Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


74 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Insgesamt ein guter Rasemäher zum fairen Preis
Ich habe mich ziemlich lange über verschiedene Modelle, auch anderer Hersteller, informiert und habe mich letztendlich für dieses Modell von Wolf-Garten entschieden. Heute, nach dem ich den Rasenmäher bereits zwei mal benutzt habe, denke ich, dass meine Entscheidung richtig war. Entscheidungsrelevant waren für mich folgende Eigenschaten:

-...
Veröffentlicht am 13. Mai 2011 von andmy

versus
115 von 122 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchwachsen, aber entscheiden Sie selbst
Habe den Mäher Anfang August hier gekauft und hatte ihn 5-mal im Einsatz für eine ca. 200qm große Wiese.
Den 34-er habe ich gewählt, da es sich nicht um einen quadratisch-praktischen Rasen ohne Hindernisse handelt, sondern in der Wiese auch Bäume stehen und die Ränder durch Blumenbeete geschwungen sind. Da ist ein 34-er bedeutend...
Veröffentlicht am 21. September 2011 von benhur


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

74 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Insgesamt ein guter Rasemäher zum fairen Preis, 13. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: WOLF-Garten 18ACG4J2650 Elektro-Rasenmäher, 34 cm, Ambition 34 E (Werkzeug)
Ich habe mich ziemlich lange über verschiedene Modelle, auch anderer Hersteller, informiert und habe mich letztendlich für dieses Modell von Wolf-Garten entschieden. Heute, nach dem ich den Rasenmäher bereits zwei mal benutzt habe, denke ich, dass meine Entscheidung richtig war. Entscheidungsrelevant waren für mich folgende Eigenschaten:

- Preis-Leistungs-Verhältnis
- Qualität
- Robustheit
- Namhafter Hersteller mit einem Support
- Geräuschpegel
- Ergonomie
- Größe des Fangkorbes

Dieses Model schien meinen Ansprüchen zu genügen, auch wenn es noch keine Langzeiterfahrungen gibt, da dieses Modell im Frühjahr 2011 neu auf den Markt gekommen ist.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis kann man als sehr gut bezeichnen, wenn man sich vergleichbare Modelle anderer nicht unbekannter Hersteller anschaut.

Es ist noch etwas früh über die Qualität und Robustheit eine Aussage zu machen, jedoch gibt es bereits Dinge, die ich erwähnen möchte. Der Rasenmäher macht insgesamt einen qualitativ hochwertigen Eindruck, dennoch scheint mir die Beschichtung des Griffes nicht gelungen zu sein. Schon beim Auspacken sind mir kleine Kratzer am Griff aufgefallen und beim Säubern nach der ersten Benutzung sind weitere Kratzer dazugekommen, als ich den Rasenmäher in die Seitenlage gebracht hatte. Ich denke diese Beschichtung wird nicht lange halten bzw. bald unansehnlich werden.

Was den Support betrifft habe ich bisher sehr gute Erfahrungen mit dem Pinboard auf der Wolf-Garten Website gemacht. An den Support wenden musste ich mich wegen der unklaren Angaben des Geräuschpegel. In der technischen Beschreibung des Online-Shops und auf der Website von Wolf-Garten ist der Pegel mit 88dbA angegeben. Auf dem Typenschild des Gerätes und in der Bedienungsanleitung sind es 93dbA. Der Widerspruch konnte aufgeklärt werden, das Typenschild und die Bedienungsanleitung führen falsche Angaben, der Geräuschpegel soll 88dbA sein. Was ich auch gerne glaube, da ich den Rasenmäher als leise empfinde und mich beim Rasenmähen mit dem Nachbarn unterhalten kann.

Ergonomie betreffend gibt es keine Probleme. Den Griff kann man einstellen, der Bügel tut was er soll - man kann diesen mit links, rechts oder beidhändig bedienen. Alleine das Gewicht fällt negativ auf, mit 17kg ist dieser Rasenmäher eher schwer. Ist für mich aber nicht so wichtig, da ich den nur selten tragen muss.
Das Fangkorb ist mit 40l ausreichend groß, lässt sich gut leeren und verfügt über eine Füllstand-Anzeige.

Unter Sonstiges möchte ich noch Folgendes erwähnen: Der Zusammenbau ist nicht kompliziert, klappt gut, dauert aber seine Zeit (ca. 30min sollte man einplanen). Die Kabelführung/Zugentlastung funktioniert gut und das Kabel lässt sich praktischerweise auf die dafür vorgesehene Halterung am Griff wickeln. Ein Kabel über 25m Länge wird wahrscheinlich nicht darauf passen. Den Griff kann man zum Einlagern des Rasenmähers einklappen. Die Motorisierung scheint mit 1200W ausreichend zu sein. Die beidseitige Schitthöhenverstellung funktioniert sehr gut.

Ich gebe dem Rasenmäher insbesondere aufgrund des sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses volle Sternzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


115 von 122 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchwachsen, aber entscheiden Sie selbst, 21. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WOLF-Garten 18ACG4J2650 Elektro-Rasenmäher, 34 cm, Ambition 34 E (Werkzeug)
Habe den Mäher Anfang August hier gekauft und hatte ihn 5-mal im Einsatz für eine ca. 200qm große Wiese.
Den 34-er habe ich gewählt, da es sich nicht um einen quadratisch-praktischen Rasen ohne Hindernisse handelt, sondern in der Wiese auch Bäume stehen und die Ränder durch Blumenbeete geschwungen sind. Da ist ein 34-er bedeutend wendiger und handlicher.
Bei trockenem Rasen schneidet der Wolf einwandfrei, der Fangkorb ist ein guter Kompromiss zwischen Volumen und Wendigkeit, bei meiner Wiese mit ca. 10cm Länge musste ich dreimal den Korb leeren, was für mich ok ist.
Bzgl. des Füllstandes des Korbs hilft eine kleine Klappe am Fangsack, die so lange offen steht, wie noch Luft durch den Korb gelangt, sprich, dieser noch nicht voll ist. Und wenn Klappe zu, dann Korb voll!

Auch die Ergonomie des Rasenmähers weiss zu gefallen: Zentrale, leicht zu bedienende Schnitthöhenverstellung, im Schwerpunkt sitzender Tragegriff und ein auch im Winkel verstellbarer Griff, so dass der Wolf sich unterschiedlich großen bzw. starken Nutzern gut anpasst (also keine Ausrede mehr für Frau und Kinder, von wegen Rasenmähen sei Männersache, weil zu anstrengend etc). Dazu ein über die gesamte Länge des Griffs führender Bügelschalter und die Flic-Flac-Kabelführung erleichtern das Wenden/Umsetzen des Mähers und tragen zur Sicherheit bei.
Und auch von der Lautstärke her empfinde ich ihn als völlig akzeptabel, man hört beim Mähen sogar immer noch das Techno-Gewummere vom Nachbarsjungen.

Leider gibt es aber auch weniger Schönes zu berichten:

Bei noch feuchtem Rasen reichen die 1200W nicht aus, das Gras ganz in den Fangkorb zu befördern, vielmehr bleibt es gleich vorne liegen und verstopft so schnell den Korb und im weiteren den Übergang vom Mäher zum Korb, so dass im günstigsten Fall das gemähte Gras liegen bleibt, oftmals leider aber auch der Messerkopf blockiert wird. Zwar zeigt einem auch hier die Füllstandsanzeige zuverlässig an, dass mal wieder nichts geht, aber man muss halt das Mähen unterbrechen, das Gras von Hand in die Tiefen des Korb drücken und kann dann erst wieder weitermachen. Das ist nervig,zeitraubend und natürlich wird so der Korb auch nicht optimal gefüllt, so dass man schnell doppelt so oft selbigen leeren muss.

Was aber nun gar nicht zu akzeptieren ist, das sind erhebliche technische Mängel:

Bereits beim vierten Mähen entwickelte der Motor Zicken. Wenn man ihn während der Arbeit abstellte, um das Gerät umzusetzen oder den Fangkorb zu leeren, so quittierte er das erneute Anlassen lediglich mit einem netten Brummen, dem aber leider keine Eigenrotation folgte, sprich, er tat einfach nix, der faule Hund.
Aber nachdem ich die Klingen überprüfte, inwieweit sie blockiert,verklemmt oder sonst was sind und sie dabei auch etwas von Hand drehte, lief der Wolf wieder. Das wiederholte sich noch ein paar mal, wenngleich recht unregelmässig.
Beim erneuten Mäh-Day trat dieser Mangel nun aber kontinuierlich auf, d.h. wirklich bei jedem Ausschalten durfte ich anschließend den Messerkopf von Hand etwas drehen und dann klappte es auch wieder mit dem Nachb...ach nee..mit dem Mäher.
Der Höhepunkt aber war dann, als ich den Mäher auf der Hinterachse wendete und der Messerkopf dabei ufo-artig abflog und meine Frau, die im Blumenbeet arbeitete, traf. Glücklicherweise schlug er vorher nochmal in der Wiese ein, so dass viel Energie verloren ging, und es nur einen bösen blauen Fleck - und einige üble Schimpfworte für mich (ist ja klar, wir armen, unschuldigen Männer sind immer Schuld) - gab. Für mich war's das dann mit dem Wolf, und nachdem mir mein Gartenbau-Experte noch bestätigte, dass seit der Übernahme durch die Amerikaner auch bei Wolf stark an der Haltbarkeit gespart wird, überlege ich mir, ob es unbedingt wieder ein Wolf sein muss.
Dies wird auch noch durch den recht unprofessionellen Kundenservice bestärkt: Wolf selbst hat dafür keine Hotline und verweist an seine Service-Center. Das für meine Region zuständige angerufen, die aber, da ich den Mäher ja nicht bei ihnen gekauft hatte, eine Reparatur oder Umtausch ausschlossen und mich an den nächsten Fachbetrieb verwiesen. Der allerdings war noch nie Wolf-Händler und will dies auch - nach seinen Auslassungen - nie werden.

Und für alle, die, wie ich, noch nie bei Amazon etwas Defektes außerhalb der 30-Tage-Frist zurückgegeben haben, es ist einfach nur genial:
Auf der Webseite mit den eigenen Einkäufen entsprechendes Produkt ankreuzen, bei den Auswahlmenus dann von wegen Rückgabe markieren und anschließend auf "Bitte um Rückruf" klicken, keine 30sec später klingelt das Telefon, kurze Schilderung der Sachlage und man bekommt einen Link mit dem Retoure-Etikett für's Paket zum Ausdrucken und das war's schon. Ach die Welt kann so schön sein!

Aber zurück zum Produkt: Ich vergebe drei Sterne, weil ich den Wolf für durchaus durchdacht und tauglich halte, aber leider nur zu 100%, wenn das Wetter lang genug schön ist, dass das Gras auch richtig trocken ist. Da dies in unserer Region nun mal leider nicht sehr häufig der Fall ist, kann er als Schönwetter-Mäher halt einfach nicht mit gut bewertet werden.
Und was die technischen Mängel anbetrifft, natürlich kann es sich um ein Montagsprodukt handeln, deswegen möchte ich den Wolf nicht komplett abwerten, das soll jeder, der die Rezension liest, für sich selbst entscheiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Der Wolf ist eben ein Wolf", 14. November 2011
Rezension bezieht sich auf: WOLF-Garten 18ACG4J2650 Elektro-Rasenmäher, 34 cm, Ambition 34 E (Werkzeug)
Wir hatten jahrelang einen Vorgänger dieses Gerätes ,stiegen irgendwann um auf ein billigeres Modell - haben es bitter bereut .Das Billigmodell kam in den Sperrmüll nach einer halben Saison. Nun haben wir wieder einen Wolf und wir haben nicht nur englischen Rasen-er packt auch unebene Flächen und etwas höheres Kraut . Angenehm überrascht waren wir,daß er trotz seiner Größe ein angenehmes Motorengeräusch hat und unsere Nachbarn nicht die Fenster zuknallen ,wenn wir über unsere 1000 qm wetzen . Da ich meist als Frau unseren Garten mähe ,muß ich hier mal Mut machen.Er ist leicht zu manövrieren,ruck zuck entleert ,wendig und es ist kein Kraftakt ihn übers Gelände zu schieben. Tolles Gerät !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auspacken - zusammenbauen - loslegen ..., 30. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WOLF-Garten 18ACG4J2650 Elektro-Rasenmäher, 34 cm, Ambition 34 E (Werkzeug)
Bestellung und Lieferung lief wie immer bei Amazon reibungslos (zumindest bei mir). Der Zusammenbau war kein Problem. Ich war zwar auf Grund von anderen Rezensionen skeptisch, was den Fangkorb anging, aber auch der war kein Problem. Bedenken hatte ich dann aber, als ich den Aufkleber mit der Lautstärke sah. 10db mehr, als mein alter Mäher. Was musste das für eine Radaukiste sein. Aber die Realität sah anders aus. Der neue Mäher war leiser (wenn auch nicht viel).
Nun zum Mähergebnis. Mein Rasen hat mit dem neuen Mäher zum ersten Mal einen Mäher gesehen. Von daher ist ein Vergleich mit meinem alten Mäher nicht 100%ig möglich. Aber dennoch kann ich sagen, dass das Schnittbild sehr sauber ist, auch bei nassem Rasen. Allerdings wird nasses Gras nicht komplett in den Fangkorb gedrückt. Dies kann man vermeiden, wenn die Schnittbahnen sich stärker überlappen, dann ist auch das kein Problem.
Ich will jetzt nicht sagen, der Mäher ist super, das Beste was es auf dem Markt gibt oder er ist das Nonplusultra, aber er erfüllt meine Anforderungen komplett.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen mehr Leistung, besseres Ergebnis, 9. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: WOLF-Garten 18ACG4J2650 Elektro-Rasenmäher, 34 cm, Ambition 34 E (Werkzeug)
Hatte den Rasenmäher nun 5 x im Einsatz. Positiv ist der Geräuschpegel, sehr leise.
Mit der Leistung bin ich allerdings nicht zufrieden. Die 1200 Watt zwingen mich
dazu die selbe Stelle 2-3 x zu mähen, damit das Gras auch in den Fangkorb gelangt.
Ich habe den direkten Vergleich zu meinem Nachbarn, der hat in der gleichen Preisklasse
einen Rasenmäher mit 1800 Watt, der ist zwar etwas lauter, erzielt jedoch ein deutlich
besseres + schnelleres Ergebnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alles in allem enttäuschend!, 14. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WOLF-Garten 18ACG4J2650 Elektro-Rasenmäher, 34 cm, Ambition 34 E (Werkzeug)
Alles in allem enttäuscht und zurückgeschickt!

Plus:

- Feste Verbindung zu Verlängerungskabel.
- Höhenversteller stabil aus Metall
- Griff höhenverstellbar (3 Positionen)
- Leise
- Leicht zusammenzubauen (selbst für Frau! : ) )

Minus:

- Ein großer Teil des geschnittenen Grases wird nicht aufgenommen.
- Aus der Klappe des Fangkorbes "schnitzelt" beim Mähen die ganze Zeit fein geschnittenes Gras heraus und setzt sich überall ab (Rasenmäher, Hose, Schuhe)
- Beim Entnehmen des Fangkorbes fällt viel Gras daneben
- Fangkorb schleift auf dem Boden
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Markenware, 8. September 2011
Rezension bezieht sich auf: WOLF-Garten 18ACG4J2650 Elektro-Rasenmäher, 34 cm, Ambition 34 E (Werkzeug)
Endlich sind die Wolf-Garten-Geräte wieder auf dem Markt.
Mein alter Wolf-Rasenmäher, Typ Kadett 30, ist über 40 Jahre und noch funktionstüchtig,
lediglich die vordere Höhenverstellung musste zuletzt mit der Hand justiert werden.
Mit dem neuen bin ich sehr zufrieden, habe es auch nicht anders erwartet.
beim Zusammenbau, speziell des fangkorbes, muss schon ein wenig technsich versiert sein.
Fazit: Markenware zahlt sich am Ende immer aus.
Gottfried Rothe
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOLF Elektro-Rasenmäher, 2. September 2011
Rezension bezieht sich auf: WOLF-Garten 18ACG4J2650 Elektro-Rasenmäher, 34 cm, Ambition 34 E (Werkzeug)
Super Rasenmäher!

Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut!
Der Motor ist schön leise und auch kraftvoll!
Das Gehäuse ist auch sehr stabil und läßt sich durch den Hebel wunderbar höhenverstellen.
Die Räder sind kugelgelagert und deshalb läßt er sich schön leicht schieben.
Der Fangsack ist auch ausreichend groß und mit der Füllstandsanzeige ein echter Hit!

Vielen Dank an Firma WOLF
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gewöhnungsbedürftig, 24. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WOLF-Garten 18ACG4J2650 Elektro-Rasenmäher, 34 cm, Ambition 34 E (Werkzeug)
musste meinen kleinen handlichen Gardena-Rasenmäher austauschen gegen diesen hier.
Der Aufbau war nicht ganz einfach und liess mich fast verzweifeln, wenn ich nicht einen Helfer zur Hand gehabt hätte, der dann einiges mehr wieder auseinander gebaut hat, damit die Verbindung Rasenmäher/Griff wieder gangbar gemacht werden konnte.
Der Rasenmäher ist schon recht schwer und hinterlässt somit Radspuren auf dem Rasen. Auch weiss ich nicht, wie lange der Griff hält, wenn ich den Rasenmäher nach jedem Mähen an dem Griff hochhebe, um ihn weg zu stellen.
Leider funktionierte bei feuchtem Rasen die Aufnahme des Schnittgutes nicht, somit war nachträgliches Harken notwendig ;-)

Hervorzuheben ist jedoch der Geräuschpegel, dieser ist im Vergleich zu anderen Geräten, recht angenehm und nicht so aufdringlich. Auch ist die Bedienung der Stromversorgung mit dem durchgehenden Hebel sehr angenehm und lässt die Finger nicht verkrampfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Billig und funktioniert... leider nicht mehr, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WOLF-Garten 18ACG4J2650 Elektro-Rasenmäher, 34 cm, Ambition 34 E (Werkzeug)
Wow... Wolf-Garten hat eine Punktlandung gemacht. Für die schlappen 77 Euro, die ich gezahlt habe gibt es einen Rasenmäher, der mit unseren Neubaugebiet 160 qm Rasenfläche überfordert ist. Er schneidet den Rasen. Der Motor ist einigermaßen kraftvoll auch wenn er ab und zu nicht so gerne anlaufen möchte. Da reicht schon etwas Gras, das sich hinten am Fangkorb verirrt hat. Eine Handvoll reicht und der Motor läuft nicht an. Der Korb ist je nach Grashöhe nach 16 - 20 qm voll und der Rasenmäher fängt nicht mehr auf. Das habe ich mir anders vorgestellt. Die Verarbeitungsqualität ist für die 77 Euro mehr als in Ordnung. Im unteren Bereich muss man den Rasenmäher nach jedem schneiden reinigen. Dabei gibt es im Antriebsbereich Stellen und sehr enge Spalte, die sich nicht reinigen lassen. Ich denke mal es ist eher ein Rasenmäher für bis 100 qm oder ein Zweitgerät. Naja... 77 Euro... was erwartet man...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen