MSS_ss16 Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen69
4,2 von 5 Sternen
Preis:20,17 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Oktober 2014
Dies ist schon meine zweite Fenix05; die erste hat nach ca. einem ein Jahr nur noch halb so hell geleuchtet.
Die zweite hat nach zwei Jahren den Geist aufgegeben.
Habe die Leuchte nur gelegentlich benutzt. Die angegebenen 100.000h entsprechen rund 11Jahre Standzeit (Lebensdauer) der Lampe, da ist diese LED ganz weit weg von....

An sich passt alles bis auf die Haltbarkeit…
+ Ausleuchtung ist super
+ Standzeit Batterie
+ Größe für Schlüsselbund für mich ideal
Wenn die LED 2 Jahre täglich 1-2 h im Einsatz wäre und dies 2 Jahre durchhält würde dies mir reichen, so aber nicht.
Werde mich auf alle Fälle nach einer anderen Schlüsselbundleuchte umschauen…

Anmerkung am Rande: (Meine Meinung)
Die Argumentation „Montagsfertigung“, die ich des öfteren bei Amazon lese, lass ich nicht gelten; 2 Teile von 2 Teilen defekt = 100% (1Mio ppm) Ausschuss im Feld (unter Kundeneinsatz).
Dies ist, aus meiner sicht ein (beabsichtigter?) konstruktiver Fehler oder ein Qualitätsproblem.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2014
.... und das ist auch schon der Grund für drei Punkte. Die Erste E05 zeigte nach einiger Zeit (nach der Garantie) Probleme beim Anschalten. Manchmal ging es und manchmal nicht. Als es gar nicht mehr ging, habe ich das gute Stück zerlegt und eine defekte Lötstelle gefunden. Nachdem ich diese repariert hatte ging es wieder eine Weile gut. Ich denke, es gibt hier ein kleines konstruktive Problem. Beim Anschalten übt die Batterie Druck auf die kleine Leiterplatte aus, welche die LED-Steuerung enthält. Das scheint mit der Zeit Probleme zu machen und führt schließlich zum Ausfall. So weit meine Theorie. Die ich die Lampe prinzipiell gut finde, habe ich Ihr eine zweite Chance gegeben. Ich melde mich mit dem Ergebnis nach Ablauf der Garantie an dieser Stelle wieder. Bis dahin gibt es 3 Punkte.
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2013
Die Lampe ist klein und handlich. Das Gehäuse ist ordentlich verarbeitet. Sie ist für den Nahbereich geeignet, das Licht wird gut gestreut. Man kann so ca. 1 m vor sich ausleuchten, weiter ist es nicht sinnvoll. Sie ist geeignet um z.B. im Kofferraum was zu suchen. Habe sie jetzt 4 Monate und bin zufrieden. Heute eine zweite für meine Frau gekauft. Preis ist i.O..
****************************
Update 28.12.2013:
Inzwischen sind beide Lampen kaput. Sie haben kein Jahr gehalten. Da hätte ich mehr erwartet. Ich habe sie am Schlüsselanhänger benutzt, das sieht man ihnen an, aber dafür sollten sie auch gedacht sein.
Bei beiden war plötzlich keine Funktion mehr.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Bis dato hatte ich eine kleine Olight i3 EOS mit AAA Zelle am Schlüsselbund. Diese verrichtet an und für sich ihren Dienst klaglos und zuverlässig. Im Laufe der Zeit waren da aber einige Kritikpunkte, die mich dazu brachten, nach einer anderen Leuchte zu suchen - das Bessere ist eben des Guten Feind.

Da ich eine Fenix LD20 besitze (suuuper Teil), lag es nahe, eine neue Schlüsselbundleuchte auch bei diesem Hersteller zu suchen. Die 'Neue' sollte kürzer und griffiger sein und zudem nicht - und das ist auch der Hauptkritikpunkt bei der Olight- mehrstufig leuchten. Wenn man den Lampenkopf erst dreimal drehen muss, damit die höchste Leuchtkraft erreicht ist, nervt das doch irgendwann; vor allem dann, wenn man die andere Hand nicht frei hat. Zudem wollte ich natürlich weiterhin Batterien der Größe Micro nutzen.

Kurzum: Die E05 hat nur eine Leuchtstufe, ist schön kurz und kann am sehr gut geriffelten und dadurch griffigen Kopf mit einer Hand eingeschaltet werden. Das Drehen des Kopfes läuft leicht und die Verarbeitung macht insgesamt einen wertigen Eindruck.
Sehr schön ist der homegone Lichtkreis. Es gibt keinen hellen Spot mit dunkleren Außenbereichen, sondern alles wird in gleichmäßiges Licht getaucht - dies erfolgt durch die vor dem dem Reflektor liegende Streuscheibe.
Die Leuchtweite, bzw. Lichtstärke ist für diese Lampe okay. Meine kleine Olight leuchtet weiter, aber der Lichtkreis ist nicht homogen. Wenn man im Dunkeln etwas auf einer Wiese/Rasenfläche sucht (Hundebesitzer, die die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner in einer Tüte entfernen wollen, wissen jetzt, wovon ich spreche), dann bringt das gleichmäßige Licht der Fenix E05 wesentliche Vorteile.

Ich spreche für die kleine Fenix E05 eine klare 5-Sterne Empfehlung aus. Wahrscheinlich werde ich mir noch ein paar Lithium AAA Batterien bestellen, dann ist sie noch leichter und man merkt sie gar nicht mehr am Schlüsselbund.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2014
Habe eigentlich die abgebildete Taschenlampe erwerben wollen (alte Version der E05) habe aber das neue Model bekommen. Die 3 Helligkeits Einstellungen wirken erstmal gewöhnungsbedürftig sind aber doch sehr sinnvoll. Die Lampe erzeugt einen guten gestreuten Lichtschein und keinen Punktlicht. Wer hier bestellt sollte also wissen das er hier die neue Version erhält. Hoffe die Lampe ist so langlebig wie das alte Model. Lampe kann auch auf dem Boden stehen (Tailstand). Leuchtdauer bei schwacher Einstellung (8Lumen) laut Datenblatt 15std. !!!.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2011
Die Fenix E05 ist eine recht handliche und kleine Leuchte, die man immer dabei haben kann. Ideal zum Lesen oder an der Haltestelle, um den Busfahrplan zu studieren. Das Licht ist sehr schön weiß, jedoch kein Punktlicht sondern ein Streulicht, was sich auf die Leuchtweite auswirkt, somit ist die E05 für Nachtwanderungen eher ungeeignet.
Mit einer AAA-Batterie oder auch Akku-Zelle dürfte die Lampe etwas mehr als eine Stunden leuchten.
Die Inbetriebnahme erfolgt durch das Festdrehen des Lampenkopfs.

Vorteile
- sehr klein und handlich, sparsam im Stromverbrauch
- sorgfältige Verarbeitung, vergoldete Kontakte
- wasserdicht nach IPX-8-Standard
- geregelter Lichtstrom
- schöne Lichtfarbe (sehr viel besser als bei der Fenix E01)
- Akkus sind offiziell zugelassen. Daher ist die Leuchte sehr günstig zu betreiben.

Nachteile
- In manchen Situationen wäre eine Fokussierung zum Punktlicht hilfreich, diese Möglichkeit besteht nicht.

Fazit : Diese Lampe bietet deutlich mehr als das Vorgängermodell Fenix E01. Ideal für unterwegs, man spürt sie einfach nicht. Und wer Fenix kauft, kauft für die Ewigkeit.
33 Kommentare|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2012
Diese kleine Taschenlampe habe ich mir nun vor knapp einem Monat zugelegt und verwende sie für die dunklen Seiten der Welt die sich mir entgegen stellen in helle Seiten der Erleuchtung umzuwandeln. ( jeden Morgen Haustür - Garage) ;D

Das Licht dieser kleinen Lampe ist Fabelhaft. Alle Stolperfallen zwischen 0-5 Meter werden aufgedeckt. Betrieben wird es mit einer Handelsüblichen AAA Batterie. Ich betreibe sie mit Akkus von Eneloop. An der Lampe selbst befinden sich am hinteren Teil 2 kleine Schlitze wo man ein Befestigungsband anschließen kann (war nicht in der Packung). Die Lampe selbst fühlt sich sehr Wertig an (Metall).
Ein- und -ausgeschaltet wird die Lampe durch drehen des Lampenkopfes. Durch weiteres trennt sich der Lampenkopf und man gelangt zur Batterie.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2014
Die Taschenlampe wurde nicht übermäßig benutzt und lässt sich jetzt nach 2 Jahren nicht mehr einschalten. In den Vorrezensionen stehen bereits einige Vermutungen für den Defektgrund. Ich möchte dies hier nur mit meiner selbst gemachten Erfahrung bestätigen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Ich habe die E05 als Ersatz für meine verlorene E01 gekauft. Die E05 überzeugt (wie schon die E01) durch ihre Leuchtkraft und Dauer bei einer angenehm "tragbaren" Größe für das Schlüsselbund. Subjektiv empfinde ich die E05 sogar heller als den Vorgänger und die hinzugekommene kleine Linse vor der LED als praktisch. Ich würde die E05 jederzeit wieder kaufen und weiter empfehlen.

Zusatz:
Nach nunmehr 1 Jahr und 10 Monaten hat die Fenix ihren Dienst eingestellt. Zuerst konnte man sie noch mit einem leichten Schlag zum leuchten bringen, nun hat sie mich komplett "verlassen".
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2011
Meine E05 ist seit ca 1 Monat im Einsatz, somit kann ich folgende Vor- und Nachteile aufzählen:

+ Mehr als genug Leuchtkraft
+ Dank Streuscheibe breit gefächert, leuchtet einen Wanderweg sehr gut aus
+ Exzellent verarbeitet, vermittelt ein Gefühl von "unkaputtbar"

- Als "Fernlicht" nicht geeignet, ist aber auch nicht das Einsatzprofil der Lampe
- Zylindrisches Gehäuse ist nicht gegen Wegrollen gesichert
- Nur eine Leistungsstufe, dadurch nur ca. 2 Stunden Ausdauer mit 1 Eneloop-Akku.

Insgesamt aber bin ich mit der Lampe zufrieden und kann sie empfehlen!
33 Kommentare|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)