Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Pop-Album sondern ein Werk im Stil von "Battleship Potemkin"
Pet Shop Boys waren schon immer experimentierfreudig - nicht umsonst heißt eine ihrer Hitsammlungen Pop/Art mit einer durchaus zur Diskussion einladenden Einteilung von Kunst und Kommerzialität. Das neue Werk "The most incredible thing" gehört eindeutig zur ersten Kategorie, denn es ist die Musik zu einem Ballett basierend auf einem Märchen von Hans...
Veröffentlicht am 20. März 2011 von Ralf K Berlin

versus
18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen PSB mal anders
Musiker entwickeln sich weiter, wollen auch mal etwas anderes machen. Tja, und da kam es
wohl eben den PSB in den Sinn Musik für ein Ballet zu schreiben. Also Achtung an alle PSB-Fans,
dies ist kein PSB-Album im üblichen Sinne, sondern die Musik zu einem Ballet, mit viel Klassikelementen!

Mir persönlich hat es rein musikalisch nicht so...
Veröffentlicht am 12. März 2011 von Amazoner


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Pop-Album sondern ein Werk im Stil von "Battleship Potemkin", 20. März 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Most Incredible Thing (Audio CD)
Pet Shop Boys waren schon immer experimentierfreudig - nicht umsonst heißt eine ihrer Hitsammlungen Pop/Art mit einer durchaus zur Diskussion einladenden Einteilung von Kunst und Kommerzialität. Das neue Werk "The most incredible thing" gehört eindeutig zur ersten Kategorie, denn es ist die Musik zu einem Ballett basierend auf einem Märchen von Hans Christian Andersen namens "Det Utroligste" aus dessen Spätphase. Das Märchen handelt davon das der König eines Landes die Prinzessin demjenigen verspricht der die phantastischste und beste Erfindung präsentiert. Nach einigen Irren und Wirren nimmt die Geschichte - wie es in Märchen üblich ist - einen positiven Verlauf bis zum Happy End.
Natürlich ist es am sinnvollsten die Musik passend mit dem Ballett auf der Bühne zu erleben - und wie zu hören ist wird das Ballett nach den London-Performances auf Tour gehen...
Was ist musikalisch zu erwarten? So ganz haben die Pet Shop Boys das Pop-Genre nicht verlassen, vor allem der zweite Track "The Grind" ist ein tanzbarer elektronischer Track. Dazu gibt es Piano-Klassik wie die Ouvertüre, "The competition" und es findet sich sogar ein Track der techno-lastig anfängt und dann in einen swing-mäßige Melodie übergeht "The Winner". Es gibt einen Walzer ("The Risk"), Ambientpassagen sind zu hören, jedoch sind die meisten Lieder dem Genre "Klassik" zuzuordnen, auch wenn viel mit Elektronik gearbeitet wird. Allerdings ist auch das Wroclaw Score Orchester in den meisten Songs zu hören.
Die Veröffentlichung ist übrigens sehr schön: ein Hardcover, fast schon buchmäßig, mit 20 dicken Papierseiten wo das Märchen nacherzählt wird und die Hintergründe etwas beleuchtet werden.
Die Musik ist auf 2 CDs verteilt wobei die erste ca. eine Stunde und die zweite ungefähr eine halbe Stunde dauert.
Wer den Soundtrack von "Battleship Potemkin" mochte wird an diesem Werk sehr wahrscheinlich seine Freude haben - alle anderen Menschen die Pet Shop Boys in ihrer "gängigen" Art mögen sollten erst mal reinhören vor dem Kauf...vielleicht auch mit dem Hintergedanken der Musik eine zweite Chance zu geben - beim ersten Anhören gefiel mir "The most incredible thing" nicht so gut, seit dem zweiten Hören "wächst" die Musik für mich aber deutlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend gut durchhörbar, 20. April 2011
Von 
J. Dietrich (Leipzig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Most Incredible Thing (Audio CD)
Ich hab' mir das Ballett angeschaut ohne vorher die Musik zu hören, leider. Da war der Ballettabend dann so überladen mit dem Versuch Musik, Optik und Tanz gleichzeitig zu erfassen, dass es nicht gelang. Das Ballett war toll, stellenweise berauschend, aber erst im Nachhinein konnte ich mir die CD in Ruhe anhören und geniessen.

Und sie funktioniert. Sehr vielfältig komponiert spürt man dem Spannungsbogen der Geschichte nach und wechselt vom monotonen Elektropop der Staatsdiktatur in schwärmerische Melodien, nervös aufgeladene Zwischenspiele und vom TickTack der Uhr unterstrichene Orchesterteppiche. Selbst der Bombast des Finales (der einzigste Schwachpunkt im Ballett) funktioniert auf CD.

Fazit: Eine unterhaltsam abwechslungsreiche Instrumental-Orchester-Elektropop-CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gelungens album, 1. April 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Most Incredible Thing (Audio CD)
man muss schon bereit sein sich auf die musik zu einem ballet einzulassen..dann kann man sie auch geniesen
die stücke sind eine mischung aus klassischem und modernen songstrukturen..was sich auch in der instrumentierung äußert....was zur folge hat das man die stücke nicht so nebenbei hören kann..sondern sich darauf konzentrieren sollte..damit die ganzen verschiedenen facetten mitbekommt
die doppel cd umfasst die 3 aktedes ballets..beginnend mit dem prolog..und endet mit the wedding..dazeischen wird musikalisch das ballet erzählt...was in diesem fall sogar funktioniert ohne das ballet selber zu sehen..weil meiner meinung nach jedes stück gut die stimmung transportiert

für fans der normalen alben nicht unbedingt zu empfehlen
wer aber für neues offen ist.dem ist es uneingeschränkt zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Fusion von Klassik und Pop, 13. April 2011
Von 
Jan-W Hecker "j-whecker" (Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Most Incredible Thing (Audio CD)
Die Pet Shop Boys sind musikalisch ein Klasse für sich. Das beweisen sie nun mit einem Ballett-Score, der Elemte der zeitgenössischen Popmusik mit klassischer Ballettmusik verbindet. Um es kurz zumachen: ich finde die Aufnahme genial. Der Brückenschlag gelingt, meldiös und mitreissend tanzbar genauso wie fein und leise. Gesungen wird spärlich zu Beginn, der Rest ist wie zu erwarten rein instrumental. Mein Tip lautet: Augen zu, in den Lieblingssessel und HÖREN.
Die schöne Aufmachung inkl. Booklet gibt eine Werkeinführung und man kann sich sehr gut vorstellen, wie die Geschichte ihren Lauf nimmt. Ein echtes Highlight im Werk der PSB.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen PSB mal anders, 12. März 2011
Rezension bezieht sich auf: The Most Incredible Thing (Audio CD)
Musiker entwickeln sich weiter, wollen auch mal etwas anderes machen. Tja, und da kam es
wohl eben den PSB in den Sinn Musik für ein Ballet zu schreiben. Also Achtung an alle PSB-Fans,
dies ist kein PSB-Album im üblichen Sinne, sondern die Musik zu einem Ballet, mit viel Klassikelementen!

Mir persönlich hat es rein musikalisch nicht so gefallen, aber man muß wohl auch das eigentliche
Geschehen auf der Bühne dazu sehen-ist ja logisch bei einem Ballet. Aber: Schuster bleib bei
deinen Leisten, dann lieber wirklich klassisches Ballet, z.B. Feuervogel von Strawinski...

Aber alles Geschmackssache, wer wie ich die PSB bereits seit ihrer Anfangszeit 1981 kennt
rechnet immer wieder mit Überraschungen, und die müssen ja nicht immer jedem gefallen :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen PSB, 19. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Most Incredible Thing (Audio CD)
mal was anderes zum Elektrik -Pop, nur etwas für treue Fans zum Sammeln und relaxen, gab trotzdem schon bessere CDs
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The did it again., 21. März 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Most Incredible Thing (Audio CD)
Wahrscheilich die ungewöhlichste Platte der Pet Shop Boys. Wenn man geschmacklich nicht total verbohrt ist, dann nimmt man sie als Hörer an, so wie sie ist. Wo bekommt man schon eine Mixtur aus Pop und Klassik geboten? Musikalisch 5***
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hektisches Musical, 15. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: The Most Incredible Thing (Audio CD)
Ein totaler Stilmix. Sehr gute Passagen wechseln sich mit Fahrstuhlmusik ab, und das manchmal im Minutentakt, nicht bloß Song für Song: Elektronisch Midtempo, dann plötzlich tanzbar, ein bisschen Gedudel, dann Orchester, wieder toll elektronisch, Gedudel etc. Das Ganze wirkt auf mich dadurch etwas hektisch. Es sind Lichtblicke dabei, aber leider jeweils zu kurz und immer wieder unterbrochen von belanglosen Abschnitten. CD2 wirkt etwas konstanter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen psb goes classic, 17. März 2011
Rezension bezieht sich auf: The Most Incredible Thing (Audio CD)
wieder mal eine überraschung im psb-land.
lang erwartet und für"gut" befunden.
mir fehlt eine flüssige komposition des werkes, hätte man doch schon ineinander komponieren sollen.
wahrscheinlich muss man das werk auch sehen um es mit der musik zu verbinden---warte auf die dvd---!
ansonsten sollte man die musik auf sich wirken lassen und auf den passenden zeitpunkt warten, um das werk zu geniessen.

schöne aufmachung bei der book-geschichte.

warte mit spannung auf`s nächste pop.album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ganz mal was anderes.., 27. April 2011
Rezension bezieht sich auf: The Most Incredible Thing (Audio CD)
beim ersten hören,glaubt man nicht,dass das die psb werke sind...aber schön ists doch,mehr fuers ältere publikum,anspruchsvoll und zeitlos, schade dass man nirgends neils stimme mal hören kann...
ich wünsche mir schon sehr lange,dass die psb ihre grossen hits in die heutige zeit selber! neu remixen ,das wäre dochmal was...aber bitte selber mixen,nicht wieder fremddjs ,das war nix !!!auch wärs dochmal an der zeit,dass sie sich mal wieder einen star unter den nagel reissen,und den neu produizieren,nach dusty,cicero,und liza kam ja nichts mehr....da gäbs soviele gute alte stars die mir da einfielen,sie sind alt,ja ich weiss,ich bin es auch...aber es wird endlich wieder zeit fuer einen no1 hit und ein no1 album!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Most Incredible Thing
The Most Incredible Thing von Pet Shop Boys (Audio CD - 2011)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen