Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Internetradio für die Hifi-Anlage
Inbetriebnahme und Qualitätsanmutung: (***)
Die Qualitätsanmutung des IR850 ist gut, ein solides Metallgehäuse und Plastik-Tippschalter, wie diese in dieser Preisklasse üblich sind. Im Vergleich zu meinem Vorgängertuner von Philips nicht besser, aber auch nicht schlechter.
Bei der Inbetriebnahme gab es zwei Hürden: Das Netzwerk...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2010 von Jochen aus Aschaffenburg

versus
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen an der erwartung vorbei, kein service.
so nach ca. 8 monaten stellt sich dann heraus, dass neben den beschrieben merkmalen, die nicht alle zutreffen, auch der service unterirdisch ist. lakonische hotline, verkäufer antwortet nicht, wder auf mail, noch auf telefon. es ist die frage, weshalb überhaupt garantie rsp. rückgaberecht angepriesen wird.
von einem kauf ist schon alleine aus diesen...
Veröffentlicht am 8. August 2011 von Frank Simon


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Internetradio für die Hifi-Anlage, 30. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Muvid IR 850 Internetradio mit Recording Funktion (Zubehör)
Inbetriebnahme und Qualitätsanmutung: (***)
Die Qualitätsanmutung des IR850 ist gut, ein solides Metallgehäuse und Plastik-Tippschalter, wie diese in dieser Preisklasse üblich sind. Im Vergleich zu meinem Vorgängertuner von Philips nicht besser, aber auch nicht schlechter.
Bei der Inbetriebnahme gab es zwei Hürden: Das Netzwerk (Ethernet über Kabel) wollte er nicht finden, da er partout ein WLAN finden wollte. Ich habe es dann manuell im Setup konfiguriert, das klappte auf Anhieb. Die zweite Hürde war die Ermittlung des Freischaltcodes für das Gerät für die Anmeldung im Internetportal. Da das Gerät bereits nach weniger als 5 Sekunden wieder auf die Anzeige des Senders umschaltete, brauchte ich drei Anläufe, um den Zahlencode mitzuschreiben.

UKW-Teil (***)
Leider gibt es keinen Anschluß für eine externe UKW-Antenne oder ein Kabel. Damit kann die Empfangsqualität mit einem normalen UKW-Kabeltuner nicht mithalten.Nach etlichen Versuchen mit der fest installierten UKW-Wurfantenne bekam ich jedoch einen zufriedenstellenden Empfang. Die RDS-Informationen werden nur teilweise wiedergegeben. Insbesondere wird die RDS-Zeit nicht automatisch in die Tunerzeit übertragen!

DAB-Teil (****)
Durchweg gut. Auch die Textinformationen kommen einwandfrei rüber. Das Angebot an DAB-Sendern ist jedoch dürftig, und die Empfangsstärke ist aufgrund des fehlenden Antennenanschlusses begrenzt.

Internet-Empfangsteil (****)
Der Internetempfang ist sehr gut. Der Klang kommt auch bei sehr großer Lautstärke verzerrungs- und rauschfrei über meine Magnat Quantum-Standlautsprecher. Die Begrenzung auf nur 10 Festspeicherplätze ist jedoch unbequem. Die Bedienung des Internetportals ist kinderleicht, die Bedienung am Gerät jedoch gewöhnungsbedürftig. Aufgrund der fehlenden Speicherplätze nutzt man die Favoriten und strukturiert sich die (allein über tausend deutschsprachige!)Internetsender in 'sprechenden' Verzeichnissen. Der fehlende JogDial ist nicht so das Problem, eher die etwas verwirrende Menüstruktur und Tastenzuweisung. Das Gerät merkt sich übrigens den letzten gespielten Sender und stellt diesen automatisch wieder ein. Dies funktioniert auch bei Anschluß an einen Master/Slave-Netzanschluß, wie dieser bei Stereoanlagen mit mehreren Komponenten üblich ist.

MP3-Aufnahme (***)
Die Aufnahme auf den USB-Stick funktioniert einwandfrei, auch wenn die Informationen über Interpret und Titel erst am PC nachgetragen werden müssen, damit man den Überblick über die wachsende Musikmenge behält. Ein Konstruktionsfehler ist jedoch die Initialisierung des eingesteckten USB-Sticks. Diese wird nicht beim Einstecken vorgenommen (wie dies bei Plug'n Play üblich ist), sondern passiert erst bei Drücken der "Aufnahme"-Taste. Dies ist extrem lästig, weil es den Beginn der Aufnahme um mehrere Sekunden verzögert, und dies bei jedem Lied!!

Fazit (****)
Abgesehen vom fehlenden externen Antennenanschluß ist das Gerät exzellent ausgestattet (MP3-Recording, koaxialer und optischer Digitalausgang!!)Die Bedienung ist nicht selbsterklärend, jedoch nach einiger Übung auch am Gerät zufriedenstellend. Für diesen Preis liefert das Gerät einen angemessenen Gegenwert. High-End darf jedoch keiner erwarten. Meines Wissens gibt es jedoch überhaupt noch kein High-Endgerät mit Internetradioempfang und MP3-Recording.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen an der erwartung vorbei, kein service., 8. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Muvid IR 850 Internetradio mit Recording Funktion (Zubehör)
so nach ca. 8 monaten stellt sich dann heraus, dass neben den beschrieben merkmalen, die nicht alle zutreffen, auch der service unterirdisch ist. lakonische hotline, verkäufer antwortet nicht, wder auf mail, noch auf telefon. es ist die frage, weshalb überhaupt garantie rsp. rückgaberecht angepriesen wird.
von einem kauf ist schon alleine aus diesen gründen abzuraten.

dass die systemeigene uhr nach jedem aussschalten des gerätes wieder neu eingestellt werden muss, ist ja schon in den anderen bewertungen bemerkt worden, wobei ich es als steinzeitlich empfinde, dass die uhrzeuit nicht aus dem netz genommen wird.
das aufnehemen von sendungen ect., kann mit 2 timern durchgeführt werden, die nach meiner recherche nur am gleichen tag liegen können, auch wenn sich die aufnahmen zum gleichen zeitpunkt wiederholen lassen. Aufnahmen in der zukunft bietet jede einfache aufnahmesoftware und deswegen habe ich mir das gerät ja auch zugelegt. bei einer aufnahmen bis 0:00 uhr läft die aufnahme lustig weiter.
wenn man nach einer geraumen zeit wieder eine aufnahme versucht, dann ist es manchmal notwendig, das gerät auszuschlten und muss dann erst wieder das uhr-einstellungs-procedere durchführen. mangelhafter und umständlicher geht es nicht.
man sollte auch einmal auf einem stick eine bestimmtes stück anzusteuern, das ist schon abenteuerlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Passables Gerät - Miserabler Service, 8. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Muvid IR 850 Internetradio mit Recording Funktion (Zubehör)
Habe dieses Gerät nun ca. 1/2 Jahr im Gebrauch. Es erfüllt die meisten Funktionen zufriedenstellend. Die Bedienerschnittstelle ist m.E. verbesserungswürdig. Drei Beispiele von vielen: (1) Nach dem Ausschalten des Gerätes muss jedesmal wieder Datum und Uhrzeit neu eingegeben werden ?!? (2) Der Timer startet und beendet zwar Aufnahmen korrekt; warum er aber das Gerät nicht in den 'standby'-Modus schaltet ist ein Rätsel. (3) Die Eingaben für das Setup sind sehr gewöhnungsbedürftig. Warum die Knöpfe auf der Fernbedienung und die Schrift hierauf so winzig sind wissen die Götter. Auch die Bedienungsanleitung ist durchaus verbesserungswürdig! Alles in allem 2 Sterne Abzug.

Sehr miserabel ist der Service: Meine Frage an die Hotline, ob anstatt SD-Karten auch SDHC-Karten vom Gerät akzeptiert werden, konnte von der Hot-Line-Dame nicht beantwortet werden. Sie versprach mir jedoch einen Rückruf eines kompetenten Mitarbeiters. Nachdem dieser nicht erfoglte, schickte ich meine Anfrage per Email. Keine Reaktion. Daraufhin schickte ich einen Ausdruck meiner Mail per Fax. Wiederum keine Reaktion. Ein Gerät ist immer so gut wie der Service: Deshalb nochmals 2 Sterne Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Gerät mit kleinen Mängeln, 18. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Muvid IR 850 Internetradio mit Recording Funktion (Zubehör)
Insgesamt bin ich mit dem Gerät recht zufrieden:

+ guter Klang
+ umfangreiche Funktionen
+ problemlose Einbindung ins Netz über WLAN
+ Umschalten der Internet Sender geht zügig
+ Erstellen der Favoritenliste im Internetradio Modus über Website recht komfortabel
+ gefälliges Äußeres, passt gut zu meiner Stereoanlage

Es gibt ein paar kleinere Mankos, deshalb nur vier Sterne:

- Bedienung mit dem horizontal angelegten 'Rad' nicht optimal
- Lautstärkeregelung nur über Fernbedienung (beim ersten Anschließen dachte ich schon, das Gerät sei defekt, da es extrem leise war...)
- Im Standby ist die Anzeige viel zu hell, deshalb nächster Punkt:
- Uhrzeit und Datum nach (Komplett-)Ausschalten immer weg (ist jetzt für meinen Einsatzzweck nicht wirklich tragisch, da ich die Weckfunktion nicht nutze)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Viele Mängel im Detail, 10. September 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Muvid IR 850 Internetradio mit Recording Funktion (Zubehör)
Vom Kauf des Muvid IR 850 war ich sehr enttäuscht. Das Gerät kann auf dem Papier einiges, enttäuscht aber in der Praxis. Vielleicht bin ich auch zu verwöhnt von einer anderen großen Marke, welche eine ganze Box-Reihe von Internetradios anbietet.

Pro:
- kann unheimlich viel: UKW, DAB, DAB+, Internetradio, Streamen, SD, USB (aber nichts perfekt)
- spielt sehr viele Formate ab, u.a. auch FLAC, was mir wichtig war
- viele Anschlussmöglichkeiten

Neutral/Info:
- Gerät nur für den deutschen und österreichischen Markt. Warum auch immer.

Negativ:
- Display ist eine Katastrophe. Billigschrott. Scrollende Texte sind nicht mehr zu lesen, Buchstabensalat. Blickt man von oben drauf wandelt sich das Display von schwarz/weiß auf weiß/schwarz. Irgendwo dazwischen erkennt man gar nichts. Unten am Rand leuchtet es verstärkt hell von den Anschlüssen her. Senderlogos, Plattencover sind sowieso nicht anzeigbar. Schulnote: 6
- UKW-Empfangsteil nicht gut. Oft hört man ein Rauschen. Nur mit Mono ist der Empfang okay. Ich habe die Wurfantenne natürlich in vielen Positionen ausprobiert und habe sonst super Empfang. Selbst das billigste Autoradio ist besser. Gleiches bei DAB. Teilweise sind nur 1-2 Sender gut zu empfangen bei UKW. Bei schonmal gar keiner. Könnte auch sein das das Ding schlecht entstört ist oder nur bei absolutem Sonnenschein arbeitet. Schulnote: 5
- Startzeit nach Betätigen des Power-Schalters bei Internetradio bis zum ersten Ton 40 Sekunden. Das ist mir zu lang.
- Menüs oft in Denglisch oder nur Englisch. Für das schlechte Handbuch gilt gleiches.
- Uhr stellt sich nicht automatisch ein, wie im Handbuch beschrieben. Egal wie lange man einen RDS-Sender oder Internetradio hört.
- Habe eine Ewigkeit gebraucht die Uhr einzustellen. Im Handbuch steh "drücken sie die Menü-Taste". Dann kommt man auch in einige Untermenüs und sucht sich einen Wolf. Was nicht im Handbuch steht "halten sie die Menütaste einige Sekunden gedrückt um in ein Setup-Menü zu kommen".
- Uhrzeit und Datum nach jeder Stromtrennung komplett weg. Also auch wenn man am Power-Schalter ausstellt.
- Haptik ist nicht so wertig. Da hätte ich für den Preis mehr erwartet.
- Streamen nur bei laufendem PC, nicht über NAS-Server.
- Webinterface altbacken ohne irgendwelche Features.
- Beim Aufruf des Software-Updates steht immer nur "Datum der Software". Natürlich ohne ein Datum. Was will mir das sagen? Gibt es eine neue Firmware oder nicht?
- Wer DHCP nicht nutzt und ein WPA2-Key von z.B. 63 Zeichen hat wird das horizontale Scrollrad verfluchen. Sehr gewöhnungsbedürftig und unpraktisch.
- Batterien nur mit Gewalt in und aus der Fernbedienung zu bekommen.
- HIFI-Rackgröße von 43cm in der Breite, aber nur wenig Tiefe. Daher nur als oberste Komponente aufzustellen.

Fazit: Für das Geld gibt es sicher besseres. Bin absolut unzufrieden. Man hat versucht die Eierlegendevollmichsau herzustellen, es mangelt aber in vielen Details und alles ist irgendwie nicht ausgereift oder passt nicht schlüssig zusammen. Ich vermisse Perfektion. Sieht nach einer eigenständigen Entwicklung einer kleineren chinesischen Firma aus. Warum das Ding von Muvid kommt, hier aber von m3 vertrieben wird, verstehe ich auch nicht. Muvid steht jedenfalls nirgendwo drauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Große Begeisterung - aber dann ... ein Montagsgerät?, 5. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Muvid IR 850 Internetradio mit Recording Funktion (Zubehör)
Grundsätzlich ist dieses Gerät ein Multitalent (wenn alles funktioniert).
Positiv: neben UKW das neue DAB+, aber vor allem das Internet Radio. Viele Anwender dürfte auch die Mitschnitt Funktion auf SD-Speicherkarte interessieren. Bis auf eine nicht vorhandene Line-IN Buchse bietet das Muvid IR 850 sämtliche Anschlüsse zur Integration in eine bestehende Hi-Fi Anlage. Eigentlich alles so wie ich es haben wollte.

Der aufgetretene Fehler: Die erste Inbetriebnahme klappte problemlos. Alle Funktionen ließen sich wie beschrieben ausführen. Nach einigen Betriebsstunden war dann aber die Display Anzeige total, bis auf die Hintergrundbeleuchtung ausgefallen. Erst nach Aus und wieder Einschalten der Power Taste war die Anzeige wieder sichtbar. Weil sich dieser Fehler in unregelmäßigen Abständen (15 Min - 1 Tag) wiederholt hat, habe ich das Muvid IR 850 heute zurück geschickt und einen erneuten Versuch mit der nochmaligen Bestellung dieses Artikels gewagt. Zunächst für dieses Produkt von mir nur 3 Sterne.

Norbert Lubatsch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen IR 850, 6. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Muvid IR 850 Internetradio mit Recording Funktion (Zubehör)
Habe das Gerät pünktlich geliefert bekommen und es sofort angeschlossen.

Positiv:
- Installation schnell und einfach
- Favoriten mit dem PC im Internet aussuchen und einstellen ist sehr angenehm
- Aufnahmefunktion funktioniert perfekt
Negativ:
- Display lässt sich schlecht ablesen, wenn Schrift scrollt
- Uhrzeit kommt nicht wieder, wenn Gerät am Schalter ausgeschaltet wurde
- keine Möglichkeit für Anschluss einer externen Antenne
- UKW-Empfang mit der integrierten Wurfantenne mäßig
- Auf Fernbedienung keine Tasten für Sender vorwärts und rückwärts
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eines für alles, 4. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Muvid IR 850 Internetradio mit Recording Funktion (Zubehör)
Das Gerät ist Funktionstechnisch top. Internet Radio, DAB+, zugriff auf Mp3 Daten auf dem Computer über Lan oder w-Lan, UKW, abspielen von SD Karten. Alles da. Minus - Keine Antennenbuchse, nur Wurfantenne. Habe mir aber eine Antennenbuchse nachträglich selber eingebaut. Platz ist genug. Uhr stellt sich bei Stromausfall auf 0 zurück, Support ist u.a.S. = unter aller Sau.
Installation W-Lan in 2 min erledigt. Klang über Anlage ist auch ok. Ausgangsklangspektrum lässt sich Bass und Höhen einstellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen IR 850 schwarz, 24. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Muvid IR 850 Internetradio mit Recording Funktion (Zubehör)
habe mir vor kurzem dieses besagte Internet Radio zugelegt,und mit dem funklautsprecher JBL Control 2.4 am line Ausgang betrieben hat auch soweit gut geklappt aber musste leider feststellen das die Einstellungen für den Ton immer auf der grundeinstellungen zurück ging, wahrscheinlich wurden diese nicht abgespeichert. Sie waren auf dem Display auch ersichtlich,vielleicht ist es dafür nicht geeignet, ansonsten ist es zu empfehlen.musste es leider wieder zurückschicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Internetradio, 7. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Muvid IR 850 Internetradio mit Recording Funktion (Zubehör)
Sehr gutes Internetradio mit kleinen Macken
Gehäusefront leider Kunststoff - vermutlich wegen dem Preis
Macke: Immer wenn Gerät mit dem vorh. Powerschalter ausgeschaltet wird sind Datum und Uhrzeit zurückgesetzt muß immer neu eingegeben werden nicht auto.
ansonsten absolut in Ordnung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen