Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Buddha und sein gelöstes Problem
Da hätte ich mich doch fast geärgert: schon auf dem Weg zur Kasse mit der einfachen "Heldenlieblingsliederversion", erinnerte ich mich an eine "zwei CDs + DVD" Besprechung. Den "richtigen" Stapel gefunden und zu den eigentlichen "Lieblingsliedern" eine B-Seiten 21 Songs CD + eine Doku und 14 Videos ( mit Making ofs + Kommentare) erworben. Ich habe jetzt also...
Veröffentlicht am 22. Januar 2011 von robert zimmermann

versus
1.0 von 5 Sternen Wieder völliger Schwachsinn
Eine "Best of", die "Aurélie" nur auf der DVD hat, ist für mich ges*******! Was soll der S*****? Ich kann nicht verstehen, warum immer wieder "Best of" rauskommen, die einfach nicht so sind, wie sie sein müssten, würde man NUR alleine die "Best of" auch mal betrachten!

Nicht gekauft!
Vor 1 Monat von Dr. No veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Buddha und sein gelöstes Problem, 22. Januar 2011
Da hätte ich mich doch fast geärgert: schon auf dem Weg zur Kasse mit der einfachen "Heldenlieblingsliederversion", erinnerte ich mich an eine "zwei CDs + DVD" Besprechung. Den "richtigen" Stapel gefunden und zu den eigentlichen "Lieblingsliedern" eine B-Seiten 21 Songs CD + eine Doku und 14 Videos ( mit Making ofs + Kommentare) erworben. Ich habe jetzt also einige Stunden mit diesem Material verbracht. Wie schnell die Zeit vergeht, die Helden 2002 auf der Bühne und 2003 wird schon die Bandgeschichte in 5 Sätzen erzählt;-) 10 Jahre und ein wenig weiser;-)aber für mich nie langweilig. Für mich sind die Helden eine freundliche und aufrichtige Band. Ich glaube denen sogar den Titel "Lieblingslieder" (sonst wählen bestimmt Marketingstrategen;-)Natürlich sollte sich der "ich hab schon alles Fan" das Zugreifen überlegen, gerade diejenigen, die die special Editionen der Alben besitzen. Natürlich sollte der Einsteiger in die Heldenwelt, es vermutlich mit der einfachen, weil billigeren Version tun. Natürlich kann man generell über diese ganzen Compilations streiten - aber: hier kriegt der Fan, der Musikliebhaber viel Material und Einblicke, die Freude machen- gerade mit der DVD.Insofern ist dies hier eine dicke Empfehlung "Vollversion". Am schönsten finde ich auf den B-Seiten "halt Dich an deiner Liebe" fest (obwohl der Song kaum besser als von Ton Steine Scherben geht;-) + aber jeder wird hier andere Vorlieben haben. Die Musik ist abwechslungsreich (japanische und französische Versionen, Liveauftritte) und oft ganz und garnicht "Mainstream".Allerdings ist mir jetzt auch klar geworden, warum B-Seiten B-Seiten sind;-) Im Zen heißt es: "Der Buddha hat sein Problem gelöst - nun lös du deins". Die Helden schaffen es, sogar eine sinnvolle Lieblingsliedersammlung auf den Markt zu bringen, bleiben gut und lassen uns trotz Massenverkäufe mit Augenzwinkern an ihrem Werk + persönlichen Dingen teilhaben. Schön, dass es sie gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen heldenhaftes Best of, 23. Januar 2011
Grundsätzlich bin ich kein Fan von Best of Alben. Für richtige Fans, die von ihren Lieben sowieso schon alle, bzw. ein Großteil der erschienenen Alben, besitzen, finden in einem Best of nichts neues. Ähnlich ist es mit den Deluxe-Versionen, die oft ein halbes Jahr nach einer Albumserscheinung mit ein zwei neuen Liedern veröffentlich werden.

Als ich letzte Woche hörte, dass auch die Helden nun auf diesen Zug aufspringen, fand ich es schon ein wenig traurig und hatte eigentlich beschlossen es nicht zu kaufen. Wäre es allein bei der ersten CD geblieben, wäre da überhaupt nichts neues drin gewesen. Ohne Zweifel für jemanden, der die Helden gut findet, sich aber bisher zu keinem Albumkauf durchringen konnte, wäre es eine optimale Investition. 19 "Lieblingslieder" von den vier erschienen Studioalben sind auf dieser CD1.

Warum habe ich mich also nun doch für einen Kauf entschieden? Anders als bei anderen Best of Alben ist das zusätzliche Bonusmaterial. Eine zweite CD mit 21 Liedern, unter anderem den bekannten B-Seiten wie Alphamännchen, Streichelzoo oder Popstar ist ein wahres Highlight. Lieder, die man teilweise von Konzerten oder Singleauskopplungen, kennt gesammelt auf einem Tonträger.

Bei der Deluxe-Edition ist zudem noch eine DVD beigelegt mit einer 45 minütigen Dokumentation, allen Musikvideos, teilweise sogar mit Making-of und Audiokommentar.

Ein ausführliches Booklet mit Statements zu jeder Single rundet das Gesamtkonzept ab. Ein schönes Best of, was in einer Plattensammlung eines Heldenfans nun doch nicht fehlen sollte. In jeder anderen Sammlung machen sich die gesammelten Werke aus einem knappen Jahrzehnt deutscher Popkultur auch nicht schlecht.

Von mir gibts vier Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima - Best Of, 24. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tausend Wirre Worte - Lieblingslieder 2002-2010 (MP3-Download)
Von vorneherein:
Diese Rezension bezieht sich auf die reine 1-CD-Version dieses Albums.

Die Musik der "Helden" hat mir schon immer sehr gut gefallen. Bisher habe ich mich aber doch gescheut,
mehrere Alben von Ihnen zu kaufen und mich mit den Hits im Radio begnügt.
Das "Bring mich nach Hause"-Album habe ich mir dann aber doch dann mal zugelegt, und war ziemlich begeistert.

Daher war ich ziemlich froh, dass sie ein "Best of-Album" zusammengestellt haben.

Mir persönlich gefällt dieses "Album" ziemlich gut und ich kann es eigentlich nur jedem empfehlen,
der nur ein wenig mit der Musik der "Helden" anfangen kann und nicht sowieso schon alle Alben besitzt.

Für alle, die bisher noch kein Album der Helden besitzen, ist dieses die beste Möglichkeit sich einen Überblick über die Musik dieser Band zu verschaffen.

Meiner Meinung nach sind so gut wie alle Aspekte und Stimmungen vertreten.
Persönlich würde ich dieses "Best Of-Album" als eines der "Ehrlichsten" bezeichnen, die mir bisher untergekommen sind.

Ich habe das Gefühl, die Band hat sich bei der Auswahl der Songs wirklich Gedanken gemacht.

Daher bewerte ich das Album mit fünf Sternen für alle Leute ohne bisherige "Wir sind Helden"-Alben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1000 Lob, 16. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Best of - normalerweise findet man hier einen mehr oder weniger gelungenen Zusammenschnitt der besten Lieder, um die "Gelegenheithörer" ein bisschen mit in den Käuferkreis zu integrieren. Vielleicht sogar mit ein oder zwei Neuaufnahmen, um auch alte Fans zum ebenfalls-Kauf zu bewegen. Die Helden wären nicht die Helden, wenn sie so ein ordinäres Best of rausgebracht hätten. Wie auch bei ihren anderen "Spin-Offs" (ich sag nur: Liederbuch) haben sie und ihr Team es wieder geschafft, ein einfach tolles Produkt hinzulegen, bei dem man merkt, dass die Band (auch) noch für sich und die Musik da ist.

Es erwarten uns drei Scheiben:

1) Das eigentliche Best Of, die "Lieblingslieder". Hier findet man einen Zusammenschnitt aus den vier ersten Alben, wobei aus dem neusten Album nur zwei Lieder den Weg in die CD-Presse geschafft haben. Ob man hier nun auch die eigenen Lieblingslieder wiederfindet ist nun sicher Geschmackssache. Unterm Strich ist es eine gewohnt souveräne "Pflicht" - und mit über 70 Minuten auch satte Spielzeit.

2) In der "Kür" fangen die wahren Glanzleistungen der Helden an. Die zweite Scheibe ist passenderweise mit den "B-Seiten" bestückt. Da finden sich zum einen eine handvoll noch nie veröffentlichter Stücke (zumindest noch nie kommerziell veröffentlichte, ich weiß nicht ob Stücke wie Streichelzoo oder Popstar schon auf Promoscheiben die weite Welt erkundet haben). Es gibt also auch für all jene, die alle Alben haben, richtig neue Lieder. Dazu gibt es ein paar sehr schöne Live-Aufnahmen und zu guter Letzt noch einige Non-German-Veröffentlichungen. Unter anderem auf Französisch und sogar Japanisch, wenn ich das richtig rausgehört habe. Da zuzuhören macht richtig Laune.

3) Die DVD ist die dritte Dreingabe. Es sind sämtliche (!) Videos aus den Veröffentlichungen der ersten drei Alben darauf. 12 Stück an der Zahl sind es, jedes mit einem kleinen Making Of und einer Kommentar-Version. Viele der Videos sind - wenn überhaupt - wohl nur sehr kurz durch die M-ViTV-Kanäle gerauscht, so dass es auch hier vieles neues zu entdecken gibt. Zu sehen, wie die vier sich über die Jahre entwickelt haben, ist nebenher auch ganz interessant. In der Doku sind Interviews aus ca. 8 Jahren zusammengeshhnitten. Schwerpunkt da ist weniger eine lückenlose Historie als Momentaufnahmen und Erinnerungen aus den Stationen vom Anfang bis Heute, die aber in einer Weise arrangiert sind, dass sie eine vollständige und sinnvolle Dokumentation bilden (und eben nicht einfach nur irgendwie zusammengewürfelte Schnipsel sind).

FAZIT:
Einmal über 70 Minuten bekannte Albumversionen, einmal über 70 Minuten noch nicht / so noch nicht veröffentliche Lieder und die kompletten Videos mit einer Extra Doku. Wer die Vorgängeralben mag kann zugreifen, wer sich bisher noch nicht durchringen konnte sich die Helden zu gönnen kann zugreifen und wer einfach mal neugierig ist und sich mit Wortwitz generell anfreunden kann, der kann auch zugreifen. Was will man mehr? Top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super best of, 21. April 2014
Von 
llloMedley (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Normal hör ich ja hauptsächlich deutschen hip Hop, aber wir sind helden haben es mir getan. Viele - mir - bekannte und unbekannte Hits sind hier zu finden. Für Fans ein muss, besonders die Deluxe Version mit den Raritäten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen das beste deutsche best-of des jahrhunderts bisher, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
randvoll mit hymnen. selbst wer von denkmalsverehrung und heldentümelei berechtigt angewidert ist, kommt um die feststellung nicht herum: die songs entfalten ihre message heute fast noch besser als damals.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 11. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tolle CD, sollte im CD-Regal nicht fehlen. Wer die Helden mag und alle CDs hat bräuchte diese nicht, da keine neuen Lieder zu finden sind. FÜr meine Sammlung war es die perfekte Ergänzung. DIeser CD läuft in der Küche rauf und runter und macht die "Küchenparty" zu einem vollen Erfolg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Wieder völliger Schwachsinn, 6. September 2014
Eine "Best of", die "Aurélie" nur auf der DVD hat, ist für mich ges*******! Was soll der S*****? Ich kann nicht verstehen, warum immer wieder "Best of" rauskommen, die einfach nicht so sind, wie sie sein müssten, würde man NUR alleine die "Best of" auch mal betrachten!

Nicht gekauft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Lala, 26. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tausend Wirre Worte - Lieblingslieder 2002-2010 (MP3-Download)
Für den Preis der absolute Hammer, hat mir echt gut gefallen und auch ne super sammel ausgabe für leute die noch nicht soviel von den Helden haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Deluxe Edition lohnt sich, 30. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ist das letzte Album nicht grad mal ein halbes Jahr und schon jetzt gibt es eine Best-Of? Muss das wirklich sein? Muss hier ein Plattenvertrag erfüllt werden? Egal.

Eine reine Kompilation der Helden-Singles lohnt nicht wirklich, zumindest nicht für Fans wie mich, die alle Alben auf CD haben. Und auch für Nicht-Fans der Band halte ich die hierzulande nicht so einfach erhältliche französische Kompilation "Wir sind Helden" eigentlich für die bessere Wahl, allein schon der französischen Fassungen von "Guten Tag", "Auerlié" und "Von hier an Blind" wegen. Und seien wir ehrlich: Die großen Kracher sind ja auf den ersten beiden Alben zu finden. Aber auch hier erstmal: Egal.

Was "Tausend wirre Worte" wirklich interessant macht, ist die Deluxe-Edition. Zum einen die B-Seiten-Kompilation. Insbesondere in den Anfangsjahren sprudelten die Helden hier von Kreativität. "Alphamännchen", "Wenn dein Herz zu schlagen aufhört", "Streichelzoo", "Popstar" - Stücke, die es auf kein Album geschafft haben und die man als echter Fan einfach haben muss. Dazu gesellen sich u.a. einige hörenswerte Remixe, japanische und französischsprachige Fassungen und Live-Mitschnitte. Zwar hat nicht alles unveröffentlichte draufgepasst - ich vermisse zum Beispiel die verschiedenen Vorfassungen von "Nur ein Wort", aber eben vieles eben doch. Hat man, wie ich, die Singles bislang verschmäht, so bekommt man hier doch einen schönen und lohnenswerten Querschnitt der B-Seiten geliefert.

Mit Liebe zusammengestellt auch die DVD. Statt einfach nur schnell und lieblos die Videos zusammenzukopieren, gibt es neben Audiokommentaren der Band zu fast jedem Video auch kleine Making-Ofs, die den Entstehungsprozess der Clips dokumentieren. Da schlägt das Fan-Herz höher. Und eine ausführliche Doku über die Band fehlt natürlich auch nicht. Was will mam mehr? Überhaupt muss man anmerken, dass sich die Videoclips der Helden lohnen. Bob Dylans Subterranean Homesick Blues in der Version 2.0 ("Nur ein Wort"), Godzilla-Hommage ("Endlich ein Grund zur Panik"), Tim & Struppi-Hommage ("Von hier an blind"), Video als Foto-Story ("Guten Tag") - selten war der visuelle Output einer Band so kreativ und vielseitig und niemals langweilig wie bei den Helden.

Allein die DVD hätte den Kauf schon gerechtfertigt, aber mit der B-Seiten-Kompilation bekommt man hier einen schönen Nachklapp auf 8 Jahre "Wir sind Helden". Ich habe den Kauf jedenfalls noch nicht bereut und denke, dass sie jedem Fan Spaß machen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen