Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Ghost Trick: Phantom-Detektiv, 18. April 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ghost Trick: Phantom-Detektiv (Videospiel)
Spiel in topzustand und es wurde sogar noch früher geliefert als erwartet. So kann sich ein Kunde sich das eigentlich nur wünschen. Zum spiel selbst muss man nur sagen das es vom Macher der Phoenix wright spiele gemacht. Es ist aber anders als diese Spiele mehr darauf ausgerichtet zu knobeln um die stetig schwerer werdenden Kettenreaktionen auszulösen. Das spiel wird dadurch immer ein Stückchen schwerer aber nie unfair. Auch sind die dialoge gut geschrieben und Fans der Phoenix whright spiele werden sich bei diesem Humor sofort heimisch fühlen. Auch die animationem in den Zwischensequenzen sind etwas ganz besonderes. Sie erinnern stark an die alten Prince of Persia spiele für den Nes und den Snes. Den einzigen makel den man dem Spiel ankreiden könnnte ist das es keinen wiederspiwelwert hat. Alles in allem ist Gost Trick ein muss für alle Japano Adventure fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen etwas schräg, aber gut ..., 20. Mai 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ghost Trick: Phantom-Detektiv (Videospiel)
Das Spiel fängt den Spieler ein ... sprich, es wird eine gewise Spannung / Story aufgebaut. Die Rätsel bzw. die zu lösenden Aufgaben sind vom Schema immer recht ähnlich: Man muss als Geist den Weg irgendwohin finden und dabei Objekte benutzen (in Ultra-Kurzform). Varianzen ergeben sich durch das zu erreichende Ziel bzw. temporär auftauchende Helfer, die einen mit ihren Fähigkeiten unterstützen. Die Story hat optisch Comic-Stil, das mich aber nicht weiter stört. Die Schwierigkeitsstufe der Rätsel sind irgendwo zwischen mittel bis leicht (Die Rätsel sind spätestens nach drei Anläufen lösbar). Als ich krank war, hatte ich das Spiel in gut zwei Tagen (non-stop) durchgespielt. Ich würde mir das Spiel wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Who you gonna call?, 8. April 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Ghost Trick: Phantom-Detektiv (Videospiel)
Es ist Nacht, der Geruch von nahendem Regen und eine seltsame Spannung liegen in der Luft. Es ist dunkel - Zappenduster. Plötzlich: Zwei Lichtkegel, die jeweils eine junge Dame und einen düsteren, blauen Mann, mit schlaksigen Beinen und dürren Armen beleuchten. Und du? DU bist TOT! Die seltsam anmutende Position deines leblosen Körpers wird nicht das einzig skurrile Ereignis in dieser Nacht bleiben. Wer du bist? Wie du zur Müllhalde gekommen bist? Wer die Menschen um dich sind? Und warum dieses seltsame Intro bei der Rezension? Die Antwort liegt irgendwo da draußen und du hast nur bis zum Morgengrauen Zeit den Fall zu lösen!

Shu Takumi, der kreative Kopf hinter der Ace Attorney-Serie hat wieder zugeschlagen und bleibt dabei der Anwalts-Soap doch irgendwie treu. Ich muss zu Beginn sagen dass ich Ace Attorney nur durch eine Demo kenne, aber bei Ghost Trick sehe ich doch sehr viele Parallelen, denn das Spiel gestaltet sich auch hier wie ein Mix aus seichten Point'nClick-Funktionen und Textadventure. Ansonsten unterscheidet sich der Titel aber ganz klar durch Optik und Setting!

Wie in der Einleitung schon zu erahnen ist beginnt das Spiel einfach so. Man wird in's kalte Wasser geworfen und erfährt nicht was passiert ist - das ist nämlich Eure Aufgabe. Als Geist des "Detektivs" Sissel, der mitten auf einer Müllhalde seinen Tod gefunden hat, gilt es Euren Mord aufzuklären und, sofern möglich, diesen gar ungeschehen zu machen. Dabei helfen Sissel seine neuen Fähigkeiten - die Ghost Tricks. Mittels dieser Fähigkeiten ist es ihm möglich vier Minuten in der Zeit zurückzureisen oder Objekte zu manipulieren. Objekte Manipulieren mag ja noch verständlich sein, aber wie sollen vier Minuten Zeitreise helfen? Ganz einfach, Sissel begegnet auf seiner Aufklärungstour immer wieder Personen die von diversen Bösewichten bedroht oder gar ermordet werden. Manchmal darf es sogar ein putziger Unfall sein, der durch eine ungeschickte Verkettung diverser Ereignisse ausgelöst wurde. Wie es das Drehbuch so will kommt er auch immer genau dann an, wenn so ein Fall aktuell passiert ist und durch die vier Minuten in der Vergangenheit kann er die Szene zurückspulen und dann ihren Verlauf abändern. Auch fest verankert im Drehbuch ist die Tatsache dass alle Personen denen er begegnet irgendwie dabei helfen seinen Fall zu lösen.

Hier kann man schon zwei Punkte ausmachen die mir nicht so ganz gefallen. Das Spiel ist sehr linear und alles passiert so, wie es nunmal vorgeschrieben ist. Da wäre wirklich viel mehr Spaß dahinter, wenn man durch das Manipulieren der Gegenstände verschiedene Aktionen ausführen könnte die auch zu verschiedenen Lösungen des jeweiligen Levels führen. Auch dass Sissel immer zu dem Zeitpunkt an einem Tatort ankommt an dem just in diesem Moment etwas passiert wirkt etwas aufgezwungen. Der zweite Punkt wäre die Zeitreise. Ein nettes Gimmick und passend, aber das Ganze läuft immer nach dem gleichen Schema am. Man kommt am Tatort an, sieht was passiert ist, dreht die Zeit zurück, sieht wie es zu der Tat gekommen ist, dreht die Zeit nochmal zurück und sieht diesmal, während man spielen muss, alles nochmal ablaufen. Soweit ist das noch okay, denn würde man zuvor nicht gesehen haben wie die Tat abgelaufen ist könnte man kaum reagieren und die Objekte so manipulieren dass diese den Ablauf abändern. ABER! Ähnlich wie bei Zack and Wiki (auch von Capcom) bekommt man nicht zwingend gesagt, wenn man eine Aktion falsch ausgeführt hat, denn man muss genau die richtige Reihenfolge und das richtige Timing erwischen. Merkt man, oder sagt das Spiel, irgendwann dann doch dass man in einer Sackgasse angekommen ist, so muss man die Zeit erneut zurückdrehen und alles, was man gemacht hat nochmal ausführen. Das kann zu unschönen Wiederholungen führen. Natürlich gibt es Checkpoints, man muss also nicht zwingend das ganze Level erneut spielen, aber manche "Kettenreaktion" die man so ausführen soll ist schon recht lang und gerade wenn es nur am Timing scheitert wird das etwas ärgerlich. Da kommen wir auch wieder auf den PUnkt dass es eben nur diesen einen Weg gibt eine Aufgabe zu lösen. Schöner wäre es, auch einen anderen Weg einzuschlagen, sofern man einen anderen Weg versemmelt hat.

An der Stelle sei auch gleich angemerkt dass es gewiss nicht mehr die Zeiten sind in denen man nur einen Speicherplatz anbieten darf! Zwei wären gewiss angenehmer gewesen, aber in Anbetracht der Tatsache dass man nichts freispielen kann und das Spiel nach ca. 10 Stunden beendet ist hebt die Kritik daran fast wieder auf.

Abgesehen davon macht das Spiel aber alles richtig. Herrlich schräge Figuren und eine Geschichte die langsam, fast zäh beginnt, dann aber an Spannung mehr und mehr zunimmt und einfach nur fesselt ziehen Spieler in den Bann. Die einfache Steuerung via Touchscreen oder Buttons kommt ebenfalls entgegen und die Möglichkeit fast immer zu speichern ist gerade für Unterwegs-Spieler sehr zuvorkommend.

Grafisch verfolgt Ghost Trick seinen eigenen Stil, der deutlich zu gefallen weiß. Die Level bestehen jeweils aus einem Querschnitt der Szenerie, sind also zweidimensional gehalten. In einem Haus kann man so die Kabel zwischen den Wänden sehen, oder gar durch die Wände in einen anderen Raum gelangen. Das macht auch Sinn, denn Sissel kann sich in seiner Geisterform nur in einem gewissen Radius bewegen, indem er von Objekt zu Objekt springt und davon Besitz ergreift. Will er also von einem Raum in den anderen, so kann er ein Kabel zwischen der Wand besetzen und von dort in ein Objekt im nächsten Raum schlüpfen. Größere Distanzen werden übrigens frei nach dem Ghostbusters-Motto "Who you gonna call" per Telefon getätigt. Dieser Querschnitt der Level trägt jedenfalls dazu bei sehr viele Details mit einzubringen. Aber nicht nur in der Umgebung ist das der Fall, sondern auch bei den Figuren. Die genial überzeichneten, wenn auch sehr japanischen Figuren haben alle ihre Eigenarten, sind bis in's kleinste Detail animiert und begeistern einfach auf ganzer Linie. Da ist es auch nicht weiter schlimm dass die Figuren etwas grobe Kanten haben und man oft durch deren Größe bedingt keine Gesichter erkennt. Auch Effekte wie der "Zeittunnel" indem Sissel sich immer wieder befindet wirken gut gestaltet und animiert, regelrecht plastisch.

Musikalisch plätschert seichte Musik im Hintergrund die nicht zwingend über GameBoy-Niveau kommt. Wer episch orchestrierte oder arrangierte Musik erwartet wird enttäuscht, aber die manchmal jazzig anmutenden Stücke fügen sich gut in das Konzept ein und runden es gekonnt ab. Soundeffekte sind etwas mau vorhanden, Sprachausgabe bis auf einige Laute der Figuren sogar gar nicht. Der Pseudo-Dolby-Sound des DS ist jedoch gut benutzt worden. Egal ob mit oder ohne Kopfhörer, man kann an Geräuschen gut festmachen wo ein Objekt ist. Ein kleines Detail was man durchaus mal erwähnen sollte!

Um es kurz zu halten: Ghost Trick leidet meiner Meinung nach an der strengen Linearität und daran dass alles irgendwie zusammengehört. Man trifft nur Personen die man treffen soll, man kommt nur an Orte an die man soll und man darf nur die Objekte so manipulieren wie es gewollt ist. Da wäre mehr möglich gewesen, daher nicht ganz die volle Wertung. Dennoch darf der Titel sehr empfohlen werden! Wer textlastige Adventures mit Point'n'Click-Steuerung und Puzzleanteil nicht scheut wird hier bestens bedient. Grafisch spielt das Teil eh in einer sehr hohen Liga, denn diese vielen Details sieht man kaum noch in der heutigen Zeit. Eine ganz große Empfehlung an dieses nette Adventure.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Spiel, 8. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Ghost Trick: Phantom-Detektiv (Videospiel)
Schnelle Lieferung und ausreichend verpackt
Das Spiel selbst wahr der HAMMER
Intelligent geschrieben und mit spannenden und Unerwarteten Wendungen.
Das ist eines der wenigen spiele die man auch ein zweites oder drittes Mal spielt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DS-Spiel, 31. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ghost Trick: Phantom-Detektiv (Videospiel)
Fand zunächst die Grafik nicht so besonders. Das Spiel selbst hat mich aber überzeugt. Einige Aufgaben waren durchaus kniffelig aber lösbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk!, 15. Juni 2011
Von 
Norman Franz (Potsdam) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Ghost Trick: Phantom-Detektiv (Videospiel)
Was für eine Überraschung, dieses Game! Allein die Grundidee ist genial - ein Wunder, dass noch niemand vorher diese Idee umgesetzt hat, da sie so naheliegend ist. Die Animation aller Personen ist trickfilmreif. Und dazu die Story, die einfach nicht mehr loslassen will. Es ist eine Ewigkeit her, dass mich ein Game dermaßen umgehauen hat! Spielen, eintauchen, genießen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ghost Trick: Phantom-Detektiv
Ghost Trick: Phantom-Detektiv von Nintendo (Nintendo DS)
EUR 17,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen