Kundenrezensionen


64 Rezensionen
5 Sterne:
 (52)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


47 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pixie die kleine Fee zaubert traumhaften Kaffee
Nach langer Überlegung habe ich mir heute die Pixie von Krups incl. Aeroccino im Bundle geholt. Das Krups Design gefällt mir besser, als die baugleiche Maschine von DeLonghi. Wenn man beide neben einander sieht, wirkt die Krups doch stylischer

Ich bin wirklich von der kleinen Fee überrascht. Gerade mal so lang wie eine Zewarolle und etwas...
Veröffentlicht am 12. Mai 2011 von Anke

versus
3.0 von 5 Sternen Milchschäumer
Alles soweit wie mein bisheriger, aber es handelt sich bei diesem Lieferanten um Ausländische Modelle mit Zusatzstecker für den Stromanschluss. Keine Original Bedienungsanweisung nur in Englisch.
Vor 5 Monaten von Samet Kahraman veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

47 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pixie die kleine Fee zaubert traumhaften Kaffee, 12. Mai 2011
Von 
Anke "So long, mos" (Köln, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3 (Haushaltswaren)
Nach langer Überlegung habe ich mir heute die Pixie von Krups incl. Aeroccino im Bundle geholt. Das Krups Design gefällt mir besser, als die baugleiche Maschine von DeLonghi. Wenn man beide neben einander sieht, wirkt die Krups doch stylischer

Ich bin wirklich von der kleinen Fee überrascht. Gerade mal so lang wie eine Zewarolle und etwas niedriger, hat sie viel zu bieten. Das Gerät ist von vorne bis hintern sehr gut durchdacht. Sehr einfach zu bedienen und auch zu reinigen. Blitzschnell betriebsbereit und die optischen Kontrollen sind super. Blinken heißt: Aufheizen, rotes Licht bedeutet zu wenig Wasser. Nach ca. 9 Minuten schaltet sich die Maschine komplett ab, also nicht in Stand-By! Man kann die Zeit bis max. 30 Minuten ausdehnen.

Die Wassermenge ist programmierbar, was viele nicht wissen. So könnte man den Wasserzulauf für Espressotasse auf max. 4 oz bzw. ca 120ml erweitern die Lungo auf max 8 oz bzw. 230 ml erhöhen. Ob das sinnvoll ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Jeder muss die perfekte Wassermenge für seinen Geschmack selber heraus finden. Werksseitig ist sie auf 40 ml. bzw auf 110ml eingestellt.

Man kann aber auch Wasser nachlaufen lassen. Einfach nach dem beenden des Brühvorgangs nochmal die Espresso bzw. Lungotaste gedrückt halten, bis die gewünschte Menge in der Tasse ist und dann los lassen.

Es passen zum Glück endlich auch große Gläser ohne Mühe unter den Kaffeeauslauf. Einfach den Tropfenfänger hochklappen und das Glas drunter stellen. Das Tropfgitter bleibt nicht automatisch oben, das ist so gewollt. Wenn man das Glas weg nimmt, fällt das Tropfgitter wieder runter und evtl. nachtropfendes Wasser wird sicher in der Tropfschale aufgefangen und landet nicht auf dem Tresen. Es sind eben diese Kleinigkeiten, die dieses gut durchdachte Gerät ausmachen.

Über die Qualität des Kaffees brauch ich ja kein Wort zu verlieren, die ist, wie bei allen Nespressomaschinen hervorragend.

Man kann sich auch mal schnell heißes Wasser mit der Maschine machen. Einfach keine Kapsel rein und auf Espresso oder Lungo drücken. Schon läuft heißes Wasser ins Glas.

Der Aeroccino ist noch das Tüpfelchen auf dem i. Ich war zwischen CitiZ und Pixie am schwanke, habe mich aber für die Pixie entschieden, weil sie einfach bedeutend weniger Platz braucht, schneller aufheizt und die Energiesparfunktion ausgereifter ist. Für den einen mag es ein Nachteil sein, dass Aeroccino und Pixie zwei Einheiten sind, für mich war es ein großer Vorteil. So kann ich beides dort hin stellen, wo ich Platz habe und wo ich es brauche.

Durch die kompakten Abmessungen, kann man die Pixie auch mal schnell mit in den Urlaub oder den Garten nehmen. Sie ist so schön kleine und handlich, das macht gar keine Probleme.

Alles in allem bin ich von vorne bis hinten begeistert. Ich hätte nicht gedacht, so seine kleine Fee so guten Kaffee zaubern kann. Jetzt muss ich nur noch heraus finden, welche meine Nespresso Favouriten sind.

Wer möchte, kann meinen Review auf Youtube anschauen : [...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3, 25. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3 (Haushaltswaren)
Also, ich will es ganz kurz und schmerzlos machen. Die Maschine ist einfach toll. Anfangs war ich mir unsicher, ob ich beide Geräte separat kaufen möchte oder nicht. Aber ich finde die getrennte Varianten sehr schön, zu dem sie beide auch über eine Energiesparfunkion verfügen und sich nach einiger Zeit automatisch abschalten. Der Kaffee ist sehr lecker und kann leicht über das Internet bestellt werden. Der Service von Nespresso ist sehr gut und die Hotline ist immer besetzt. Das für mich wichtigste war der Milchaufschäumer, der besseren Schaum, als ich manchen Restaurant liefert. :) Für Cappuchino und Latte Macciato einfach ein Traum. Die heiße Schokolade wird damit auch zu einem echten Genuss. Also ich kann die Maschine wärmstens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut top! Auch im Vergleich zu Citiz-Maschine!, 21. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3 (Haushaltswaren)
Ich habe heute (wie immer super schnell!) die neue Nespresso-Maschine von amazon bekommen. Und bin absolut begeistert! Ich kenne das Modell Citiz & Milk sehr gut. Die Pixie gefällt mir aber noch mehr.

In dieser Bewertung werde ich hauptsächlich auf den Vergleich dieser zwei Maschinen eingehen.

Die Pixie wärmt sich schneller auf und schaltet schneller automatisch ab (Energieersparnis).

Das Beste jedoch ist, daß sie nicht auf einer "Platte" montiert ist und sich somit viel besser in einer kleinen Küche unterbringen läßt. Der Milchaufschäumer ist separat, kann somit auch ganz woanders hingestellt werden. Sie ist auch nicht so hoch wie die Citiz.

Was mir auch gut gefällt ist der befestigte Deckel am Wassertank. Bei der Citiz ist dieser separat und mir somit schon paar mal in den Wassertank reingefallen.

Die weiße Beleuchtung ist schick und sehr praktisch, da sie in rot wechselt, wenn der Wassertank leer ist. Super durchdacht!

Der Hebel vorne sieht gut aus und die Maschine läßt sich damit sehr gut bedienen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleine Pixie ganz "Groß", 3. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3 (Haushaltswaren)
Nach meinen Reinfällen in den letzten Jahren mit Maschinen anderer Hersteller, wollte ich mir eigentlich keine derartige Maschine mehr zulegen.
Ende November 2011 spazierte ich in Berlin über die Friedrichstraße und flüchtete bei einem plötzlich auftretendem Regenguss in die Nespresso-Boutique. Ja, und dann ging es los. Ich probierte mich dort durch zig verschiedene Kaffeesorten (gefühlt habe ich anschließend 2 Tage nicht mehr geschlafen) und die waren gut, richtig gut. Ich habe mir vor Ort verschiedene Maschinen erklären und vorführen lassen und mich für das Set Pixie mit Aeroccino3 entschieden.

Die Vorteile der Pixie / Aeroccino3 liegen klar auf der Hand:
- 16 Probierkapseln im Lieferumfang enthalten.
- Die Kapseln sind aus recycelbarem Aluminium und können samt Inhalt nach Gebrauch in der gelben Tonne/Sack entsorgt werden (steht extra so in der Beschreibung).
- Die Maschine ist klein, handlich und nicht so schwer, sie findet in jeder Küche Platz. Man könnte sie sogar auf Reisen mitnehmen (es gibt dafür sogar einen kleinen Hartschalenkoffer, ob den man braucht, weiß ich nicht, ich habe ihn nicht).
- Sie ist leicht zu bedienen, sie hat nur einen An-/Aus-Schalter, jeweils einen Schalter für Espresso und normale Tassengröße und den Hebel für den Kapselhalter.
- Die Wassermengen lassen sich auch individuell einstellen und abspeichern.
- Die Maschine lässt sich komplett entleeren, wenn man diese länger nicht benötigt (z. B. Urlaub).
- Sie hat einen Energiesparmodus und schaltet sich automatisch nach 9 Minuten aus (kann auch auf 30 Minuten verlängert werden).
- Schnelle Aufheizphase: ca. 25 Sekunden. Man kann bereits während dieser Phase die Kaffeetaste drücken, der Kaffee fließt erst, wenn die Maschine bereit ist.
- Für die Verwendung von großen Tassen oder Gläsern klappt man einfach das Abtropfgitter hoch. Es fällt von alleine wieder runter, wenn man die Tasse/das Glas entfernt - damit wird ein Nachtropfen auf Arbeitsflächen vermieden.
- 19 bar Hochleistungspumpe.
- Auffangbehälter für bis zu 11 Kapseln (ich hatte sogar schon 13 drin).
- Sie sieht toll aus, ist dezent beleuchtet und leuchtet rot, wenn der Wassertank leer ist.
- Die Kaffeeauswahl ist riesig: von leichtem bis starkem Aroma, verschiedene Röstungen...
- Kostenfreie Service-und Bestell-Telefonnummer.

Der Milchaufschäumer:
Es wird empfohlen H-Milch mit 1,5% Fett zu nehmen, da ich diese aber nicht mag, habe ich folgende Milch ausprobiert:
- normale frische Milch mit 3,5% Fett
- laktosefreie Milch mit 3,8% Fett
- Soyamilch von Al.. Natural
Ergebnis: Perfekt, bei allen vorgenannten Milchsorten.
Wichtig ist, dass die Milch gut gekühlt ist, bevor sie in den Milchaufschäumer kommt.

Der Milchaufschäumer ist wirklich klasse, egal ob man Schaum macht, kalt oder heiß, oder die Milch einfach nur erwärmt. Zum Milchaufschäumen und -erwärmen gibt es jeweils einen Einsatz für das Gerät. Und er ist ganz leicht zu reinigen.

So, nun die Nachteile des Sets:
- Ich trinke zu viel Kaffee seitdem ich mir die Maschine zugelegt habe und mein Besuch auch ;)

Jetzt aber ernsthaft: an den beiden Geräten ist bis jetzt noch alles in Ordnung. Nichts läuft aus oder ähnliches.

Der Kapselpreis pro Tasse ist natürlich im Vergleich zu einer 500g-Packung Kaffee hoch. Dafür hat man mehr Auswahl und Wenigtrinker haben mit den Kapseln immer frischen Kaffee im Haus.

Evtl. würde mich stören, dass man die Kapseln nur über Internet bzw. telefonisch bestellen kann, wenn man nicht gerade, so wie ich, Nespresso-Boutiquen in der Nähe hat. Das sollte jeder für sich selbst vor Kauf der Maschine abwägen.

UPDATE 22.10.2012 (Maschine ist jetzt ca. zehn Monate in Gebrauch): Die Maschine läuft wie am Schnürchen, nichts ist undicht, die Betriebstemparatur ist wie am ersten Tag, die Crema ist nach wie vor in Ordnung.

Update 23.06.2013: Seitdem das Patent für Kapseln von Nestlé ausgelaufen ist, gibt es immer mehr Kapselhersteller mit Nespresso-Systemen kompatiblen Kaffeekapseln. Für alle, die es vielleicht interessiert, hier mal eine Testseite einiger Alternativen, die ich dieser Tage beim Stöbern gefunden habe:
[s. b. Kommentar]
Ich werde mich da auf jeden Fall mal durchprobieren. Meine Nespresso-Maschine läuf übrigens immer noch wie am Schnürchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pixie die Fee ;-), 13. Mai 2011
Von 
Sebastian Unger (Stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3 (Haushaltswaren)
Eigentlich brauch man über diese Maschine nicht viele Worte verlieren!
Ausser:
Pixies sind jedem bekannt. Der ein oder andere kennt das Wort evtl. eher auf Deutsch: "Fee"
Und Feeen sind immer GUT! ;)

In diesem Fall ist diese Pixie aber Fantastisch

Wie meine Vorredner schon einstimmig abgaben ist die Maschine von vorne bis hinten Sauber durchdacht!

Wichtige Punkte die ich hervorheben möchte sind:

Energiesparend!: Die Maschine verbraucht nur ca. 0,072kWh am Tag sie Schaltet sich Automatisch nach 9 Minuten AUS (Der Timer ist durch einen einfachen 2KnopfBefehl auf 30 minuten änderbar... (z.b. wärend des Frühstücks praktisch

Schnell: Die Maschine ist in nichtmal 25 Sekunden heiß und Einsatzbereit

Durchdacht 1: Das Abtropfgitter klappt automatisch herrunter wenn man den Becher/Tasse/Glas wegzieht so gehen eventuelle Tropfen direkt in den Auffangbehälter und nicht auf die Tischdecke!! :-)

Durchdacht 2: Kabel kann unter der Maschine verstaut werden!

Durchdacht 3: Wasserstandanzeige durch Rote Beleuchtung

Der Espresso ist mit 40ml und der Lungo mit 110ml voreingestellt.
Wehm das zu wenig ist oder zu stark kann GANZ LEICHT die Wassermenge "höher" einprogrammieren!
Einfach den entsprechenden Knopf: Espresso/Lungo gedrückt halten bis die Wassermenge erreicht ist und loslassen --->>> Fertig Programmiert! :)

Zum Aeroccino3 kann ich nur sagen: Genial!!!!

Ich bin Cappuccino und LatteMacchiatto Trinker.

Der Schaum ist so Stabil und perfekt das der Zucker nicht absinkt..... und bis zum letzten Schluck erhalten bleibt!

Der Aeroccino3 kann Kalt und Warm aufschlagen!

Heiß: den Knopf kurz drücken. Kalt: den Knopf ca. 3 Sekunden gedrückt halten bis das Licht BLAU Leuchtet

Übrigens noch ein TIP:
Zur Milch in den Aerocchino3 einfach noch einen Schluck: Vanille/Nuss/Caramel Sirup geben und ihr habt einen Latte/Cappucchino mit Aroma :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Kaffee/Espresso im zweiten Versuch, 13. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3 (Haushaltswaren)
Nach langem Zögern haben wir uns die Krups Pixie als zusätzliche Maschine zu unserem Delonghi Kaffeevollautomaten bestellt. Dies nachdem wir bei Bekannten den sehr guten Espresso aus einer Nespresso-Maschine getrunken hatten. Unser Vollautomat bekommt den Espresso leider so gut und heiß nicht hin. Zusätzlich legten wir große Hoffnung auf den Milchaufschäumer, da das Aufschäumen von Milch an der Düse am Vollautomaten recht langwierig ist.

Die Pixie wurde im Paket mit dem Milchaufschäumer, Kurzdoku und einem Satz aller verfügbaren regulären Kapseln geliefert. Die Maschine war innerhalb weniger Minuten Einsatzbereit und wir wollten unseren ersten Lungo trinken. Also Wasser rein, aufwärmen lassen (Aufwärmphase wird durch Blinken der Beleuchtung/Bedienelemente angezeigt) und Lungotaste gedrückt. Leider kam nur wenig Wasser raus. Dachten wir zuerst an einen Bedienerfehler lehrte uns die Wasserlache unter dem Gerät doch bald anderes. Die Maschine war leider kaputt. Entweder Produktionsfehler oder Transportschaden, auf jeden Fall eine Enttäuschung. Dank Amazons exzellentem Rücksendeservice war die Ersatzmaschine allerdings wenige Stunden später auf dem Weg zu uns. Da wir nicht wissen, woher der Schaden kam und wohl unser Einzelschicksal geht der Defekt nicht in die "Sterne-Bewertung" ein.

Im Alltag erweist sich die neue Maschine als sehr einfach zu bedienen, zuverlässig und kocht sehr guten Kaffee und heißen Espresso. Während unter der Woche morgens noch unser Vollautomat zum Einsatz kommt, ist für Espresso oder am Kaffee am Wochenende die Pixie unsere erste Wahl. Für den Milchaufschäumer verwenden wir H-Milch mit 1,5% vom Discounter, der Schaum wird fest mit einem Rest heißer Milch. Wie schon andere beschrieben haben war auch für uns aus Platzgründen vorteilhaft, dass der Milchaufschäumer separat von der Pixie platziert werden kann und nicht zusammen mit der Maschine auf einer Bodenplatte befestigt ist.

Die Reinigung der Pixie ist einfach, die Kapseln können im Gelben Sack/Tonne entsorgt werden. Die Verschmutzung erscheint mir aufgrund der geschlossenen Kapseln geringer als bei dem Vollautomaten. Den Milchaufschäumer spülen wir nach Gebrauch aus, entfernen die Milchrückstände und lassen ihn trocknen.

Fazit: Für uns gelungene Alternative/Option zum Kaffeevollautomaten. Wir möchten das Teil nicht mehr missen.

Zusammenfassung/Weiteres:
+ einfache Inbetriebnahme
+ sehr guter Kaffee, viele verschiedene Sorten/Varianten/Stärken zur Auswahl
+ durch den sparaten Milchaufschäumer bequem Cappucino zubereiten
+ Espresso besser als im Restaurant, weil heißer.
+ Bestellservice bei Nespresso.com funktioniert tadellos
+ Auffangschale flexibel für große und kleine Gläser

- vom Defekt der ersten Maschine abgesehen haben wir bisher nichts Negatives festgestellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Perfekt, 1. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3 (Haushaltswaren)
Meine Dolce Gusto Maschine ging kaputt, so dass ich mir erst überlegte, mir wieder eine solche zu kaufen. Aber seitdem ich den Milchschaum von der Nespresso bei einer Kollegin probiert hatte, war ich mir meiner Planung nicht mehr so sicher :-) Die Nespresso hat gewonnen. Dank schneller Lieferung von Amazon war ich nicht lange ohne Kaffee.
Ich bin ziemlich begeistert. Der Kaffee ist super und der Milchschaum 1a. Dazu sieht das ganze Paket auch optisch ziemlich gut aus in der Küche. Die Maschine und der Aufschäumer lassen sich einfach bedienen und die Beschreibungen der Kaffeesorten sind zuvorkommend.
Mein Fazit: Obwohl ich ein Dolche Gusto Fan war...die Nespresso ist einfach doch um einiges besser, da lohnt auch die Mehrinvestition. Den einen Stern Abzug gibt es allerdings auch für den Preis. Ich habe im Angebot gekauft, aber der Normalpreis wäre mir (viel) zu hoch. Ich trinke im Durchschnitt 1 Tasse Kaffee/Tag, manchmal auch 2 (Wochenende). Bei den "Mengen" lohnt sich ein Vollautomat m. E. nicht und die Bohnen werden auch nicht besser vom langen Liegen, daher sind die Kapselmaschinen für mich eine sehr gute Alternative.
Sehr gut gefällt mir auch, dass die Kapsel hier alleine "austrocknen". Bei der Dolce Gusto verbleibt immer ein Rest Flüssigkeit in den Kapseln, weil nur 1 kleines Loch in die Kapsel gestochen wird. Also musste ich immer die Kapsel aufschneiden zum Trocknen, sonst tropfte alles in den Mülleimer. Das ist hier bestens gelöst. Daumen hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfachstes Handling und perfekte Eregbnisse, 24. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3 (Haushaltswaren)
Da es scheinbar zum Breitensport geworden ist, bei Produktbewertungen von Kaffeemaschinen nicht die Maschine selbst sondern das System an sich zu bewerten, werde ich mich diesem Trend nicht entziehen und (aber erst am Ende) selbst meine Sicht dazu abgeben.
Die Maschine macht genau was sie soll - Espresso und Lungo auf Knopfdruck - und das sehr gut. Die Bedienung ist denkbar einfach, die Handhabung und die Inbetriebnahme (auspacken, aufstellen, anschalten, spülen) sind kinderleicht und in der Anleitung auch gut erklärt. Es dauert keine 8 Minuten zur ersten Tasse Espresso - die ersten Kapseln liegen ja (leider etwas überbordend verpackt) bei. Design und Funktion sind sehr gelungen, alle Teile (Fangkorb, Auflage, Wassertank) sind sehr wertig, stabil und passen ohne zu wackeln. Die Aufheizzeit ist so kurz wie angegeben, die Abschaltautomatik sollte den Energieverbrauch in Grenzen halten - hier schlägt die Kleine die meisten Vollautomaten die ich kenne um Längen, auch die stetigen Spülereien der Großen sind kein Thema.
Für den Milchschäumer gilt das Gleiche: Einfache Handhabung, formschön, wertig. Die Zubereitung von Milchschaum ist denkbar einfach und schnell. Der Schaum ist perfekt und steht "modellierbar" fest in der Tasse... Das Gerät lässt sich dank der Beschichtung leicht reinigen und die Quirls des Magnetrührers (!) ebenso. Der nicht fest mit der Pixie verbunden Aeroccino lässt sich frei platzieren und auch einzeln verwenden oder aufräumen, die Stellfläche ist daher geringer als bei der festen" Combi oder anderen Geräten. Einziger kleiner Nachteil: er benötigt eine eigene Steckdose - was aus der Beschreibung so leider nicht eindeutig hervorgeht und da Steckdosen in Küchen meist nicht zu üppig gesät sind sollte man diesen Umstand bedenken.
Genug über die - gelungene - Maschine und zum Thema Nespresso: Jeder muss für sich entscheiden, ober er das Kapselsystem will oder nicht. Wenig- und Gelegenheitstrinker sowie Espressoliebhaber sind damit sicher gut beraten. Wer sich nicht den Aufwand geben will und seine Bohnen in Kleinmengen selbst mahlt oder röstet (was angeblich geschmacklich ja nie durch eine Maschine erreichbar sein soll...) oder oft halbvolle Packungen geschmacklos gewordenen Kaffeepulvers wegwirft ist mit den Kapseln ebenso nicht schlecht unterwegs. Geschmacklich ist die Sortenvielfalt der Kapseln mehr als ausreichend. Vieltrinker sollten eher zum klassischen Filter oder zur French Press greifen. Wer (aus Prestige?) lieber einen Vollautomaten will... geschmacklich selten überzeugend und deutlich aufwändiger in der Handhabung sollte aber bedenken, dass ich für die gut 1000 Euro mehr 2800 Tassen Nespresso bekäme... Mehrenergie" und Mehrwasser" nicht betrachtet... bei rund 50 Tassen/Kapseln im Monat wäre das dann nach frühestens 4,5 Jahren gleichauf. Zum Thema Umwelt, in vielen Ländern gibt es ein Rücknahmesystem für die Kapseln, in Deutschland ist Nespresso Teil des Dualen Systems und die Kapseln können entsprechend entsorgt werden, angeblich wird dann sogar das Alu recycled, wer auf Nummer sicher gehen will, trennt selbst.
Natürlich kann man sich über den Nesprosso-Hype und das Premium-Getue auch aufregen. Muss man aber nicht, denn niemand wird zum Kauf gezwungen. Die Maschine bekommt 5 Sterne, der Kaffee der unten rauskommt auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein starkes Team!, 22. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3 (Haushaltswaren)
Wenn jeder Kaffeetrinker wüsste wie gut der Kaffee mit Nespressokapseln schmeckt und wie einfach die Krupps XN 2015 Nespressomachiene zu bedienen und sauber zu halten ist. Und wüsste jeder wie leise und wie einfach der Nespresso Aeroccino 3 Milchschäumer zu handhaben ist, bin ich überzeugt davon, dass sich niemand mehr eine teure Kaffeemaschiene kaufen würde. Ja, die Nepressokappseln sind teuer (33-35 cent pro Stück) aber sie machen den besten Kaffee! Ausserdem ist die Krupps Nespressomaschiene an geringem Wartungsaufwand und schneller Reinigung nicht zu schlagen. Der Milchschaum des Nespresso Milchschäumers ist hervorragend für Latte und Cappuchino Liebhaber geeignet und gleichzeitig ist er super einfach zu reinigen. Ich bin von beiden Produkten super begeistert und glaube wenn jeder wüste wie gut sie sind würde kein Mensch mehr mehr als 170 Euro für eine Espressomaschiene mit Milchschäumer ausgeben. Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nette Maschine mit schöner Optik und super MIlchschäumer, 20. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 3015 Nespresso Pixie Electric Titan mit Milchaufschäumer Aeroccino3 (Haushaltswaren)
Nach langem Ringen auf der Suche nach einer Espressomaschine, die für einen Haushalt mit nur in der Regel einem Kaffeetrinker geeignet ist, entschied ich mich für die Krups mit dem Aeroccino3-Milchschäumer. Diese hatte ich zwar schon lange im Auge, da sie gut aussieht, guten Kaffee macht und einen superben Milchschäumer hat, wie ich bei Bekannten erlebt hatte. Mich hielt aber insbesondere Nespresso als Monopolkaffeelieferant ab mit einem meiner Ansicht nach abartigen Vertriebssystem und der fehlenden Möglichkeit, Fairtrade- und Biokaffeeprodukte zu erweben.

Schließlich ließ ich mich doch hinreißen trotz aller Gegenargumente, da die Maschine für mich ein Zusatz ist zur normalen Kaffeemaschine. Sie tut ihren Dienst, Milch und Kaffee und daraus hergestellte MIschgetränke schmecken hervorragend und die Maschinen sind total einfach zu reinigen und machen nebenbei auch noch was her, was will man mehr? Für Nespresso kann Krups ja nichts...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen