Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen154
3,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2014
Angeschlossen - Treiber wurde automatisch installiert

Ausweis-App gestartet.

Personalausweis aufgelegt, wurde erkannt.

Transport-Pin eingegeben und neue Pin festgelegt.

Websites aufgerufen, die die Ausweis-App unterstützen - funktioniert.

Mit dem Gerät ist alles in Ordnung. Die Software (AusweisApp vom Bund) und die zugehörigen Websites sind aber eine Katastrophe. Es wird eigentlich nur der Internet Explorer unterstützt, und selbst da kam bei Telekom DE-Mail-Anmeldung eine Warnmeldung wegen fehlerhafter Cookie-Einstellungen, woanders ist die Ausweis-App abgestützt und wieder woanders wurde mein IE 11 als nicht unterstützt angezeigt. Eine reine Katastrophe.

Aber immerhin habe ich es geschafft, mit bei der Deutschen Rentenversicherung meine Daten anzeigen zu lassen.
11 Kommentar|45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2014
Nach Angaben des Herstellers soll die Installation nach dem Anschluss an den USB-Port automatisch erfolgen. Das tat sie auch, und es wurde ein "USB-Smart Card Reader" installiert. Soweit, so gut. Wurde nun die AusweisApp gestartet und der nPA auf den Reader gelegt, konnte der nPA nicht erkannt werden. Stattdessen gab es jedesmal einen Bluescreen, wenn das Gerät vom USB abgezogen wurde. Irgendwie war klar, dass es ein Treiberproblem sein muss. Auf der Herstellerseite kein Hinweis, und auch kein Treiber für Vista (nur für Win2000 + XP). Nach stundenlangem Rumprobieren hat es dann schließlich geklappt:
Es muss (in meiner Rechner/Betriebssystem-Konfiguration) tatsächlich ein neuer Treiber installiert werden.
Kurzanleitung für die Leute, die nach mir auch das Problem haben könnten:
1. Den cyberJack RFID basis anschließen. (AusweisApp ggf. schließen)
2. In den Gerätemanager gehen und im Geräte-Baum im Zweig "Smartcard-Leser" den "USB Smart Card Reader" finden.
3. Rechtsklick, "Treibersoftware aktualisieren..."
4. "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" auswählen (Die Automatik, die auf dem Rechner/online sucht, findet nichts, bzw. installiert den falschen Treiber!)
5. "Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen" anklicken
6. Nun werden (bei mir) 2 verfügbare Treiber (Häkchen "Kompatible Hardware anzeigen" ist gesetzt) angezeigt: Der ursprüngliche falsche, und der Treiber: "USB-Smartcard-Leser" (sic!). Und genau dieser deutschsprachige Treiber muss ausgewählt, und durch Klick auf "weiter" installiert werden.
7. Den cyberJack vom USB abziehen, kurz warten, wieder anschließen.
8. Ausweisapp öffnen, nPA auf den cyberJack legen, und sich über die sofortige Erkennung des nPAs freuen...

Viel Glück allerseits!

* edit 5.7.2014: Auf einem Windows7 Professional System erfolgte die Treiberinstallation sofort ohne Probleme

(die 3 Sterne gibt's dafür, dass es so gar keinen Hinweis im Support/Downloadbereich des Herstellers auf Behebung möglicher Probleme bei der Treiberinstallation gab).
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Laeuft unter Windows7 64 bit einwandfrei.Am USB anschliessen und die Treiber holt sich das Geraet automatisch. Ich habe dann noch die Software fuer den Peronalausweiss runtergeladen ( ***.personalausweisportal.de) und alles laeuft bestens 1A
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2015
Der Treiber für das Gerät lässt sich auf dem Mac unter dem aktuellen Betriebssystem El Capitan nicht installieren (Meldung: nicht kompatibel). Auch der Support war auf Anfrage nicht in der Lage, eine lauffähige Version für El Capitan bereitzustellen. Stattdessen bekam ich ohne weiteren Kommentar den Link zum Rücksendeformular des Artikels. Ganz schön dreist, wie man hier mit seinen Kunden umgeht….
review image review image
0Kommentar|43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2016
Dieser Kartenleser für den neuen Personalausweis kam schnell und gut verpackt zu mir nach Hause. Das Gerät ist grundsolide und funktioniert einwandfrei zusammen mit der AusweisApp2. Irritierend sind jedoch die widersprüchlichen Verpackungsaufdrucke. Und noch mehr als nur irritierend ist die Angabe einer falschen Internetadresse für einen Treiber-Download.

Das Gerät kommt in der Original-Verpackung. In der größeren Schachtel befindet sich noch eine kleinere Schachtel zum Schutz des USB-Kabels. Auf der größeren Schachtel verspricht der aufgedruckte Text, dass man nur „USB einstecken“ müsse und sofort „loslegen“ könne. Das stimmt allerdings schon deshalb nicht so ganz, weil man noch eine geeignete Software installiert haben muss. Für den neuen Personalausweis ist das die AusweisApp2.

Auf der kleineren Schachtel erfährt man erst, dass eine automatische Installation des Treibers nur unter Windows 8.1 und Windows 7 erfolgt. Für Windows 10 müsse man einen USB-Treiber zuerst selbst herunterladen und installieren. Das widerspricht den Angaben auf der größeren Schachtel, stellt sich aber später als richtig heraus. Als Internetseite für den Treiber-Download wird [...] angegeben. Auf dieser Seite findet man alles Mögliche, aber nur nicht den gesuchten Treiber! Da sollen einem zum Beispiel kostenpflichtige Programme angedreht werden, die im Internet nach neueren Treibern für den eigenen PC suchen. Folgt man auf der Seite dem Link „Treiber“, ist man an der falschen Adresse. Man ist aber auch auf der falschen Fährte, wenn man dem Link „cyberJack“ folgt. Hier will man einem das Gerät noch einmal verkaufen, das man gerade bekommen und ausgepackt hat. Leute, so etwas ist unseriös!

Für meinen neuen PC mit Windows 10 (64 Bit) musste ich erst über eine Suchmaschine nach dem erforderlichen Download des Treibers suchen. Nachdem der Treiber für Windows 10 gefunden und installiert war, funktionierte die AusweisApp2 auch auf meinem neuen PC mit Windows 10 gleich vollständig.

Nach dem Text auf der kleineren Schachtel soll der Kartenleser angeblich auch viele weitere RFID-Anwendungen unterstützen. Der Hersteller schweigt sich aber darüber aus, welche Anwendungen das sein sollen und welche Software dafür ggf. wo heruntergeladen werden muss. Auch in der Installations- und Bedienungsanleitung findet sich darüber nichts. Diese ist aber nicht mehr so ganz auf dem neuesten Stand, denn Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 sind dem Verfasser dieser Anleitung offenbar noch völlig unbekannt.

Nach der Bedienungsanleitung soll die Datenübertragung nur bei flach aufgelegter Karte möglich sein. Bei mir funktioniert es aber auch bei eingesteckter Karte im Winkel von 45 Grad.

Fazit: Versand einwandfrei, gutes Gerät, aber auch gute Informationen gehören zum Service. Daran sollte der Hersteller noch arbeiten.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2013
War erst erschrocken, als es nur Treiber für OSX 10.6 gab - nach etwas googeln habe ich dann auf der Seite des Herstellers die aktuellen Treiber gefunden - auf die ist nämlich zum Zeitpunkt meiner Installation nicht verlinkt gewesen ...
Was soll ich sagen - es funktioniert - mit der mitgelieferten login card und mit dem neuen Personalausweis ... von meiner Seite eine klare Empfehlung - lediglich der, für ein einfaches Lesegerät doch recht stolze Preis gibt einen Stern Abzug ...
Lieferung durch Amazon wie immer schnell!!!
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
Der Chipkartenleser in Verbindung mit den nPA und der "Ausweis APP 2" funktioniert sehr gut. Anfangs hatte die APP ein paar Probleme, die aber zum ersten in keinster Weise mit dem Leser zu tun hatten und zweitens inzwischen behoben sind.
Ich kann mit dem Leser und der App alle Daten des nPA auslesen, diesen bei Anmeldungen und zum Identifizieren im Internet benutzen und, was mir wichtig ist, den Leser jederzeit problemlos ab- und mitnehmen. Das Teil ist ausgesprochen handlich. Hier kommt mir das kurze USB-Kabel zugute, was den ein oder anderen möglicherweise stören wird.

Für mich tut es was es soll, ich würd das Ding wieder kaufen.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2015
Nach einer Stunde installieren / deinstallieren gebe ich gefrustet auf. Windows 10 findet den Leser, meldet auch, dass dieser fehlerfrei funktioniert. Aber die REINERSCT-Software will immer wieder einen Treiber neu installieren. Und findet dann selbst den Lesen nicht. Die Ausweiss-App erkennt wohl den Leser, aber den Ausweiß nicht.

Keine Ahnung, wie man eine solch labile und unbrauchbare Lösung in einem so sensiblen Bereich herstellen kann. Unfassbar!
22 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2015
Ich habe den MAC OS X Treiber heruntergeladen, installieren lässt er sich nicht. Es wird immer ein Fehler gemeldet, dass der Treiber mit dem OS nicht kompatibel ist.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2012
Hallo!
Also ich habe den Ausweisleser schon seit einigen Wochen in Benutzung und kann nicht verstehen warum so viele nur einen Stern vergeben?
Das Gerät ist dazu gemacht worden, den neuen Ausweis zu lesen und genau das macht es auch, ich bin sehr zufrieden auch mit der Funktion. Unter Windows 7 läuft bei mir alles einwandfrei und sehr zügig!!
Das Gerät erfüllt wunderbar seinen Zweck. Zur Verifizierung top!
33 Kommentare|42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 26 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)