Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Akadimis Platonas
Schade ist, das in der deutschen Veröffentlichung der originale Filmtitel völlig missachtet wurde: Im Griechischen heißt der Film "Akadimias Platonas" (englisch: Plato's Academy).
Das ist ein ausdrucksvoller, doppeldeutiger Originaltitel: Einerseits wurde der Film tatsächlich in dem Athener Stadtviertel gleichen Namens (Akadimia Platonas)gedreht,...
Veröffentlicht am 18. Februar 2011 von clemens franzen

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen DVD Kleine Wunder in Athen
Wir haben uns denn Film sehr viel witziger vorgestellt, vor allem was die griechische Lebensweise und deren Charakter angeht. War nicht schlecht, für einen trüben Sonntag Nachmittag, würde ich aber kein zweites Mal anschauen.
Vor 7 Monaten von Mona Truckenmüller veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Akadimis Platonas, 18. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Kleine Wunder in Athen (DVD)
Schade ist, das in der deutschen Veröffentlichung der originale Filmtitel völlig missachtet wurde: Im Griechischen heißt der Film "Akadimias Platonas" (englisch: Plato's Academy).
Das ist ein ausdrucksvoller, doppeldeutiger Originaltitel: Einerseits wurde der Film tatsächlich in dem Athener Stadtviertel gleichen Namens (Akadimia Platonas)gedreht, andererseits haben die "sokratischen Dialoge" der Protagonisten natürlich nichts mit dem Niveau der antiken Vorbilder zu tun... Immerhin: Stavros hat doch irgendwie etwas Philosophisches an sich.
Das Viertel "Akadimia Platonas" heißt nach der dort gelegenen Akademie des antiken Philosophen, ist aber ein ganz normales Viertel im Häusermeer Athens, es unterscheidet sich in nichts von anderen Stadtvierteln. Es leben vor allem "kleine Leute" dort.
Die Strassenkreuzung, auf der der Film gedreht wurde, liegt an des Odos Vassilikis (Königsstrasse, dort, wo sie die Odos Aimonos kreuzt). Der Kiosk von Stavros existiert tatsächlich, sein Besitzer sitzt gerne vor der Tür und wartet auf Kunden (die Geschäfte gehen schlecht). Er stammt eigentlich aus Jordanien, fühlt sich aber ganz als Grieche, weil er mit einer Griechin verheiratet ist und ist der Meinung, dass das Stadtviertel inzwischen durch viel zu viele Albaner, Chinesen und andere Ausländer (!) seinen ursprünglichen Charakter zu verlieren drohe. Die anderen zwei Läden stehen leer und wurden nur für den Film reaktiviert.
Insgesamt ein sicherlich karikierendes, aber treffendes Bild vom Leben kleiner Leute in Athen. Die meisten können es sich allerdings nicht leisten, den ganzen Tag auf der Strasse rumzusitzen und Kaffee zu trinken. Das Leben in Athen ist ziemlich hart.
Der Film war auch in Griechenland ein grosser Erfolg, trotz seines ironischen Blicks und trotz (oder wegen?) der sympathisierenden Darstellung der fleissigen albanischen Arbeitsimmigranten bzw. chinesischen Geschäftsleute.
Es lohnt sich, den Film in der Originalsprache mit deutschen Untertiteln anzusehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein besonderer Film, 21. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kleine Wunder in Athen (DVD)
Der Film ist super. Die Hauptpersonen, Stavros, seine Mutter, seine Freunde, der "Albaner", sind gut getroffen. Griechische Eigenheiten werden liebevoll dargestellt. "Kleine Wunder in Athen" ist auch ein Film über Völkerverständigung. Vorurteile, wie sie ein jeder Mensch hat und die bei Stavros und seinen Freunden verstärkt auftauchen weil ihre kleine Welt, ihr Viertel, durch Veränderungen ins Wanken gerät, werden in Frage gestellt. Sehr aktuell! Sehr sehenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen so ist es, 8. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kleine Wunder in Athen (DVD)
ich lebe seit 20 jahren in Griechenland, kretischer Mann, 2 Jungs, und der Film spricht mir aus der Seele.
Genau so ist es (bzw. war es), das Leben in Griechenland. Eine Perle für alle die die griechische Mentalität vom Urlaub her kennen und lieben gelernt haben oder für diejenigen die die Griechen besser verstehen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sch'tis ??, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kleine Wunder in Athen (DVD)
Ein bißchen Sch'tis auf griechisch, - denn das Leben ist überall.
Ein warmherziger, optimistischer und sensibler Film, der hinter die eigenen Lebensweisen blicken lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Kinoperle des Jahres!, 6. Januar 2011
Von 
Sebastian Janeck "sebastian2103" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Kleine Wunder in Athen (DVD)
Stavros betreibt einen kleinen Laden in einer sehr ruhigen Straße in Athen. Sein Leben besteht allerdings kaum darin Waren zu verkaufen. Vielmehr ist es wohl seine Hauptbeschäftigung, mit seinen Freunden dem Tag beim Verstreichen zuzusehen. Doch als eines Tages ein Mann namens Marenglen auftaucht, und Stavros' betagte und demente Mutter in ihm ihren lang verlorenen Sohn wiederzuerkennen glaubt, ist das Chaos perfekt...

Eine kleine, aber durchaus feine Komödie. Ich glaube, so könnte man diesen Film mit wenig Worten am besten beschreiben. "Kleine Wunder in Athen" spielt zu großen Teilen nur in einer Straßenkreuzung von Athen. Die Häuser sind bereits etwas älter, genau so, wie man sich die kleineren Stadtteile mit den engen Straßen in Griechenlands Hauptstadt vorstellt. Diese Szenerie mag nach wenig klingen, ist aber durchaus weit mehr, als man meint. Den Charme und die Originalität des Films machen ganz klar die großartigen Darsteller aus. Natürlich darf man dennoch auch den Charme der Kulissen nicht vergessen, die, wie oben beschrieben, perfekt in die Handlung des Films passen.

Der Cast:

Die Hauptfigur Stavros verkörpert grandios Antonis Kafetzopoulos. Stavros lebt von seiner Mimik und Gestik. Von gelangweilt dreinschauend, über plötzlich aufbrausend werdend bis hin zu seinem trockenen Humor zu einem Zeitpunkt, an dem man ihn am wenigsten erwartet. Alles ist dabei. Dies gelingt Kafetzopoulos so genial, dass es einfach eine Freude ist, seinem Schauspiel zuzuschauen. Neben noch weiteren tollen Schauspielern möchte ich aber zudem Titika Sarigouli hervorheben. Titika Sarigouli spielt die Mutter Stavros', Hariklea. Hariklea ist eine ältere, demenzkranke Frau, die zufrieden ist, Leute zu beobachten oder fern zu sehen. Sie kann das Leben und die Geschehnisse drum herum nicht mehr richtig einordnen, ist auf ihre kleine Welt fixiert. Kurz gesagt, Hariklea ist eine schrullige, alte Dame, die absolut sympathisch auf den Zuschauer wirkt.

Das äußerst informative Bonusmaterial auf der DVD enthält ein umfangreiches Making of, in dem man noch mehr über die Hintergründe des Lebens von Stavros erfährt. Zudem ist der Kinotrailer enthalten. Besonders erwähnenswert, vor allem für Sammler ist, dass man diese DVD in einem hochwertigen Digipack erhält. Neben einer Banderole sind tolle, originelle Fotographien aus dem Film (wie ein ausklappbares Buch) enthalten. Dies macht dieses Produkt meiner Meinung nach noch interessanter.

Fazit:

Eine Perle des griechischen Kinos. Unbedingt ansehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Film, 19. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kleine Wunder in Athen (DVD)
Wunderbarer Film über die alltäglichen Unwegbarkeiten !
Wunderbarer Witz - liebenswerte Charaktere (Patriotes ;-)
Kann ich jedem nur weiterempfehlen.
Deutsche und Griechische Tonspur !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen DVD Kleine Wunder in Athen, 3. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kleine Wunder in Athen (DVD)
Wir haben uns denn Film sehr viel witziger vorgestellt, vor allem was die griechische Lebensweise und deren Charakter angeht. War nicht schlecht, für einen trüben Sonntag Nachmittag, würde ich aber kein zweites Mal anschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das wahre Leben eben, 5. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kleine Wunder in Athen (DVD)
Wer die Lebensart der Menschen in Griechenland kennt, wird genau diesen Film als Doku begreifen und sich einen grinsen. Das Leben schreibt eben die besten Geschichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kein Wunder, sondern ein erstklassig überlegter Film, 28. September 2013
Von 
Tomate "TMW" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Kleine Wunder in Athen (DVD)
HANDLUNG

Stavros kümmert sich um seine Mutter, die alt und verwirrt mit ihm zusammen wohnt. Unter der Wohnung betreibt er ein Art Kiosk, der durch ein überschaubares Sortiment auffällt. Außerdem ist er vor einiger Zeit von seiner Partnerin verlassen worden.

Sein Laden liegt an einer Kreuzung in einem Athener Stadtviertel. An zwei anderen Kreuzungsspitzen gibt es weitere Geschäfte. Was dort angeboten wird, erfährt man nicht genau. Vermutlich handelt es sich eine um Kaffee- oder Shakebar und einen Laden für Zweite-Hand-Artikel. Die Besitzer sind Freunde von Stavros. Nach einem festen Ritual versammeln sie sich ab einem bestimmten Zeitpunkt vor Stavros Laden. Dazu stellen sie vier Stühle und einen Tisch auf. Dann trinken sie Kaffee, Shakes oder Bier und erzählen oder schweigen. Der vierte Stuhl und der Tisch stehen dabei quer zum Laden auf der Straße und den anderen Stühlen, die mit dem Rücken zum Laden und Blick auf die Kreuzung platziert sind. Diesen vierten Stuhl besetzt immer etwas ein später ein vierter Freund, der mit dem Auto kommt. Wahrscheinlich hat er einen Job im Angestelltenverhältnis. Dann sitzen sie, reden und gucken, das eher unauffällig und nicht neugierig, sie bekommen aber alles mit. Zum Beispiel die Errichtung einer Skulptur in der Mitte der Kreuzung, oder das geschäftliche Treiben einiger Chinesen die Straße rauf.

MEINUNG

Was ist das für eine Handlungsangabe, in der man die Anordnung der Stühle usw. erläutert? Sie ist dem Film geschuldet, dessen Stärke in seinen Details liegt. Davon gibt es eine Menge. Sie können symbolträchtig sein, sorgen für eine jeweils erklärende Atmosphäre und regen natürlich zu Interpretationen an. Oder man bekommt sie gar nicht mit. Das wiederum wäre schade, denn sie sind die Essenz des Filmes. Wie die Abkürzung die Stavros immer mit seinem Mofa nimmt oder das ewig gleiche Ritual wie er seine Mutter zu Bett bringt. Oder eben auch, dass jeder seinen festen Sitzplatz beim Zusammensein hat.

Ich habe diesen Film im Übrigen im Original mit Untertiteln angesehen, was ich sonst rigoros ablehne, weil ich fremdsprachlich nicht ausreichend befleckt bin. Und weil es meiner Meinung nicht machbar ist, Bild und Text wirklich optimal komplett wahrzunehmen. In diesem Fall hat es meiner Unterhaltung keinen Abbruch getan und selbstredend verstehe ich kein Wort Griechisch bzw. Albanisch.

FAZIT

So ernüchternd und bitter das ankommen soll oder nicht, oder für manche erscheint oder nicht, ich möchte seitdem so einen Laden haben und mit meinen besten Freunden davor sitzen und über das Leben reden. Impulsiver kann man von einem frappant ruhigen Film, der viel Dramatik im Inneren behält, kaum erreicht werden. Dazu ist er lustig, und die tragisch-aussichtslose Basis des Daseins bekommt immer mehr den Geschmack einer Huldigung zur Besinnung auf die Werte, die auch dort in der scheinbaren Dürre des Lebens verborgen sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Schön und skuril, 16. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kleine Wunder in Athen (DVD)
Ein Film den man sich auch zweimal anschauen kann. Es werden dezent die vielen Problem der kleinen Leute dargestellt. Klasse Schauspieler die ihren rollen Charakter geben. Ein wenig schwarzer Humor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kleine Wunder in Athen
Kleine Wunder in Athen von Antonis Kafetzopoulos (DVD - 2011)
EUR 10,30
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen