Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More MEX Shower saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen96
3,0 von 5 Sternen
Plattform: PC|Version: Gold Edition|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. April 2011
Es wird eine permanenten Internetverbindung benötigt!!!! Ich hätte grosses Interesse an dem Spiel und würde es eigentlich gerne kaufen. Aber Ubisoft will bestimmen, wann und wo ich das spiele (z.B. auch im Urlaub wo ich keine Internetverbidung habe). Abgesehen davon gab es in der Vergangenheit mehrfach lange Ausfälle bei den UbiSoft Server, was ein grundsätzlihes Problem auch in Zukunft sein wird. Danke nein, sowas kaufe ich nicht. Schade um das anscheinend phantastische Spiel.
11 Kommentar|65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Mal das positive zuerst.
-Freundlich Grafik
-Angenehme Musik
-AI nicht ganz aus der Baumschule wie man es sonst kennt.

Insofern ein angenehmes Aufbauspiel. Gäbe theroetisch 4 oder 5 Sterne

ABER:
Erstmal ein Uplay Konto erstellen zu müssen um überhaupt ins Spiel zu kommen geht mal garnicht. Offline spielen geht nur sofern man dem Spiel via Firewall schlicht den Zugriff untersagt. Da nützt auch Uplay offline starten nichts, denn das Spiel selbst geht on und ist nichtmehr auf offline zu stellen. Unmöglich sowas.
Dann im Spiel selbst sind die Victory points/Siegespunkte ein Unding. Wenn sie nur dazu da wären einen evtl. aus der Bredullie zu retten aber vernachlässigbar wären gings ja noch. Aber nein. Die AI selbst abeitet auch mit Ihnen, was das Spiel nicht etwa spannender macht, eher im Gegenteil. Die Sache läuft nämlich darauf hinaus das man für alles mögliche so einen Punkt bekommt (größte Armee, am meisten Gold, irgndeinen Sektor besetzten, Kirche zur Abtei upgraden, Qusts erfüllen,...) was manche Karten dann schon beendet bevor der Spaß richtig angefangen hat.
Hat man zum Beispiel einen Alliierten (die sich schönerweise besser anstellen als weiland bei Stronghold^^) ist die Kart dann noch schneller vorbei und gewonnen hat man dann eigentlich wegen nichts. Man sieht das Spiel ist nichts für Taktiker da diese Punkte es auch so gut wie unmöglich machen eine Karte auf militärische Art zu gewinnen.
Im Prinzip geht es so: Fast das halbe Spiel ist "Tutorial" indem pro Karte neue Bauoptionen dazu kommen. Könnte man dann eigentlich endlich in die Vollen gehn, bekommt man einen Alliierten der durch seine Victorypoints die ganze Taktik ad absurdum führt.
Manche der Punkte kann man dem Gegner zwar wieder abjagen aber es gibt genügend die "fix" sind.
Man kann also theoretisch gewinnen nur indem man sich einbunktert und produziert, Gleiches gilt für die Gegenseite.
Da macht die Sache nichtmal mehr halb soviel Spaß, deshalb nur 2 Punkte.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Spiel gekauft, Spiel installiert, automatische Update und dann: "Dienst nicht verfügbar, versuchen Sie es später erneut".
Wie schön waren noch die Zeiten, als man von CD installierte und ein Recht auf das Spiel hatte. Heute bin ich Bittsteller obwohl ich das Spiel regulär erworben und bezahlt habe.
Jeder, der dieses Spiel stiehlt, hackt, crackt oder sonst irgendwie spielt ohne dafür bezahlt zu haben darf sich gerne auf mich berufen, ich habe bezahlt und darf dafür nicht spielen, stelle gerne meine unnütze ID zur Verfügung, gerahmt an der Wand sieht sie nämlich einfach nicht so dekorativ aus.
Hätte ich das Geld einem "Hilfsbedürftigen" in den Hut geworfen wäre es besser investiert.
Danke Ubisoft, schon mal was von Insolvenz gehört? Auf gehts!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2012
Wirklich schönes Spiel aber was Ubisoft dort treibt ist eine echte Sauerei!

Artikel Heise:

Das Kopierschutzsystem Uplay des Spiele-Publishers Ubisoft bringt ein Browser-Plugin mit, das ein großes Sicherheitsloch in den Rechner reißt: Mit einigen Zeilen Javascript können es Angreifer dazu bringen, beliebige Prozesse zu starten. Das potenzielle Opfer muss dazu nur eine speziell präparierte Webseite öffnen. Entdeckt hat das Problem der bei Google angestellte Sicherheitsexperte Tavis Ormandy, der im Urlaub "Assassin's Creed Revelations" gekauft hat und von seiner Beobachtung auf der Mailingliste Full Disclosure berichtet ' offenbar jedoch ohne Ubisoft zuvor über das Problem zu informieren.

Uplay wird mit zahlreichen Spielen des Publishers wie Anno 2070, diversen Teilen von Assassin's Creed, Heroes of Might and Magic VI, Die Siedler 7 und diversen Tom-Clancy-Titel auf dem System installiert. Ein ausführliche Liste findet man bei Wikipedia. Darüber hinaus kann man Uplay auch separat herunterladen und installieren. Anhand einer Proof-of-Concept-Seite kann man überprüfen, ob das eigene System verwundbar ist.

Die Seite versucht den Windows-Taschenrechner zu starten. Mozilla hat das Uplay-Plugin inzwischen auf die schwarze Liste gesetzt, wodurch es Firefox nicht länger ausführt. Ubisoft hat sich bislang nicht zu dem Problem geäußert. Allerdings verteilt das Unternehmen seit kurzem ein Update auf die Version 2.04, die das Problem zu beseitigen scheint. Die Versionsnummer findet man nach einem Klick auf den i-Button, der sich recht oben im Uplay-Fenster befindet.

[...]
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2011
Über den Kopierschutz/Online-Pflicht ist ja schon ausführlich geschrieben worden.
-> Auch von mir hierfür generell 3 Sterne Abzug.

Ich hab mir das Spiel dennoch gekauft, da es vom Spielprinzip sehr nah an das rankommt, mit dem die Siedler erfolgreich wurden.
Die Siedler 7 sind ja auch auf einem MAC spielbar, nur leider würde ich davon abraten, habe ein MacbookPro der neusten Generation....
-> Grafikfehler, Audioruckeln, Bedienung mit dem Trackpad unmöglich...
-> das bedeutet ein weiterer Stern Abzug, eigentlich zwei.... aber an sich ist das Spiel ganz nett gemacht, dafür gibts einen Stern!!!!

Auch wenn ihr die Siedler von früher liebt und über den unverschämten Kopierschutz hinwegsehen wollt, mit einem Macbook Pro würde ich absolut vom Kauf abraten.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2011
Das SPiel an sich ist sehr schön gemacht und hat den üblichen Siedler Spass Faktor.

Jedoch das dauerhaft online sein und die dadurch entstehenden Unterbrechungen bei Verbindungsproblemen nerven schon.

Das dauerende Posten wollen bei Facebook und das hinzukaufen von karten oder ähnlichem Material über Coins die via Spielen erworben werden find ich sehr Nervig.

Diese ganzen Neuerungen machen das Spiel eher kaputt als interessanter. Sehr sehr Schade.

Mittlerweile ist anscheinend das tam tam um die Spiele wichtiger geworden als das Spiel selber. Sehr schade ....
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
Dazu kann man nur eines Sagen: So kann man ein gutes Spiel auch kaputt machen. Es gibt immer noch den Online zwang. Wenn sie hier nur einmal die Key abfrage Online gemacht hätten, wäre es sicher auch gut gewesen.

ABER DAS GRÖSSTE PROBLEM.
Das Spiel läuft nicht mehr auf der Aktuellen OS X Version 10.9. Man kann es da nur mit einen Trick starten. Aber selbst dann geht nicht mehr alles. Was ich echt frech finde weil darauf nicht hingewissen wird.
Beim runterladen von neuen Karten bleibt es einfach Stehen. Lustig ist auch, ich habe in meinen iMac 16 GB Ram. Aber trotzdem meldet das Spiel immer wieder auf großen Karten das es zuwenig Speicher gibt.
So wie es Aussieht wird es auch keinen Update dafür mehr geben.

Es lief bei mir aber auch unter 10.8 nicht mehr ganz ohne Probleme.

In der Mac Version liegt allerdings nur Die Siedler 7 bei, die anderen sind nur für Windows. Daher zahlt sich der Kauf der Gold Edition schon nicht aus für Mac User. Was ich auch frech finde. Den man braucht keine Gold Edition für Macs machen wenn dann nicht alle Spiele für den Mac sind.

Was sich Ubisoft dabei gedacht hat bleibt echt ein Rätsel. Sollte es je ein Siedler 8 geben wird sich Ubisoft hier einiges einfallen lassen müssen. Das beste was Siedler Fans passieren kann ist wen Ubisoft es wem anderen verkauft.

Wenn ich denke wie lange Micosoft hier Update für Age of Empires 3 rausgebracht hat ( auch für den Mac), ist das echt eine Niederlage.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2011
Hallo !
Also ich spiele die Siedler Serie seit Die Siedler 2 und habe dabei immer sehr viel Spaß und Motivation gehabt.
Dies ist bei Siedler 7 auch so. ABER !!!! Dieser DRM Kopierschutz und der Onlinezwang beim Spielen sind völlig daneben und mindern den Spielspaß erheblich. Auch die Konfiguration des Computersystems ist sehr aufwendig wenn Mehrspielerpartien vernünftig laufen sollen. Der Support von Ubi-Soft ist da auch nicht sehr hilfreich und auf "Entschuldigung" und "wir arbeiten daran" Floskeln ausgelegt. Wer also mit diesen Problemen (häufige Verbindungsprobleme zum Server,Spielstart nicht immer möglich, etc.)gut umgehen kann, dem kann ich dieses Spiel empfehlen.Man sollte aber nicht vergessen das man mit einem Kauf die Kundenunfreundliche Firmenpolitik von Ubisoft unterstützt und akzeptiert, dies muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich werde jedenfalls kein Spiel mehr von Ubisoft kaufen wenn sich diese Politik nicht ändert.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2015
Aufgrund der komplizierten Online Regestrierung bei UPlay kann ich dem Spiel nichts abgewinnen.
Ich möchte doch einfach nur spielen, ohne mich umständlich regestrieren zu müßen, ohne laufend online sein zu müßen.
Erst braucht man Steam, dann braucht man Origin, dann braucht man UPlay, was für ein Rotz muß ich mir noch alles auf mein Rechner instalieren ??? Ich kaufe ein Produkt und am Ende wird man noch als womöglicher Raubkopierer hingestellt und man muß sich noch regestrieren und sämtliche persönliche Daten eingeben.
Reicht es nicht einfach nur ein Key einzugeben ? Nein !
Die Regestrierung ist schon sehr umständlich, die Accont Abmelddung ist dann nochmal sehr umständlich.
Nichts für mich, Sieder es war einmal.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2013
Mit soviel Vorfreude wie ich dem Spiel gegenüber gestartet bin, mit soviel Wut im Bauch sitze ich jetzt hier.
1. Die Installation: Zeitaufwand ca. 2 Stunden bei einer moderaten Internetverbindung, soviele Ladebildschirme habe ich selten gesehen
2. Gleich zu Beginn ist es nicht möglich zu spielen weil Server down
3. Am nächsten Tag sehr schlechte Verbindung, daher wenig bis kaum Spielspaß (wie auch bei dem Geruckele)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)