Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen58
4,4 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 19. Juli 2011
Meine Freundin nutzt das Spiel regelmäßig (mind. 3x die Woche) seit ca. 4 Monaten und ist begeistert.
Die Kamera dient hier als Spiegelbild im Fernseher damit man eine Kontrolle über die Richtige Ausführung der Übungen hat. Der Virtuelle Trainer zeigt die Übungen unmittelbar daneben und eine Freundliche Stimme versucht zu motivieren.
Der Move Controller ist nicht zwingend erforderlich da viele Übungen ohne ausgeführt werden können.

Das Spiel:

Es stehen viele Fitnessübungen für fast jedes Bedürfnis zur Verfügung. Man kann einfach darauf los Trainieren und nach Lust und Laune Übungen auswählen oder aber definierte Programme verfolgen welche gezielt auf Ausdauer, Muskelaufbau, Körperspannung, Allgemeine Fitnesssteigerung usw. hin trainieren. Bei diesen Programmen werden Wöchentliche Punkte vorgegeben welche erreicht werden müssen wie z.B. 6 Punkte Kraft und 8 Punkte Ausdauer nun sucht man in diesem Fall nach zwei Übungen welche 3 Punkte Kraft wert sind und Absolviert noch einmal zwei Übungen mit denen man auf insgesamt 8 Punkte Ausdauer kommt. Ist man fleißig bei der Sache und schafft die Vorgegebenen Punkte erhält man Trophäen und ähnliches.
Des Weiteren kann man in einer Statistik seinen Trainingsverlauf verfolgen, leider ist diese nicht so Umfangreich. Hier wäre etwas mehr Umfang schön gewesen und vielleicht noch Freispielbare Bonusinhalte oder Ähnliches.
Der Umfang der Übungen ist recht groß und reicht vom gezielten Kraft und Ausdauertraining über Tanzschritte bis hin zu Dehnübungen. Besonders gut finde ich, dass die verschiedene Bereiche noch einmal in unterschiedlichen Intensitäten und Zeitlicher Beanspruchungen aufgeteilt sind so findet der Anfänger, der Fortgeschrittene und der mit wenig Zeit das passende Workout.
Einige Übungen sind Move kompatibel was eine schöne Ergänzung ist da man hier eine bessere Kontrolle über die Übung hat.
Natürlich stehen Online weitere Übungen zur Verfügung welche kostenpflichtig heruntergeladen werden können.
Dies ist bestimmt sollte einmal Langeweile aufkommen. Aber bei der großen Auswahl an Übungen wird man erst einmal keine Zusatzkosten haben.
Man kann auch seine eigene Musik für das Training nutzen, Leider kann ich nur 5 Lieder aus meiner Liste wählen. Falls jemand weiß wie man das ändert, bitte melden!
Die Vorgegeben Musik ist aber auch ganz brauchbar.

Positiv:

+Viele Übungen im Spiel enthalten...
+...welche in verschiedene Intensitäten und Zeitlich Untergliedert sind
+Gute Kontrolle der Übungen durch Spiegelfunktion der Kamera im Fernseher
+Eigene Musik nutzbar (leider kann man nur aus 5 Liedern wählen)
+Move kompatibel aber nicht erforderlich da viele Übungen ohne gehen
+Verschiedene Trainingsprogramme wählbar
+Teilweise sehr gute Übungen und fordernd
+Wer sich darauf einlässt Richtig und intensiv trainiert bekommt Muskelkater und sieht echte erfolge!!!
+UK Version komplett in deutsch spielbar
+Zusatzinhalte online zur Verfügung....

Negativ:

-...Diese sind leider kostenpflichtig
-Statistik hätte Umfangreicher sein können
-keine freispielbaren Extras

Fazit:

Durch den großen Umfang und einer hohen Anzahl an guten und verschiedenen Übungen ist hier viel Abwechslung geboten
Bei richtiger Anwendung ist das Training sehr intensiv und Muskelkater ist keine Seltenheit.
Natürlich kann man sich selbst betrügen indem man Übungen nicht oder unsauber ausführt, dieser Selbstbetrug macht aber eigentlich keinen Sinn.
Man sieht wirklich erfolge und steigert die Fitness.
Kaufempfehlung
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2011
Nachdem ich das Spiel Get Fit with Mel B (Move-Unterstützung) ausprobiert hatte und maßlos enttäuscht wurde, griff ich zu diesem Titel und wurde dieses Mal nicht enttäuscht.

negative Aspekte:
- mangelhafte Move-Unterstützung: zum einen gibt das Spiel außer gut oder schlecht kein Feedback. Was man also falsch gemacht hat erfährt man nicht und zum anderen unterstützen nur ca. 60% der angebotenen Workouts überhaupt Move und hier werden nur Armbewegungen "bewertet" (dafür können die Spieleentwickler natürlich nichts aber man erkennt die Grenzen des Move-Systems). Ferner ist der Move-Controller bei manchen Übungen auch etwas nervig bzw. er behindert einen bei der Ausführung der Übung.
- es gibt keine Tutorials für die Übungen: dies ist vorallem bei Pilates-Workouts ein großer Nachteil, denn es ist essentiell, dass man die Übungen korrekt ausführt. Das einzige was einem übrig bleibt ist sich die Übungen anzuschauen, dann das Workout neuzustarten und mit Hilfe der Kamera zu versuchen die Übungen korrekt durchzuführen (dies ist aber nicht immer empfehlenswert, da manche Übungen nicht ganz korrekt vom Spiel dargestellt werden und es in manchen Fällen schwer ist zu erkennen was die Spielfigur einem gerade vormacht).
- 2 Workouts muss man sich erst erspielen und kann sich diese dann nur über den Ubisoft-Uplay Zugang downloaden, was zur Folge hat, dass man sich erst bei Ubisoft anmelden muss.
- man erstellt zwar ein Profil und gibt seine Körperdaten ein aber es kommt einem so vor als ob dies keinen Einfluss auf das Spiel hat.

neutrale Aspekte:
- kostenpflichte herunterladbare Inhalte: es ist natürlich gut, dass ein Spiel so mit der Zeit erweitert wird, aber dennoch enstehen so versteckte Kosten und man hat das Gefühl, dass gezielt Übungen aus dem fertigen Spiel gestrichen wurden um sie dann als kostenpflichtigen Download anzubieten.
- überflüssige Kommentare: sie sind zwar meist hilfreich aber bei manchen Übungen werden kontraproduktive bzw. wiedersprüchliche Kommentare geäußert, was zur Folge hat, dass man die Übung nicht korrekt durchführt.

postive Aspekte:
- viele Workouts: sie sind nach Kategorien sortiert und auch nach Schwierigkeit und Länge geordnet so dass man einfach den Schweregrad des Workouts auswählen kann und man genau bestimmen kann was man trainieren möchte. Auch ist bei den einzelnen Workouts angeben welche Bereiche genau trainiert werden.
- Workouts sind durchdacht und die Übungen gut zusammengestellt und aufeinander abgestimmt. Das Training mit diesem Spiel ist also effektiv.
- nützliche Tipps im Menü des Spiels wie z.B. das man die Kategorie Boot-Camp (Übungen mit Liegestützen etc.) anfangs, als untrainierter meiden sollte.
- Durch die Angabe eines konkreten Ziels (man kann zwischen verschiedenen Ziele auswählen, wie z.B. Abnehmen, Konodition verbessern, Muskelaufbau etc.) werden die für dieses Ziel förderlichen Workouts gesondert, nach Schwierigkeit geordnet vorgeschlangen. Durch eine konkrete Zielsetzung wird man durch das Spiel noch zusätzlich motiviert, da am Anfang wenig sog. Fitnesspunkte (welche man im Spiel sammelt) für das Erreichen des Ziels notwendig sind und sich dies mit der Zeit steigert. Man kann also schon früh Erfolge verbuchen und wird später nicht unterfordert.
- Zusätzliche Motivation durch Kommentare
- es gibt auch Workouts zum Aufwärmen.
- man kann eigene Musik während des Workouts abspielen
- für ein Fitness-Spiel völlig ausreichende Grafik
- passender Soundtrack
- tolle Alternative zu Fitness DVDs

Fazit:
Mein Fitness-Coach Club ist alles in allem ein gelunges Fitness-Spiel, welches jedoch Schwächen bei der Move-Unterstüzung aufweist, da diese leider nur mangelhaft ist. Des Weiteren ist es essentiell, dass man sich nicht überanstrengt und sich anfangs die Zeit nimmt sich selbst, mit Hilfe der Kamera, bei der Ausührung der einzelnen Übungen zu kontrollieren, um etwaige Verletzungen durch eine falsche Ausführung der Übungen zu vermeiden. Wer also gerne zu Hause Sport machen möchte und sich die Zeit nimmt um die Übungen korrekt durchzuführen kann hier getrost zugreifen, denn meiner Meinung nach ist dieses Spiel zur Zeit der Maßstab der Fitness-Spiele für die PS3.
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2015
...kein Flop :-) Preis-Leistung = OK.

Gut, ich habe es gebraucht gekauft - aber dennoch ist es eine sehr gute Investition :-)
Ich wollte nach der Geburt des Babys etwas abspecken - also versuchte ich es mit diesem Fitness-Coach-Club und muss sagen,
besser hätte ich das Geld nicht anlegen können :-)
selbst mit der PS3 zusammen ist es immer noch günstiger als ein echtes Studio oder Trainer, und man sparrt sich Fahrt und vor allem Zeit :-)
Ich kann nun schwitzen wenn mein Baby auch nur 20 min. schläft - das macht mal wenn ihr dazu in ein Studio fahren müsstet.

Der Kalender im Spiel zeigt mir auch schön an, wann ich wie viel trainiert hab - und wann nicht ;-) und wenn der Zwerg groß genug ist freut er sich bestimmt wenn er mit Mami Sport machen kann und sich dabei auch noch im TV sieht ;-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2013
Skeptisch bin ich regelmäßig was Workouts für Konsolen angeht. Doch dieses Spiel ist eine Ausnahme. Die Workouts haben in sich, was der Muskelkater am nächsten Tag einen klar und deutlich vor Augen führt. :-)
Ansonsten finde ich es sehr positiv dass man sich über die Kamera selbst auf dem Bildschirm sieht im Vergleich zum Vorturner und somit ggf Missstellungen oder Fehler im Doing korrigieren kann.

Ich habe sehr viel Spaß am Training und kann es nur empfehlen. Für den Preis unschlagbar
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2011
Das Spiel ist sehr empfehlenswert. Es sind praktische Übungen dabei die wirklich hilfreich sind. Auch das Abnehmen klappt tatsächlich. Das einzige was ein wenig stört sind die Übergänge vom liegen zum stehen, die gehen recht zügig das man kaum hinterher kommt.

Ansonsten machts echt Spaß.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Kann mich den anderen Rezensionen nur anschliessen. Wirklich gute Uebungen. Benutze ich zumindest woechentlich zum Ausgleich fuer meine anderen ausdauerlastigen und etwas einseitigen Sportarten und bin jedes mal aufs neue begeistert, wie intensiv die Workouts sind. Z.B. dauern manche warm-ups nur 5 min, wovon 2 min Stretching sind, aber nach 2 Einheiten ist man voll auf Betriebstemperatur. Nach einer guten h ist man komplett fertig, wenn man die Uebungen richtig mitmacht, auch wenn man gut trainiert ist. Nach nun mehr als einem Jahr in Verwendung immer noch mein bestes "Spiel" und von Preis Leistung her unschlagbar. Fitnesscenter kann man sich getrost sparen. Move Controller ist eher stoerend beim Workout. 5 Sterne wegen Preis/Leistung und den gewaltigen Unterschied zur Konkurrenz. Absolut gesehen gibt es aber schon noch Verbesserungspotential, siehe die anderen Rezensionen - hoffentlich gibt es bald eine verbesserte Nachfolgeversion.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
Ich habe das Spiel vor einer Woche erhalten.

Ich habe schon viele Fitness Dvd`s in meiner Sammlung. Ich habe immer wieder neue gekauft, weil es mich störte das sie sich immer nur mit einer Art von Übungen beschäftigen und dann immer der selbe Ablauf, was schnell langweilig wird.

Als ich nach was neuem suchte fand ich dieses Spiel und viele Bewertungen gaben das als vorhanden wieder, was mich bei anderen gestört hat.

Ich habe bisher 3 mal mit dem Spiel trainiert. Die Übungen sind vielseitig und man kann frei kombinieren was man gerne machen möchte, es wird nicht langweilig. Dieses Spiel ist sehr gut für Anfänger und Fortgeschrittene. Was sehr schade ist, ist das die Übungen nicht vorab erklärt werden, den wenn man die übungen nicht kennt ist es schwer sich bereit zu machen wenn man den Namen hört. Im weiteren fande ich es etwas nervig das der wechsel stehn/liegen sehr schnell ohne vorankündigung ging. Ich hätte gerne meine Matte bereitgestellt.

Wenn ich die Übungen einmal durch habe bin ich für das nächste mal besser vorbereitet und kann diese adequat durchführen. Ich komme jedesmal ins schwitzen und bin danach ausgepowert , ws ich bei den Fitness DVD`s zuletzt nicht mehr empfand.

Ich habe für manch eine DVD 15 € bezahlt und hatte nach zwei Wochen genug, weil es immer das selbewar. Das Spiel hat mich 13,99 € gekostet und ich weiß das es noch lange dauern wird bis ich genug habe
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
Bis auf dass das Cover in spanisch war. Aber gleich nach dem einlegen sieht man schnell Alles auf deutsch, es ein sehr Fitnessreiches Programm mit vielen Übungen für jedermann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2011
So. Wieder einmal ein Fitness-"Spiel". Ich war skeptisch, wurde aber positiv überrascht.

Zuerst die negativen Seiten:
- Sprüche (die oft kommen und nicht persönlich abgestimmt sind) wie: "Bewege dich zum Takt der Musik" passen nicht. Hier hätte weniger mehr sein können, bzw. eine Bewegungserkennung wäre sinnvoll gewesen (die Häufigkeit des Geschwätzes ist zwar Anpassungsfähig, reagiert leider aber trotzdem nicht auf den Menschen).
- Gerade am Anfang wäre ein "Tutorial" für die Übungen wünschenswert gewesen.
- Die Kamera gilt nur als Spiegel (außer bei den Move-Übungen).
- Persönlicher Erfolg ist nicht meßbar (Es gibt eine Statistik-Ecke, aber die basiert nur auf dem "Video-Material". Wenn ich eine Übung durchlaufen lasse, ohne tatsächlich etwas zu tun, bekomme ich die Punkte trotzdem gut geschrieben. So etwas kann die "Faulheit" fördern ;)
- Versteckte Kosten durch "herunterladbare Inhalte".

Jetzt aber das positive:
- Obwohl für die Wii konzipiert, ist das Spiel nicht auf dem schlechten Niveau anderer Spiele dieser Art hängen geblieben, die Grafik wurde zumindest einigermaßen an die PS3 angepasst.
- Es macht Spaß und ist motivierend (obwohl die Sprecherin oft unpassende Kommentare abgibt).
- Die Übungen sind durchdacht, einzeln anwählbar und nach Bedarf sortiert.
- Es gibt viele Möglichkeiten das Training effektiv auf die persönlichen Wünsche zu gestalten.
- Man hat nicht ständig irgendeinen Firlefanz (Pulsmesser, Bewegungssensoren, Movestick) am Körper hängen.
- Die Move-Übungen sind überschaubar, so dass man je nach Bedarf und Wunsch ohne Controller arbeiten kann.
- Eigene Musik motiviert zusätzlich.
- Wenn man sich nicht selbst betrügt, ist es mit Sicherheit eine gute Alternative zum Fitness-Studio oder langweiligen "Workout-DVDs"
- Besonderes Plus: Auch für Männer geeignet! ;)

Fazit:
Neben Zumba-Fitness gefällt mir Fitness Coach am Besten im Bereich der Fitness-/Dance-Spiele.
Es macht Spaß, und das ist die Hauptsache wenn es um Sport geht. Da kann man schon auch über unpassende Kommentare und fehlendes Belohnungssystem durch Bewegungserkennung hinwegsehen. Die Übungen sind von kurzen einfachen bis relativ lang und anstrengend sortiert, was dem Leistungserfolg gut tut.

Wenn man mich nach einer Empfehlung für ein "Sport"-Spiel fragen würde: Dieses würde den Zuschlag erhalten.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2016
Das ganze erinnert mehr an ein Fitness-Video, die (sehr nervige) Ansagerin quatscht ohne Zusammenhang zu dem, was man da gerade macht, was ihr aber auch schwer möglich wäre, denn das "Spiel" nimmt nahezu keine Rücksicht auf das, was man mit dem Move (einen zweiten scheint es nicht zu unterstützen) aufführt.
Also egal, ob man mitturnt oder bereits entnervt wieder im Sessel sitzt, es wird weiter vorgeturnt und "Toll", "Weiter so!" und "Ja, so ist's gut" gerufen. Dass keine Rücksicht auf das Start-Niveau des zu trainierenden Opfers genommen wird, versteht sich dabei von selbst.
Alles in allem: Finger weg, dann lieber das Move Fitness-Programm aus dem PSN-Store ausprobieren, da funktioniert wenigstens die Controller-Erkennung und man kann beide benutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

49,99 €-99,99 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)