Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
377
4,3 von 5 Sternen
Stil: Mango|Ändern
Preis:3,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Januar 2013
Spendet Feuchtigkeit und macht die Lippen geschmeidig. Er ist (jedoch) nicht so reichhaltig wie der Lip Balm mit Bienenhonig, aber das kommt natürlich auf die Pflegeansprüche drauf an. Preis und Lieferung top!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Es handelt sich hier um eine leicht pflegende und leicht beerenrot getönte Lippenpflege. Durch das Bienenwachs pflegt sie mehr als ein herkömmlicher Labello, für meinen Geschmack könnte der Pflegeeffekt aber stärker und nachhaltiger sein. Man muss schon öfter nachlegen. Die Tönung der Lippen ist nur ganz leicht und recht hübsch, ein leichtes beerenrot. Man muss keine Angst haben, Ränder zu bekommen oder vor dem Spiegel nachlegen zu müssen.
Würde ich wieder kaufen und habe ich auch schon verschenkt, da mir die Tönung in Verbindung zur Pflege gut gefällt!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2011
Seit ich in einem Kanada-Urlaub damit angefangen habe, habe ich nie wieder andere Pfelegstift benutzt! Wie toll zu entdecken, dass es den Stift jetzt auch bei Amazon gibt, da brauch ich mir keine (lip)Care-Pakete mehr aus US/CA schicken lassen. Ich habe ihn auch Freundinnen empfohlen; die sind auch so begeistert, dass die Empfehlungskaskade munter weitergeht.
Ich liebe die simplen, natürlichen Zutaten; ich will keine Abfallprodukte aus der Benzin-Gewinnung auf meinen Lippen haben. Aber mehr noch als der "Öko-Faktor" überzeugt mich die Pflege. Samtweiches, nicht-klebriges Gefühl, sehr gute Pflege -egal ob gerade wunde Lippenränder oder einfach nur bisschen trocken- und ein leichter Hauch Farbe. Der Geruch ist nicht jedermanns Sache, erinnert vage an Fruchtkaugummis...das mögen gerade Männer beim Küssen nicht immer, aber über die schmusweichen Lippen hat sich bei mir noch kein Mann beschwert ;)
Ich mag diesen Stift auch lieber als die "absichtlich eingefärbten" Varianten von Burts Bees! Letztere riechen mir a) zu stark nach Minzöl (was ja durch das Verdunsten obendrein noch kühlt, was sich für mich immer komisch anfühlt an den Lippen) und b) haben die scheinbar weniger festigendes Bienenwachs und sind mir im Sommer regelmäßig "weggeflossen". Daher ganz klares JA zum Pomegranate Lip Balm Stick!!!
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 5. Dezember 2015
Ich kenne bereits einige Lip Balms von Burt's Bees und mag die Produkte bisher sehr gerne. Die farbigen sowieso auch die farblosen Pflegestifte. Nun dachte ich mir, ich probiere mal "Pink Grapefruit" und wurde nicht enttäuscht. Die Sorte bzw. der Geruch gefällt mir sehr gut, er ist meiner Meinung nach sehr natürlich und nicht künstlich. Ich persönlich mag Grapefruit als Frucht sehr gerne und daher empfinde ich den Duft als sehr gelungen. Er gibt keine Farbe ab! Der Balsam verteilt sich sehr gut und schmilzt sofort auf den Lippen. Zu viel Produkt wirkt etwas schmierig und unangenehm. Ich persönlich trage lieber weniger auf und nutze ihn dafür öfter (3-5x pro Tag, gern auch als Basis unter dem Lippenstift). Gesunde Lippen pflegt er sehr gut (wie auch die anderen Sorten) und schützt sie gut vor äußeren Einflüssen z.B. Kälte. Bei bereits gerissenen/gesprungenen Lippen verwende ich jedoch eine heilende Creme mit Zink und Panthenol, da die Burt's Bees Stifte nicht die Wundheilung unterstützen, sondern wie erwähnt nur quasi der "Vorbeugung" dienen. Manchmal schmiere ich mir etwas von dem Stift auf meine Handrücken und verteile das Balsam dort wie eine Creme :-) Was ich auch schätze ist der Deckel, dieser sitzt fest und fällt nicht ohne weiteres ab. Einen Punkt Abzug gebe ich, da mir bei 2 Stiften dieser Marke nach einigen Wochen Nutzung der Drehmechanismus kaputt gegangen ist. Insgesamt empfehle ich diesen Lippenbalsam jedoch mit gutem Gewissen weiter! Ich hoffe, dieser Kommentar war hilfreich! :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vor etwas über einem Jahr habe ich die Burt's Bees-Produkte entdeckt und bestelle sie regelmäßig für meine Frau und mich und auch zum Verschenken. Seit Jahren benutzt die ganze Familie fast ausschließlich natürliche Pflegeprodukte, aber es gab noch einige Ausnahmen, zum Beispiel die Lippenpflege. Es schien, als könne kein Pflegestift dem bekannten und beliebten Labello das Wasser reichen, aber damit ist nun Schluss.
Der Lippenpflegestift von Burt's Bees ist mittlerweile seit fast zwei Monaten in täglicher Benutzung, allerdings wird das Auftragen immer seltener. Er trocknet die Lippen nicht zusätzlich aus wie manch andere Produkte, ganz im Gegenteil: Die Pflege bewirkt, dass die Lippen weich und geschmeidig bleiben und man wesentlich seltener zum Lippenbalsam greifen muss. Das macht ihn natürlich auch ergiebiger. Der Geschmack ist angenehm neutral.
Wer Wert auf hochwertige Naturprodukte legt, sollte unbedingt zugreifen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Es gibt den Burt's Bee Lippenstift in verschiedenen Varianten auf dieser Produktseite, deshalb vermischen sich auch die Rezensionen zu den unterschiedlichen Versionen. Mein Bericht bezieht sich auf Grapefruit.

Den Burt's Bees Lippenbalsam kannte ich bisher nur als Original. Jetzt gibt es diese interessante Variante, mit der Pink Grapefruit. Geliefert wird das Lippenbalsam in Form eines Lippenstifts zum rausdrehen. Er wird dann verwendet wenn man unter trockenen Lippen leidet oder auch um zu pflegen. Man kann sich den Burt's Bees wie einen Labello vorstellen - nur ist dieser hier ein natürlicher Lippenbalsam. Ich finde ihn viel besser als einen normalen Labello. Er hält die Lippen viel länger weich und gepflegt und man muss ihn nicht so häufig wie den Labello auftragen. Das mal dazu.

Ich bin normalerweise kein Grapefruit Freund, aber beim Burt's Bees mag ich es einfach. Eine tolle Wirkung die sich einfach nicht so gut in Worte fassen lässt. Allerdings finde ich den original Burt's Bee einen Tick besser. Als Abwechslung ist dieser hier aber eine feine Sache.

Auch wenn der hohe Einzelpreis erst mal abschreckend wirkt: Ein Kauf lohnt sich! Wer gerade im Winter unter trockenen Lippen leidet, sollte die Burt's Bees Lippenpflege einfach mal ausprobieren. Ich für meine Person komme mit dem Burt's Bees Lippenbalsam doppelt so lange hin als mit den uns bekannten Marken wie Labello und co.! Ganz klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 22. Januar 2016
Ich habe mir diesen Lippenbalsam gekauft, da ich mal etwas anderes als die üblichen Verdächtigen (Nivea, Bebe, Bepanthen, ...) ausprobieren wollte und ich muss sagen ich bin positiv überrascht. Der Lippenbalsam riecht angenehm und löst ein angenehmes Frische-Gefühl auf den Lippen aus (meiner Freundin gefallt das jedoch zum Beispiel überhaupt nicht). Die Wirkung ist gut, so sind meine Lippen nach mehr oder weniger regelmäßiger Anwendung wirklich ein wenig "geheilt". Aufgrund des fairen Preises kann ich das Produkt somit definitiv weiterempfehlen. Wer das doch recht extreme Gefühl von frische auf den Lippen nicht mag, sollte jedoch vom Kauf absehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Zur kalten Jahreszeit habe ich es doch öfter mal mit trockenen Lippen zu tun, und natürlich immer dann wenn man es gerade nicht gebrauchen kann. Jeder kennt spröde und rissige Lippen, die immer genau dann auftreten, wenn man ein Meeting etc. hat und man so etwas gar nicht gebrauchen kann. Trockene Heizungsluft ist da auch nicht gerade förderlich.

Bisher habe ich immer auf Blistex gebaut, was aber bei meinen Lippen einen Erinnerungseffekt auslöste und ich immer noch Tage später drauf zurückgreifen musste. Dieses war mir aber egal, weil es ja geholfen hat. Dann, "man(n) wird ja auch älter" lernt man dazu, informiert sich, denkt an seine Gesundheit, bin ich zu Naturprodukten übergegegangen um meinem Körper von der ganzen Chemie die er bekommt etwas zu befreien. Immerhin trinken wir ja schon genung aus Plastikflaschen und tragen PET-Flaschenkleidung am Körper. Was da für Schadstoffe an und in unseren Körper kommen... gehört hier jetzt nicht her. Produkte von Alverde waren/sind also neuer Favorit bzw. auch teuere Bio/Ökoprodukte, aber der Lippenpflegebalsam von Alverde so gut er auch geholfen hat, hat meine Lippen immer stark glänzend lassen, was mich doch sehr störte.

Irgendwie bin ich dann zu Burt's Bees gekommen. Habe den Bewertungen vertraut und einfach mal "klick+kauf" gemacht.

Ergebnis:
WOW, totale Überraschung. Der Balsam hilft schon nach wenigen Minuten die Lippen zu beruhigen und sanft weich zu machen.
Okay, man duftet etwas nach Honig, aber dieses finde ich nicht stöhrend, eher angenehm. 1-2x Anwendungen und meine Lippen sind wieder top. Und nein, kein Memoryeffekt. Hinzu kommt, dass man den Balsam auf den Lippen nicht sieht bzw. Außenstehende ihn nicht optisch wahrnehmen, da er keine glänzende Oberfläche bildet, sondern die Lippen natürlich aussehen läßt. Für mich als Mann einer klarer Pluspunkt.

Für 100% Natur ein sehr gutes Produkt.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2016
Ich mag den natürlichen Lippenbalsam von Burt's Bees sehr gerne. Für mich ist es unter anderem relevant, dass das Produkt aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, was unter diesem Namen garantiert ist. Die Konsistenz ist für mich ein wenig gewöhnungsbedürftig, da der Pflegestift sich auf der weichen Lippenhaut leicht rau anfühlt- es aber nicht ist. (Nur aufgrund meines persönlichen Gefühls deshalb einen Stern Abzug) Der Stift ist einfach nur ein wenig fester und durch die natürlichen Inhaltsstoffe bildet sich kein Mineralöl-film auf der Haut, der sonst bei anderen Produkten das geschmeidige Gefühl verursacht. Den Duft und Geschmack mag ich sehr und die pflegende Wirkung (sofern das nach einer Woche beurteilbar ist) zeigt sich bis jetzt positiv. Wer nicht "süchtig" nach dem Labello-Gefühl ist und auf die Reinheit der Inhaltsstoffe wert legt ist hier sehr gut beraten.
Nachtrag: Das "raue" Gefühl war nach den ersten Anwendungen verschwunden. Nehme an, dass es einfach vom Formen des Stiftes war. Er gleitet über die Lippen, ich kann kaum aufhören zu cremen! Absolut fünf Sterne wert!!!

Habe in der Amazon Beauty Box auch noch den Tinted Lipbalm Hibiscus bekommen, super leichte Tönung der Lippen und ebenfalls cremige Textur. Das gesamte Lippenbalsam Sortiment werde ich definitiv durchprobieren und auch dabei bleiben. Pflege und Inhaltsstoffe überzeugen einfach.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2016
Der Stift war schon geöffnet, als ich ihn bekam, da musst eich erst mal ein Stück entfernen, weil ich mit sowas sehr empfindlich bin. Die Wirkung, die der Hersteller verspricht, konnte ich bei mir auch nicht feststellen. Da ist der Nullachtfuffzehn-Stift für 99 Cent aus dem Supermarkt besser.
Die Idee, die hinter diesem Stift steckt, finde ich genial. Würde mich sehr freuen, wenn dieser Lippenbalsam besser gegen Öffnen geschützt würde und auch mehr Wirkung zeigt. Schade.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)