Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen598
4,0 von 5 Sternen
Plattform: Nintendo Wii|Version: inkl. Fitness-Gürtel|Ändern
Preis:18,99 € - 169,95 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Mai 2011
okay, ihr werdet lachen: hier meldet sich eine Großmutter (62) zu Wort, nicht besonders sportlich, durchaus keine Tänzerin ... Aber seit ich Weihnachten 2009 nach argen Bedenken (Computerspiele? Pfui!) mit Wii Fit Plus angefangen habe, sieht mein derzeitige Wochenprogramm so aus: Mo, Di, Fr, Sa "Zumba", Mi, So "Sports active 2" (selbst zusammengestelltes Muskeltraining), Do "Wii fit plus"-Yoga (auch selbst zusammengestellt), dazu jeden Tag 8-10 Tänze aus "Just Dance" 1 und 2. Zumba mache ich seit drei Wochen, inzwischen bin ich bei den 45 Min-Programmen. Und begeistert! Natürlich bin ich weit entfernt von jeder Perfektion. Verlangt ja auch keiner. Aber es macht höllisch Spaß, ist schweißtreibend und, nach vollbrachter Trainingseinheit, unglaublich befriedigend: Ich habe was für mich getan! Als ich mit wii anfing, wog ich 63 kg bei einer Größe von 1,64, jetzt sind es 56 kg. Kein nach Luft japsen beim Treppensteigen mehr, keine nächtlichen Hezbeschwerden (und die waren manchmal echt schlimm), kein Ächzen beim Hinsetzen oder Aufstehen... Meine Enkel sind höchst zufrieden mit mir. Vielleicht sind sie sogar stolz.
1818 Kommentare|498 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2011
Hallo,
habe mir das Spiel heute gekauft und in der Anfänger Funktion LEICHT ausgewählt.
Puuuuh danach ist man total durchgeschwitzt. 20 Minuten dauert das erste Training.
Das Spiel ist also super wenn man ein bischen abnehmen möchte oder einfach nur richtig bock auf Tanzen hat.
Wer erstmal langsam anfangen will, kann sich die Grundschritte erstmal Schritt für Schritt beibringen lassen.
Der Zumba Gürtel hat eine gute Qualität und die Wii-Fernbedienung sitzt bombenfest darin.
Also klare Kaufempfehlung für das Training. Hätte weniger erwartet.
66 Kommentare|203 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2011
Als Zumba Neuling hatte ich mir bei der Bestellung des Programms einen leichten Einstieg in diesen durchaus tollen Fitnesstanz erhofft. Leider musste ich nach einigen Versuchen feststellen, dass auch die vermeintlich "leichte" Spielstufe nicht wirklich für den blutigen Anfänger geeignet ist, obwohl ich mich aufgrund von diversen Erfahrungen in Fitnessstudiokursen von Step-Aerobic bis Tae Bo nicht als völligen "Koordinationsdepp" bezeichnen würde.
Leider bin ich als durchschnittlicher Mitteleuropäer jedoch andererseits auch z. T. weit von dem beeindruckenden Tanzgefühl und -stil eines Südamerikaners entfernt, so dass ich mir auch einen etwas sanfteren Einstieg gewünscht hätte, denn auch bei mir ähnelten die ersten Versuche eher einem motorisch fragwürdigem "Herumgezappel" als einem Tanz.
Natürlich steht die Bewegung im Vordergrund und die ist auf jeden Fall gegeben, nur bleibt der Spaßfaktor auf der Strecke, wenn man besonders zum Ende eines Workouts hin kaum noch einen Schritt richtig macht. Dass man mit Vorkenntnissen einen höheren Nutzen aus dem Programm ziehen känn, kann ich durchaus nachvollziehen. Bleibt zu hoffen, dass man mit der Zeit doch noch in die Bewegungen hineinfindet und nicht vorher aufgibt.
Die Musik hätte auf jeden Fall 5 Sterne verdient, grafisch entspricht das Ganze meiner Meinung nach der gewohnten Wii-Qualität, nicht großartig, aber nutzbar.
44 Kommentare|59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2011
Bereits seit einem Jahr überlegen wir in einen Zumba Kurs zu gehen. Bin nicht so sportlich, um nicht zu sagen, seit Jahren raus, und möchte endlich wieder fit werden. Da rumzuturnen im Kurs, wenn 20 andere Menschen dir zusehen, war aber eine Hemmschwelle, die ich nicht überschreiten wollte. Und dann endlich! ZUMBA für die Wii!!

Gestern kam es pünktlich an (THANX AMAZON!) und wurde auch gleich ausgetestet. Die letzten 2 Wochen habe ich per Wii Fit Plus angefangen Sport zu treiben (wie gesagt, vorher schon Jahre nicht mehr). Und hier hatte ich schon den ein oder anderen Fortschritt. Zumba haut ganz schön rein!! Ich habe keine Trainingseinheit durchgehalten. Aber es macht SOOOO viel Spaß!!! Hab es heute morgen gleich wieder angestellt!

Beim ersten Durchlauf war es schwer der netten Dame auf dem Bildschirm immer zu folgen. Und auch die Kondition habe ich noch nicht. Aber das Spiel geht munter weiter und auch wenn man zwischendurch mal "Pause" macht um Luft zu holen, hat man nicht das Gefühl zu versagen oder gleich komplett raus zu sein... Es reißt einen immer wieder mit und man will immer weiter und weiter und weiter...

Also für die Sportmuffel unter Euch (wie ich einer bin), die sich im Frühlingsfieberwahn in den Kopf gesetzt haben "mal wieder etwas Sport zu machen", kann ich Zumba für die Wii nur empfehlen!!! Suchtfaktor!!!!

Ein kleines Minus für die Menügrafik. Die Schrift war auf einem großen Flachbildschirm mehr als undeutlich, sodass man zum lesen der Schrift schon fast in den Fernseher reinkriechen musste. Ansonsten PERFEKT!!!!!!
22 Kommentare|100 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 25. Juni 2011
WOW!
Ich habe gestern das Spiel gekommen und es sofort ausprobiert.
Meine sportliche Eigeneinschätzung: guter Wille, aber schlechte Kondition, absolut untrainiert.
Vorkenntnisse: diverse Step-Aerobic Kurse und alles andere auch mal probiert, aber nichts durchgezogen.
Die Aerobic Vorkenntnisse sind sehr von Vorteil, so muss ich die Schritt-für-Schritt Einführungen nicht unbedingt machen, finde sie aber super, mach sie also aus Spaß oder als "kleines Training".

So, nun zum Spiel:

+ Der Hüftgurt passt jeder erwachsenen Frau, auch ohne Modelmaße, bei Männern hab ichs nicht probiert, aber ich gehe vom gleichen Ergebnis aus.

+ Während dem Spielen hat man die Wii-Mote zwar im Hüftgurt und es wird Druck auf sie ausgeübt, dennoch stellt das Spiel nie auf Pause oder geht ins Menü, ich denke, die Wii-Mote ist so lange man tanzt irgendwie im Standby, finde ich super!

+ Die Musik ist einer der Hammer, die bringt einen dazu weiter zu tanzen, auch wenn man schon komplett aus der Puste ist! Riesen Plus!

+ Die Trainerin führt die Bewegungen sehr deutlich aus und wenn man sie nicht schon kennt, kann man ja das Schritt-Für-Schritt Programm machen, um sich jede Schrittfolge im eigenen Tempo erklären zu lassen

+ Beim Schritt-Für-Schritt Programm geht es erst schwerer weiter, wenn man den Grundschritt richtig ausführt, wenn man nur mit dem Hintern wackelt auch, aber wer das macht verarscht sich selbst und kommt später nicht mehr mit, also nicht zu empfehlen.;)

+ Man kommt bei einem 20 minütigen Trainingsprogramm richtig ins Schwitzen! (Also bei meinem Sportlichkeitslevel zumindest) Es beginnt mit einer kleinen Aufwärmphase von etwa 5 Minuten, dann etwa 10 Minuten Power, die sich in der Zeit steigert, und zum Schluss etwa 5 Minuten Streching und runterkommen. Es ist also wirklich ein kleines toll geplantes Training das auch noch riesen Spaß macht.

+ Ich konzentriere mich beim tanzen so darauf, weil es so Spaß macht, dass auch eine Couch mal übersehen wird. Das sehe ich als Plus für das Spiel an, man sollte natürlich den Platz haben das Spiel zu spielen oder sich den Platz schaffen, wenn man nicht ständig an die Couch rempeln will.

Kleines (Mini-)Problem:

- Das Menü ist ein bisschen komisch aufgebaut, aber liebe Leute wir sind ja nicht total dämlich, damit kommt man trotzdem klar, das ist wirklich kein Grund einen Punkt abzuziehen. Das komische ist, dass die Beschreibungen der Buttons etwas seltsam sind. "Einen Kurs mitmachen" ist eine Beschreibung, wie man das Spiel bedient.. Um einen Kurs mitzumachen muss man über den Button "Spielen" zu "Zumba-Kurs" gehen, aber wie gesagt, das ist ein mini-problemchen, das man nach dem ersten mal Probieren oder durch Lesen der Anleitung in de Griff bekommt.

Die von anderen angesprochenen "Probleme":

# Dass der Controller manchmal die Bewegungen nicht genau aufnehmen kann ist ja klar, er reagiert auf das Auf und Ab der Hüften, man sollte dann halt zu sich selbst so ehrlich sein, die Moves richtig nachzumachen. Wenn man sich nicht sicher ist, steht unten links im Kurs immer, welcher Schritt grade dran ist, dann muss man halt die Anleitung nochmal anschauen.

# Die Sachen mit den Armen sind nicht so schwer, dass man sie falsch machen könnte und sich dabei verletzen würde, die müssen wirklich nicht überwacht werden. Es kommt höchstens vor, dass man sie mal in die falsche Richtung macht, weil die Schrittfolge sich zu schnell ändert, aber was soll's? Spaß macht die ganze Sache trotzdem!

# Dass man angeblich in genau die gleiche Richtung gehen MUSS wie der Trainer (das habe ich bei irgendwem als Minuspunkt gelesen) stimmt überhaupt nicht. Ich tanze mit dem Trainer als mein Spiegelbild und es funktioniert einwandfrei. Wenn man entgegen der Bewegungen des Trainers tanzt geht das auch, finde ich aber selbst etwas verwirrend. Ich glaube nicht, dass das Problem bei diesem Minus die Richtung war, sondern mehr die Ausführung.

-----------------------------------------------------------------

Ich empfehle das Spiel uneingeschränkt jedem weiter, der wenigstens einige Vorkenntnisse hat und auch jedem, der die Geduld hat sich die Schritt-Für-Schritt Anleitungen alle anzuschauen (es sind schon viele).

Meinen besten Freundinnen die Wii's besitzen habe ich es auch schon empfohlen. ;)
0Kommentar|45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2011
Seit ca. einer Woche habe ich nun Zumba Fitness und spiele es fast täglich, weil es einfach so viel Spaß macht.
Es gibt drei Stufen (Leicht, Mittel, Schwer), die jeweils nochmal in Anfänger, Fortgeschrittener und Experte unterteilt sind. Begonnen habe ich mit Leicht und Anfänger, da ich noch nie einen Tanzkurs, geschweige denn einen Zumba-Kurs gemacht habe. Völlig unbegabt bin ich allerdings auch nicht, sodass ich nach kurzer Zeit schon die Fortgeschritten-Tänze gut hinbekommen habe und inzwischen stolper ich auch bei den Experten-Tänzen nicht mehr über meine eigenen Füße - alles natürlich immer noch in der Stufe "Leicht".
Im Modus "Schritt für Schritt" werden - wie der Name schon sagt - die Schritte Schritt für Schritt erklärt. Das macht aber nicht sonderlich viel Spaß, daher habe ich das nach kurzer Zeit aufgegeben und einfach getanzt. Das klappt auch ganz gut, allerdings führt das sicher zu einer eigenen Interpretation von Zumba, was mich aber überhaupt nicht stört.
Bevor ich das Spiel probierte, hatte ich etwas Angst, dass es zu frustrierend werden könnte. Das ist nicht der Fall, da die Bewegungen doch sehr großzügig interpretiert werden, was auch daran liegt, dass die Bewegungserkennung mittels Fernbedienung im Gürtel nicht sehr genau sein kann. Das empfinde ich aber als Vorteil, da es mir mehr darum geht, mich mit Spaß zu bewegen, als professioneller Zumba-Tänzer zu werden.
Zu Beginn hatte ich etwas Schwierigkeiten mit dem Gürtel, da er immer verrutschte, wenn ich ihn direkt auf der Hüfte trug, bis ich ihn einfach ein Stück höher - also eher am Bauch - anlegte. Dort sitzt er gut und rutscht nicht. Die Navigation durch die Menüs erfolgt nur über die Tasten, so dass man auch durchs Menü kommt, wenn man die Fernbedienung im Gürtel lässt, sofern man ungefähr weiß, wo die Tasten sind - so viele sinds ja nicht.
Positiv ist mir aufgefallen - auch wenn es nur Kleinigkeiten sind - dass es bei den Zumba-Kursen zwischen den Tänzen immer ein paar Sekunden Zeit zum Trinken gibt. Außerdem pausiert das Spiel automatisch, wenn die Verbindung zur Fernbedienung getrennt wird. In manch anderen Spielen geht es dann einfach weiter, sobald man neue Akkus/Batterien eingelegt hat und man hinkt ein paar Sekunden hinterher. Bei Zumba ist das nicht so, man muss noch einmal bestätigen, dass man wieder bereit ist.

Fazit: Wer Spaß am Tanzen hat und nicht allzu großen Wert darauf legt, die Schritte perfekt zu lernen oder sie schon kann, sollte sich dieses Spiel auf jeden Fall kaufen.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2011
JA es ist ganz schön schnell !! was anderes habe ich auch nicht erwartet :) Es dauert gut eine weile bis man das Tempo und die Schritte drauf hat, aber es macht riesen Spaß und ist von der ersten Minute ab schweisstreibend.

Nachdem man seinen Benutzer erstellt hat - einfach Namen eingeben fertig :P - kann man auch schon loslegen.
Es gibt einen "Schritt-für-Schritt"-Bereich, hier werden die Basics und die Folgenden vorgetanzt. Zunächst langsam und dann immer etwas schneller, etwas gewandelt.

Es geht hier um tanzen, Tanz ist Bewegung, Zumba ist schnell *uff* schnöde "Fuß vor Fuß zurück dabei die Hüfte leicht von oben nach unten kippen" wären heir echt fehl am Platz. Die "Vortänzerin ist in einem Krackeligen rot, man erkennt ihre Umrisse aber es ist nciht so als stünde da eine "Person". Während man die Schritte versucht nachzutanzen leuchtet sie gelb oder grün, je nachdem wie genau man die Bewegung nachgemacht hat. Zumindest hat das Gerät die Bewegung so erkannt.

Die Bildqualität ist gut ! Es ist nur der "vortänzer" der anders aussieht. Kenne ich so aber auch von Michael Jackson the Experience und finde es i.O. so hebt er sich nochmal ab vom Rest des Bildes.

KLAR weiß die Wii nciht HUNDERT PORZENT ob man jetzt die drehung der Hüfte perfekt hinbekommen hat, der Schritt schnell genug war oder man die Hände auch wirklich mitbewegt. Aber wie soll sie das denn auch? man hat ja nur einen Sender - die Wii-Mote, die in einem Gurt an der Hüfte hängt.

Dies ist nicht unser erstes Tanz Spiel. Ein "richtig" wird nicht immer auch so erkannt und manchmal macht man es garnicht richtig und doch leuchtet das Männchen auf dem Bildschirm grün. was solls ;) es ist der Spaß der zählt ! Das ist Zumba ;)

Ich habe mir jetzt den Zumba Kurs 1 für Anfänger angeschaut und die Zumba Party für Anfänger. Hab es als identlisch empfunden. Aber das Spiel kam auch erst gestern und wirklich viel Zeit hatte ich noch nicht alles eingehender zu untersuchen.

Während man richtig tanzt läd sich ein balken unten auf - ein track geht so ca. 3 minuten (?) danach ändert sich der Track und die Choreographie. Ist der Balken unten voll erscheinen im Schatten des Hintergrundes weitere Tänzer die den Virtuellen Raum füllen. So lassen sich nach und nach Tanzprogramme freischalten.

NAch so nem 20 Minuten Tanz ist man schon ganz schon nassgeschizt ! Ob man nun jeden Schritt korrekt macht oder einfach tanzt (und es versucht) spielt doch unterm Strich keine Rolle. Es ist der Spaß der zählt! (zumindest für mich)
22 Kommentare|122 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2011
Ich hab das Spiel jetzt seit fast einer Woche und bin begeistert. Ich mache 2mal wöchentlich einen Zumba-Kurs und wollte eine Ergänzung zu meinem Training für zu Hause haben. Das Spiel ist von der Bedienung her wie jedes Wii-Fitness-Spiel etwas ungenau, aber der Spielspaß bleibt dabei keinesfalls auf der Strecke. Wenn man wie ich schon einige Zeit Zumba macht, sind die 20min Anfänger Kurse ganz gut um warm zu werden, aber ein zweiter Kurs muss eigentlich immer. Habe mich jetzt an die Fortgeschrittenen-Kurse gewagt und da komm ich schon gut ins Schwitzen. Fazit: Grafik könnte besser sein, ist aber erträglich. Sportfaktor ist gegeben, solange man Zumba und Aerobic als Sport ansieht. Spaß ist auf jeden Fall durch die Musik garantiert. Kaufempfehlung von mir!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2011
Obwohl ich selbst regelmäßig zum Fitnessstudio gehe, spiele ich Aerobic und Tanzspiele auf der Wii total gerne. Zumba hat mich das erste Mal schon fasziniert als ich es in der Webung gesehen habe und diese Woche habe ich mir den Wunsch erfüllt, es endlich zu spielen.

Leider erfüllt es bisher nicht meinen Erwartungen. Der erste Schock kam gleich nachdem ich die CD einlegte. Es erschien eine Nachricht auf dem Bildschirm das nun ein Update gemacht werden müsse, wenn man das Update macht gibt es keine Gewähr dafür, das die Wii hinterher genauso funktioniert wie vorher (WAAAAAAAS??????) man könne das Update auch abbrechen, dann könte es aber auch passieren, das man dieses Spiel und Ähnliche nicht spielen kann (HÄÄÄÄÄ?).

Man sollte sich also vorher überlegen, ob man dieses Risiko eingehen will. Ich war so risikofreudig und habe das Update machen lassen, dies dauerte so ca. 10 Minuten. Bisher habe ich aber noch keine Schwierigkeiten bei irgendwelchen Spielen gehabt. Teu, teu, teu!

Auch ich habe erst einmal ein Profil mit "Leicht" erstellt, und musste feststellen, das auch bei "Schritt für Schritt", wo jeder einzelne Schritt erst langsam gezeigt wird bis man ihn kann und es dann immer schneller wird und mehr Bewegungen dazu kommen, man nicht fähig ist, mitzuhalten. Wer nicht schon Tanzerfahrung hat durch einen Kurs oder einer Tanzschule, der wird mit Ausfall- schritten und Steps konfrontiert, die einen tierisch aufregen können.

Aber zum Glück sieht der Sensor ja nicht wirklich was man macht, hauptsache man geht die Schritte mit, wackelt mit der Hüfte in der richtigen Richtung und schon wird alles auf grün angezeigt, wen interessiert dann noch, was der/die Person auf dem Bildschirm für Schritte macht!?

Die Tanzpartys, welche meist 20 Minuten dauern und indenen man mehrere Tänze hintereinander weg macht, ist dann doch ganz spassig wenn man es mit den Schritten nicht so genau nimmt! Wie der Tanztrainer auf dem Bildschirm auch oft sagt "Es soll spass machen!". Wenn man also geduldig mit sich und dem Trainer ist ist es doch ganz schön und strengt an und um so öffter man die Tänze durchtänzelt, umso besser kann man es dann auch!

Man kommt ganz schön ins Schwitzen und was ich gut finde ist, dass der Trainer zwischendurch auch auf dem Bildschirm eine Pause einlegt und einen daran erinnert, das man das Trinken zwischendurch nicht vergessen sollte und trinkt dann selbst auch aus einer Flasche. Das ist sehr verantwortungsbewusst von den Machern!

Trotz dass es mir mitlerweile doch spass macht, gibt es trotzdem nur 3 Punkte.
Wer viel Anstrengung und schwitzen und trotzdem leichte Tanzschritte möchte, sollte vielleicht lieber zu "Just Dance" greifen.
22 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2012
Ich habe schon mal an einem Zumbaprobetraining teilgenommen und war absolut begeistert von der Sportart. Da es bei uns allerdings kaum Kurse gibt und die die es gibt sehr teuer sind habe ich mich für dieses Spiel entschieden. Als es ankam war ich total froh aber als ich versucht habe es zu spielen war ich bitter enttäuscht. Der "Basic Kurs" hat meiner Meinung nach nichts mit Basic zu tun weil er sehr sehr schnell und dadurch sehr schwer ist für Leute die die Sportart nicht beherrschen. Ich konnte der Trainerin auch nach 3 maliger Wiederholung der Basic Schritte (5 Moves) absolut nicht folgen und dadurch natürlich auch keinen der folgenden Kurse tanzen. Wer noch nie Zumba gemacht hat bzw. es (noch) nicht kann wird an diesem Spiel absolut keinen Spaß haben weil es einfach viel zu schnell und schwer ist. Wer allerdings Zumba kann oder zumindest die Basics in einem Kurs gelernt hat für den ist das Spiel sicherlich eine gute Alternative für Zuhause. Ich würde definitiv einen richtigen Zumbakurs mit richtigem Trainer/in vorziehen weil es einfach viel mehr Spaß macht und man es auch richtig lernt und, im gegensatz zum Spiel, auch schnell Erfolge sieht.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

29,95 €
17,99 €-199,95 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)