Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,57 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. November 2010
Alan Menken ist zurück mit der Musik zum neuen Disney-Animationsfilm und macht wieder einmal seinem Namen alle Ehre. Die neuen Songs sind wunderschön komponiert, allen voran "I see the Light", mit dem Mr. Menken gute Chancen auf seinen neunten Oscar hat. Auch sehr gut ist der Bösewicht-Song "Mother Knows Best", der mich irgendwie ein bisschen an "Poor Unfortunate Souls" aus Arielle erinnert. Besonders lobenswert ist hier die gesangliche Leistung von Donna Murphy als Mother Gothel. Insgesamt muss man allerdings sagen, dass die Songs nicht ganz so einen extremen Ohrwurm-Charakter wie bei Arielle oder Verwünscht haben. Die instrumentalen Musikstücke sind auch sehr hörenswert und kommen qualitativ durchaus an Aladdin oder Hercules heran. Besonders empfehlenswert sind "Prologue", "Kingdom Dance", "The Tear Heals" und "Kingdom Celebration".
Fazit: Nach der eher mittelmäßigen Musik von Randy Newman zu Küss den Frosch endlich wieder ein guter Soundtrack von Disney. Alan Menken bleibt eindeutig einer der besten Film- und Musicalkomponisten unserer Zeit!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2012
Nachdem Alan Menken für "Kiss The Frog" keine Zeit hatte, wurde er für das tolle Animationsspektakel "Rapunzel - Neu verföhnt" angeheuert. Und wer Menkens Meisterwerke, wie "Beauty And The Beast" oder "The Hunchback Of Notre Dame" kennt, der weiß, was er zu erwarten hat: Opulente und mitreißende Disneyklänge vom Feinsten! Für "Tangled" schrieb er einen romantisch, bunten Score mit Action und tollen Songs.

Diese sind das Herzstück der CD und befinden sich am Anfang des Soundtracks. "When Will My Life Begin" ist ein tolles Opening von Rapunzel und findet sein Höhepunkt in der Reprise, wenn sie ihren Turm zum ersten Mal verlässt. Mein Favorit unter den Liedern dürfte aber "Mother Knows Best" sein, mit der tollen und dominanten Stimme der bösen Mutter. Im Englischen nochmal eine Spur fieser! Ganz dicht dahinter kommt ganz klar das herrlich, verrückte und witzige "I've Got A Dream" gesungen von den skurrilen Kneipentypen, herrlich! Schon im Film eine tolle Szene, aber auch allein als Musik ein wahrer Genuss.
Dagegen steht das sanfte "I See The Light", wenn Rapunzel und Flynn die Lichter erblicken. Gleichzeitig ist dies auch das Liebesthema für die beiden. Sehr schön, aber kurz ist das zarte "Healing Incatation", der "Haarsong", wie ich ihn gern nenne.

Dazu gibts den Score in der zweiten Hälfte, geprägt von Gitarren und mittelalterlichen Instrumenten. Dieser fällt etwas ab, gegenüber den Songs, weil er nicht so prägnant ist und leider nicht so themenreich daher kommt, wie zunächst erhofft, zumal er mit den Filmbildern etwas besser wirkt, aber dennoch finden sich hier ebenso grandiose Schmuckstücke: Der "Prologue" ist wundervoll und mit actionreichen Stücken, wie "Flynn Wanted" oder "Horse With No Rider" bekommt die Musik viel Pepp. Danach wirds auch wieder etwas dunkler in "Return To Mother" und dann gibts wirklich rührende Momente, wie in "Waiting For The Lights" und das Ende von "The Tear Heals", dem großenn Finale des Films! Aber das Highlight für mich aus dem ganzen Soundtrack ist und bleibt das großartige, wunderschöne und umwerfende "Kingdom Dance"! Leider viel zu kurz, aber schon im Film war ich hin und weg von dieser pulsierenden und mitreißenden Musik, während Rapunzel und Flynn mit den Menschen auf dem Hof tanzen. Eine bewegende Szene, die erst durch die Musik diesen magischen Moment erreicht, fantastisch!

55 Minuten Filmmusik und der Fan ist glücklich. Na ja, ich hätte vielleicht gern noch ein wenig mehr Musik vom "Prologue" gehabt, ansonsten ist "Tangled" ein wirklich schöner und kurzweiliger Soundtrack mit einigen grandiosen Titeln, die allein den Kauf dieser CD schon rechtfertigen. Zwar kein Meisterwerk, wie "The Hunchback Of Notre Dame", dennoch eine schöne und zum Teil magische Filmmusik!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2016
it is very good.
I like the CD.
Thank amazon.de.
help me buy The Tangled Music CD. to Taiwan zone.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden