Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle UHD TVs PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen1
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. November 2011
Nach den anfänglichen banalen 6 Kapiteln, überraschte mich das Buch doch positiv. Todd Henry beschreibt in "The Accidental Creative" im Grunde eine Methode mit der man Kreativität fördert und bewusst Inspiration aus sich selbst schöpft. Besonders gefällt mir der Ansatz, dass die Inspiration aus uns selbst heraus kommt.
In Ergänzung zum Konzept der "notwendigen" Langeweile welches besagt, dass wir nur dann kreativ werden können, wenn wir uns eine Informationspause gönnen und unser Gehirn all die Information neu verknüpfen kann, verordnet Todd Henry dem Leser eine Informationsdiät und eine "bewusste und gesunde Informationsaufnahme". Dies macht sein Konzept alltagstauglich.

Meiner Meinung nach ist Kapitel 7 der Schlüssel des Ganzen. Mehr dazu hier: [...]

Andere Aspekte seines Konzeptes wurden von anderen Autoren um vieles konkreter und umfassender erläutert, wie z.B. die effektive und effiziente Arbeitsorganisation (Tim Ferriss "The 4- Hour Workweek") oder die Nutzung zwischenmenschlicher Beziehungen (Tim Sanders "Love is the Killer App").
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)