holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen8
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:11,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2011
Als ehemaliger Inhaber einer Depression war ich natürlich sehr interessiert, wie es Anderen damit ergeht bzw. ergangen ist. Als ich den Film sah, bin ich selbstverständlich auf vieles mir Bekannte gestoßen. Die Machart des Films, also Musik, Bilder, Schnitt, haben sich sehr gut den inneren Gemütslagen der Beteiligten anzunähern versucht, es läuft einem immer wieder kalt den Rücken herunter, wenn man an dem Seelenzustand der drei Betroffenen teilzuhaben meint.
Was dadurch natürlich für den Zuschauer auf der Strecke bleibt, sind alle Momente, die sich nicht im Kopf des Betroffenen abspielen. Sei es Familie, Freunde, Vergangenheit, objektive Darstellung der Veränderung der Lebensweise, das bleibt bei dieser Innenwelt-zentrierten Filmarbeit unberührt. Davon hätte ich mir ein wenig mehr gewünscht, besonders da die Dokumentation auch nur knapp 60 Minuten lang ist.. Da aber der Fokus trotzdem sehr bereichernd ist, gebe ich 5 Sterne.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Ich bin selbst Betroffene und habe bereits professionelle Hilfe (ambulant und stationär) in Anspruch genommen.
Insbesondere die Bonus-dvd hat mich mit ihren Inhalten gefangen genommen. Nicht, dass ich dort Informationen bekommen hätte, die mir zum erstmal gegeben worden wären, aber mit einem gewissen Abstand zur letzten Therapie wurden viele noch einmal aufgefrischt!
Für viele Angehörige könnten die Informationen aus dem Bonus-Material ganz sicher ein außerordentlich hilfreicher Leitfaden sein!
Unbedingt empfehlenswert! Werde ich mir sicher immer wieder einmal ansehen!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2011
Für einen Einblick in die Gefühlswelt eines Depressiven recht gut, vor allem für Angehörige. Ansonsten etwas einseitig, da im wesentlichen nur die Therapieform der Elektrokrampftherapie beschrieben wird.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2016
Man mag meinen, die Dokumentation sei langweilig. Die Kamera ist einfach dabei und nimmt Momente und Gesprächsabschnitte auf. Alles ist sehr trist. Man blickt irgendwie in eine Leere. Aber vielleicht macht genau das eine schwere Depression aus? Im eigentlichen Dokumentationsfilm wird nicht viel erklärt. Hier sprechen die nachdenklichen Szenen, die Tristesse, all die eingefangenen Momente für sich. Man hat das Gefühl hilflos daneben zu stehen und auch nach dem Film blieb bei mir ein eigenartig düsteres Gefühl zurück.
Zwar war ich anfangs etwas enttäuscht, da ich übliche Dokus mit vielen Erklärungen und Fakten bevorzuge. Aber im Nachhinein denke ich, dass allein die Aufmachung des Films doch bis zu einem gewissen Punkt erklärend genug sind.
Auch wird auf die Therapiemöglichkeiten mit EKT oder Hirnstimulation eingegangen, was sehr interessant ist.
Es gibt außerdem eine Bonus-DVD mit Interviews und Frage-Antwort-Runde zum Thema. Jedoch finde ich diese ziemlich trocken, da ich wie gesagt eher "typische" Dokus bevorzuge. Daher bewerte ich mit 4/5 Sternen.

Hoffentlich bewirkt dieser Film, durch seinen (wenn auch kurzen) Einblick, mehr Verständnis für diese Krankheit hervorzubringen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2015
Ich hatte mich sehr auf das Ankommen dieser DVD gefreut, auch nachdem ich die Rezensionen hier gelesen hatte.
Da mich dieses Thema selbst seit langer Zeit betrifft, und die Dokumentation aus der Berliner Charité dargestellt wird, hatte ich sehr grosse Hoffnung, einen interessante,mit Einfühlungsvermögen, Bericht zu sehen. Es wird jedoch sehr trist fast schon langweilig dargestellt. Mir fehlt das lebendige, das, das den echten Alltag auf so einer Station zeigt; ich konnte mich absolut nicht in das Gezeigte hinein versetzen.
Ich war doch sehr enttäuscht, und hatte mir etwas ganz anderes vorgestellt. Ich werde mir diese DVD nicht mehr anschauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2011
Der Film hat mich sehr berührt. Ein wichtiger Beitrag gegen das Tabu Depression.
Auch die 2 stündige Bonus-DVD war sehr informativ. Kann ich nur weiterempfehlen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2015
Ich finde nicht das dieser Film wirklich hinter das Thema "Depression" steigt.
War sogar richtig enttäuscht. Wer wirklich wissen will , wie sich eine Depression auf ein Leben auswirkt,
dem empfehle ich mit großer Begeisterung den Film "Helen".
In meinen Augen ist er der einzigste der an die Gefühle und den Situationen ran kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2013
Ein toller Film, der sehr empfehlenswert bei therapieresistenten Depressionen ist. Das Thema EKT Behandlung und Gehirnschrittmacher wird sehr gut erklärt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,81 €
14,49 €