Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2011
Benutze das Juice Pack seit zwei Monaten in Verbindung mit dem von der Firma bereitgestellten iPhone 4.

Es umschließt das iPhone fest, nichts wackelt und fühlt sich sehr "wertig" an. Liegt meiner Meinung nach durch das höhere Gewicht besser in der Hand; aber das ist Geschmackssache.

Die Ausbuchtung bei der Kamera beeinträchtigt die Bilder nicht. Konnte hier keine Schatten feststellen.

Die Akkuleistung des Packs reicht bei mir für zwei vollständige iPhone Ladungen aus.

Am oberen Rand ist der Ein-/Ausknopf, links die Lautstärkeregler, an der Unterkante eine Taste zur Kontrolle des Akkupacks (4 LEDs die je nach Ladezustand aufleuchten), ein weiterer Schalter zum Aktivieren des Akkupacks und rechts unten der Micro-USB Anschluss zum Laden.

Beeinträchtigungen beim Bedienen des Touchscreens gibt es ebenfalls keine.

Entweder wird das Akkupack eingeschaltet wenn der Akku des Iphone fast leer ist oder man nutzt beide Akkus gemeinsam.

Mehr gibt es nicht zu sagen. Für mich eine sinnvolle Ergänzung.
0Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2012
Achtung Leute in Deutschland gibt es keinen direkten Support.

Ihr müsst euch mit den Leuten aus den Staaten darum streiten.

Das ist der Grund wieso ich nur über Amazon direkt kaufe, diese kleinen Händler sind was Service angeht nicht so gut.

UPDATE:

Das Produkt war gefälscht.
wendet euch nach jeden Kauf bitte an Mophie und fragt ob eure Seriennummer auch gefälscht wurde.

ich wurde von der Firma charger4u betrogen.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2011
Das Mophie Juice Pack Plus ist die ideale Kombination aus Schutz und Nutzen. Einerseits wird das iPhone durch das perfekt verarbeitete Gehäuse gut geschützt (jedoch ohne Displayschutz) anderseits wird die Laufzeit des Akkus mehr als verdoppelt.
Am Juice Pack ist ein Schalter mit dem man zwischen "grün", dauerhafter Nachladung (= Juice Pack wird zuerst entladen, dann der iPhone-Akku) und "rot", nachträglicher Aufladung (= iPhone-Akku wird zuerst entladen, dann lädt das Juice Pack - nach Umschaltung - wie ein Ladegerät) wählen kann.
Weiterhin wird der Ladezustand des Juice Packs durch vier weisse LED - die unten am Case angebracht sind - angezeigt; dafür muss ein kleiner Metalltaster betätigt werden.
Für die Aufladung und Synchronisation kann nicht mehr das Apple Ladekabel verwendet werden. Hierfür ist im Lieferumfang ein Kabel mit Normal-USB Stecker (Mac/PC Seite) und Mini-USB-Stecker (Juice Pack Seite) beigefügt. Das Synchronisieren und Aufladen (iPhone- und/oder JuicePack-Akku) ist damit absolut problemlos möglich.
Meine Befürchtung, dass Schmutz oder Staub unter das Juice Pack gelangen könnten, waren unbegründet; es schließt perfekt ab.
Auch die Handhabung ist o.k., wobei man jedoch sagen muss, dass das iPhone merklich größer geworden ist. Dieses nehme ich jedoch für die oben beschriebenen Vorteile gerne in Kauf.

Eine perfekt Ergänzung zum Sophie Juice Pack Plus ist der SlipGrip Car Holder Iphone 4 mophie juice pack Plus. Mit dem Halter lässt sich das iPhone 4(S) inkl. Juice Pack perfekt im Auto betreiben. Ideal für Leute, denen ein quer durchs Auto laufendes Ladekabel ein Dorn im Auge ist. Mit dauerhaft betriebener Skobbler Navi App erziele ich locker über 6 Stunden Betriebszeit.

WICHTIG: Immer beim seriösen Anbieter - wie z.B. Amazon - kaufen ... es sollen viele Fälschungen im Umlauf sein!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2012
Die Hülle ist an sich gut, die Haptik ist sehr schön. Sie ist etwas klobig, aber das bringt ein zusätzlicher Akku eben mit sich. Die Funktion den Zusatzakku an- und auszuschalten macht Sinn und arbeitet entgegen einiger Meinungen hier tadellos.
Der obere, abnehmbare Teil wird wohl mit der Zeit ausleiern, er sitzt von Beginn an nicht sehr fest. Ich wollte den Akku nutzen um mein Handy unterwegs aufladen zu können und es dabei wie gewohnt nutzen zu könnnen. Der Akku schafft es aber nur das 4S maximal zu 90% auzuladen. Unverständlich, da der interne Akku des iPhone 4S bei 2000 mA definitiv voll aufgeladen werden müsste. Da stimmt irgend etwas nicht, andere Benutzer berichten hier detailierter über die Kapazität des Akkus. Für mich ist dies eine Falschangabe zur Akkuleistung, daher nur 1 Stern!

Die Hülle macht demnach nur Sinn, wenn man Sie dauerhaft um das Gerät lässt. Dann hat man 90% mehr Akkuleistung. Als optionaler Zusatzakku ist sie wenig geeignet, bedingt durch den anfälligen Verschluss und die nicht ausreichende Kapazität des Akkus selbst. Für den Preis darf man wohl mehr erwarten. Andere Akkus kosten die Hälfte und bringen mehr als doppelt so viel Power mit sich (Mobile Gum Pro).

UPDATE 14.03.: Nachdem ich die Hülle von Raikko getestet habe, werde ich bei der von Mophie bleiben. Andere Hüllen haben einen deutlich schlechteren Qualitätseindruck hinterlassen und weißen eine (noch) geringere Kapazität auf. Dennoch wäre es wünschenswert eine Hülle von Mophie zu bekommen, die den Akku mindestens 1x ganz aufladen kann.
55 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2012
Schlecht verarbeitet, Plastic Ummantellung löst sich. Wichtiger aber, trotz höherer Leistung, lädt es das iPhone nicht einmal ganz voll und die Neuladen dauert stunden. Die 1600mAh war deutlich besser.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2012
Ich habe bereits mehrfach Mophie JuicePack gekauft, für das 3GS und für 4/4S.
In beiden Fällen war das JuicePack nach etwa 6 Monaten bereits defekt.
Die Ladung über MicroUSB funktionierte nicht mehr und damit ist es unbrauchbar.
Ich kann deshalb nur davon ausgehen, dass die Verarbeitung besonders am Ladestecker sehr mangelhaft ist.
Ich sollte sicher auch ergänzen, dass ich extrem sorgsam mit meinen Geräten umgehe.
Bis dahin schien das Akku-Jacket eine sehr sinnvolle und hilfreiche Investition und ich war wirklich sehr zufrieden.
Mophie kaufe ich nun allerdings nicht mehr wieder.
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
Optik und Haptik sehr gut, umso mehr schade dass der Akku trotz mehrmaliger Versuche den iPhone Akku nur zu 60% lädt. insofern macht das Teil keinen großen Sinn und geht zurück. Es handelt sich offenbar auch wirklich um Original Mophie Ware. Schade, werde jetzt mal den Wicked Chili versuchen, obwohl der weniger schick aussieht, aber am Ende kommt es mir hier auf die Akku Leistung an.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2013
Habe die ware punktlich erhalten, soweit alles gut, nur das das teil sich nicht mehr laden lässt ,nach 4 monaten!!! Mehrfach reklamiert aber es reagiert niemand, Absolute sauerrei! Hoffentlich kauft hier niemand mehr!!!!!!!!!
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2012
Das Mophie Juice Pack Plus hinterlässt auf den ersten Blick einen guten Eindruck: Gut verarbeitet sitzt es passgenau am Iphone. Die einzelen Druckknöpfe und Schalter funktionnieren einwandfrei mit sauberem Druckpunkt und die Kamera liegt gut geschützt in einer trichterförmigen Vertiefung, sodass keine Schatten an den Bildrändern enstehen können. Auch trägt es nicht zu dick auf und ist darüber hinaus wirklich nicht zu schwer.
Wie lange das Oberteil jedoch sauber einschnappt wird sich erst nach längerem Gebrauch zeigen. Ich für meinen Teil nutze es ausschliesslich als Backup und lade es anschliessend ohne mein Iphone wieder auf (ansonsten befürchte ich, dass eine Nacht nicht reichen würde um beide Geräte gleichzeitug aufzuladen).
Folgende Kritikpunkte hab ich bis dato festgestellt:
- extrem lange Ladezeit von über 5 Stunden ( Juice Pack ohne Iphone mit dem Ladegerät meines Galaxy Note 2 - 5V/2A !!)
- micro USB Stecker äusserst sensibel mit gelegentlichen "Wacklern" (Langzeithaltbarkeit????)
- lädt den Iphone-Akku nicht zu 100 % auf (wo sind die versprochenen 2000mAH?)
- Seitenteile am Akkupack lösen sich leicht (mit Sekundenkleber behoben!)
Nach dem 3. Vollständigen Entladen haben sich meine Befürchtungen bestätigt: Das Juice-Pack 'hängt' 24 Stunden am Ladegerät und lädt nur um 1/4 auf. Habe den Verkäufer kontaktiert und um Tausch gebeten.
23.11.2012
Habe jetzt eine Gutschrift über den integralen Betrag von Amazon erhalten. Dies zeugt von der Seriosität des Verkäufers. Danke!
Hoffentlich handelt es sich bei mir nur um einen Einzelfall, denn ohne diese Macke wäre der Juice-Pack perfekt für mich gewesen. Werde mein Glück noch einmal versuchen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Qualität des Gehäuses ist sehr gut. Es passt perfekt und man hat auch nicht das Gefühl das häufiges Herausnehmen schadet. Die Akkuleistung ist sehr gut und der Akku ist per Schalter zuschaltbar. So kann man den Akku schonen und normal erst mal den iPhone Akku verwenden. Das Aufladen des iPhone in der Schale geht fast so schnell, wie bei Strom aus der Steckdose. Gefühlt lässt sich das iPhone 2 mal aufladen. Aber es ist auch nie leer, so dass es in Realität wahrscheinlich 1,5 Ladungen sind.

Tja, das Aussehen..... Also ein iPhone wird damit nicht hübscher. Definitiv nicht. Deswegen habe ich die Schale auch nur im Einsatz, wenn der Strom mal etwas dünn ist. Ist hält ein Zusatzakku. Im Rahmen der Möglichkeiten haben die Hersteller jedoch alles gemacht, was machbar ist und auch alle Design Tricks verwendet. Besser geht halt nicht.

Das Ladekabel verwendet Mikro USB als Standard. Auch sehr gut, denn solche Ladegeräte findet man auch fast überall. Z.B. Beim Blackberry. Sehr gut durchdacht.

29.04.2013: So, jetzt mal die Ergebnisse des Langzeittest (ca. 1 Jahr).
Der Akku ist immer noch gerne im Einsatz. Wenn man viel mit dem iPhone spielt, dann auch inwischen öfter die Woche. Laden und Kapazität passt noch immer super. Das Gehäuse passt noch immer, wie am ersten Tag. Kein Ausleiern und auch keine Defekte durch den ein oder anderen leisten Sturz. Auch das Transportieren in der Laptoptasche geht gut ohne das irgendwas abgebrochen ist. 5 Sterne hiermit nochmal bestätigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen