holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

  • Kundenrezensionen



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Februar 2013
Also ich kann bestätigen das die angegebenen 550 Seiten nie und nimmer erreicht werden.

Ich habe nun schon mehrfach diese Patronen gekauft. Irgendwann habe ich einmal angefangen eine Strichliste zu führen, da mir die Seitenanzahl doch recht gering vorgekommen ist. Hier sind meine Ergebnisse:

Druckeinstellung:
- Nur Schwarz / Druckqualität Normal
- Nutzungszeitraum 25.10. - 05.12.2012
- 258 Seiten!

- Nur Schwarz / Entwurf Schnell (soll wenigen Tinte verbrauchen)
- Nutzungszeitraum 05.12.2012 - 01.02.2013
- 297 Seiten!

Fazit: Mit flüssigem Gold zu Drucken wäre deutlich billiger.
66 Kommentare|190 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2013
Das Druckergebniss ist top aber die Reichweite ist misserabel. Irgendwie habe ich das gefühl das immer weniger Tinte in den Patronen ist.
0Kommentar|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2012
Hier wird die alte, von HP nicht mehr hergestellte 18ml Schwarzpatrone beworben. Wenn man sie bestellt erhält man natürlich die neue mit jetzt nur noch 4ml Tinte. Das ist Betrug und jeder Kunde sollte das Produkt meiden und bei Amazon melden! Zu den Seitenzahlen die mein ach so eifriger HP-Freund in der Vorrezession zitiert, möchte ich mal meine Angaben dazutun:

Mein Drucker HP Photosmart B210a hat jetzt insgesamt 1220 Seiten gedruckt (nur normale Dokumente, keine Fotos) ich habe in dieser Zeit 2x 364 Schwarz und 4x 364XL schwarz verbraucht. Wenn die Angaben von 250 bzw. 550 Seiten auch nur annähernd realistisch wären, hätte ich mindestens doppelt soviele Seiten (2700 nach HP-Vorgaben) erreichen müssen. Die Tintenverbräuche bei den Farbpatronen Magenta und Cyan sehen ähnlich verheerend nach Tinten-Abzocke aus, lediglich das Gelb hat in etwa knapp die Herstellervorgaben erreicht.

Somit ist die HP-Tinte neben Mäusemilch eine der teuersten Flüssigkeiten der Welt.

Bei einem Anruf bei der HP Kundenhotline hat man mir dann statt Abhilfe einen teuren Wartungsvertrag für den Drucker aufdrücken wollen, denn der Drucker könnte ja schnell mal nach der kurzen Garantie kaputtgehen...

Meine lieben HP-Mitarbeiter und HP-Freunde, glaubt ihr denn wirklich, dass ich nochmal auf sowas hereinfalle ? Wenn der Drucker kaputt ist, mache ich 3 Kreuze und kaufe was besseres.
88 Kommentare|109 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2011
Schade, dass HP die Originaltinte 364XL nicht mehr in der Füllmenge von ca. 800 Seiten liefert - sondern nur noch für 500 Seiten. Deshalb war ich froh, dass ich die 800 Seiten Tinte noch über Amazon bekam. Nach Ablauf der Drucker-Garantie werde ich wohl auf "Fremdtinte" umsteigen. Mit der neuen HP-Verkaufsstrategie wird zusätzlicher Kartuschen-Müll produziert. Von den Kosten ganz zu schweigen. Ich wünsche HP eine Rückbesinnung auf die "echte" XL Tinte!
22 Kommentare|116 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
Zu dem Tintenfüllstand der Patronen kann ich noch nicht viel sagen, das wird die weitere Verwendung zeigen. Patronen sind auf jeden Fall Original, so viel kann ich zumindest schon sagen.

Der Artikel war allerdings nur unzureichend verpackt, ohne Polsterung. Somit kamen die Patronen völlig zerdellt und angerissen bei mir an.

Nachtrag:

Nun kann ich auch etwas zu dem Patronenfüllstand sagen: Dieser ist definitiv unzureichend und ich muss nun nach nur bereits 4 Monaten neue Patronen bestellen und zwar sind die Farben schwarz, cyan und magenta leer. Ich arbeite den kompletten Tag als Angestellte im Büro und kann von dort viele Dinge erledigen, so dass ich nur sehr wenig und sehr selten zuhause drucken muss. Umso erstaunlicher dass die Patronen nun schon leer sein sollen. Schätzungsweise habe damit zwischen 50 und 80 Seiten drucken können - und ich möchte hinzufügen, dass ich sehr sparsam damit arbeite, in dem ich vieles nur in "Entwurf-Qualität" drucke. Von daher schließe ich mich der negativen Rezenzension an und unterstelle, dass die Patronen nicht ordnungsgemäß gefüllt waren. Zu dem Verpackungszustand hatte ich mich ja bereits geäußert, dieser passt dann auch zum Tintenfüllstand.... Ich werde meine Patronen zukünftig von einem anderen Händler beziehen oder sie wieder im Fachmarkt kaufen...
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2012
Eigentlich bin ich HP-Fan.
Aber was HP mit den Druckerpatronen abzieht ist einfach übel.
Ganz egal ob es die Standardpatrone oder XL-Patronen sind, die Seitenleistung stimmt einfach nicht.
Ich bin kein Vieldrucker, aber bei mir sind die Patronen immer blitzschnell leer.
Selbst die Fotopatrone die ich eigentlich (maximal 10 kleine Fotos) nicht brauche ist innerhalb kürzester Zeit leer.
Die angegebene Ergiebigkeit kann nicht stimmen.
Eigentlich bin ich für Originalpatronen, aber jetzt werde ich doch öfter kompatible Produkte kaufen.
Schade!!
55 Kommentare|66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2012
Laut Verpackung reicht die Patrone fuer ca. 550 Seiten. Nach meiner Strichliste komme ich auf 299 Seiten. Und diese Seiten waren ausschliesslich mit Text und noch nicht einmal voll bedruckt. Eine absolute Schweinerei!!!
0Kommentar|54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2013
Absolut unzureichend die Tintenmenge. Gerade einmal 100 Seiten kamen aus dieser Kartusche. Absolutes Ärgernis. Nie wieder HP Originalpatronen. Das geht gar nicht.
22 Kommentare|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
An diesem Produkt ist bloß auszusetzen, dass die Preispolitk von HP etwas zu wünschen übrig lässt.
EPSON ist da schon etwas günstiger.
Um zwei volle Sätze Patronen von HP bekomme ich schon einen neuen Drucker von HP!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2015
Ich verwende seit Ewigkeiten HP Drucker in Verbindung mit Original-Zubehör, aber nun bin ich mehr als sauer über HP.

Ich habe mir einen 7520 gekauft und was soll ich sagen. Diese neuen Patronen halten nicht einmal ansatzweise das, was auf der Verpackung gelogen wird.

Ich drucke sehr wenig und trotzdem sind die Patronen beim gefühlten 10. mal einschalten wiedermal leer. Sowas darf nicht sein bei so einem Preis.

Ich bin jetzt auf Billigpatronen umgestiegen und sollte der Drucker dabei drauf gehen (was er bisher überhaupt nicht tut), dann ist es mir auch scheissegal, aber so eine Abzocke mach ich nicht mehr mit.

Ja es waren 100% XL Patronen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 38 beantworteten Fragen anzeigen