Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!
Im Gegensatz zu den gehypten Airbourne, deren Alben man nach zweimaligen Durchhören in die Ecke stellt, schaffen es Bullet mit Leichtigkeit, konstant Qualität über die volle Albumlänge zu bieten und das auch mit Langzeitwirkung. Ihre klaren Vorbilder (AC/DC und Accept) haben die Jungs nie verleugnet, trotzdem haben sie mittlerweile ihren eigenen,...
Veröffentlicht am 7. Februar 2011 von Nikolaus Herrmann

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schön rockig - aber ohne Grosse zwingende Melodien
Liebe Heavy-Rock-Freunde - lasst bitte die Kirche im Dorf !!
Bullet haben durchaus Ihre Daseinsberechtigung, gehen Sie doch stark in AC/DC-Richtung, allerdings ohne Blueseinflüsse wie Rhino Bucket oder zu dreckig wie Airbourne -- nein, Sie rocken straight geradeaus und machen hierbei keine Gefangenen -- die Stimme Hell Hofers hat eine eigene Note irgendwo...
Vor 23 Monaten von Rhinoman veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!, 7. Februar 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Highway Pirates (Audio CD)
Im Gegensatz zu den gehypten Airbourne, deren Alben man nach zweimaligen Durchhören in die Ecke stellt, schaffen es Bullet mit Leichtigkeit, konstant Qualität über die volle Albumlänge zu bieten und das auch mit Langzeitwirkung. Ihre klaren Vorbilder (AC/DC und Accept) haben die Jungs nie verleugnet, trotzdem haben sie mittlerweile ihren eigenen, unverkennbaren Stil, was nicht nur am Gesang liegt. Auch die fein eingetreuten Maiden-Zitate zeigen, was Bullet machen wollen: Eine energetische Mischung aus Metal und Hardrock mit der Attitüde der 80Žer. Zudem gehören sie zu den besten Livebands überhaupt und leben ihre Musik auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cooooles Rock'nRoll Album, 31. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Highway Pirates (Audio CD)
Wer braucht eigentlich Airbourne wenn es BULLET gibt?
Die erstgenannten sind völlig überbewertet und werden nur gehypt und besser promotet, das ist alles.
Hätte Bullet diese Promomaschine, wären sie wahrscheinlich auch an der Stelle, und zwar ganz oben!

Bullet haben sich in der Scene bereits einen festen Rang erarbeitet, sei liefern seit geraumer Zeit hochwertiges Material ab, was hier in der aktuell vorliegenden Scheibe vorerst seinen Höhepunkt hat.

Mit tollen Rocksongs machen die Jungs aus Schweden überhaupt keine Gefangenen, können ihr hohes Niveau über die komplette Länge des Albums halten.

Wer auf klassischen Rock'n Roll im AC/DC Style steht, der kann/darf an Bullet nicht vorbeikommen.

Super!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwedenstahl, 5. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Highway Pirates (Audio CD)
Großartiges Album. Die Schweden legen noch 'ne Schippe drauf. Nach dem geilen Vorgängeralbum war ich echt gespannt auf das neue Album. Und was soll ich sagen, die Jungs machen keine Gefangenen und rotzen ein Stück Schwedenstahl nach dem anderen raus. No fillers, just killers. Die richtige Musik für alle Lebenslagen und Lebensfragen. Wenn man nur laut genug hört, lösen sich alle Zweifel im Nichts auf und man erhält die erlösende "The Devil may care" Attitüde. Und das ist letztlich das Einmalige an dieser Art von Musik. Um da hinzukommen schaufeln sich weltweit Millionen Menschen Drogen rein, Metaller kaufen "Highway Pirates" (und evt. neue Boxen oder neue Nachbarn).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Autobahn-Piraten !!!, 30. März 2011
Von 
kwichybo "Jörn M." (Nürnberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Highway Pirates (Audio CD)
Das schwedische Quintett BULLET gehört in Europa zu einer der hochgejubelsten Metal-Newcomer der letzten Jahre. Speziell mit ihrem letzten Album "Bite the bullet" - gefolgt von zahlreichen energischen Live-Auftritten! - erspielte man sich schnell den Ruf, Schwedens Antwort auf ACCEPT zu sein. Und dies sogar mit Recht! Denn BULLET standen immer für hymnischen Teutonen-Stahl mit tollen Ohrwurm-Refrains, dem man spätestens nach dem dritten Bier kaum etwas entgegenzusetzen hatte. Vieles erinnerte schon auf Anhieb an die ersten musikalischen Gehversuche von Udo Dirkschneider & Konsorten, was die Band allerdings stets auch unglaublich sympathisch machte.
Im Jahre 2011 hat sich dies Gott sei Dank nicht großartig geändert. Denn auch der brandneue 10-Tracker "Highway pirates" steht nach wie vor für reinrassigen, auf klassischem "Kick-ass"-Riffing basierendem Heavy Metal, der allen Fans von ACCEPT , JUDAS PRIEST , SAXON oder meinetwegen auch TANK sehr gut reinlaufen dürfte. Bemerkt wird jedoch sofort, dass den Songs dieses 39-Minüters auch sehr viele Rock'n Roll-Anteile beigemischt wurden, weswegen auch MOTÖRHEAD , ROSE TATTOO oder (natürlich!) die Aussie-Ikonen AC/DC als stilprägend herausgestellt werden müssen. Balladen sucht man vergeblich - musikalische Durchschnittskost übrigens auch. Mit enormem Party-Faktor zocken sich BULLET durch coole Nummern wie "Into the night" , "Knuckleduster" , "Highway pirates" und "Citylights", und stellen schon von Beginn an klar, wo der Frosch die Locken hat. Die Gitarren kommen meistens herrlich zielstrebig auf den Punkt, können aber bei Zeiten auch mit feinen doppelläufigen NWOBHM-Leads oder oldschooligen Solos glänzen. Und gesangstechnisch wird der ganze Reigen von einem kreischenden Energiebündel in Szene gesetzt, dem man die Rock'n-Roll-Begeisterung jederzeit zu 100% abnimmt.
Jawoll ja, wahrscheinlich machen BULLET haargenau der Soundtrack, aus dem dreckige Metal-Träume gemacht sind. Pure Adrenalin-Mucke, wie gemacht für "Bleifuss" auf der Überholspur, während alle lahmen Möchtegern-Rocker als bloße Verkehrshindernisse auf den Standstreifen gedrängelt werden. Nichts wie weg mit den ganzen Dilettanten - denn gegen den Charme zeitloser Metal-Ohrwürmer wie "Back on the road" , "Fire and dynamite" , "Blood run hot" (groß!) und "Stay wild" (noch größer!) kann hier ohnehin keiner was ausrichten. Textlich werden natürlich ebenso alle Asi-Klischees bedient, die man von einer Metal/Hardrock-Combo erwarten kann. Mit Kippe im Mundwinkel und Whisky-Pulle im Anschlag lebt es sich halt oft lässiger. Getreu dem bekannten TORFROCK-Slogan "Beinhart wie'n Rocker!" hat die Band bis dahin alles richtig gemacht!
Warum ich dann unterm Strich trotzdem nicht die Höchstnote von 5 Sternen springen lasse ?! Ganz einfach, trotz der genannten Stärken haben BULLET die Eigenständigkeit leider nicht unbedingt auf ihre Fahnen geschrieben. Musikalisch kommt einem hier wirklich vieles bekannt vor - und zwar nicht nur einzelne Riffs, sondern gleich ganze Passagen. Hier wäre dem Sverige-Fünfer zu wünschen, sich doch etwas aus der Umklammerung der großen Vorbilder zu lösen. Um es ketzterisch auszudrücken: BULLET klauen sich einfach die besten Parts des rockigen 80er-Sounds zusammen, um daraus ihr eigenes Süppchen zu kochen. Diese Art von Etikettenschwindel ist natürlich nichts neues...schließlich bewegen sich die Australier von AIRBOURNE sogar noch näher am Original. Aber letztlich muss ich gestehen, dass es momentan doch einige Hardrock/Metal-Scheiben gibt, die auch durch Spannung und Eigenständigkeit punkten können. Auf "Highway pirates" ist Spaß dennoch garantiert. Und deshalb drücke ich auch gern ein Auge zu. 4 Sterne gehen klar !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Arschtritt, 9. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Highway Pirates (Audio CD)
ganz kurz, wer Rotz-Rock in den Bauch will, kaufen.
Alte AC/DC auf neu gemacht, Kumpels anrufen, Bier raus, Grill an und ab gehtŽs bis morgen früh.
So wie in der guten alten Zeit.

Wahrscheinlich nix für Mädels, außer die tragen Lederklamotten und werden nur durch Körpermetall und Tattoos zusammengehalten.
Sicher keine Weltneuheit, aber sehr gut und sowas brauch die Welt auch mal.
Weiter so Jungs
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen So muss die nächste AC/DC werden !!!!!!!!!!!, 20. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Highway Pirates (Audio CD)
Ich bin durch Zufall, (ZDF-Neo), auf die Gruppe Bullet gestoßen, und was soll ich sagen ich bin schwerstens begeistert; selten so eine geile Mucke gehört. (ausser als ich auf Sabaton gestossen bin)

Eigentlich bin ich gegenüber AC/DC-Rip-Offs immer sehr sekptisch, Airbourne z.B. sind nicht schlecht, ich kann mir aber keine ganze CD von ihnen anhören.

Im Gegensatz zu Bullet, hier mit Highway Pirates, die Band rockt wirklich. Endlich mal wieder brüllende Gitarren, wummernde Bässe und ein Sänger der sich, für Metal, die Seele aus dem Leib schreit.

Bullet lässt sich am ehesten aus einem Mix zwischen Accept und ACDC beschreiben, auch der Sänger, (genial Hell Hofer), hört sich wie eine Mischung aus Udo Dirkschneider und Brian Johnson an.

Der Rest des Bandkataloges wird sofort gekauft..

Fazit: Bierchen auf, CD rein und abgeht die Post.

PS: Um auf meinen Titel zurückzukommen: So und nur so muss die nächste AC/DC werden..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Dreister Trip in die 80er oder: besser gut kopiert als schlecht komponiert, 17. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Highway Pirates (Audio CD)
Ich bin auf zdf-Kultur (!) auf Bullet aufmerksam geworden, die dort ein Konzert mit Gamma Ray (!) spielten (man wird halt älter: aber echt ein geiler TV-Sender!). Daraufhin habe ich den gleichen Abend noch die Scheibe der Jungs bestellt und bin echt angetan. Wer so dreist und gut Priest, Accept und AC/DC in seinen Songs verarbeitet, dazu noch einige Ansätze von Maiden oder Queensryche reinpackt, und das ganz mit einer Spielfreude unter die Leute bringt, die einen Tränen in die Augen steigen lässt, der darf das auch. Hauptsache, Bullet nehmen sich nicht irgendwann zu ernst und wichtig, dann können die gerne so weiter machen. Die Songs, die zu sehr nach Ac/DC klingen, können aber wieder weniger werden....!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen rock n roll, 14. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Highway Pirates (Audio CD)
das 3. album der schweden ist bislang eines meiner lieblings veröffentlichungen 2011.
das album bietet wieder geradlinigen hardrock mit etwas heavy metal im stile von ac/dc, rose tattoo und accept.
freunde von rotzigen rock n roll sollten reinhören und zugreifen.
bullet sind eine der wenigen bands die den echten rock n roll in der heutigen zeit am leben erhalten.
"back ont the road" und "stay wild" sind anspieltipps.
das album macht immer wieder laune zu hören und wird nicht langweilig
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Roh und stark!!!, 29. Mai 2011
Von 
Marc Dönnebrink "doenne2" (Ahaus, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Highway Pirates (Audio CD)
Bullet rocken unbeirrt weiter - und haben sich mit diesem Album in Sachen Brachialität gesteigert. Musikalisch gibt's - was auch sonst - eine gewaltige Mischung von AC/DC über klassische Heavy Metal - Gitarren - Doppelleads alá Judas Priest/ Iron Maiden bis hin zu Accept. Vom Songwriting her gesehen bleibt das Album ganz leicht hinter der saustarken "Bite the bullet" - Scheibe zurück (aber wirklich nur ganz leicht), trotzdem ist "Highway Pirates" ein verdammt gutes Album, das in wirklich keinem Hard'n Heavy - Regal fehlen darf! Einfach geil, was die Jungs da fabrizieren; dagegen ist das letzte Album der sonst ja auch guten Konkurrenz "Airbourne" leider verdammt schwach. Bleibt zu hoffen, daß Bullet bald auch mal so "gepusht" werden, wie ihre Konkurrenten - wenn nicht diese Band, welche dann? Bullet haben's drauf - das Zeug für die Spitze der Hardrock - Szene, ganz ehrlich. Auch live sind Bullet eine Macht, besonders sympathisch kommt auch ihr Quäntchen Selbstironie herüber. EIn kleiner Makel des neuen Albums: die geniale Reibeisenstimme von Sänger "Hell Hofer" hätte "einen Tacken" lauter sein können. Ansonsten alles top! Anspieltipps: Back on the road, Stay wild, Heavy Metal Dynamite, Into the night.
Kaufempfehlung!!! Und - vorsicht Headbanger: Nackenbruchgefahr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Band mit Power !, 8. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Highway Pirates (MP3-Download)
Das ist mein erstes Bullte Album. Ich bin von dieser Band und dem Album positiv überrascht. Das Album kann man von vorne bis hinten durchhören. Es gibt nicht einen Aussetzer. Sehr selten in der Zeit von Castingbands....

5 Sterne !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Highway Pirates
Highway Pirates von Bullet
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen