Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Jetzt informieren Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen69
4,3 von 5 Sternen
Preis:13,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Dezember 2015
Das Produkt ist leider völlig undurchdacht!, Die Achse verfügt zwar schön über den mehr oder weniger besonderen Schlüssel und eine sich frei drehende Hülle, nur hilft das leider GARNICHTS da man die Verschlussschraube auf der anderen Seite einfach mit einer kleinen Zange aufdrehen kann! Sie hat sogar eingelassene Rillen, was es noch leichter macht! Ich kann jedem nur zum Pitlock System raten, da dies hier als Sicherung sinnlos ist.
Ich habe dass Problem etwas eingegrenzt in dem ich die Rillen abgeschliffen habe (siehe Foto), was das ansetzen mit der Zange erheblich erschwert. Da ich meine Laufräder auch immer zusätzlich abschließe reicht mir das, als alleinige Sicherung jedoch sicher nicht.
Pro:
+ Sehr günstig
+ 3er Set
+ besser als Schnellspanner
+ mit keinem Inbus aufzukriegen
~ Qualität ist in Ordnung
- lässt sich mit kleiner Kombizange öffnen
- lässt sich mit Schlitzschraubenzieher öffnen
review image
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2011
Ich habe mir das Set eigentlich nur angeschafft, um meine neu angeschaffte gefederte Sattelstange zu sichern, ohne gleich unverschämte knapp 40 Euro für eine Spezialschraube auszugeben. Die hätte nämlich dann mehr gekostet als die ganze Sattelstange...

Zur Technik:
Angewendet wird eine spezielle 5-Kant-Inbus-Variante. Wenn der Sattel verstellt oder entfernt werden soll, benötigt man den mitgelieferten Schlüssel, der erst richtig greift, wenn eine im Schlüssel integrierte Schraube mit in die Sicherung eingedreht wird. Hat man allerdings einmal diesen Schlüssel, kann man jede Sicherung dieses Typs aushebeln...

Voraussetzung ist für diese Verschraubung auf Grund der Form ein Klemmring für die Sattelstütze, der für Schnellspanner ausgelegt ist. Da ich an meinem Rad aber nur eine "normale" Sattelklemme hatte, musste ich mir diese zusätzlich nachkaufen. Im eigentlichen Sinne ist dies also kein Schnellspannset, sondern zumindest für die Sattelstütze mit vorhandenem Schnellspannverschluss eine alternative Schraubverbindung, die nicht ohne Weiteres durch Gelegenheitsdiebe mit normalem Werkzeug aufzubekommen ist. Die "normale" Verschraubung am anderen Ende des Spannsets hat auf der Innenseite Riefen bzw. eine Zahnung, die es zumindest bei mir bei fester Verschraubung unmöglich macht, diese Seite mittels einer Zange zu lösen. Es ist also ein Klemmring für Schnellspanner nötig, sonst funktioniert das Teil wirklich nicht. Anderenfalls ist ist Schraube zu kurz oder sie verkantet, außerdem setzt eben die normale Verschraubung am gegenüberliegenden Ende der Spezialverschraubung bei einem normalen Klemmring nicht richtig auf diesen auf, dann kann man in der Tat diese Seite mit einer Zange lösen.

Ein gewisses erhöhtes Sicherheitsgefühl bezüglich meiner Sattelstange ist schon da, mehr aber auch nicht. Hält eben, was es verspricht: für Sicherungen nicht allzu teurer Komponenten durchaus sinnvoll.

Ein Preisvergleich für das Set lohnt sich, es wird von verschiedenen Herstellern mit abweichender Bezeichnung angeboten, allerdings immer im 3er-Set zusammen mit Verschraubungen für die Laufräder.

Wichtig (zumindest für die Sattelsicherung): der Rahmendurchmesser am Übergang zur Sattelstütze darf maximal 32 mm groß sein.

Ergänzung vom 24.05.2012: Technik
Ergänzung vom 27.10.2012: Verbesserung bzw. Ergänzung nach einem Kommentar
55 Kommentare|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2016
Hab mir das Set für mein Alltags-/Stadtradl geholt, da die angeschraubten Komponenten mittlerweile teurer sind als das Rad selbst :)

Vorderrad mit (etwas besserem) Nabendynamo und n schnieker Ledersattel.
Da wollte ich keine Schnellspanner dran haben, also das - günstige - Set hier in einer Rabattaktion geholt.

Set ist ansich wirklich i.O., aber auch weit weg von unknackbar.
Speziell die Konterschrauben bieten jede Menge Angriffsfläche für eine Zange.
Das in Kombination mit dem "Spezialimbus", der einfach nur eine Zwischengröße zwischen zwei normalen Imbusgrößen darstellt, macht das Set bestenfalls leicht "diebstahlhemmend".
Mit etwas Grips, etwas Werkzeug oder einfach dem hier gekauften Set kann jeder Dieb an die zu schützenden Komponenten.

Wenn man das weiß und die Komponenten jetzt nicht unbedingt ein Pitlock-System oder ähnliches erfordern ist das System hier aber auf jeden Fall eine Überlegun wert.
Für meinen, geschilderten Fall bin ich zufrieden / ist mir der Schutz soweit ausreichend.
Den Stern Abzug gibt es nur für den Spezialschlüssel, der sich irgendwie unbequem transportieren lässt (zu klobig für den Schlüsselbund) und für die doch sehr leicht greifbaren Kontermuttern.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2016
Auch wenn man die Sicherheitsverschlüsse mit etwas Geduld ohne den Beigefügten Schlüssel zu öffnen sind, so bin ich mir sicher das der Schutz für Laufräder und Sattelstange vollkommen ausreichend ist. Ich denke wenn denn wird das ganze Rad geklaut, mal eben einen Sattel oder ein Laufrad stehlen ist dank dieses Sets meiner Ansicht nach nicht mehr drin. Und der Aufwand die Verschlüsse ohne Schlüssel zu öffnen Lohnt sich für einen Gelegenheitsdieb mit verbundenen Risiko nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2016
Seitdem ich mein Trekking Rad vor allem zum Einkaufen im städtischen Bereich verwende, musste vorbeugend etwas gegen Spontandiebstahl unternommen werden. Dieses Set hier erscheint mir ausreichend um, dank codiertem Schlüssel, den Sattel und die Laufräder zu schützen. Bis jetzt ist nichts weggekommen. Der Codier-Schlüssel ist leicht und nicht scharfkantig. Kann somit gut am Fahrradschlüsselbund mitgetragen werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2016
Ich war erst skeptisch. Aber das Produkt machte wirklich einen stabilen Eindruck und lies sich schnell einbauen.

Klar wird es sich auch relativ schnell lösen lassen, wenn man will. Aber man braucht auf jeden Fall zusätzliches Werkzeug dafür.
Und zur Abschreckung und gegen Gelegenheitsdiebe erfüllt es voll und ganz seinen Zweck. Eine 100% Sicherheit gibt es leider nie. Ist halt so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2012
Nachdem mir mein vorderes Laufrad geklaut wurde UND dazu der hintere Schnellspanner (Hinterrad war angekettet mit Rahmen), musste ich mich erstmal abregen und überlegen.

Feste Verschlüsse kamen für mich nicht in Frage, und nochmal Schnellspanner wohl auch kaum - daher habe ich mich mal über die 5-kant Verschlüsse informiert. Toll, denn der 6er Inbus ist zu groß und der 5er ist zu klein - ergo bringt einem Dieb Inbus gar nichts, man braucht schon diesen kleinen Spezialschlüssel.

Das Set stellt eine ideale Kombination aus Schnelligkeit beim Wechseln und Sicherheit für unterwegs da.

Kann ich nur empfehlen! 5/5 Sternen
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2016
Einfacher Artikel, der aber effektiv den spontanen Diebstahl von Rädern verhindert. Klar der Imbus ist bei allen gleich, aber besser als Schnellspanner. Wer mehr Schutz für hochwertige Räder braucht muss deutlich mehr bezahlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2015
Mit den Komponenten bin ich voll auf zufrieden.

4 Sterne deshalb, weil ich es als Kunde nicht einsehe, extra noch einen zweiten 5-Kantschlüssel nach zu kaufen.
Bei jedem x-beliebigen Fahrradschloß, egal ob bei ALDI, LIDL oder Fachhandel bekomme ich 2 Schlüssel beim Kauf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2015
Praktisch - die Teile verhindern das der Spontandieb "mal eben" ein neues Hinter- oder Vorderrad hat... Wer jedoch auf Diebestour ist hat solch einen Schlüssel dabei, denn diese sind NICHT individuell - sonder sogar einzeln im Fachhandel für < 10€ erhältlich.

Für die Sicherung des Sattels ist mir die Ausführung zu "klobig" denn diese genau so groß wie die für die Räder also wie eine "normale" Schnellspannschraube"... Und die Sattelsicherung ist nur für Klemmen geeignet, die an beiden Seiten flach sind - also für ehemalige schnellspanner absolut ungeeignet - es sei denn man feilt die Seite glatt!

Noch ein Tipp: Ich habe mir den 5Knatschlüssel an meinen Fahrradschlüssel festgemacht, damit ich bei Pannen nicht doof da stehe ;-)

Unter Berücksichtigung der obigen Gesichtspunkten klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)