Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf dem Höhepunkt ihres Schaffens legten EL&P 1973
mit ihrer fünften LP ein starkes Stück Prog-Rock vor. Das geniale Hans-Ruedi Giger-Cover verspricht schon Einiges und die Mucke legt nach.
Als Texter hatten sie "King Crimsons" Pete Sinfield verpflichtet und
heraus kam ein keinesfalls leicht zugängliches Opus, das aber nach
mehrmaligem Hören durchaus Wohlgefallen auslöst...
Veröffentlicht am 26. August 2012 von Uwe Smala

versus
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was soll das denn?
Diese Rezension bezieht sich allein auf die 2 CD+DVD-A Version. Was wurde im Vorfeld über diese Veröffentlichung geschrieben, alternate Takes (stimmt), new Stereo Mix (stimmt), Single B-Sides (stimmt) und eine DVD-Audio mit einem neuen 5.1 Mix (stimmt nicht), bamm, was soll das denn jetzt? Nein, auf eine Surround Abmischung wurde bei diesem Box Set verzichtet,...
Vor 10 Monaten von tubes99com veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen ELP meets Giger, 12. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Brain Salad Surgery (Audio CD)
Für viele ELP Fans stellt das Brain Salad Surgery, das fünfte ELP Album (veröffentlicht Ende 1973) den kreativen Höhepunkt der Band dar. An diesem Album stimmte alles: es war das erste Album, das auf dem ELP eigenen Plattenlabel Manticore einschien. Das aufwendige Klappcover wurde von H.R. Giger, dem späteren Alien-Designer, höchstpersönlich entworfen. ELP leisteten mit Brain Salad Surgery in jeglicher Hinsicht Pionierarbeit. Zum ersten Mal in der Geschichte der Rockmusik wurden Synthesizer in den Mittelpunkt der Musik gerückt. Dies macht das Album futuristisch und sperrig. Es beginnt relativ harmlos mit der bombastischen Rockfassung des Klassikers Jerusalem, doch schon der zweite Titel, das Ginastera Arrangement Toccata, beinhaltet mehr Energie und Aggressivität als die Musik der meisten Punk Bands. Danach gibt's mit Still...you turn me on erstmal eine Greg Lake Gitarrenballade zum Entspannen. Kernstück des Albums ist der dreiteilige Konzepttitel Karn evil 9, der insgesamt 30 Minuten dauert. Thematisch waren ELP ihrer Zeit hier weit voraus: Teil 1 handelt von einem Zeitalter, in dem Sensationsgier das menschliche Denken beherrscht, Teil 2 vom Verlust der Identität; im dritten Teil kämpfen gar Mensch und Computer gegeneinander - mit offenem Ausgang. Brain Salad Surgery war sowohl musikalisch als auch thematisch 1973 starker Tobak, pure Science Fiction. Ein Geniestreich, der bis heute nichts von seiner Faszination verloren hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Mastering!, 3. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Brain Salad Surgery (Audio CD)
Die ELP-CDs von Sony aus dem Jahr 2011, mastered von Andy Pearce, sind klanglich sehr gut! Für ELP-Fans sehr empfehlenswert. Von BSS kenne ich keine bessere Version, und ich habe einige verglichen (inkl. der zu Recht hochgelobten Manticore-Erstmasterung, wobei die Sony-CD m.E. noch einen Kick besser ist).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein ereignisschwangerer Titel, 13. Januar 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Brain Salad Surgery (Audio CD)
Der (Titel) aber hält was er verspricht. Dies ist keine leichte lala Musik. Derjenige, der nur die letzten Alben dieser Band kennt und hofft hier andere Pop- Songs zu finden, der wird leider enttäuscht. Dafür kommt der Fan dieser wirklich einzigartigen Band voll und ganz auf seine Kosten. "Jerusalem", "Toccata" und "Karn Evil 9" (letzteres allein auf einer Seite!) sind hier zu finden. Dazu ein lustiges kleines Stück namens "Benny the Bouncer"sowie "Still ... you turn me on". Also alles in Allem wieder nicht sehr viele Stücke, aber das wäre vermutlich für das englische Trio auch nicht im Sinne des Erfinders. Schließlich haben diese einfach mehr Spaß an Soli und dem eigenen Spielen als an herkömmlichen Gewohnheiten.
Gerade für den Ersthörer eine schöne Scheibe! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Autsch ..., 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brain Salad Surgery (Audio CD)
Update2: Dieses Box-Set ist nicht nur von den Versionen enttäuschend sondern rauscht leider auch wesentlich stärker als z.B. die Einzel-CD Version von 2001.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Update: Amazon kann ich nichts vorwerfen aber den Herstellern. Vielleicht habe ich zu wenig gesucht, aber ich habe nirgends etwas darüber gesehen, dass diese Box auf der DVD keine 5.1 Tracks enthält.

So eine Box mit nur 2 Kanälen ist wie ein Porsche mit einem Zweitaktmotor ...

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Das war wohl wieder einmal ein Griff in die Toilette. Im Vertrauen darauf, dass die DVD eine 5.1 Mischung anbietet habe ich die 2CD+DVD Box gekauft. Vorab diese DVD enthält nur Stereo-Mixe. Warum also sollte sich jemand diese 2+1 Box kaufen?
* Original Album Remastered? Gab es auch schon 2001
* 2 x First Mix? Gab es schon auf der "From The Beginning"-Box
* 2 x Single- + 1 x Flexi-Version? Gab es schon 2001

Verbleiben also auf 2 CDs plus einer DVD gerade einmal 8 neue Stereo-Tracks. Das ist nicht dürftig, das ist jämmerlich.

Zu dem wurde von "Brain Salad Surgery" bereits 2000 auf DVD-Audio ein 5.1-Mix veröffentlicht. Ist also nicht mehr ganz die Sensation.

Behalte ich jetzt die noch versiegelte 2+1-Box? .... Erst einmal darüber schlafen. Aber eine Entscheidung habe ich getroffen. Die 6er Box können sich die Erzeuger behalten.

Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Grandioses Hörspektakel, 8. Mai 2001
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brain Salad Surgery (Audio CD)
ELP befanden sich 1973 auf dem Gipfel ihrer Kreativität, was durch die Veröffentlichung von Brain Salad Surgery eindrucksvoll bestätigt wurde. Mit einer schier unglaublichen Virtousität preschen ELP durch Hymnen, Ragtime, Pomp und Balladen. "Toccata" ist eine Tour de Force, wo atonale Klangelemente durch eine gewaltige Dymanik mittels Synthesizer, Pauken und Perkussion-Synthesizer fuliminant in die Neuzeit geschleust wurden und "Karn Evil 9" ist ein halbstündiges Meisterwerk, das auch heute noch das Anhören lohnt. Den Rest bilden kürzere Stücke wie Jerusalem, Still...you turn me on und Benny the Bouncer, die ebenfalls bei ELP-Fans Klassiker-Status genießen. ELP hatte mit dieser Platte das Maximum erreicht und nach der folgenden Dreier-Live-LP "Welcome back" ging es dann ab 1977 stufenweise bergab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf dem Höhepunkt ihres Schaffens legten EL&P 1973, 26. August 2012
Von 
Uwe Smala "Uwe Smala" (Dortmund) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Brain Salad Surgery (Audio CD)
mit ihrer fünften LP ein starkes Stück Prog-Rock vor. Das geniale Hans-Ruedi Giger-Cover verspricht schon Einiges und die Mucke legt nach.
Als Texter hatten sie "King Crimsons" Pete Sinfield verpflichtet und
heraus kam ein keinesfalls leicht zugängliches Opus, das aber nach
mehrmaligem Hören durchaus Wohlgefallen auslöst.

"Jerusalem" (2:44) kommt als Starter kurz, progig und eingängig.
Emerson zieht alle Orgelregister und Lakes Stimme strickt den
roten Faden.

Kesselpauken, Stakkatorhythmus, Synthie-Effekte und Orgel steigern sich
bei "Toccata" (7:23)in einen Prograusch.Palmer legt ein Drum-Solo mit
allen Schikanen hin und bedient auch ein Glockenspiel bevor über
Kesselpauken und Drumspiel diverse Synthies ausgelotet werden und die
Orgel das Stück zu Ende bringt.

Eine Akustikgitarre untermalt lyrisch Lakes Stimme bei
"Still... You Turn Me On" (2:53)garniert mit Spinett, Synthie-Effekten
und Wah-Gitarre.

Mit "Benny The Bouncer" (2:21) geht es auf ein anderes Gleis, fast als
Slapstick-Begleitmusik mit Honky-Tonk-Piano und Besen-Drumbegleitung,
kurz und bündig.

Und schon geht es mit "Karn Evil 9 (1st Impresson - Part 1)" (8:44) in
eine kopffordernde Prog-Struktur. Rockige Vocals, unvorhersehbare Breaks
und Instrumentaleinlagen in höchst eigener Spielart, auch das Gitarrensolo
von Lake kann sich hören lassen.

Lake sagt an "Welcome friends to the show that never ends"
und der spätere Live-Klassiker "Karn Evil 9 (1st Impression - Part 2) (4:47)
Karn Evil 9 (2nd Impression) (7:07)
Karn Evil 9 (3rd Impression) (9:03)" bringt die eigentliche Scheibe zum
Abschluss. Die Band strotzt nur so vor Spielfreude.
Jazziges, Latinoelemente, Pianopassagen, Bombast, diverse Sounds und Effekte,
Vocaleinlagen, kurz, alles was das Progi-Herz so braucht.

Line-up / Musicians
- Keith Emerson / organ, piano, harpsichord, accordion, custom-built Moog synths, Polyphonic Moog Ensemble, voice of bridge computer in 3rd Impression
- Greg Lake / vocals, bass, Zemaitis electric 6-string and 12-string guitars
- Carl Palmer / drums, percussion, percussion synthesizers
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht - kein 5.1-Mix !!! :-(, 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brain Salad Surgery (Audio CD)
Wegweisendes Album und klasse Stereo-Mix, aber leider kein 5.1-Mix, wie es die Verwendung einer DVD-A eigentlich vermuten lassen würde... ich bin wirklich ein geduldiger Mensch und habe mir schon etliche Alben als Remaster geholt, manche sogar zweimal, z.B. die beiden aktuellen Yes-Scheiben mit den 5.1-Mixen von Stephen Wilson. Sicher ist dies auch eine gute Strategie, den Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen... solange die Qualität stimmt, ist mir das egal.

Aber das hier schlägt dem Fass wirklich den Boden aus, siehe auch die Kommentare in den anderen kritischen Rezensionen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen DVD-A=top, 4. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brain Salad Surgery (Audio CD)
Diese Rezension bezieht sich auf die 5.1 DVD-A, die dem Box Set als CD No. 4 beigelegt ist. Die Abmischung ist wirklich hervorragend, habe sie heute auf meiner Anlage genossen und war erstaunt, wie präzise z.B. Greg Lakes Fender Jazzbass herausgearbeitet wurde. Aber es gibt noch weitere Gruende, das Box Set zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Na ja...., 3. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist schon die Musik von ELP, die ich sehr mag, aber die Pressung ist echt mies, stark verwellt, mit Einschlüssen, so dass es stark knackt. Da bekomme ich gebrauchte LPs für 5 Euro in besserem Zustand. Schade. Die Qualität der Pressung ist der Musik echt nicht würdig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen immer soch super, 15. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brain Salad Surgery (Audio CD)
Habe mir Brain Salad Surgery als remastered - Version geleistet und die alte Aufnahme verkauft. Eine der m.E. besten frühen Aufnahmen von ELP. Die späteren: na ja...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Brain Salad Surgery
Brain Salad Surgery von Emerson, Lake & Palmer (Audio CD - 2011)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen