Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert!
Ein wirklich herausragendes Buch. Und das sage ich, nachdem ich nun schon einige Bücher aus dieser Rubrik gelesen habe. Von all diesen Büchern ist das von Molzahn wirklich das beste, das ich kenne.

Kurz zusammengefasst: Lehrreich, kurz und prägnant, mit viel Humor und vor allem: Für Ottonormalverbraucher.

Während im ersten...
Veröffentlicht am 20. Oktober 2009 von Michael Bender

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut mit Einschränkungen
Ich beziehe mich bei der Rezension auf eine frühere Ausgabe. Inhaltlich finde ich das Buch sehr gelungen.
2 Punkte stören mich jedoch beim lesen ungemein.
Punkt 1:
mich stören die Randbemerkungen auf der rechten Seite extrem. Beim lesen des Haupttextes muss ich mich sehr konzentrieren diesen zu lesen ohne zwischendurch zu den im Augenwinkel...
Veröffentlicht am 17. August 2012 von Tester


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert!, 20. Oktober 2009
Ein wirklich herausragendes Buch. Und das sage ich, nachdem ich nun schon einige Bücher aus dieser Rubrik gelesen habe. Von all diesen Büchern ist das von Molzahn wirklich das beste, das ich kenne.

Kurz zusammengefasst: Lehrreich, kurz und prägnant, mit viel Humor und vor allem: Für Ottonormalverbraucher.

Während im ersten Teil des Buches sehr verständlich die Grundlagen für die anspruchsvolle Materie gelegt werden, bietet der zweite Teil viele praktische Übungen zum selber zeichnen.
Die Grundlagenvermittlung ist dabei didaktisch so aufgebaut, dass man beim Beginn des zweiten Buchteils durchaus in der Lage ist, Chartanalyse selbst zu betreiben. Auch in sog. Musterdepots lässt sich das erworbene Wissen direkt und risikofrei in die Tat umsetzen. Und für mich persönlich war das das eigentliche Ziel beim Kauf dieses Buches: Das Rüstzeug zu bekommen, um eigenständig chartanalytische Muster zu erkennen und danach sicher handeln zu können.
Der interaktiv gestaltete zweite Buchteil bringt den Leser dazu, das erworbene Wissen spielerisch zu wiederholen und zu vertiefen.

Zum besseren Verständnis, aber auch zum bequemen Nachschlagen hat jede Seite eine gesonderte Spalte, in der die wichtigsten Fakten noch mal zusammengefasst werden - auch lernpsychologisch ein toller Kniff.
Abschließend kann ich nur sagen: Uneingeschränkte Kaufempfehlung für alle, die sich in die spannende Welt der Chartanalyse vorwagen möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut mit Einschränkungen, 17. August 2012
Ich beziehe mich bei der Rezension auf eine frühere Ausgabe. Inhaltlich finde ich das Buch sehr gelungen.
2 Punkte stören mich jedoch beim lesen ungemein.
Punkt 1:
mich stören die Randbemerkungen auf der rechten Seite extrem. Beim lesen des Haupttextes muss ich mich sehr konzentrieren diesen zu lesen ohne zwischendurch zu den im Augenwinkel sichtbaren Randbemerkungen hinzuspringen. Das ist für mich sehr anstrengend. Ich würde mir wenn überhaupt diese Randbemerkungen auf der linken Seite wünschen, da ich von dieser Seite aus mit dem lesen beginne. Ich habe die Bemerkungen des Autors gelesen das es sein Stil ist, ich empfinde das dennoch als sehr störend.
Punkt 2:
bezieht sich im Grund auf Teil 1. Sehr häufig sind Randbemerkungen, die für mich eher als Spam anmuten. Sie sollen sicher lustig sein und das Thema auflockern aber dazu lese ich andere Bücher. Punkt 1 ist somit für mich doppelt ärgerlich, abgelenkt zu werden, um dann etwas völlig unpassendes zu lesen.
Ansonsten wie erwähnt inhaltlich ein sehr gutes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Interessante und lehrreiche Börsenlektüre, 10. Januar 2010
Von 
Als Leser des Buches "Aktien- Vermögen für Otto Normalverdiener" war ich gespannt auf das Nachfolgebuch von Wolfgang Molzahn.
Der Autor versteht es in seinem Buch zur Technischen Analyse einfach und verständlich die wesentlichen Zusammenhänge dieser teilweise schwierigen Materie zu erläutern. Dennoch, das notwendige Handwerkszeug lässt sich mit ein wenig Mühe und Eigeninitiative durchaus erlernen. Der Autor versteht es, den interessierten Leser an die Hand zu nehmen und ihm das notwendige Rüstzeug zu vermitteln. Die verwendeten Indikatoren (z.B. Oszillatoren, Volumen, MACD, etc.) lassen sich auch gut mit kostenloser Software nachbilden. In einzelnen Schritten kann man sehr gut die in dem Buch beschriebenen Methoden umsetzen und so stellt sich automatich der für den Leser wichtige Lernerfolg ein. Der Leser wird erkennen, das auch die Technische Anlayse nicht ohne Fehl und Tadel ist. Der eine oder andere Fehleinstieg oder auch Fehlausstieg ist unvermeidbar.
Dennoch es lohnt sich, diesen Ratgeber genauer unter die Lupe zu nehmen. Nun zum kleinen Wehrmutstropfen: Der Preis- 79 € ist sicher ein happiger Preis für einen Börsenratgeber - zumal es viele Börsenfachliteratur zu einem günstigeren Preis gibt. Hierzu sollte man jedoch die Philosophie eines "Book on Demand" Buches verstehen. Diese Bücher werden nur in geringer Auflage produziert und eben nur dann hergestellt, wenn der interessierte Käufer es bestellt. So auch dieses Buch. Doch für mich ist der hohe Preis absolut gerechtfertigt. Es gibt viele Werke, die zwar weniger Geld kosten unterm Strich aber überhaupt keinen Nutzen haben. Ganz anders verhält es sich bei diesem Buch. Der Nutzen übersteigt bei weitem den vermeintlich hohen Preis. Von daher kann ich nur zum Kauf raten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr anschaulich - Kerzentechnik fehlt, 15. August 2010
Im Buch wird die Technische Analyse sehr gut erklärt. Besonders gut finde ich,
dass die DOW-Theorie nicht zu kurz kommt.
Leider wird die Technische Analyse mittels der Kerzentechnik nicht abgehandelt.
Diese ist mindestens genauso wichtig, wenn nicht noch wichtiger als die Analyse
mittels Indikatoren und Oszillatoren.
Deswegen vergebe ich nur 4 Sterne.
Wer sich für die Kerzentechnik noch das Standardwerk von Nison anschafft, besitzt zwei methodisch sehr gute Bücher, die sich gegenseitig gut ergänzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Charttechnik mit fundierter Basis, 27. Juli 2010
Gerade als Privatanleger ist man immer schlecht beraten, sich nur auf das Vertrauen seiner Bank zu verlassen!
Dieses Buch basiert auf einem fundierten Basiswissen, das es ermöglicht, die Welt der Börse und Aktienkurse zu verstehen. Hilfreich dabei sind stets die aussagekräftigen und verständlichen Grafiken, die es ermöglichen, das gelesene zu verstehen. Es gibt momentan kein Buch, das es dem Otto Normalaktionär ermöglicht, mit Erfolg, Fuß auf dem Parkett zu fassen! Das Geld ist gut investiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einsteigerbuch, 9. November 2010
Ich sehe dieses Buch als guten Einstieg in die Charttechnik. Wer jedoch tiefer in die Materie einsteigen will ist mit diesem Buch nicht ausreichend bedient, da es in einigen Punkten die Themen recht oberflächlich behandelt. Durch seine vielen Wiederholungen innerhalb der Texte tritt bei Anfängern ein guter Lerneffekt auf, wer jedoch zu den Menschen gehört welche leicht lernen bei dem kann dies Art der Wiederholungen dazu führen, das er das Buch als langweilig erachtet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Muss für alle aktiven Aktienbesitzer, 26. Oktober 2009
Die Chartanalyse ist eines der kompliziertesten und für Anfänger undurchsichtigsten Gebiete des Aktienmarkts - oder besser "war". Denn was Wolfgang Molzahn mit seinem neuen Buch "Charttechnik - die Technische Analyse für Otto Normalaktionär" geschaffen hat, darauf haben Börsenfreunde lange gewartet - einen verständlichen und praxisnahen Leitfaden für die technische Analyse.

Molzahn holt seine Leser buchstäblich bei 0 ab. Er erklärt die Hintergründe der Charttechnik und worauf diese Analysemethode basiert. Dank der Hintergrundinformationen kann man jeden nachfolgenden Schritt besser nachvollziehen, nämlich die Erklärungen der 4 wichtigsten Werkzeuge der Chartanalyse. Diese werden im Hauptteil des Buches ausführlich, aber niemals langatmig und schon gar nicht zu technisch behandelt. Unzählige Illustrationen, Tabellen, Metaphern und Zusammenfassungen garantieren ein umfassendes Verständnis - egal von welchem Niveau Sie starten.

Für wen eignet sich dieses Buch? Kurz gesagt: Für Sie - wenn Sie mit Aktien handeln oder in den Aktienhandel einsteigen wollen. Egal ob Sie kurz vor der ersten eigenen Aktie stehen oder bereits seit Jahren im Geschäft sind, Sie werden unglaublich viel aus diesem Buch mitnehmen. Sei es, dass Sie endlich verstehen, worum es überhaupt geht, die richtigen Tools an die Hand bekommen oder Ihre eigene Analysemethode um neue, funktionierende Werkzeuge erweitern - Sie werden diesem Buch viel verdanken. Alleine das 17 Seiten umfassende Glossar ist Gold wert.

Nach dem Lesen dieses Buches werden Sie vielleicht zum ersten Mal das Gefühl haben, die Kursentwicklung von Aktien wirklich durchschaut zu haben. Ich selber habe zwei Einführungen in die Börse geschrieben, habe das Thema Charttechnik aber sehr kurz gehalten, weil ich der Meinung war, es sei beinnahe unmöglich, dieses Feld Anfängern einfach und verständlich zu erklären. Dieses Buch hat mich eines Besseren belehrt und wird mit Sicherheit Eingang in meine Einführungen finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Meine bescheidene Meinung, 11. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch ist meiner Meinung nach etwas, wenn man sich tatsächlich noch gar nicht ernsthaft mit dem Thema beschäftigt hat, oder man selbst der Meinung ist, in Sachen Logik etwas langsamer zu sein.

Um meinen Punkt zu veranschaulichen ein (stark vereinfachtes Beispiel):
Nehmen wir an, dass der Kursverlauf einem M gleicht, dann wird hier in 5 Seiten groß und breit, auch mit Bildern erklärt, wie es aussieht, und was man interpretieren könnte.
Wenn es nun heißt, dass ein W im Prinzip genau das selbe ist, wie das M, nur gespiegelt, dann kann man ja gerne noch in einer weiteren Seite die Eckpunkte anschneiden. Aber bedarf es hier weiterer 5 Seiten, nochmals gefüllt mit den im Prinzip gleichen Bildern (nur eben gespiegelt)?

Ein zu oft vorkommender Satz in diesem Buch lautet sinngemäß: "Aber hier werde ich nicht weiter darauf eingehen."
Keiner kann erwarten, dass wirklich auf alle Aspekte in einem einzigen Buch eingegangen werden kann, etwas mehr wäre für ein Buch dieser Preisklasse doch wünschenswert gewesen.

Sofern man sich zuvor noch nicht mit Charttechnik befasst hat, kann dieses Buch sicherlich ein nützlicher Einstieg sein. Hat man jedoch schon entsprechende Lektüre gelesen und wünscht sich tiefergreifende Informationen, kann ich dieses Werk leider nicht mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Unter diesen Gesichtspunkten mag die 1-Stern-Bewertung etwas zu hart sein, insbesondere, da sich der Autor persönlich für seine Leser bzw. deren Meinung interessiert, lässt sich jedoch leider nicht mehr ändern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht einfach - aber einfach unverzichtbar!, 21. Oktober 2009
Wie bitte? Ich soll ein Buch über Charttechnik beurteilen? Genauso gut könnte Gina Wild Ihnen was über die Freuden der Keuschheit erzählen.

Zugegeben, ich hab »Charttechnik« zweimal gegengelesen, um die von vornherein schon sehr geringe Zahl von Rechtschreib-, Komma- und Grammatikfehlern auf ein noch tieferes Niveau zu drücken. Aber mit dem Thema »Aktien« an sich habe ich nichts am Hut '- mangels investierbarer Penunzen und folglich mangels eigener Wertpapiere. Danke schön; im nächsten Leben vielleicht.

Aber womöglich kommt gerade wegen meiner emotionalen Distanz ein besonders unbeeinflusstes Urteil über diesen 350-Seiten-Band zustande.

Ich denke, dass die Finanzkrise, die uns seit 2008 am Wickel hat, eins deutlich gemacht hat: Wenn man anderen Leuten -' zum Beispiel jenen Kreaturen, die ihre organisierte Bauernfängerei hinter dem gelackten Titel »Bankberater« tarnen -' die Verwaltung seines Geldes oder seiner Wertpapiere überlässt (Stichwort: Aktienfonds), dann ist man beraten und verkauft. Selbst ist der Mann! Es hilft nichts: Wer Aktien im Depot hat, tja, der muss schon selbst zum Chartanalysten aufsteigen, um das Meiste aus dem rasanten Kurszickzack für sich herauszuholen.

Und gerade dieses komplexe Auf und Ab der Kurslinien und der mit ihnen verknäuelten Volumen-Säulen hat es in sich. Als Aktien-Allergiker wage ich die Feststellung, dass Wolfgang Molzahns Buch einen kompakten und, wie mir scheint, dennoch allumfassenden und mehr als ausreichenden Rundum-Zugang in dieses komplexe Gebiet liefert.

Das Buch hätte vielleicht besser »Durch die Wüste« heißen sollen, denn die Themen sind meistens so trocken wie Mondstaub. Aber um im Bild zu bleiben: Mit Wolfgang Molzahn als Führer durchquert der wissbegierige Kleinaktionär die sonnendürre Chart-Sahara gewissermaßen erster Klasse; er genießt permanente Humor-Kühlung mit Human-Touch-Turbo und darf zwischendurch immer wieder in Zusammenfassungs-Oasen Rast machen. Klipp und klar: »Chartatechnik« ist alles andere als eine leichte Strandlektüre -' aber dieses fachlich durch und durch fundierte Buch vermittelt den höchst sperrigen Stoff so allgemein verständlich, leichtfüßig, heiter und quietschvergnügt, dass man dem weisen Chart-Beduinen Wolfgang Molzahn vertrauensvoll selbst in die schroffsten Kursklippen nachklettert, um zu erkennen, was da denn nun Chart-Sache ist.

Also: Wer die Charttechnik wirklich erlernen will und eben diesen Lernaufwand nicht scheut, dem wird dieses Buch alles beibringen, was man für den überlebensnotwendigen Durchblick braucht. Garantiert. Und dieser lernfreudige Leser wird den Kaufpreis ruckzuck wieder rausgeholt haben -' weil er nämlich lukrative Trendumkehrsignale erkannt hat, die normale Wertpapier-Kamikazes mit ihrer Augen-zu-und-das-Beste-hoffen-Strategie schlichtweg übersehen.

Fazit: Was der KONZ für den kleinen Steuerpflichtigen ist, ist der MOLZAHN für den kleinen Aktionär: unverzichtbar!

Reimund Bertrams | Werbe- und PR-Texter | Lektor
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sehr gute Basis, 14. Oktober 2010
Ich war ein relativ blutiger Anfänger auf dem Gebiet der Aktien. Aber dieses Buch führt einen sehr gut an die verschiedenen Basics und auch Strategien heran ohne die ein investieren in Aktien reines Spekulieren wäre. Mit den beschriebenen Techniken kann man jedoch eine bessere Trefferquote bzw. Sicherheit erzielen was sehr wichtig ist.
Leider finde ich manche Themen nicht ganz zu Ende gedacht ...
Im großen und Ganzen aber immer noch sehr gute 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen