Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen optimal für große MP3-Sammlungen im Auto
Ich hatte früher den Vor-Vorgänger DEH P 4100 und möchte kurz darauf eingehen, was sich geändert hat und warum ich dieses Radio für eines der besten halte, wenn man eine große MP3-Sammlung im Auto haben möchte.

Wie beim Vorgänger findet die Navigation über Ordner und Unterordner statt, die man auf die SD-Karte (oder...
Veröffentlicht am 3. August 2011 von cgs_amazon

versus
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenn das der neue Qualitätsstandard ist, naja...
Ich muss vorausschicken, dass ich mir den DEH-6300SD als vollwertigen Ersatz für mein Originalradio im Astra-G gekauft habe (ein VDO CDR 500) und erwartete mir in erster Linie eine klangliche Verbesserung, mehr Leistung und mp3-Fähigkeit. Dies alles mit den Originallautsprechern, schließlich bin ich kein Bastelwastel.

Die Klangverbesserung und...
Veröffentlicht am 29. Oktober 2011 von WolKe


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen optimal für große MP3-Sammlungen im Auto, 3. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Pioneer DEH-6300SD CD-MP3-Tuner (iPod/iPhone Dock, USB 2.0, AUX-In, SD Slot) (Elektronik)
Ich hatte früher den Vor-Vorgänger DEH P 4100 und möchte kurz darauf eingehen, was sich geändert hat und warum ich dieses Radio für eines der besten halte, wenn man eine große MP3-Sammlung im Auto haben möchte.

Wie beim Vorgänger findet die Navigation über Ordner und Unterordner statt, die man auf die SD-Karte (oder MP3-CD oder USB-Stick) kopiert. Statt 500 Ordner pro Gerät sind jetzt 1500 Ordner möglich, was wirklich einen Unterschied macht: Konnte ich früher meine 32 GB SDHC-Karte nicht komplett füllen, da dann kein Zugriff auf alle Ordner möglich war, kann ich jetzt über meine gesamte 64 GB SDXC-Karte navigieren. Ja, richtig gelesen, SDXC. Die unterstützt das Radio zwar offiziell nicht, wenn ich sie aber mit FAT32 formatiere (unter Windows braucht man dazu ein Tool, in 5 Minuten per Google zu finden) wird sie vom Radio erkannt und die vollen 64 GB sind verfügbar. Größere Karten gingen vermutlich auch, machen aber wegen des Ordner-Limits wenig Sinn. Wer größere Sammlungen verwalten will, muss die zweite Hälfte auf einen USB-Stick packen, denn dort sind weitere 1500 Ordner möglich.

Was sich sonst noch geändert und nicht geändert hat:
- Die Tasten sind etwas anders angeordnet
- Das nervige Klicken beim Browsen durch die Ordnerstruktur ist nun endlich weg
- Der Dreh/Drückknopf, über den man navigiert, ist immernoch nicht so toll, man verrutscht ab und zu
- Die Anzeige der MP3s/Ordner ist noch immer nicht alphabetisch sortiert, sondern in der Reihenfolge, in der die Daten auf die Karte kopiert wurden. Man muss ggf. ein Programm wie das kostenlose DriveSort nutzen, um die Dateien physisch auf dem Datenträger in eine alphabetische Reihenfolge zu bringen
- Der Abnehm-Mechanismus des Front-Panels wurde verbessert, ist jetzt nicht mehr so hakelig
- Es ist nach wie vor nicht möglich, bei Shuffle per Knopfdruck zum nächsten zufälligen Lied zu springen, sondern es kommt der nachfolgende Track vom selben Album. Um zum nächsten zufällig gewählten Lied zu kommen, muss man entweder ein Lied zuende hören oder kurz das Drehrad nach links gedrückt halten, damit ein paar Sekunden zum Ende des vorherigen Stücks zurückgespult wird, an dessen Ende dann wiederum ein neues Stück zufällig gewählt wird.
- Navigation innerhalb der Ordner geht wesentlich schneller
- Es hat keinen Mute-Knopf mehr. Wer auf diese Idee gekommen ist gehört bestraft. Die teureren aktuellen Modelle haben einen Mute-Button.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenn das der neue Qualitätsstandard ist, naja..., 29. Oktober 2011
Von 
WolKe (Wien an der einst blauen Donau) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Pioneer DEH-6300SD CD-MP3-Tuner (iPod/iPhone Dock, USB 2.0, AUX-In, SD Slot) (Elektronik)
Ich muss vorausschicken, dass ich mir den DEH-6300SD als vollwertigen Ersatz für mein Originalradio im Astra-G gekauft habe (ein VDO CDR 500) und erwartete mir in erster Linie eine klangliche Verbesserung, mehr Leistung und mp3-Fähigkeit. Dies alles mit den Originallautsprechern, schließlich bin ich kein Bastelwastel.

Die Klangverbesserung und die höhere Ausgangsleistung ist auch zur vollen Zufriedenheit erfüllt worden, nur mit der Bedienung und der mechanischen Ausführung des Gerätes hadere ich immer noch. Das Multicontrol-Ding (Joystick/Drehregler/Druckknopf in einem) verfehlt hin und wieder die beabsichtigte Funktion beim drücken und beim Lautstärke regeln mittels Drehfunktion, kann schon eine Bodenwelle ganz was anderes als geplant auslösen. Hier besteht klar Verbesserungsbedarf! Der Pioneer ist hier leider kein Einzelfall, die breite Masse der aktuellen Geräte verfügt offensichtlich nur mehr über wackelige, winzige und unübersichtliche Knöpfe und Drucktaster mit billiger Plastikanmutung. Wo sind bloß die Zeiten von Becker, Blaupunkt, VDO etc. wo das Maß der Dinge eine klare Bedienbarkeit und Erkennbarkeit der Anzeigen auf den ersten Blick, weil im Sinne der Verkehrssicherheit wichtig, eines der wesentlichsten Kaufargumente war und die Tasten groß und mit präzisem Druckpunkt waren!

Auch ein Display wie zu Urzeiten der Taschenrechner, nämlich Segmentanzeige in Großbuchstaben (obwohl z.B. die mp3s in Normalschrift am Stick vorliegen) müsste heutzutage wirklich nicht mehr sein wo jedes Mobiltelefon eine HighRes-Klartextanzeige bietet. Die gezeigte Produktabbildung täuscht durch den iPod-Namen zwar ein scharfes Dot Matrix Display vor, in Natura sieht das allerdings ein wenig anders aus. Die Menüsprache ist auch nur in englisch verfügbar, ein klares Minus von mir. Unbedingt vor dem Kauf in Natura ansehen!

Der Radioempfang im Vergleich mit dem Originalradio ist definitiv nicht besser geworden. Trotz gefinkelter Suchlaufeinstellungen ist der Sender schneller weg bzw. muss öfter manuell gesucht werden. Dies mag aber auf das Empfangsgebiet und die Sender ankommen.

Plus/Minus des Pioneer aus meiner Sicht:

+ Klang und Einstellungsmöglichkeiten
+ Ausgangsleistung
+ vielseitiger Einfluss auf Loudness und Bass Boost und EQ
+ direkter Anschluss eine passiven Subwoofers möglich
+ schnelle Wiedergabe vom USB-Stick

- wackelige, fummelige Tasten
- unpräzises MultiControl Element
- in Standby nicht mal der Einschalter beleuchtet(!)
- billige Anmutung der Plastikteile
- Radioempfang

+/- die anderen machen es auch nicht besser...

Rückblickend würde ich es bei neueren Automodellen wahrscheinlich beim Originalradio belassen. Wo alle Welt in Foren z.B. bei Digitalkameras über "Haptik" diskutiert, scheint dieser Punkt bei Autoradios nebensächlich geworden zu sein! Ich kann keine klare Empfehlung aussprechen. :-//
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 16. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pioneer DEH-6300SD CD-MP3-Tuner (iPod/iPhone Dock, USB 2.0, AUX-In, SD Slot) (Elektronik)
Ich bin auch nach 6 Monaten von diesem Gerät überzeugt. Design und Verarbeitung sind gut. CD, mp3, SD, USB...was will man mehr? Alle Funktionen sind intuitiv angelegt und über den zentralen Regler einzustellen. Dieser Drehregler ist ein wenig gewöhnungsbedürftig mit der Möglickeit drehen, drücken, verschieben. Während der Fahrt sollte man ohnehin nicht zu viel am Gerät herumfummeln, EQ einstellen etc. sollte man während der Fahrt nicht, zum einen, weil die Augen auf die Strasse gehören, zum anderen, weil man mit dem Regler dann oft Funktionen erwischet, die man gar nicht wollte. Lautstärke einstellen, Medium wechseln (eigene Taste), zum nächsten Song springen geht problemlos und auch während der Fahrt. Der bemängelte, weil fehlende Mute-Knopf stört mich nicht, da dreht man einfach die Lautstärke runter und beim telefonieren stellt die Freisprecheinrichtung ohnehin den Ton ab. Insgesamt ein gutes Gerät zum fairen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Begeistert, 13. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Pioneer DEH-6300SD CD-MP3-Tuner (iPod/iPhone Dock, USB 2.0, AUX-In, SD Slot) (Elektronik)
Habe das radio erst seit zwei Wochen drin. Bin von Grundauffassung begeistert. Optisch ein hingucker. Die Vielfalt durch USB Aux cd und sd Karte ist gigantisch. Empfehlenswert sehr sogar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Läuft ohne Probleme, 2. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pioneer DEH-6300SD CD-MP3-Tuner (iPod/iPhone Dock, USB 2.0, AUX-In, SD Slot) (Elektronik)
Super Radio.
Bis jetzt hat es jeden USB-Stick mit "normaler" Formatierung lesen können.
Bei Handys anderer Hersteller als Apple wirds schwierig.
Android Handys haben bis jetzt noch nicht ein einziges mal geklappt aber gut. davon ist hier ja auch nicht die Rede.
Ansonsten Super Radio. Keine Lesefehler bei CD's auch nicht bei einer holprigeren Fahrt.
AUX-Buchse wie zu erwarten auch einwandfrei.
Und Visuel macht das Ding sowieso einiges her.
Wobei mir eine Rote Schrift im Display besser gefallen hätte, da der Rest, der Beleuchtet ist auch Rot Leuchtet.
Aber Gut... Trotzdem 5 Sterne :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Klasse, 7. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pioneer DEH-6300SD CD-MP3-Tuner (iPod/iPhone Dock, USB 2.0, AUX-In, SD Slot) (Elektronik)
Tolle Optik. Der Einbau war leicht und die Menüführung ist einfach und selbsterklärend. Über den Ton kann man jetzt bekanntermaßen viel schreiben aber das lass ich an dieser Stelle da jedes Auto andere Lautsprecher verbaut und sich auch durch die Dämmung in den Türen der Klang ändert. Wer also eine genaue Klangbeschreibung wünscht sollte sich am besten selbst ein Bild machen....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Schönes Gerät mit vorbildlichen Anschlussmöglichkeiten und Klang, aber..., 25. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Pioneer DEH-6300SD CD-MP3-Tuner (iPod/iPhone Dock, USB 2.0, AUX-In, SD Slot) (Elektronik)
Das Gerät ist wie gesagt ein echter Hingucker, und der Klang - soweit ich das beurteilen kann - ist auch nicht übel!
Ich hab ihn vor allem wegen der vorbildlich verbauten "Schnittstellen" gekauft: CD-Laufwerk (natürlich mit MP3/WMA/AAC-Unterstützung), SD-Karten-Slot bis 64 GB SDXC!, USB-Anschluss für USB-Sticks oder mobile Festplatten - beziehungsweise ich schliesse immer mein iPhone via USB-Kabel an - dieses wird automatisch als "iPod" erkannt und nebenbei noch geladen! Tolle Sache!

Was mich aber echt etwas nervt, sind die winzig beschrifteten Tasten - bei meinem Golf sitzt das Radio etwas tiefer, sodass ich nicht ohne weiteres direkt darauf schauen kann. Ausserdem ist die Bedienung teilweise nicht gerade intuitiv und etwas umständlich wenn man z.B. durch die Alben scrollen will, was gerade beim Autofahren nicht sehr angenehm ist, da man sich ja auf den Verkehr konzentrieren sollte. ;)

Trotzdem ein empfehlendswertes Gerät - gerade wegen der vielen Anschlussmöglichkeiten - wenn auch mit kleinen Bedienungsmacken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Radio mit kleinen Macken, 23. Juni 2012
Von 
Mario Hellmann (Leipzig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pioneer DEH-6300SD CD-MP3-Tuner (iPod/iPhone Dock, USB 2.0, AUX-In, SD Slot) (Elektronik)
Super Radio mit vielen Einstellmöglichkeiten zu dem alles schon gesagt wurde.
Was mich Persönlich stört:
-Die Schufflefunktion die beim manuellen weiterschalten der Lieder nicht funktioniert
-Der Dreh-Kipp Steuerknopf
-Die Ordnerstruktur die alles nach datum und nicht nach Alphabet sortiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Gutes gerät mit fehlenden Optionen, 24. Mai 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pioneer DEH-6300SD CD-MP3-Tuner (iPod/iPhone Dock, USB 2.0, AUX-In, SD Slot) (Elektronik)
das Radio ist sehr schön und läßt sich perfekt einbauern.

Der Klang ist perfekt und auch die radiointerne Leistung reicht mir völlig aus.

Leider fehlen mir ein paar Funktionen, welche zum Punktabzug führten.

# Es fehlt ein Ausschalter
# Das Radio merkt sich nicht, wo es zuletzt war und fängt bei CD,USB oder SD Card immer beim ersten Lied wieder an
# Shuffle/Randomfunktion ist auch nicht ausgereizt. Es geht nur über mehrere Ordner, wenn man das Lied zu ende spielen lässt. Wenn man weiter skippt, dann geht es nur zum nächsten Lied im selben Ordner

Aber sonst perfekt.

Grüße
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Saustarker Klang, 16. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Pioneer DEH-6300SD CD-MP3-Tuner (iPod/iPhone Dock, USB 2.0, AUX-In, SD Slot) (Elektronik)
In erster Linie muss man den Verstärker und die dazugehörigen Einstellmöglichkeiten loben! Absolut klares Klangbild auch im hohen Dezibelbereich ohne Verzerrung mit genügend Leistungsreserven nach oben. Nicht der Audioverstärker setzt Grenzen sondern die verbauten Lautsprecher, denn das Radio bringt genug Leistung für einen guten Hörgenuss im Auto ohne wenn und aber.
Anfangs ungewohnte Navigation aber nach mehrmaligem Gebrauch sinnvoll umgesetzte Steuerung des Gerätes.
Plastikknöpfe sind aus Plastik, wer CNC gefräste Drehknöpfe haben möchte der ist hier im falschem Preissegment.
Das Radio funktioniert mit Lenkradbedienung (Adapterkabel seperat) wodurch die Navigation einfacher ausfällt als mit dem Multicontrol Stick. Darüberhinaus bietet die ein oder andere Lenkradbedienung eine MUTE Taste.
Die Optik wirkt nicht überladen, die Tasten sind leicht zu erreichen. Sie sitzen etwas locker am Gerät aber wer die Möglichkeit hat zur Lenkradbedienung sollte diese nutzen, dann muss man nicht mehr über das Gerät selbst Handanlegen.
Das Gerät ist von 2011, d.H. ein günstig zu bekommendes Radio mit Leistung.
Absolute Kaufempfehlung für einen grossartigen Verstärker mit TOP Klangbild, Danke Pioneer.

Tip: Radio ausschalten und den Multicontrol lange gedrückt halten. Dann bekommt man Zugriff auf div. Einstellungen, unter anderem Demomodus ausschalten, Subwoofer Einstellungen, Uhrzeit und noch paar anderen Sachen.
Tip2: Damit sich das Radio automatisch einschaltet muss man das rote mit dem gelben Kabel (Das gelbe am roten) verbinden am Kabelbaum. (nötig nur bei Fahrzeugen wo das Radio sich nicht automatisch einschaltet) Steht aber alles in der Bedienungsanleitung.

der Hörer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen