Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. August 2011
Ich kann diese Küche nicht guten Gewissens weiterempfehlen. Die Verarbeitung lässt zu wünschen übrig; die Küche ist kaum eine Woche alt und schon brechen die ersten Schrauben aus, greifen nicht mehr in den Vorbohrungen. Die Küche MUSS mit einem Akku-Bohrer aufgebaut werden; die Schrauben sind minderqualitativ, die Vorbohrungen unexakt. Unser Sohn hat Spaß an der Küche als solches, aber wir bereuen den Kauf dieses Produktes.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. November 2011
Für Kinder wirklich eine hübsche Küche ohne viel Plastik Schnick-Schnack.
DOCH VORSICHT:
Für den Aufbauer kann es wirklich nervig werden. Die Anleitung führt durch wenig exakte Zeichnungen zunächst in die Irre, wenn man diese tatsächlich Schritt für Schritt durchliest. Will man den ersten Schritt dann korrigieren, bemerkt man die Minderwertigkeit der Schrauben. Sie sind sofort ausgedreht, der Imbuusschlüssel fasst nicht mehr. Die Schrauben lassen sich nur noch mit 1/16tel Umdrehungen heraus und fast gar nicht mehr an anderer Stelle hineindrehen. Der mitgelieferte Imbusschlüssel ist auch nicht zu gebrauchen.
Nicht schön, wenn man vor seinem Sohn beim Aufbau immer wieder ins Fluchen gerät.

Habe mir dann Spaxschrauben 6x50 genommen und die Küche mit einem Akkuschrauben zusammengeschraubt.
Schade um die Nerven..... Hätte die Firma Pinolino gern mal 20 Cent mehr für besseres Material ausgeben können...

Jetzt steht die Küche allerdings da, wird benutzt und verbreitet Freude.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. August 2011
Ich konnte die Küche alleine in ca. einer Stunde aufbauen (ohne Akkuschrauber!) und das Ergebnis ist nicht nur nett anzusehen, sondern bringt meinem Sohn (2,5) einen riesen Spaß. Die Küche ist robust, die Arbeitsplatte befindet sich auf 56 cm und ist damit im Vergleich eine der höchsten und macht das Ganze für lange Zeit bespielbar. Die Schalter machen Klack-Geräusche und der Stauraum überrascht mich immer wieder. Nun kochen mein Sohn und ich gleichzeitig und kosten anschließen gegenseitig - also wir sind begeistert, ehrlich!

Leider ist bei Holzküchen das Zubehör immer spärlich, und eine Pfanne aus Holz ist nicht gut handhabbar. Der Geruch übrigens vergeht mit der Zeit. Da ist Plastik eben doch sinnvoller. Aber die Mehrkosten für Geschirr und Geräte sind nicht unerheblich. Das sollte man schon bedenken.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Januar 2012
Die Pinolino Küche ist ein gut durchdachtes Spielzeug - wenn es erst mal aufgebaut ist. Die etwas unübersichtliche Bauanleitung wurde nach längerem studieren in die Tat umgesetzt, aber leider waren die Kreuzschrauben so "billig" das jeder Kreuzschraubendreher durchdrehte und aus dem Kreuz ein Loch wurde. Ein Glück das sich zur Bescherung ein Opa mit Werkzeugkoffer,nebst eigenen Kreuzschrauben befand. Sonst wäre aus der Freude schnell ein trauriges Weihnachtsfest geworden. Schade!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Januar 2013
Die Küche ist bei uns mittlerweile täglich im Einsatz und sieht immer noch aus wie am ersten Tag! Unserer Größen (2 1/2) macht's Spaß!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. März 2015
Ich kann die negativen Rezensionen nicht wirklich nachvollziehen. Wir haben die Küche mittlerweile seit über 2 Jahren in Gebrauch und abgesehen von einem Klicker der Knöpfe ist noch alle heil.
Durch die relativ Hohe Arbeitsfläche wird sie auch von meiner 4-jährigen Tochter noch gerne bespielt. Ansonsten ist die Küche eher klein und gut geeignet, wenn man nicht soviel Platz im Kinderzimmer hat. Die magnetische Befestigung der Löffel ist ein nettes Asset und lässt sich auch von den Kindern gut bedienen. Einziges Manko ist der eher geringe Stauraum der Küche. Mit dem üblichen Zubehör (Obst und Gemüse, Teller und Tassen) ist die Küche schnell sehr voll.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. Januar 2015
Ich habe die Küche zu Weihnachten für meine Tochter gekauft.
Es ist sehr wenig Platz darin, und der Aufbau ist der totale Schrott.
Wenn ich diese nicht kurz vor Weihnachten bekommen hätte, wäre diese zurück gegangen. Echt schade.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2012
Schon beim Auspacken fielen uns ein paar Produktfehler auf: Spreißel in der Arbeitsplatte, ein Lackierfehler (schwarz) auf der weißen Tür und eine ringsum eingedellte Spülschüssel, die sicher nicht aus Edelstahl ist, weil sie bereits jetzt an der Unterseite schwarze Flecken aufweist. Beim Aufbau hatte mein Mann wenig Freude an der Anleitung und an den dünnen Querstreben, die sich beim Festdrehen der Schrauben spalteten, sodass die Schrauben nicht griffen. Die Küchenteile riechen sehr intensiv nach muffigem Lack - dabei ist Pinolino für seine hochwertig verarbeiteten Holzmöbel bekannt. Schade, dass hier unsere Erwartungen enttäuscht wurden. Und hätten wir nicht so kurz vor Weihnachten bestellt, wäre die Küche wieder zurück gesendet worden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. August 2011
Die Küche ist niedlich gedacht allerdings meiner Meinung nach schon für fast 2Jährige eindeutig zu klein...Aufbau gestaltet sich schwierig, Küche riecht komisch (haben uns extra dafür entschieden weil die Firma auf Kinderfreundliche Lacke achtet!), wir finden den Preis nicht gerechtfertigt, leider. Wir senden sie zurück!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 2013
Die Küche ist furchtbar schlecht gemacht. Die Qualität ist die totale Katastrophe.
Wir sind zu Weihnachten leider gar nicht zum Aufbau gekommen, da die Löcher in den Leisten so schlecht
vorgearbeitet waren, dass sie beim zusammenschrauben wegbrachen.
Kurz und gut - ich würde diese Kinderküche niemandem weiterempfehlen !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen