Kundenrezensionen

36
4,5 von 5 Sternen
Look Antriebsstränge Keo Blade 2
Preis:1,93 €-179,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Oktober 2011
Dieses Fahrrad können wir nur empfehlen! Qualitativ sehr hochstehend, schön verarbeitet, mit gut verständlicher Anleitung innert relativ kurzer Zeit zusammengebaut, macht es Eltern und Kind Spass. Unser Sohn liebt sein Rad und fährt sehr gerne damit. Einziger Kritikpunkt betrifft das empfohlene Mindestalter: Unser Sohn hat es zu seinem vierten Geburtstag erhalten, das passt. Mit drei Jahren hätte er jedoch keine Chance gehabt, mit den Füßen bis zum Boden zu gelangen! Körpergröße unseres Erachtens mindestens 104 cm.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Januar 2012
Schnelle und unproblematische Lieferung.
Zusammenbau für Laien etwas kompliziert, keine wirkliche Montageanleitung beiligend.
Das Fahrrad selber ist super. Unser Sohn - 3 Jahre - konnte aufsteigen und losfahren.
Stützräder sind in unserem Fall überflüssig, ein Fahrrradständer (als Zubehör erhältlich) sinnvoll
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. März 2013
wir haben dieses fahrrad für unsere 3jährige tochter zum geburtstag bestellt!
die montage war dank online beschreibung auf der puky homepage machbar!
hätte mir allerdings eine genaue anleitung in der schachtel gewünscht...oder zumindest einen verweis auf die homepage! sollte bei dem preis eigentlich drin sein!
auch habe ich gehofft, dass das fahrrad im vergleich zu den anderen modellen deutlich leichter ist, was aber leider nicht so ist!
aber ansonsten ein hübsches Fahrrad in gewohnter puky Qualität!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Januar 2012
Wir haben das Rad für unseren Enkel (3J 8M) gekauft. Das Teil war der Renner unter dem Weihnachtsbaum. Nachdem er bereits sehr sicher mit einem PUKY Laufrad (12") unterwegs war, konnte er innnerhalb von 2 Tagen (fast ohne Hilfe) alleine (ohne Stützräder) fahren, auf- und absteigen sogar bremsen. Seit dem fährt er, egal bei welchem Wetter, IMMER mit dem Rad in den Kindergarten und das sind sicherlich 1.5km. Irgendwas machen die PUKY-Leute richtig, denn Kinder die mit anderen Rädern das Fahrradfahren lernen sollen, tun sich erheblich schwerer.
Unser Enkel haben mit dem kleinen Puky-Laufrad begonnen (knapp 3J), dann ein 12" Laufrad und dann mit dem 12" Fahrrad weitergemacht. Ich denke mal in einem Jahr wird wohl das 16" Rad dran sein. Aber dafür gibt es ja Oma und Opa. Jedenfalls wenn man den Spass sieht welchen die Kinder mit den Rädern hatten und haben, dann ist jeder Euro gut angelegt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Januar 2015
Das Fahrrad wird komplett ausgestattet mit Pedalen, Klinkel und Fahrradständer geliefert. Also nicht von Amazons Kaufempfehlung in die Irre führen lassen, dass andere Käufer einen Ständer zu diesem Produkt dazu gekauft haben. Das ist nicht nötig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. August 2014
Schön, aber es ist eher neon pink als koralle.
wirklich hochwertig hergestellt sicherlich nicht.
preis für so eine stoffblume nicht gerechtfertigt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Mai 2013
Zum komplettieren müssen nur noch der Lenker, die Pedale und die Stützräder montiert werden. Das Werkzeug (Gabelschlüssel, Imbusschlüssel, Kreuzschlitz-Schraubendreher) muss man selbst haben. Bei den Pedalen muss man aufpassen, dass man die nicht vertauscht. Einfach das Gewinde anschauen, dranhalten und drehen. Wenn es sich leicht eindrehen lässt, dann ist es das richtige Pedal auf der richtigen Seite.
Die Qualität des Fahrrads ist SUPER. Für die Fahranfänger ist ja folgendes wichtig:
- tiefer Einstig
- gepolsterte Lenkerenden und Lenkermitte, keine Teile an denen man sich festhaken oder verletzen kann
- geschlossene Kettenführung
Unser 3,75 Jahre alter Junior ist vom Dreirad direkt auf dieses Fahrrad gewechselt und fühlte sich sofort heimisch. Mal sehen wie lange die Stützräder noch dran sind.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. April 2012
unsere tochter hat dieses 12 zoll puky fahrrad mit 3 jahren u. 9 monaten bekommen. sie ist 102cm groß u. es passt ihr von der größe her perfekt. das 16-zoll-puky wäre für sie noch nur groß gewesen (haben es im fahrradfachgeschäft ausprobiert, sie kam nicht ordentlich mit den füßen runter). da es die kleine schwester in 1 jahr bereits weiter nutzen wird und dann mit knapp 3 damit fährt, gab es für uns daher keine diskussion über ein eventuelles anderes modell - und die entscheidung war gut.

meine tochter konnte bereits super mit dem puky laufrad fahren was ihr beim fahrradfahren lernen sehr zu gute kam. die ersten meter waren noch wackelig mit elterlichem halten am gepäckträger - nach 15 minuten hatte sie den dreh raus u. saust jetzt schon ohne hilfe (und natürlich ohne stützen, die haben wir gleich abmontiert).

absolute kaufempfehlung!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Januar 2015
Super Puky Qualität. Das Fahrrad ist für ein Mädchen, welches diese Farbe auch sehr schön findet...nicht nur rosa oder flieder. Die Lieferung erfolgte super schnell. Ein dickes Lob an den Lieferanten. Sonntag abend bestellt, den nächsten Nachmittag schon ausgeliefert. Brauchte nur noch zusammengebaut werden. Sehr gute Verpackung alles O.K.
Als Weihnachstgeschenk der Knaller. Meine Tochter und auch ich sind sehr zufrieden mit Service und Qualität.Da fällt das Radfahren lernen schon leicht. Bei einer Körpergröße von ca. 96 cm ist jedoch auch dieses kleine Fahrrad noch sehr groß, aber sie wächst ja noch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. September 2014
Ich kann das Puky als Einstiegsrad empfehlen. Unser Sohn ist jetzt 97 cm groß und kommt super damit zurecht. Der Umstieg vom Laufrad auf's Fahrraf hat sofort geklappt. Er hat sich darauf gesetzt und konnte sofort fahren. Nur das Anfahren braucht etwas Übung, da die Pedalen nicht immer gleich optimal stehen und durch die Rücktrittfunktion nicht so einfach in die richtige Position zu bringen sind. Da wäre ein Leerlauf besser, da er sowieso nur über die Handbremse bremst. Das ist ein kleiner Kritikpunkt für mich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen