Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:13,49 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Zufällig habe ich mir selbst vor kurzem eine persönliche 2-CD-Best der Byrds aus meiner CD-Sammlung zusammengestellt und kam zur fast identen Nummernauswahl. Das ist wirklich "The Essential".

Die Byrds sind für mich eine der wunderbarsten Gruppen, die in der Flowerpower- und Hippiezeit Ende der 60'er entstanden sind - in ihrem Stil einzigartig. Ihre Musik erinnert mich an den warmen Sommerwind, der leicht und unbehindert über die Landschaft gleitet. Sie haben so viele schöne Songs aufgenommen, dass jede 1-CD-Best-Of Perlen unter den Tisch fallen lassen muß.

Sehr treffend ist auch die Aufteilung : auf der ersten CD sind die fröhlich-unbeschwerten Lieder der ersten Zeit der Birds, für die "Mr. Tambourine Man" beispielhaft steht. Die zweite CD beinhaltet die späteren Songs, die schwermütiger ausgefallen sind.

Zum Klang : die Byrds-Aufnahmen haben das etwas abfällig titulierte "Ping-Pong-Stereo" (zB. Lead-Guitare rechts, Rythmusgitarre und Bläser links, Bass und Drums in der Mitte - Stimmen abwechselnd positioniert) in Perfektion angewendet. Alleine schon die Wiedergabequalität ist ein Genuss. (Das digitale Remastering hat die Klangschönheit bewahrt !)

Da die Byrds auch etliche weniger berauschende Nummern auf ihre LP's gepackt hatten (die auf "The Essential" übergangen wurden) bietet diese Doppel-CD erstmals die Möglichkeit, höchste Byrds-Qualität als durchgehenden Hörgenuss zu erleben.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2010
Diese "Essentials" bieten einen sehr guten Überblick über den Weg der Byrds in ihren wechselnden Formationen.
Alle wichtigen Songs sind enthalten - einziger Nachteil: Die Sammlung ist etwas gar Roger McQuinn-lastig.
Einige feine Songs der anderen Mitglieder, etwa "Mind Gardens" und das unverzichtbare "Everybody's been burned"
von David Crosby, fehlen. Schade, dass sich die Querelen zwischen dem unberechenbaren Freak und wachen Politiaktivisten, aber unbestritten grossem Songschreiber Crosby und dem Mastermind der Band, Roger McQuinn, die schon die originalen Byrds aufgerieben haben, bis in den Nachlass hinziehen und zu Geschichtsklitterung führen.
Als Ergänzug sei deshalb die CD "Younger than yesterday" mit den oben genannten Crosby-Songs und der feinen Single "Why" empfohlen.
Ein Vorteil dieser "Essentials" ist, dass das schlechteste aller Dylan-Cover der Byrds, das unsägliche "Lay lady lay", welches alle anderen "Best Of" verunziert, gestrichen worden ist.
Von den vielen grossartigen Bands aus den Sechzigern des letzten Jahrhunderts gehören die Byrds zu denjenigen, die am besten altern: Ihre Songs und ihr Sound wirken immer noch sehr frisch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2003
Diese 2-CD Zusammenstellung schafft das eigentlich Unmögliche! Nahezu alle wichtigen Songs dieser zweifelsohne wegweisenden Band, deren einzige Konstante stets Mr. McGuinn war auf 2-CDs zusammenzufassen! Kaufen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €