das Teil!, 8. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir ca. 1 monat zuvor den cuZer 6 face gekauft um meinen 3 tagebart zu trimmen und in form zu bringen. Nachdem dieser entteuschend zurück gesendet wurde bestellte ich mir diesen Phillips QT 4024/32 der im gegensatz zu dem cuZer "nur" eine Trimmfunktion hat.

Trimmleistung:
Ich war zu beginn etwas skeptisch, aber gleich beim ersten zug über meinen 3-tage bart war ich verblüfft, wieviel besser dieser rasierer trimmt, was mich direkt von diesem gerät überzeugt hat! Der trimmer rasiert zuverlässig alle haare gleichmäßig auf eine einheitliche länge ab. Wirklich saubere leistung! Die längeneonstellung ist, durch das rad sehr präziese und einfach einzustellen. Was mir beim kauf auch wichtig war, dass das gerät wartungsfrei ist. Sprich selbstschärfend und ohne es ölen zu müssen.

Verarbeitung:
Das Gerät ist meiner meinung sehr gut verarbeitet und liegt gut in der hand, obwohl ich ihn ein tick zu lang empfinde. Der aufsatz mit dem man die länge einstellen kann ist sehr stabil. Entgegen anderer rezesionen finde ich den aufsatz nicht zu kurz, wodurch eine ungleichmäßiges ergebnis entstehen könne.

Akku:
Ich benutze diesen trimmer seit knappen 2 wochen jeden 2. tag und musste ihn nach dem ersten laden noch nicht erneut laden. Da phillips mit 1h ladezeit und damit 1h trimmen wirbt ist das sehr erstaunlich, da die meisten trimmer irgendwo bei 6-8h lagen die ich mir vorher angeschaut habe. Selbst wenn der trimmer doppelt so lange brauchen würde um voll geladen zu sein wäre das verhältnismäßig sehr gut!

Reinigung:
Aufsatz raus ziehen abspülen-fertig. Der trimmer lässt seine klinge praktischer weise nach hinten aufklappen. Dann einfach unter fliesend wasser abspülen. Wenn man will kann man das teil auch nach dem trocknen mit der mitgelieferten bürste ausbürsten was in der regel aber nicht notwendig ist.

Im großen und ganzen hab ich an dem trimmer nichts relevantes (länge des geräts) an dem gerät auszusetzten.

Wenn sie einen zuverlässigen trimmer suchen, der sauber und gleichmäßig trimmt, schnell läd und wartungsfrei ist, wird es sicher schwierig einen vergleichbares gerät für diesen preis zufinden. (nebenbei ist es jetzt mein 2. philips trimmer/rasierer und werde in zufunkt wohl eher zu phillips greifen!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


68 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schnittqualität miserabel, 6. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Philips QT4022/32 Bartschneider mit 20 Längeneinstellungen , abwaschbar (Badartikel)
Ich benutze den Trimmer nun seit mindestens sechs Monaten und bin maßlos enttäuscht. Die Schnittqualität dieses Geräts ist eine Katastrophe für alle, die den Bart länger als 2mm stehen lassen wollen. Wie auch schon in einer anderen Rezension beschrieben muss der Trimmer immer im gleichen Winkel gehalten werden, um eine einheitliche Haarlänge zu erzielen. Doch gerade beim Übergangsbereich zwischen Hals und Gesicht, also wenn man am Kiefer entlang fährt, ist das fast unmöglich. Dort rasiere ich mir immer mal wieder "Löcher" in den Bart und muss dann mit einer geringeren Bartlänge nochmal über das ganze Gesicht rasieren, um den Fauxpass einigermaßen zu kaschieren. Ich glaube ich habe nur so lange an dem Gerät festgehalten, weil die anderen Rezensionen sehr gut ausfallen. Mittlerweile vermute ich aber, dass die Rezensenten alle ihren Bart kürzer tragen. Alle Interessierten mit längerem Bart kann ich nur empfehlen, ein anderes Modell zu wählen. Die Schnittqualität ist am Ende nun mal das, was zählt. Daher leider nur ein Punkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


67 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, schönes Design..., 30. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Philips QT4022/32 Bartschneider mit 20 Längeneinstellungen , abwaschbar (Badartikel)
Ich besitze den neuen Bartschneider von Philips erst zwei Tage, möchte aber schon ein Statement abgeben:

Verpackung und Zubehör:
Minimalistisch. Die Verpackung ist recht einfach gehalten, jedoch könnte das Zubehör etwas besser ausfallen. Es liegt lediglich eine kleine, (lieblos verarbeitete) Bürste dabei, um das Gerät zu säubern. Diese könnte etwas größer sein... Desweiteren wäre ine kleine Aufbewahrungstasche sinnvoll. Diese fehlt jedoch auch. So bekommt man neben dem Gerät ein Netzteil und erwähnten Reinigunspinsel.

Das Gerät selbst...:
... sieht schick aus, wirkt auch relativ hochwertig verarbeitet. Es ist zwar aus Kunststoff (die Unterseite aus "Softgrip" Gummi), wirkt jedoch nicht wie billiges Plastik, macht einen recht soliden Eindruck. Ich hatte vorher den Babyliss E842XE, der um einiges "billiger" wirkte (und auch billiger war;).
Der Bartschneider liegt gut in der Hand, ist vielleicht etwas zu "länglich", was aber die Handhabung an mancher Stelle einfacher macht.
Manko des Designs:
Der Bartschneider rollt gerne mal weg... wenn man ihn nicht "ruhig" hinlegt. Es gibt zwar zwei kleine Kunstoffnoppen, die den Strand stabilisieren sollen, legt man ihn aber nicht mit ruhiger Hand hin, könnte er eine Rolle machen, im schlimmsten Fall vom Waschbecken auf den Boden! Das ist nicht ganz so glücklich gemacht. Etwas eckiger wäre da von Vorteil.

Schneiden:
Wenn man nicht gerade über sein Gesicht rast, tritt kein ziepen o.ä. auf. Ich nutze die kürzseste Einstellung von 0,5 mm... da muss man schön öfter über eine Stelle "fahren", ist aber bei anderen wohl auch so. Man sollte aber etwas auf den Winkel achten, damit das Ergebnis gleichbleiben ist!
Bin mit der Schneideleistung zufrieden. Zur näheren Funktion muss ich wohl nicht viel sagen. Ein/Aus Druckknopf, der gut in das Gehäuse integriert ist (steht nicht heraus oder so). Das Rad zum verstellen der Schnittlänge rastet gut ein, versehentliches Verstellen ist eigentlich nicht möglich, sofern man sich nicht ganz dumm anstellt.

Er ist wasserfest, man kann ihn unter dem Wassserhahn abspülen. (jedoch steht in der Anleitung AUCH, dass man ihn nicht direkt unters Wasser halten soll! - da macht Philips widersprüchliche Angaben...)

Fazit:

Gut verarbeiteter Bartschneider im schönen Design, das jedoch etwas zu rundlich ausgefallen ist - liegt dadurch gut in der Hand, das Ablegen ist jedoch mit Vorsicht zu genießen, da er leicht zur Seite rollt!
Schneideleistung einwandfrei, kein Ziepen.

Ich hatte wie erwähnt zuerst den Babyliss E842XE, der etwa die Hälfte kostet. Habe ihn jedoch zurückgegeben, da ich auch Wert auf die Haptik und die Verarbeitung lege. Die Schneideleistung des Philips scheint mir auch etwas besser zu sein.

+ schönes Design
+ liegt gut in der Hand
+ gute Verarbeitung
+ laut Philips der leichteste Bartschenider von Philips - ist aber trotzdem nicht "zu leicht", so dass er nicht billig wirkt

+ Schnittlänge gut verstellbar, ratset gut ein
+ macht das was er soll: Barthaare schneiden:)

- mageres Zubehör
- zu rundlicher Bauch - schlechte Ablagemöglichkeit
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für einen gepflegten Bart..., 12. Juni 2014
Von 
Max (Berlin, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips QT4022/32 Bartschneider mit 20 Längeneinstellungen , abwaschbar (Badartikel)
...habe ich auf Empfehlung eines Freundes diesen Rasierer gekauft. Auch wenn er verdächtig nach einem vibrierenden Gerät für Frauen aussieht, habe ich dem Gerät doch eine Chance gegeben und ihn bestellt.
Zuerst zu den "negativen" Punkten:
Ich muss anderen Rezensionen Recht geben, dass man sich schnell Löcher in den Bart schneiden kann, wenn man zum Beispiel am Kinn oder den restlichen "kantigen" Stellen rasiert. Allerdings kann man das üben und nach einiger Zeit komme ich problemlos mit dem Rasierer zurecht und meinen bart überall auf gleiche Länge stutzen.
Ein anderes Manko ist, dass ich manchmal zweimal über die selbe Stelle fahren muss, um diese anständig rasiert zu haben. Liegt aber vielleicht auch nur an mir.
Die 5 Sterne gebe ich aber trotzdem, da ich mit dem Gerät super klar komme. Es ist schnell geladen und die Ladung hält auch lange. Man kann mit und ohne Ladekabel rasieren.
Mein Bart sieht gepflegt aus und hat keine Löcher.
Aber das coolste ist ja, dass ich mich sogar unter der Dusche rasieren kann. Die schwierigen Stellen mache ich immer vorher mit Spiegel, bis ich das auch raushabe, aber dann kann ich den Rest auch in Ruhe beim Wasser verbrauchen machen.
Die Längeneinstellungen gehen super einfach, ob alles stimmt weiß ich nicht, habs nicht nachgemessen, aber ich verlass mich da mal einfach auf Philips. Ist eigentlich auch egal, hauptsache es sieht danach gut aus.
Abwaschen ist auch easy, einfach auf die höchste Längeneinstellung und das Abstandding abnehmen. Dann mit dem Finger unter die Klinge und aufschnappen lassen. Dann mit Wasser abspülen und alles wieder zusammenstecken.

