Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Pimms fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen77
4,5 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. August 2011
Trotz regelmäßiger Reinigung nach dem Benutzen der Milchschaumdüse meiner DeLonghi Esam 5500, kommt es immer wieder vor, dass die Milch nicht mehr in vollem Umfang
durch die Rohre gepumpt werden kann. In irgendeiner Ecke haben sich dann doch Reste abgesetzt.
Gerade wenn Milch oben an die Öffnung gelangt ist aus der der Dampf kommt, ist es vorbei mit dem Schaum. Nach einem Spülgang mit dem Reiniger läuft alles wieder so, wie ich es gewohnt bin. Sollte eigentlich zu jeder Maschine dazu gehören :)
0Kommentar|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2014
...dass man mit dem Milchschaumdüsenreiniger auch in der Milchaufschäum-Einheit der DeLonghi mal die Ecken durchspülen kann. 10ml des Reinigers (Messbecher hat Skala) werden mit 100 ml Wasser (2 volle Messbecherkappen) in den Milchtank gegeben und dann die LatteMacchiato-Taste gedrückt, hierdurch wird die Reinigungslösung durch die Aufschäumeinheit. Heraus kommt eine milchige Brühe, die man dann wegschüttet.

Selbst wenn man nach jedem Milchkaffeebezug die Reinigungstaste drückt, so sammeln sich doch in den Ecken mit Sicherheit noch Rückstände, und wenn die erstmal antrocknen, dann ist es schwierig, die wegzubekommen.

Da das Fläschchen für 25 Anwendungen reicht, ist der Preis aus meiner Sicht auch ok.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Hoi,

wir sind im Besitz einer DeLonghi ECAM 26.455.M Kaffee-Vollautomat PrimaDonna S De Luxe. Habe mir Anfangs immer die Arbeit gemacht das komplette Milchschäumersystem von Hand zu reinigen und merkte bald das es fast unmöglich ist alle Milchreste zu entfernen.
Habe mich dann entschieden den Milchschaumdüsenreiniger zu bestellen und war von Anfang begeistert über die Reinigungsqualität.
Das ganze ist gut beschrieben und denkbar einfach.
10ml in die Messkappe und an in den Milchbehälter, bis zum ersten Strich Wasser rein und dann auf die Milchtaste drücken. Danach noch 3-4 mal nachspülen mit Wasser (per Milchtaste) und fertig.....
Anschließend sind alle Milchreste aus dem System und eine Teure Maschine sollte schon gepflegt werden...
Bei 250ml kann man dann 25 mal nutzen, ich mach es ca alle 5. Tage, reinige natürlich auch weiterhin mit Wasser nach Benutzung!!!

Ganz klare Kaufempfehlung was Produkt und Anleitung angeht.....
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
... wenn sie sich beispielsweise im Milchbehälter eines Vollautomaten versteckte Winkel sucht.

Auch wenn meistens Wasser und zur Not ein wenig Spüli reichen, um den Milchbehälter zu reinigen - hin und wieder muss man der Milch mal richtig zu Leibe rücken.

Alle Kleinteile in den Milchbehälter, ein kleiner Schuss dieses Reinigers hinein und dann mit heißem Wasser auffüllen - am nächsten Tag haben sich die Milchreste verflüchtigt. Ordentlich abspülen, und man hat wieder einen hygienisch sauberen Milchbehälter.

Das einzige, wo der Reiniger nicht so recht performt, ist der Schlauch; für diesen empfehle ich die Milchschäumer-Schlauchbürste PREMIUM extra dünn - 32,5cm x 0,2cm - MADE IN GERMANY.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2016
Wir besitzen eine DeLonghi PrimaDona S und nutzen den Milchaufschäumer und -behälter tagtäglich. Da wir beobachteten das immer wieder Milchreste in den einzelnen Bestandteilen des Milchaufschäumers sichtbar wurden, suchte ich nach einer Möglichkeit wie man vor allem den Schlauch des Behälters vernünftig reinigen kann. Gerade am oberen Ende des Schlauches konnte man eine milchige Ablagerung beobachten, die immer mehr wurde, aber mithilfe von Reinigungsmitteln und heißem Wasser nicht entfernt werden konnte.
Nach einer kleinen Internetrecherche bin ich auf den Düsenreiniger von DeLonghi gestoßen, der mir bis dato noch unbekannt war. Aufgrund der vielen positiven Bewertungen entschloss ich mich für den Kauf. Nach nur einer Anwendung war die milchige Ablagerung verschwunden, zusätzlich ist es praktisch, dass die innen Bereiche des Aufschäumers vernünftig gereinigt werden. Die Handhabung des Mittels ist sehr verständlich auf dem Produkt geschrieben, so dass es keiner weiteren Erklärung bedarf. Seit dem reinige ich den Behälter in etwa ein mal die Woche mit dem Reiniger. Da pro Anwendung nur 10ml des Reinigers benötigt werden, steht auch der Preis für 250ml absolut im Verhältnis zu den Anwendungen.
Wer immer wieder Probleme mit der Reinigung seines Milchschäumersystems hat, sollte auf dieses Produkt zurückgreifen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2015
Nachdem bei meinem Kaffeevollautomat die Qualität des Milchschaums sehr nachgelassen hat (sehr großporig und zerfällt daher schnell) und sämtliche Reinigungsversuche diesen nicht verbessert hat, habe ich mich für dieses Produkt entschieden. Auf 90 ml Wasser kommen 10 ml Reiniger - und es wirkt. Der Milchschaum ist nun viel Feinporiger, bin begeistert. Da die Dosierung des Reinigers so gering ist, wird die Flasche auch lange reichen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2016
Funktioniert perfekt. Neue Dichtringe für die ECAM 23.450. Der Lauf mit 9xH2O:1x10ml Reiniger via Milchschaumtaste (2x Cappuccinotaste) in Pos 1 (leichter Schaum) stockte. Reinigergemisch in einen Butterdosendeckel gegeben und den großen schwarzen Kasten des Aufschäumers "eingeweicht" (von allen Seiten und Reiniger in die Löcher gegossen). Erste Erfolge zeigten sich in Form gelösten Milchfetts. Habe den Reiniger durch ein Sieb erneut in den Milchbehälter gegeben. Ein neuer Versuch der Reinigung funktionierte nun bis der Tank leer war. Nach dem Spülen noch nicht wie neu aber sehr, sehr nahe dran.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
es ist schon erstaunlich, wie viel Rest vom Milch(fett?) aus der Schaumdüse gelöst und gespült wird. Nur ist das Zeug, auch wenn es lange hält (10ml der Lösung und 90ml Wasser in den Milchbehälter), reichlich (über)teuer(t).
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2014
Normalerweise bin ich sehr skeptisch über solche Versprechungen, dass der Milchschaum wie am ersten Tag ist, aber ich muss es leider bestätigen! Super Produkt. Milchschaum schmeckt besser als zuvor. ;)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Da man relativ viel für die Reinigung braucht, damit man (zumindest bei unserer DeLonghi) den großen Deckel des Milchbehälters "einweichen" lassen kann.

Mittlerweile verwende ich für die Reinigung ein gutes Spülmittel, was 1. des selben Effekt hat und 2. deutlich billiger ist!
22 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)