holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen101
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Oktober 2011
Nach reiflicher Überlegung aufgrund des recht stolzen Preises haben wir uns für diesen Wasserkocher entschieden und unsere Entscheidung nicht bereut. Er sieht sehr, sehr schön aus. Fasst mit 1,5l ausreichend viel Wasser und wird beim Kochen desselben von außen nicht heiß - das war uns wegen unserer Kinder sehr wichtig. Er gießt sich einwandfrei, tropft nicht und die Handhabung ist ebenfalls sehr einfach - ein Lichtsignal sowie ein Tuten beim Anschalten des Wasserkochers und beim Erreichen der gewünschten Temperatur erleichtert die Handhabbarkeit, wenn der Wasserkocher so steht, dass die LEuchtdiode nicht sichtbar ist (z.B. auf dem Kühlschrank). Beim Erreichen der Wassertemperatur finde ich persönlich es ein wenig überflüssig, aber beim Anschalten ist es praktisch. Zudem kann bei den Temperaturen zwischen 70, 80, 90 und 100 Grad gewählt werden - ebenfalls grünstig, wenn man das Wasser gar nicht so heiß braucht. Außerdem gibt es eine Wasser warmhaltefunktion, so dass man nach dem Duschen schon direkt den Tee aufgießen kann - nicht unbedingt notwendig, aber ein nettes Detail.
Wir sind sehr zufrieden mit unserem Kauf und vor allen Dingem dem hübschen Design und würden den Wasserkocher jederzeit wiederkaufen.
22 Kommentare|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2012
Unser alter lotteriger PAYBACK-Prämien Wasserkocher hat mich fast in den Wahnsinn getrieben...
Weil nicht schon wieder so ein schrottreifes Teil wollte, haben wir dieses Mal so richitg 'geklotzt' (stolzer Preis!)

Wir haben den SIEMENS nun seit 3 Wochen im Einsatz - und zwar häufig.
Unsere Bilanz bisher:

+ kleckert und tropft nicht beim Gießen (!!!) SEHR WICHTIG
+ er ist recht flott und dabei angenehm leise (unser subjektiver Eindruck)
+ Wasserstandsanzeige gut zu sehen
+ Die Klappmechanik des Deckels macht einen soliden Eindruck und hat kein Spiel
+ läßt sich gut befüllen (aber nur mit aufgeklappten Deckel, andernfalls dauert es zu lange, bis genug hineingelaufen ist)
+ sieht gut aus (finden WIR, auch wenn uns das Rot ein wenig zu 'kühl' ist - geht mehr in Richt. 'Pflaume' als 'Weinrot')
+ der Piepston hat mich anfängl. gestört, aber inzw. schätze ich ihn (ertönt auch nur EIN Mal) so bekommt man auch mit, daß
das Wasser fertig ist, wenn man die Küche mal verläßt
+ Standfuß ist klasse verarbeitet, ohne Grate und nicht verzogen
+ Kabel ausreichend lang, da noch Potential zum Verlängern im Standfuß 'versteckt'
+ das kleine Kalksieb am Ausguß ist solide und läßt sich gut aus- und wieder einbauen
+ mit 1,5 l für unsere Bedürfnisse groß genug, MEHR könnte man damit wohl auch nicht 'wuppen', DENN

- I: der SIEMENS TW86104 ist ganz schön SCHWER! Als Tischlerin keineswegs schwächlich bemuskelt, bin ich bei max. Befüllung gelegentl.
versucht, beidhändig zuzupacken...
- II: INNEN ist der Wasserkocher KEINESWEGS NUR aus EDELSTAHL, sond. lediglich die Bodenplatte, die das Heizelement bedeckt
- MANKO III: selbst bei geöffneten Deckel ist die oberen Öffnung nicht sonderlich groß (andererseits: wir hatten noch nie Algenbildung ;-)
im Wasserkocher und bis jetzt bin ich noch NIE mit einem antibakeriell ausgerüstetem Wattestäbchen bis in alle Ecken gekrochen....)

Warmhaltefunktion finde ich persönlich völlig bescheuert, weil sie zu Energieverschwendung verleitet - so mancher desorganisierter
und denkfaule ZeitgenosseIn läßt dann das Wasser ständig erneut wieder aufkochen anstatt es von vorneherein besser zu 'timen'.

Temp.-Einstellung des Wasser ist nett, wir nutzen es jedoch eher selten (Tee-Banausen).

INSGESAMT sind wir HOCHZUFRIEDEN, v.a. weil uns die VERARBEITUNG ÜBERZEUGT, weil es SCHNELL GEHT und man KLECKERFREI AUSGIESSEN kann.

Allerdings muß ich auch sagen, daß ich mir das Modell ohne Gutschein und die Preisreduzierung ('cranberry red' scheint
keinen so reißenden Absatz zu finden?!) NICHT hätte leisten wollen und KÖNNEN.
22 Kommentare|52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2011
Nachdem mein alter Siemens/Porsche Wasserkocher ernsthafte Macken bekommen hat, habe ich einen neuen Wasserkocher gesucht.
Beim TW86104 passt alles - das Wasser wird sehr schnell heiß, man kann das Wasser gut einfüllen und wieder ausschütten, der Wasserstand wird gut sichtbar angezeigt und als besonders Goodie kann die Wassertemperatur zwischen 70, 80, 90 und 100 Grad gewählt werden. Sehr praktisch, wenn man Getränke zubereiten möchte, bei denen das Wasser nicht kochen darf. Die Warmhaltefunktion ist ebenfalls nett.
Im Vergleich zum alten Siemens/Porsche-Gerät ist der TW86104 etwas klobig, man gewöhnt sich aber schnell an seine Handhabung.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Als mein alter Wasserkocher nach 10 Jahren treuen Diensten nun doch denselbigen versagte, machte ich mich auf die Suche nach einem Nachfolger. Dabei waren mir drei Sachen wichtig:

1. Die Mindestbefüllmenge sollte nur 0,25 l sein, da ich alleine lebe und manchmal halt nur einen Viertelliter heißes Wasser benötige
2. Der Wasserkocher sollte verschiedene Heizstufen haben, damit ich als Teetrinker immer die ideale Wassertemperatur habe.
3. Er sollte rot sein.

Nach langer und ausführlicher Suche bin ich nun auf diesen Wasserkocher gestoßen, der alle drei Vorgaben erfüllte. Der Preis hat mich zwar schon etwas schlucken lassen - er lag an der absoluten Obergrenze dessen, was ich für einen Wasserkocher ausgeben wollte - aber die Kundenrezensionen und Bilder haben mich dann doch zuschlagen lassen.

Inzwischen ist mein Wasserkocher seit etwa einem halben Jahr fleißig im Einsatz und ich wirklich sehr zufrieden damit. Das Wasserkochen geht ruck-zuck, das Ausgießen läuft ohne lästiges Nachtropfen ab, und die Temperaturstufen sind einfach genial. Damit schmeckt jeder Tee einfach perfekt. Dazu ist er während des Kochvorgangs angenehm leise. Der Piepton ist ebenfalls super, da ich so gleich höre, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Was mich persönlich stört, ist, dass der Deckel nicht komplett geöffnet werden kann. Direkt aus dem Hahn befüllen ist sicher kein Problem, aber: Ich lebe in einer Gegend mit sehr hartem Wasser, muss also mein Wasser immer filtern bevor ich es verwenden kann. Das heißt, ich befülle den Wasserkocher aus der Brita-Karaffe, und da ist die Befüllöffnung doch etwas klein geraten, dass muss man schon "die Zunge grade ins Maul nehmen" muss, wie der Volksmund so sagt, damit nichts daneben schwappt. Für die Preisklasse ist das für mich ein echtes Manko. Deshalb gibt es auch einen Stern Abzug.

Alles in Allem jedoch ist der Wasserkocher wirklich gut und ich möchte ihn in meiner Küche nicht mehr missen.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Ich trinke sehr gerne grünen oder weißen Tee, der bekanntlich mit 70° bzw. 80° aufgegossen werden sollte, und war daher auf der Suche nach einem Wasserkocher, der verschiedene Temperaturen kann. Auf Grund der vielen positiven Bewertungen habe ich mich trotz des relativ hohen Preises für diesen entschieden. Und schon beim Auspacken und Inbetriebnehmen konnte ich mich von der Wertigkeit des Kochers überzeugen: er ist super verpackt und sitzt mit all seinen Teilen ohne Klappern wirklich fest in seinem Karton, und das erste Highlight ist die Kabelaufwicklung im Fuß, die hat nämlich 4 Öffnungen, so dass das Kabel auf die tatsächlich benötigte Länge gebracht werden kann. Der Deckel öffnet sich auf leichten Fingerdruck und es gibt keinerlei Plastikgeruch. Nach zweimaligem Auskochen ist der Wasserkocher bereit zur Benutzung. Eingeschaltet wird er mit einem Druck auf den Knopf oben auf dem Griff, was er mit einem Piepen quittiert. Er blinkt dann bis er die gewünschte Temperatur erreicht hat und schaltet sich mit einem weiteren Piepen wieder aus. Und dieses Piepen macht Sinn, denn im Gegesatz zu anderen Wasserkochern, die mittels eines mechanischen Kippschalters bedient werden und mit einem lauten Klacken abschalten, wird dieser elektronisch bedient und gibt beim Ein- und Abschalten eben andere Geräusche von sich. Bei der Arbeit ist er sehr geräuscharm und schaltet bei Erreichen der maximalen 100° sehr schnell ab. Nicht so gut gefällt mir das relativ hohe Gewicht und die schräge Öffnung des Deckels. Ich stelle ihn beim Befüllen in der Spüle ab, weil ich das Gewicht sehr schlecht halten kann, zumal der Griff auch recht dick und dadurch etwas unhandlich ist. Die Wasserstandsanzeige ist hinten angebracht und daher beim Befüllen nicht einsehbar. Dennoch überwiegen für mich die positven Eigenschaften und nachdem ich meine erste Kanne weißen Tees mit 80° heißem Wasser zubereitet hatte, war ich ohnehin restlos überzeugt. Wer's noch nicht kennt, sollte es unbedingt mal ausprobieren!
review image review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2012
Habe als leidenschaftlicher Teetrinker schon lange mit dem Gedanken gespielt mir einen Wasserkocher mit Temperatureinstellung zuzulegen und bin begeistert. Leichte Bedienung, gutes Design, fairer Preis. Würde es jederzeit wieder kaufen. Die Warmehaltefunktion ist im übrigen Gold wert, hätte ich nicht erwartet. Will es nicht mehr missen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2012
als diesen Siemens Wasserkocher. Hatte schon einige andere, die auch nicht schlecht waren. Dieser jedoch ist die Krönung.
Tolles Design und beste Technik begeistern. Es ist ein Fortschritt wenn man die Temperatur einstellen und halten kann. Dann kann die zweite Tasse auch noch mit
genau der selben Temperatur aufgebrüht werden. Das saubermachen ist auch kein Problem, man muss sich nur an die knappe Deckelöffnung gewöhnen.
Außerdem ist er leiser als üblich und ist sehr schnell heiß.

Fazit: klare Empfehlung
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwierig ist, den "perfekten" Wasserkocher zu kaufen. Bei amazon habe ich ihn jedenfalls nicht gefunden und diesen hier als Kompromiss bestellt:

+ kein abstehender Schalter
+ Doppelwandig - wird nicht zu heiß
+ Temperaturwahl - es muss nicht immer 100 Grad sein
+ Sichtfenster von links und rechts sichtbar (aber... siehe unten)

- Wasserstand ist durch das Sichtfenster aus "Auffüllentfernung" nicht zu erkennen
- das Piepsen am Anfang und Ende nervt und lässt sich nicht abstellen
- der Deckel lässt sich nur zu 2/3 öffnen, daher lässt sich der Kocher schlecht reinigen
- der senkrecht stehende Griff lässt sich schlecht greifen
- über Aussehen kann man streiten, aber die anderen Kocher sind auch nicht schöner

Ich würde ihn nicht nochmal bestellen, behalte ihn aber, weil ich auch keinen besseren sehe.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Der schnell und zuverlässig mit Prime-Versand zugestellte Artikel erweist sich als Wasserkocher mit elegantem Äußeren und geringem Betriebsgeräusch. Rot leuchtende LEDs signalisieren den Temperaturverlauf von 70° an in Zehnerschritten bis zum Siedepunkt. Dies hat Vorteile gegenüber Drehreglern mit Skala, bei denen man die erreichte/gewünschte Temeperatur nur erraten kann. Weiteres Plus: Der Deckel öffnet sich per Knopfdruck. Fazit: Für die Praktikabilität eines täglich (mehrmals) benutzten Küchengeräts lohnt es sich, einen etwas überdurchschnittlichen Preis zu bezahlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Nachdem mein letzter Wasserkocher sich verabschiedet hat, war ich auf der Suche nach Ersatz. Dabei fiel mein Blick auf diesen Siemens. Insbesondere da meine Küche Aubergine-Farbene Fronten hat. Zusätzlich die Leistung und Temperaturvorwahl waren ausschlaggebend.

Die Farbe kommt fast hin, wie sie abgebildet ist. Kommentare, dass er dunkler ist, kann ich nicht unbedingt bestätigen, Aber es ist kein Rot. Aubergine passt deutlich besser zu der Farbe.

Gerüche konnte ich nicht feststellen, allerdings habe ich kein Neugerät erhalten (Siegel war gebrochen). Trotzdem nach Anleitung einmal Essigwasser und einmal klares Wasser aufgekocht. Dabei legte der Kocher ein sehr gutes Tempo vor. Das liegt daran, dass er nicht nur 2400W hat, sondern auch an der Isolierung. Die Lautstärke ist auch angenehm, mein alter (Philips) war lauter.

Die Kommentare zum Thema, dass dieser Wasserkocher Plastik im Innern enthält: Fast jeder Wasserkocher hat Plastik verbaut. Denn die Sichtfenster sind meistens aus Kunststoff. Aber es ist richtig, dass hier bis auf die Bodenplatte alles Kunststoff ist.

Die Temperaturvorwahl ist bei meinem Exemplar sehr genau. Eben 70°C vorgewählt und mit einem Küchenthermometer nachgemessen. Nach dem Eingießen in meine Teekanne hatte das Wasser demnach 68,5°C.

Kurzfassung:
+ Schönes Design (Geschmackssache ;-)
+ Schnell
+ Leise
+ Temperaturvorwahl
- Recht viel Kunststoff im inneren verbaut
? Jetzt muss er nur noch lange durchhalten
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)