Ich danke hiermit meinem Kollegen für die Empfehlung und gebe sie gerne an andere Bartträger weiter.
Und wenn ihr euch Löcher reinschneidet, schickt das Teil nicht sofort zurück, sondern übt ein bisschen, dann klappt das auch :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät, 10. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips QT4022/32 Bartschneider mit 20 Längeneinstellungen , abwaschbar (Badartikel)
Verstehe ein paar Rezessionen eigentlich gar nicht. Mein Bart ist wirklich sehr sehr hart, und das Gerät hat es zum ersten Mal geschafft ohne Probleme zu trimmen!
Für den Preis findet man kaum was besseres, denke ich!
Meiner Meinung nach jedem zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bin ich zu blöd ?, 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips QT4022/32 Bartschneider mit 20 Längeneinstellungen , abwaschbar (Badartikel)
Auch auf die Gefahr hin, dass die Antwort JA lauten wird, lass ich das mal so stehen. Nachdem ich gefühlte 27699 Rasierer im Inet
verglichen hatte, ist meine Wahl auf diesen hier gefallen. Ein Tag später war er da. Sofort ausgepackt und wie bei meinem alten Rasierer (auch Philips) einfach drüber über den Kinnbart. Was ich nicht wusste, dass man hier aufpassen muss, dass man den Rasierer exakt gerade halten muss, weil der Plastikaufsatz nicht über die Klinge geht. Und schon passiert, in der Mitte hatte ich eine
Scharte. Für mich unverständlich, wie man mit diesem Rasierer zufrieden sein kann. Habe es vorsichtig noch paar mal probiert und habe jetzt keinen Bart mehr. Sofort wieder in die Verpackung und zurück geschickt !!! Niemals würde ich das Ding weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich gut, aber der Akku ist ne Katastrophe, 25. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips QT4022/32 Bartschneider mit 20 Längeneinstellungen , abwaschbar (Badartikel)
Zugegeben, der Kauf dieses Artikels ist schon ein Weilchen her. Ich suchte damals nach einem guten, günstigen Bart-Trimmer mit dem ich dem Wildwuchs in verschiedenen, gewünschten Längen, Herr werden konnte.

Und das macht der Bartschneider wirklich gut. Das Gerät liegt gut in der Hand, es lässt sich einfach bedienen, ist prima zu reinigen und trimmt das Haar sauber, effektiv und in einer angenehmen Lautstärke.

Zum Beginn positiv zu bemerken ist auch die Funktion, dass man diesen Bartschneider nur mit dem internen Akku betreiben kann. So muss man bei kurzen Reisen nicht zwingend das Kabel mit nehmen. Es bringt schon ein wenig Komfort mit sich, wenn man nicht jedes Mal das entsprechende Kabel in die Steckdose stecken muss. Es gibt einem mehr Freiraum...

Das Kabel ist zwar von der Länge okay, hängt aber manchmal dennoch im Weg. Wie das halt mit Kabeln so ist.

Zum Beginn habe ich das Gerät, wie eine elektrische Zahnbürste über Nacht mal aufgeladen und konnte es dann für die restliche Woche so verwenden. Leider hat nach einem Jahr der Akku seinen Geist aufgegeben. Das Gerät lässt sich über den direkten Stormanschluss zwar weiterhin verwenden und man gewöhnt sich irgendwie daran, aber eigentlich ist es sehr schade, weil es eine der Kernargumente für einen Kauf war - jedenfalls für mich.

Ein Arbeitskollege von mir hatte übrigens das gleiche Problem. Er hat das Gerät auf meinen Rat hin gekauft, war und ist sehr zufrieden damit, wie es seine gedachte Arbeit verrichtet, aber auch bei ihm lässt sich der Bartschneider nur noch über Kabel betreiben.

Könnte ich 3 1/2 Sterne vergeben, würde ich das wahrscheinlich machen. So sind es am Ende einer längeren Reise leider nur drei.

Generell ist das Gerät aber gut. Und für den Preis kann man nicht meckern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ich kann die guten Rezensionen nicht verstehen - nur 2 Sterne, 13. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Philips QT4022/32 Bartschneider mit 20 Längeneinstellungen , abwaschbar (Badartikel)
Hallo,

ich habe den Bartschneider seit ca. 1 Jahr und 3-4 Mal/Monat im Einsatz.

1.) Die Verarbeitungsqualität ist völlig in Ordnung. Nichts wackelt oder hat Luft. Wirklich gut.

2.) Über den Akku kann ich nichts sagen. Ich habe das Gerät immer am Netz.

3.) Besonders schlecht finde ich die Schneidepräzision des Gerätes.

Das Problem sehe ich vor allem darin, das der "Längenabstandskamm" für Bärte viel zu grob ist.

Er schafft es einfach nicht, die Barthaare gleichmässig anzuheben und gleichmässig lang zu schneiden.

Aus meiner Sicht würde hier nur helfen, den "Abstandskamm" viel feiner zu machen, so das er die Haare vor dem Schneiden auch wirklich anhebt.

Ich finde das seltsam, den der Unterschied bei der Produktion kann nur im Cent Bereich liegen.

4.) Das Gerät lässt sich unter Wasser aufklappen und auswaschen. Das ist gut.

5.) Das Design ist recht schön, aber wer braucht schönes Design, wenn das Schneiden nur Mittelmass ist?

Fazit: Ich würde das Gerät aufgrund der fehlenden Präzision nicht noch einmal kaufen. Die euphorischen 5 Sterne Berichte kann ich nicht nachvollziehen.

Ich bin halt "Deutscher" und wenn ich 5mm einstelle, dann will ich 5mm haben und keine Zufallsergebnisse nach dem dritten mal über das Gesicht fahren.

Ich habe keinen alternativen Kaufvorschlag, aber wer mehr Präzision will, sollte sich bei anderen Geräten besonders den Längenabstandskamm ansehen und sehen, wie dieser die Haare anhebt.

Grüße

MK
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkonstruktion, 14. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips QT4022/32 Bartschneider mit 20 Längeneinstellungen , abwaschbar (Badartikel)
Ich habe mich ohne Zögern entschlossen das Gerät nach einmaligem Ausprobieren zurückzuschicken.
Grund: Den Längenaufsatz kann man nur als derbe Fehlkonstruktion bezeichnen.
Wie schon in anderen Rezensionen beschrieben wurde schneidet der Rasierer wenn man ihn ein bisschen zu schräg hält kürzer wie gewollt, da die Klinge dann fast direkt aufliegt, so schneidet man sich schöne Löcher besonders an der Kinnpartie, wo aufgrund der Anatomie der Rasierer eben nicht immer gleich aufliegt.
Ich habe keine Ahnung was sich die Ingenieure von Philips dabei gedacht haben, vermutlich nichts.
Zubehör ist auch kaum dabei, Netzstecker und eine kleine Bürste werden mitgeliefert, das wars.

Das einzige gute an dem Teil ist, dass er relativ leise ist und ich mich nicht geschnitten habe.
Ich kann diesen Rasierer wirklich nur Leuten empfehlen die ihren Bart IMMER auf 0,5 - 1 mm trimmen wollen, ansonsten Finger weg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr enttäuscht, kein sauberes und gleichmäßiges Trimmen möglich, 30. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Philips QT4022/32 Bartschneider mit 20 Längeneinstellungen , abwaschbar (Badartikel)
Ich habe mich für das Produkt entschieden, da ich dachte das die Marke Philips im Bereich Rasierer führend ist. Ich bin jedoch von diesem Barttrimmer mehr als entäuscht und verwende diesen auch nicht mehr. Es ist prkatisch unmöglich ein gleichmäßges Trimmen zu schaffen, ohne das man sich Löcher in den Bart schneidet. Man müsste es schaffen immer den gleichen Winkel zu halten, was jedoch unmöglich ist sobald es zum Kinnbereich geht. Es fehlt hier komplett ein Aufsatz, wie es alle anderen guten (und auch deutlich günstigere) Trimmer haben. Somit schneidet man sich immer Löcher in den Bart oder hat ein sehr unregelmäßiges Ergebnis. Ich habe mir im Anschluss einen Remington Trimmer gekauft, hier kann man, ohne was falsch zu machen und gross aufzupassen, den Bart in der gewünschten Länge trimmen.
Die Qualität des Philips Gerätes ist zwar sehr hochwertig, jedoch erfüllt er leider nicht den Zweck.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 226 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen