Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen13
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Juli 2011
Vorweg gesagt, es handelt sich bei diesem Schirm nicht um einen klassichen, tiefen Parabolschirm wie man ihn z.B. von Briese kennt - aber das kann man eigentlich auf dem Produktfoto bereits erkennen...

Aber er hat definitiv eine Parabolcharakteristik und ist somit in der Lage je nach Position des Blitzes mehr oder minder fokussiert sein Licht abzugeben und das ist besser als bei den Standard-Reflexschirmen.

Was man bekommt ist ein flexibel einsetzbarer, großer Reflexschirm mit leicht satiniert-silberner Beschichtung in ordentlicher Qualität - wenn man das sucht ist man mit diesem Schirm bestens beraten.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2012
Ein guter, leichter Schirm, der sein Geld auf jeden Fall wert ist. Platzsparend zu verstauen und transportieren. Die Lichtqualität ist auch gut, so dass ich dieses Produkt uneingeschränkt weiterempfehlen kann.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
Der Schirm macht einen soliden Eindruck. Aufgespannt hat er einen Durchmesser von rund 180 cm.
Die Charakteristik der Schatten ist durch die silber-reflektierende Oberfläche nicht ganz so weich wie bei einem weissen Schirm, reflektiert somit aber effektiver das einfallende Licht. Es enstehen somit mehrere Schatten mit sogenannten Kernschatten. (Kann man durch einen größeren Abstand zur Wand fast verschwinden lassen diesen Effekt)
Insgesamt ist das Licht jedoch recht weich. Gut für Personengruppen von 2-5 Personen.
Durch die Länge des Stils lässt sich die Abstrahlwinkel und somit die Härte des Lichts etwas regulieren.
Mit dem Ergebnis eines Brieseschirms aus der Profiliga kann man das erzeugte Licht nicht vergleichen, ist aber meiner Meinung nach für den geringen Preis mehr als akzeptabel. Perfekt für die Businessfotografie und Unternehmensfotografie > siehe [............]
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2012
... gleicht man mit dem Bounceraufsatz aus, falls ein Systemblitz verwendet wird. Natürlich sollte der Blitz mittig zum Parabolschirm angebracht werden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Von diesem Schirm bin ich total begeistert. Das Licht ist hervorragend- intensiv und nutzt die Leistung der Blitze voll aus.
So reicht eine Lichtquelle aus, um ein schönes Porträt- auch eine Ganzkörperaufnahme, sehr gut auszuleuchten.
Der Lichtwurf lässt sich natürlich durch die Entfernung zwischen Lampenkopf und Schirm variieren.
Sehr empfehlenswert.
Das Materiel ist natürlich passend zum Preis nicht für das ganze Leben gebaut- die Schutzhülle auch etwas dünn- aber- es geht hier ums Licht!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
Dieser Schirm ist definitiv etwas Besonderes. Die enorme Größe beeindruckt, und er ist dabei nicht allzu schwer zu handhaben. Man sollte einen Schirmneiger haben, den man so montiert, dass man den Blitz damit neigt und nicht den Schirm. Dadurch kann man das Licht exakt in die Mitte des Schirms lenken. Oder man verwendet gleich zwei Schirmneiger hintereinander.

Am besten kann man das Licht mit Aufsteckblitzen dosieren und damit sehr gut auf die Mitte des Schirms zielen. Studioblitze sind dafür meiner Meinung nach zu groß und zu unhandlich. Eventuell ginge es mit einem separaten Stativ. Der Aufsteckblitz wiederum benötigt einen Aufsteck-Diffusor, damit das Licht gleichmäßig verteilt wird. Man kann natürlich auch ohne Diffusor, und vielleicht sogar mit einer Wabe experimentieren, dann nutzt man aber nur den inneren Teil des Schirms aus.

Es wird oft behauptet, die Form sei nicht parabolisch. Ich halte dem entgegen, dass das nur mit einigen mathematischen Kenntnissen wirklich zu beurteilen ist. Auf den ersten Blick kann man das gar nicht sagen. Vielleicht hat dieser Schirm ja nur den Anfangsteil einer Parabel als Form? Ähnlich wie Satellitenantennen?

Die Wirkung des Schirmes ist meiner Meinung nach tatsächlich parabolisch. Das eintreffende diffuse Licht wird gerichtet und es wird eine erstaunlich kleine Fläche damit ausgeleuchtet. Diese Fläche ist bei 2 Meter Abstand nicht größer als der beleuchtete Teil des Schirmes. Mit größeren Abständen muss ich noch experimentieren.

Auf jeden Fall bekommt man mit dem Schirm neue Möglichkeiten der Ausleuchtung, und man kann mit nur einem einzelnen Aufsteckblitz fantastische Bilder machen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2015
Der Schirm hat schon mehrere Außeneinsätze bei viel WInd gut überlebt.

Ich persönlich verfüge nur über Systemblitze mit Bowens-dapter. Mit dieser Kombination ist eine gleichmäßige Ausleuchtung besondern im Außenbereich des Spiegels nicht hinzubekommen. Mit einem ausgeliehenen Studioblitz ging dies deutlich besser. Punktabzug gibt es dafür natürlich nicht, die Schirme sind schließlich nicht für den Einsatz mit Systemblitzen ausgelegt, evtl. bewahrt die Iinfo aber andere Kunden vor Fehlkäufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2012
Ich bin mit diesem Schrim sehr zufrieden. Er gibt sehr weiches Licht ab. Allerdings muss man beachten, dass er ein paar Blenden schluckt. Wichtig ist, dass ein Blitz direkt an der Stange angebracht wird und genau in die Mitte des Schrims trifft (Gesetz des Einfallswinkel beahcten). Toll wird das ganze aber erst, wenn ein Diffusor (Jogurtbecher) auf den Blitz angebracht wird. Dann füllt das Streulicht des Blitzes den ganzen Schrim und wird entsprechend reflektiert. Zusammen mit dem YONGNUO SPEEDLITE YN560 und dem Funkauslöser (Yongnuo RF-602/C1 2.4GHz) können gute Resultate entwickelt werden. Ich benutze den Schirm zusammen mit einer Softbox und eventuell einem Stripelight und nur über manuell gesteuerte Aufsteckblitze.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Die Lieferung erfolgte schnell und ohne Probleme. Die mitgelieferte Hülle für den Schirm ist wertig, der Schirm gut verarbeitet. Alles in allem würde ich diesen Schirm wiederkaufen. Negativ ist mir bislang noch nichts aufgefallen. Somit volle Punktzahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
Hammergeiler Schirm zu einem absolut faieren Preis.
Ich benutze ihn mega gern, da er ganz tolle Reflexe in die Augen zaubert und die Beleuchtung damit wirklich easy funktioniert. Uneingeschränkt empfehlenswert!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)