Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Indefectible Sculpt fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen266
4,0 von 5 Sternen
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2012
Ich muß ganz ehrlich sagen, dass ich nicht mehr so begeistert bin von diesem Stift. Ich nutze ihn seit meinem Kauf relativ häufig sowohl mit dem Galaxy S3 und auch mit dem Galaxy Tab 2 10.1.
Anfangs war ich sehr zufrieden und überrascht wie gut der Stift zu diesem Preis funktioniert und konnte auch darüber hinwegsehen, dass kein Clip vorhanden ist.
Aber nach einigen Monaten Benutzung stellte ich fest dass der Stift immer stärker anfängt zu quietschen, wenn man über den BIldschirm fährt(scrollen im Browser o.ä.), was ein ungünstiger Nebeneffekt bei Telefonaten oder besprechungen ist. Desweiteren hat sich mittlerweile schon die erste Schicht von der Spitze gelöst. Der Stift funktioniert zwar noch, quietschenderweise, aber schön sieht es dennoch nicht aus, und es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, wann der Stift dann nicht mehr richtig funktioniert.
Für Gelgenheitsnutzer bzw. Kindle-Leser geeignet, da der Stift nicht so "in charge" ist, aber für Viel- oder Mehrgerätenutzer ungeeignet. Hier empfieht es sich auf teurere oder Originalzubehör zurückzugreifen.
11 Kommentar|98 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2012
Der Stift wurde, wie von Amazon gewohnt, sehr schnell geliefert.
Beim Test mit meinem HTC Desire HD & Motorola Xoom , reagierte das Display schon bei leichten Berührungen.
Damit kann man auf einem Touchscreen viel präziser arbeiten, als mit einem Finger. Auch bei längerem benutzen, liegt der Stift gut und bequem in der Hand.
Von der Größe her, passt der Stift in jede Tasche.

Mit dem Stift gehören Fingerabdrücke und das vertippen der Vergangenheit an.

NACHTRAG:
Jetzt nach einigen Wochen und langer benutzung, funktioniert der Stift nicht mehr wie am ersten Tag.
Teilweise "hängt" das Bild oder es wird nur als kurzer druck erkannt, obwohl man den Stift auf das Display drückt.
Der Eingbabestift funktioniert bei mir nur noch in einem bestimmten Winkel ohne Probleme.

Die Reaktion mit dem Finger ist inzwischen deutlich besser als mit dem Stift.
33 Kommentare|173 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
Nach zwei Monaten Benutzung ging das Ding Kaputt, ich kann es also nicht empfehlen! Der Verschleiß ist sehr hoch, man sieht ziemlich früh Abriebe und bald darauf bricht der Gummikopf einfach ab, schade. Nicht kaufen!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Zuerst das einzige, aber nicht unwesentliche, Manko: nach etwa 6 Wochen intensiver Benutzung löste sich bei mir die Beschichtung vom Schreibkopf ab, was zur Folge hat, dass der darunter liegende Gummikopf nicht mehr gut über das Display gleitet. Der einem Radiergummi ähnliche Widerstand macht flüssige Bewegungen beim Schreiben, Malen oder auch beim Spielen fast unmöglich.

Positiv:
- Zum Tippen ist der Stift jedoch immer noch uneingeschränkt nutzbar. Die Präzision ist gut, wobei ich keine Displays unter 7 Zoll damit genutzt habe.
- Der Stift liegt angenehm in der Hand weil er bis auf den Schreibkopf aus Metall ist, ohne zu schwer zu sein.
- Länge und Durchmesser sind gut für eine angenehme Haltung, wobei er in sehr großen Händen unter Umständen etwas zu kurz sein könnte

Fazit: Je nach Intensität und Art der Benutzung kann der Stift ein Ärgernis sein. Für mich hat die schnelle Abnutzung die anfängliche Zufriedenheit sehr schnell getrübt.
Wer den Stift aber nicht jeden Tag - oft sehr lange - nutzt, vielleicht auch nicht so fest auf drückt, oder vielleicht nur zum Tippen, der kann den Stift sicherlich länger benutzen und wird auch zufriedener sein als ich.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2012
Ich war auf der Suche nach einem neuen Eingabestift für mein iPad.

Mein bisheriger Eingabestift (Just Mobile AluPen Eingabestift, ca. 20€) war mir zu dick, wenn ich klein schreiben wollte. Durch Zufall habe ich den AmazonBasics Stylus gefunden. Er ist bedeutend günstiger wie die Markenartikel und wegen des Preises und der Größe wollte ich ihn testen.

Er ist sehr dünn (Also der Stift an sich, das elektrisch leitfähige Gummi ist gleich groß wie beim Just Mobile) was dabei hilft, besser auf einem Tablet zu schreiben, vorallem wenn man absetzt und dann weiterschreiben möchte (--> Man sieht besser wo man schreibt!!).
Das hat jetzt ca. 1 Monat ganz gut funktioniert. Ich war sehr zufrieden damit und habe ihn täglich benutzt, gerade um Notizen in Besprechungen, Konzepte auszuarbeiten und Mindmaps zu machen.

Jetzt hat sich die dünne Folie auf der Gummi-Kontaktfläche zum Tabletdisplay abgelöst und der Stift "gleitet" nicht mehr über das Display und ein flüssiges und einfaches Schreiben ist nicht mehr möglich.

Ich vergebe knappe 3 Sterne, da der Stift anfangs gut funktioniert hatte und irgendwann eben der Verschleiß bei dieser Art von Eingabestiften auftritt. Für mein Gefühl etwas früh, aber in Anbetracht des Preises gerade noch so 3 Sterne.
Wer ihn nur gelegentlich nutzt, der kann zuschlagen. Wer in sehr häufig und auch lange benutzt sollte ca. 15€ mehr ausgeben!!
33 Kommentare|103 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 2. November 2013
Ich habe mit den Stift für ein Kindle Fire HD gekauft, das ich sehr intensiv damit nutze. Anfangs völlig problemlos, der Stift gleitet super über das Display, Kontakte sind optimal, die Reaktion des Displays ist wie gewohnt. Inzwischen gleitet der Stift leider nicht mehr so gut, an der Spitze hat sich eine Schutzfolie gelöst und nun hoppelt er leider eher über das Display. Man kann ihn zwar noch nutzen, aber beim Schreiben ist das so störend, dass ich nun wieder auf den Finger ausgewichen bin. Insgesamt kein sehr teurer Artikel, aber bei intensiver Nutzung erscheint mir die Haltbarkeit nicht ausreichend.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2012
Zum Tippen auf dem Tablet ist der Stift zu gebrauchen, beim Ziehen von Linien und Schreiben ist der Stylus aber ein Witz. Die Gummispitze ist Erstens viel zu lang, um präzise Linien zu ziehen und das Gummi ist Zweitens viel zu klebrig, als dass ein angenehmes Schreibgefühl entstehen könnte.

Ich habe mir nach einer Woche mit dem Stift den Samsung-Stylus gekauft, der sehr gut auf dem Tablet gleitet und dessen Spitze sich nicht so weit eindrücken lässt, wie beim Amazon-Produkt. Klare Empfehlung für den Samsung-Stylus, der in etwa so viel kostet, wie der von Amazon.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2012
Neue Rezension
Jetzt habe ich fast 1Jahr Erfahrung mit meinen 4 Stiften und deshalb meine Rezension wie folgt überarbeitet :

Ich verwende diese Stifte zum Tippen und zum Schreiben auf dem iPad und zum Tippen auf dem iPhone.

Stift 1) Bamboo Stylus ist jetzt um einiges billiger und die Spitzen können wieder geliefert werden.
Er ist der Edelste aber der Gummi? zum Schreiben Note 2, zum Tippen Note 4.
Für das iPhone verwende ich nur noch Stift 3 + 4.

Stift 2) mumbi Stylus PEN, mit dem tippe ich von allen am liebsten, dafür Note 1, zum Schreiben Note 3.
Der Kugelschreiber Note 5 weil kaum gebraucht und nach kurzer Zeit leer oder eingetrocknet.

Stift 3) Griffin Slimline Stylus, war für das iPhone bestens geeignet aber jetzt nach 1 Jahr ist das Teil "verbraucht".

Stift 4) Amazon Basics Stylus für das iPhone und für das iPad zum Schreiben und Tippen der Beste.
Anmerkung zum Bommel; bestens geeignet zum erkennen wo ist vorn bzw. hinten ohne Bommel ist das Glas vom Tablett gefährdet.

-----------------

Alte Rezension
Jetzt habe ich 4 Eingabestifte alle für iPhone und iPad
1. Bamboo Stylus ca. 31,-€ für iPad Note:1+ bzw. 6, weil keine Ersatzteile geliefert werden, für iPhone Note 2-3
2. mumbi Stylus PEN 8,96€ für iPad Note 1- für iPhone Note 2-3
3. Griffin Slimline Stylus 7,10€ für iPad Note: 3-, für iPhone Note 1+
4. AmazonBasics Stylus 8,99€ für iPad Note 1-, für iPhone Note 2-3
zu 1) sehr angenehm in der Hand, modern und sehr gutes Schreibgefühl, aber alles Gute nutzt nicht's wenn die Gummispitze nach 8 Wochen schreiben/zeichnen kaputt ist und keiner genügend Ersatz liefern kann.
zu 2) Länge und Dicke fast gleich wie 1)liegt gut in der Hand, wirkt allerdings durch die Oberfläche etwas billiger ist aber hervorragend im Handling und ich bin super zufrieden, gleiche Bewertung wie 4.
zu 3) Kinderstift, super geeignet für das iPhone, für's Tablet zu klein.
zu 4) ob 2 oder 4 ist eine reine symphatie Frage alles andere ist ziemlich gleich
1 gefällt mir am besten aber ohne Gummispitze nur Schrott.
2 + 4 meine Arbeitsstifte, werden von mir am häufigsten benutzt und ich bin sehr zufrieden
3 mein Liebling, zum spielen und schreiben aber nur auf meinem iPhone, kaum geeignet für's Tablet.
33 Kommentare|90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2012
...und damit hatte ich auch gerechnet, da Tablets nun mal keine hochwertigen, digitalen Zeichenbretter sind.

Ich verwendete den Stift mit einem Acer Iconia.

Für Menschen, die sich nicht so sehr mit dem Thema befasst haben:
Wer hier eine Kugelschreiber-auf-Papier-Beziehung erwartet, wird enttäuscht werden. Es ist ein nettes Accessoire (wenn man den Preis bedenkt) und man könnte damit kleine Kinder ein wenig damit herumkritzeln lassen und wer das Touch-Screen sauber halten will, kann den Stift dafür gerne verwenden, aber Texte, bzw. schnelle Notizen oder (detailreichere) Zeichnungen können mit diesem Stift nicht erzeugt werden.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2014
Obwohl ich den "Stylus" in einem eigenen Etui aufbewahre, ist die Spitze bereits nach kürzester Zeit im Einsatz verfleddert. Ich bin etwas enttäuscht.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden