Kundenrezensionen


31 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle 3D Bilder, leider etwas kurz
Habe mir heute den IMAX-Film über Tahiti geholt und habe es nicht bereut.
Im folgenden mein Kurzreview zu Bildqualität und Inhalt.

Zur (3D-)Bildqualität:
Abspielgerät: PS3 und LG 55 LX9500
Ghosting: Nur in einigen Animationen, kein Ghosting im gefilmten Material

Die 3D-Effekte sind klasse. Die Menschen wirken sehr...
Veröffentlicht am 19. März 2011 von bakaneko

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schade eigentlich
Surf Film in HD,

eigentlich sau geil - aber vielleicht zu viel erwartet.
Erstmal die Enttäuschung, dass der Film nur 45 Minuten dauert - "...aber wenn es diese insich haben sollten, ist alles gut." Leider ist dem aber nicht so.
Kelly Slater macht wie immer eine gute Figur als bester Surfer der Welt, zeigt aber sein Können erst zum Schluss in...
Veröffentlicht am 4. März 2011 von Nilsen


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle 3D Bilder, leider etwas kurz, 19. März 2011
Habe mir heute den IMAX-Film über Tahiti geholt und habe es nicht bereut.
Im folgenden mein Kurzreview zu Bildqualität und Inhalt.

Zur (3D-)Bildqualität:
Abspielgerät: PS3 und LG 55 LX9500
Ghosting: Nur in einigen Animationen, kein Ghosting im gefilmten Material

Die 3D-Effekte sind klasse. Die Menschen wirken sehr real durch den tollen Tiefeneffekt und es gibt immer wieder schöne 3D-Spielereien. Sei es eine Welle, die Richtung Kamera klatscht oder Fische, die einem unter Wasser entgegen schwimmen.

Zum Inhalt:
Die Doku zeigt zum einen Tahiti und die wunderschöne Unterwasserwelt, sowie atemberaubende Surferszenen auf den tahitianischen Wellen. Das ist alles sehr schön anzusehen. Leider dauert das ganze nur 46 Minuten, aber die Qualität der Aufnahmen macht die Doku trotzdem einen Kauf wert und es gibt volle 5 Sterne von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schade eigentlich, 4. März 2011
Surf Film in HD,

eigentlich sau geil - aber vielleicht zu viel erwartet.
Erstmal die Enttäuschung, dass der Film nur 45 Minuten dauert - "...aber wenn es diese insich haben sollten, ist alles gut." Leider ist dem aber nicht so.
Kelly Slater macht wie immer eine gute Figur als bester Surfer der Welt, zeigt aber sein Können erst zum Schluss in einer ca. 7 Minuten Surfsequenz. Davor wird viel über Tahiti und seine Bewohner erzählt, wobei natürlich Surf-Legende Raimana Van Bastolae sehr cool rüber kommt.
Fazit übertrieben ausgedrückt: Mischung aus Reisebericht von Tahiti und Surfdoku mit Bildern, die man schon kennt. Sollte aber ein anderer Surffilm in HD nochmal kommen, werde ich einen zweiten Versuch wagen.
Ist aber nur meine Meinung...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sofa Surfen..., 13. März 2011
...und das im wahrsten Sinne des Wortes! Man sitzt auf dem Sofa und die Surfer gleiten auf den Wellen durchs Zimmer! Dieser Film zeigt traumhaft schöne Bilder über und unter Wasser und das in perfektem 3D! Gestochen scharfes Bild, tolle Farben und keine Doppelkonturen. Man genießt wirklich jede Sekunde dieses Films und Langeweile kommt auch nicht auf! Habe schon einige 3D Blu-Rays in meiner Sammlung (darunter auch Avatar) aber dieser gehört zu den Besten! Tja was soll ich noch sagen außer: Perfekt produzierter 3D Spaß und klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wie jeder Imax-Film: Einmal gucken reicht, 7. März 2012
Von 
Der Film ist sicherlich eine der besten Imax-Produktionen, jedoch ist und bleibt er eine Dokumentation.
Dokumentationen laden nur selten zum mehrmaligen anschauen ein.
Mein Tip: Ausleihen. (Das gilt generell für alle Imax Filme)
Wenn man ehrlich ist, besteht der Film zu 50% aus Surfszenen, welche sich alle stark ähneln, jedoch sehr schön anzusehen sind. Generell werden einige schöne Bilder gezeigt, welche in 3d richtig gut zur geltung kommen.
Aber man hat davon auch schnell genug.
Die Tiefe ist prima in Szene gesetzt und das 3d überzeugt voll und ganz.
Ich würde mir einen Kauf jedoch gut überlegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SO sollte ein 3D Film aussehen!!!, 2. März 2011
Auf meinem Panasonic Plasma 99% Ghostingfreies, knackscharfes Bild mit beinahe durchgängig aus dem Fernseher ragenden Vordergründen und Hintergründen mit beachtlicher Tiefe, wie ich sie so noch nicht gesehen habe. Da kann Avatar einpacken! Obwohl es sich "nur" um einen Realfilm handelt, weiss dieser stärker zu beeindrucken als "Jagdfieber" und "Ich- Einfach unverbesserlich". Die Doku selbst ist interessant und sehr aufwendig inszeniert. Man kann sich fallen lassen und mit den Surfern ins Wasser eintauchen. Nur die deutschen Sprecher lassen zu Wünschen übrig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ultimative 3D-Erlebnis, 20. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Dokumentation ist ein absoluter Tipp für alle, die mal sehen wollen, was ihr 3D-Fernseher so alles kann. Die Tiefenwirkung und das scharfe, kontrastreiche Bild sind ein absolutes Fest fürs Auge. Sowas habe ich bisher noch nicht gesehen.
Man merkt der gesamten Produktion an, dass sich die Macher sehr mit dem Thema 3D beschäftigt haben und wie man 3D am besten zur Geltung bringt.

Die Dokumentation selbst besteht nicht nur aus Surven in Tahiti, zusätzlich gibt es auch noch sehr schöne Unterwasseraufnahmen der Riffe sowie Animationen (auch sehr schön in 3D erstellt) über die geologische Entstehung von Französich Polynesien. Die Doku ist insgesamt schön gemacht, aber einen Oskar als bester Dokumentarfilm wird die Scheibe wohl nicht kriegen. Schon eher den Oskar als bester 3d-Film, falls es denn sowas gäbe.

Ich bin wirklich der Meinung, die Elektronikläden sollten statt immer der gleichen 3d-Zeichentrickfilme mal diese Doku laufen lassen, denn was man hier in Punkto 3D zu sehen bekommt ist absolut sensationell. Im Gegensatz zu aktuellen Hollywood-Produktionen, bei denen 3D offenbar derzeit nur als Möglichkeit angesehen wird, schnell und ohne Aufwand Geld zu verdienen, ist "The ultimate Wave Tahiti 3D" genau das, was man sich von gut gemachtem 3D erhofft.

Deshalb von mir 5 Sterne mit viel Sahne obendrauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als Grand Canyon 3D, 26. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Grand Cayon ist gut, aber Tahiti ist hammermäßig. Superscharfes, kontrastreiches Bild. Erstklassige 3D Aufnahmen ohne störende Geisterbilder (TV Samsung 40/750).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeigt, was in 3D möglich ist, 18. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Angebot an hochwertigen 3D Blu-Rays wächst nur langsam. Um so erfreulicher, dass hier ein technisch perfektes Produkt vorgelegt wird. Vom Vorspann bis zum Abspann exzellente 3D-Qualität.
Erstklassige Aufnahmen vom Ritt der Surfer auf den großen Wellen, von Korallenriffen und von der wunderschönen Landschaft Tahitis, dazu etwas -sicherlich touristisch aufgepeppte -Folklore.
Das alles untermalt von passender Musik in dts 5.1 HD Qualität. Zum Realfilm kommen einige Animationen, die das Entstehen der Wellen erläutern sollen.
Wer eine wissenschaftliche Dokumentation über Meereswellen oder die Natur Tahitis sucht, ist hier verkehrt. Wer aber checken will, was seine 3D-Wiedergabetechnik Wert ist und 45 Minuten 3D-Freude an Sommer, Sonne, Wind und Meer und sportlichen Menschen haben möchte, der wird hier sehr gut bedient.
Der knappe Bonus-Teil ist technisch und inhaltlich nicht der Rede Wert. Er macht aber noch einmal deutlich, welch ausgezeichnete Farb- und 3D-Qualität der Hauptfilm hat. Kein Ghosting mit einem LG BD 660 Player und einem LG 2350D Monitor/TV. (LG Polarisationstechnik mit passiver Brille.)
Neben "Lichtmond" meine beste 3D BluRay aus 2011.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare 3D Referenz, 8. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Beim Titel hatte ich eine pure Aneinanderreihung von Surfern in Aktion erwartet und war sehr positiv überrascht dass es hier auch um die Natur und die Entstehung von Wellen geht.

Das 3D ist das beste was ich bisher gesehen habe und macht wirklich richtig Spaß!
Einziges kleines Manko wie bei fast allen 3d's - leider etwas kurz.

Gelohnt hat sich der Kauf aber dennoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen in 3-D sind alle Menschen schlank, 21. November 2011
Der Film macht einen sehr sauberen Eindruck und die 3-D Effekte sind shr gut, aber da bei viel mir auf, dass die
Menschen in Wirklichkeit nicht so schlank aussehen.Ein Auto von vorn sieht unheimlich lang aus und wenn der Geländewagen
dann auch noch Surfbretter auf dem Dach hat,dann denkt man die Wirklichkeit sieht anders aus.Ich fand das sehr lustig,
als die Surfbretter optisch aus dem Fernseher kamen, doch die Perspektive der Länge ist nicht realistisch.Bei dem
Animationsfilm Lichtmond stellte ich solche verfremdungen nicht fest und war begeistert von der räumlichen Tiefe.
Ich habe in einigen 3-D Filmen diese räumlichen Verfälschungen gesehen.
Frage geht es nur mir so?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

IMAX: Ultimate Wave Tahiti
IMAX: Ultimate Wave Tahiti von Raima Bastolear (DVD - 2011)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen